Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sulawesi-Becken einrichten

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Knickohr, 27 April 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 43 Benutzern beobachtet..
  1. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.156
    Mowa 14 November 2018
    Boa..total interessant..ich glaub ich muß auchmal suchen ;-)
    Und wann gibts die ersten Bilder von den Tylomelania patriachalis, WHITE SPOTTED?
    VG Monika
    Knickohr gefällt das.
  2. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 14 November 2018
    Ja, die Logemänners haben dazu was geschrieben :

    https://www.garnelenhaus.de/wiki/sulawesi-kardinalsgarnele

    Goil ! Ich muß wohl die Biester anfangen zu selektieren. Wo waren nochmal die Ersatz-Kallax-Becken ? :gnorsi:

    Mir war nicht bewußt das sie spontan aus den roten fallen.

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 14 November 2018
    Lunde und Möhrchen gefällt das.
  3. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    4.131
    Julian 14 November 2018
    Bis zur Decke ist noch Platz!!! :)
  4. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 14 November 2018
    In den Kallax Regalen sind noch Einschubplätze für mind. 30 Becken :hehe:

    Thomas
    Lunde, Mowa und Möhrchen gefällt das.
  5. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    4.131
    Julian 14 November 2018
    Du meintest doch da hast du zu wenig Platz... :banghead: mach voll :party:
    Knickohr gefällt das.
  6. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 14 November 2018
    Hier, tatsächlich ! Blaue Geister :o



    Man könnte meinen ihnen fehlt einfach der rote Farbstoff.

    Thomas
    Mortifera gefällt das.
  7. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.156
    Mowa 14 November 2018
    Huhu..ne blaustichige Lampe drüber so ab 6500 Kelvin is sicherlich förderlich...wobei an dem Filmchen an der Farbe gedreht wurde ;-)
    Ich glaub da würd ich lieber vom Roten Stamm welche "Retten" damit der Stamm nicht verwässert wird und die Blaue in dem Becken lassen..nicht das sie dann angepisst is und den Löffel abgibt...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 14 November 2018
  8. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    4.131
    Julian 14 November 2018
    Hallo,

    oder vorerst das eine Tier??? in einer selbst gebauten "Breeding Box" zusammen mit dem anderen Geschlecht halten...temporär geht das schon
  9. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 14 November 2018
    Hähhh ?

    Ich sehe auf dem Filmchen jede Menge rote und blaue :confused:

    Thomas
  10. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    4.131
    Julian 14 November 2018
    aber das sind doch nicht deine Tiere aus dem Video oder?
  11. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 14 November 2018
    Neee, sind es nicht. Das Video habe ich nach einer kurzen Suche in den unendlichten Weites des www's gefunden. Und eben habe ich Preise zu den Blue Ghosts gesehen :faint:

    von zarten 40 Flöckchen bis zu weit über 80 Hämmer ist alles vorhanden. Ich glaube ich muß meine Kardinäle mehr mit Bölkstoff füttern, dann werden sie eher blau :hehe:

    Thomas
  12. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    4.131
    Julian 14 November 2018
    so und ich meine nun nicht die Tiere aus dem Video sonder DEIN blaues Tier, sofern du das nicht im Spiegel gesehen hast :cheers2:das setzt zu jetzt extra mit einer passenden roten Dame/Herr und verpaarst die gezielt individuell...
  13. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 14 November 2018
    Jooo, das ist meine :yes:

    Mein Spiegelbild willste nicht wirklich sehen, vor allem wenn ich gesoffen habe :kotzi:

    Wenn ich noch weitere finde, dann werden sie ausselektiert. Werden ja mal sehen ob da nicht was draus wird.

    Thomas
  14. gasa1
    Offline

    gasa1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    1.303
    gasa1 14 November 2018
    Hallo Thomas!

    Ich habe das auch schon 2-3 mal gelesen dass es tatsächlich Kardinäle in bläulich/blau geben soll! Man müsste es wohl wirklich mal testen
    ob die Tiere das vererben, aber du bist weder besoffen noch sonst was nur weil du blau siehst:hehe:

    Gruss
    Sandro
    Knickohr gefällt das.
  15. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 24 Januar 2019
    Mal wieder ein Update vom meinen Weißfüßlern :



    Die blaue habe ich leider nicht mehr gesehen. Entweder es war wirklich eine Täuschung, sprich Licht und so, oder aber sie hat es nicht geschafft.

    Jedenfalls läuft in meiner kleinen Zuchtanlage ein weiteres Sulawesibecken ein. Ich denke sdas ich so in 4 Wochen die ersten Kardinäle aussiedeln kann. Die Almwiese wächst leider nur sehr spärlich.

    THomas
  16. Reeper
    Offline

    Reeper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    37
    Garneleneier:
    2.622
    Reeper 24 Januar 2019
    Die Kardinälchenhaben es mir ja auch noch angetan :) aber erstmal eins nach dem anderen.
  17. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 25 Januar 2019
    Das sind die, die am wenigsten Aufwand und Sorgen machen. Klar, geht es mal rauf, mal runter, aber ich empfinde sie als äußerst pflegeleicht. Brauchen streng genommen nicht mal Futter wenn Du den Bestand einfach nur "halten" willst. Einmal die Woche ein püsschen Wasserwechsel, Schwammfilter ausdrücken und aufgesalzenes Wasser rein. Feddich !

    Vorraussetzung : Es muß genügend Aufwuchs im Becken sein, ansonsten hungern die. Zufüttern ist leider nicht so prickelnd, das gammelt sehr schnell. Wobei die oben im Video wurden mit einem Futterkrümel angelockt ;)

    Natürlich sollte man ein paar Hygieneregeln beachten und nur mit Bedacht im Becken rumfingern, sprich die Keimdichte sollte niedrig gehalten werden. Aber summa Summarum bin ich mit denen mehr als zufrieden. Überlege schon ob ich nicht vielleicht doch auch "schwierigere" Arten probieren soll. Ist halt bei der Sorte eine Geldfrage.

    Jetzt werden die Kardinäle erst mal in der neuen Anlage unten "Backup" genommen, denn der nächste Sommer kommt bestimmt. Bei Hitze zicken die etwas rum, vermutlich eben die Keimdichte.

    Thomas
    Öhrchen und KeRo gefällt das.
  18. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.156
    Mowa 25 Januar 2019
    :thumbup: Seh ich genauso...das ist mein Pflegeleichtestes Becken.
    Wenn man die mal verstanden hat, sich danach richtet und alles gut läuft, kann eigentlich nix schiefgehen, sieht man von Heizern mal ab:censored:
    Wenn das Becken stark besetzt is und der Filter langsam hochfährt, verträgt so ein Becken auch ganschön viel Futter.
    Wichtig is, das echt nix liegenbleibt. Meine Kardinäle gehen mittlerweile sogar mit Begeisterung an Walnussblätter:ausla:
    Ein großes Blatt hat mein Tyloverein innerhalb von 3 Stunden geschreddert:cool:bis aufs Gerippe und am nächsten Tag is das auchnoch weg...
    Der Nitratwert tuckert in Sphären rum, wo ich mit andern Becken noch nie war...brutal
    Hab jetzt mal mehrere große WW in kürzeren Abständen gemacht...um den runterzuholen...auch kein Problem...
    Lauter Kardinalswinzlinge wuseln umher...einfach klasse:hurray:
    VG Monika
  19. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    4.131
    Julian 25 Januar 2019
    das ist mein nächstes Projekt, bis dahin lese ich hier mal mit.
  20. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 25 Januar 2019
    Jo, 10 Tylos können so ein richtig großes Feigenblatt in einem Tag nieder machen. Das aber bitte nicht im Kardinalsbecken praktizieren. Die Tylos machen recht viel Dreck dabei. In meinen 4 Tylo-Zuchbecken läßt sich das proboemlos absaugen. Gibt jeden 2. Tag ein anderes Blättchen. Sehr beliebt auch Walnuß und Maulbeer, am liebsten noch grün.

    Mittlerweile bin ich der Meinung, in einem Kardinalsbecken haben große und ausgewachsene Tylos nichts mehr zu suchen, 2 oder 3 Minitylos oder einfach nur TDSse reichen vollkommen aus. Tut der Almwiese besser. Das ist aber noch eine Momentaufnahme und muß sich im Laufe der Monate noch bestätigen.

    Die Almwiese im Kardinalsbecken ist momentan nämlich wieder auf fast Null und ich muß notgedrungen wohl wieder zufüttern. Bestand momentan : 45+ Tiere allen Alters, sehr viele Winzlinge dabei.

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2019

Diese Seite empfehlen