Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch so ein blutiger Anfänger

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von pes74, 3 Juli 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 26 Benutzern beobachtet..
  1. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.804
    Garneleneier:
    34.019
    pes74 3 Juli 2014
    Hallo liebe Garnelenfreunde/-innen! :-)

    Zu meiner Person:
    Ich heiße Bernd, bin 40, gelernter Industriekaufmann und ansonsten fotografiere ich gerne in meiner Freizeit. Schauen wir mal, welches Hobby demnächst mehr Zeit für sich beansprucht... ;-)

    Garnelen haben mich in vielfältiger Weise schon lange fasziniert, daher wage ich mal die Einrichtung eines eigenen Heims. Habe hier schon seit einiger Zeit ab und zu still mitgelesen und mich - dem Internet sei Dank - auch mal auf anderen Seiten informiert. Für den Rest brauche ich nun halt Eure Ratschläge / Hilfe. :-)

    Nun zu meinem "Projekt":
    Die Basis bildet bei mir ein Dennerle NanoCube 30l Komplett-Set. Als "Erster Versuch" ist es in meiner Aquariengalerie zu finden, wo ich dieses "Projekt" dokumentarisch begleiten möchte.

    Gestellt habe ich es auf einen Juwel Lido 120 SB Unterschrank, der mir einfach mehr Platz und Stauraum bietet als die Nanosäulen. Beleuchtet wird mit der 11W-Lampe aus dem Set, per Schaltuhr von 9-13 und 15-21.30 Uhr, also 10,5 Std.

    Um den Boden ein wenig nach hinten rechts ansteigen zu lassen, habe ich mir eine 3cm-Filtermatte besorgt. Sie bildet - meinen Vorstellungen entsprechend zurechtgeschnitten - die Unterlage für Bodengrund und Garnelenkies (jeweils aus dem Set, also Sulawesi Black).

    Soweit zum Status Quo.

    Bestellt sind (das meiste kommt von Tom's Shop):
    - 1 Moorkien-Wurzel auf Schiefer, die hinten rechts als "Baum" ihren Platz finden wird (dahinter kommt dann auch der Eckfilter mit Baby-Protect-Zusatz)
    - 2 kg Drachensteine (1kg "perfekt", 1kg "Ausschuss") - wie ich die genau setze, stellt sich noch heraus
    - 1 Krebs-/Garnelenhöhle aus Keramik
    - 1 Futterschale (5,2 cm mit hohem Rand) für den Vordergrund (vorne links)
    - 3er-Garnelenröhrchen
    Bepflanzung (alles in-vitro Gewächse):
    - Pogostemon erectus im Hintergrund
    - Micranthenum "Monte-Carlo" im mittleren Bereich (vielleicht bis in den Vordergrund als "Rasen" zum abgrasen)
    - Christmas- und Javamoos zum Aufbinden / -kleben auf Wurzel und Höhle(n)

    Sera-Tröpfchentestset und diverses Zubehör ist ebenfalls zu mir unterwegs.

    Ob dann alles an Deko reinkommt, stellt sich noch raus. Zu vollgestopft soll der Cube ja auch nicht sein, es sollte schon optisch ansprechend und möglichst artfreundlich sein. Ich denke, dass ich z. B. nicht alle Steine verbauen werde, sonden mir einige für späteren Einsatz zur Seite lege und vielleicht nur die "Ausschuss-Kleinteile" davon direkt verwende.

    Für den Besatz hatte ich mir nach geraumer Einfahrzeit - ich plane ca. 8 Wochen ein - eine Kombination aus 10-12 Blue oder Red Rili und einem Pärchen CPOs überlegt, aber da bin ich als blutiger Anfänger natürlich für Kritik offen, außerdem richtet sich das ja auch nach den Wasserwerten, schauen wir mal. Bei Schnecken hatte ich an Arten gedacht, die mit normaler Zimmertemperatur klarkommen, da ich das Becken nicht unbedingt heizen möchte, also z. B. 2 indische TDS und 2 orangene PHS.

    Ich weiß ist viel geschrieben, aber ich wollte möglichst genau sein. Was haltet Ihr so von diesen Überlegungen?
    Viele liebe Grüße aus Münster!
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2014
    henning79 gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 27 Juli 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Kim0208
    Online

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    9.594
    Garneleneier:
    31.214
    Kim0208 4 Juli 2014
    Hallo Bernd,
    Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.
    Dein Projekt hört sich gut durchdacht an.
    Ich bin gespannt wie es sich macht. Wünsche dir viel Erfolg.


    Lieben Gruß
    Kim


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
    pes74 gefällt das.
  4. kkz89
    Offline

    kkz89 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 Februar 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    449
    Garneleneier:
    16.062
    kkz89 4 Juli 2014
    Hallo und herzlich willkommen.
    Na bei dir sieht man das du dich informiert hast.
    Wünsche dir viel Spaß beim einrichten und dann natürlich auch mit den nelis



    Gruß Kevin
    pes74 gefällt das.
  5. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    175.271
    ScorpAeon 4 Juli 2014
    Hallo Bernd, das sieht alles schon recht vielversprechend aus was du da schreibst und vor hast. Die Einfahrphase hast du auch gut, sogar zu gutmütig, bemessen. Aber lieber länger als zu kurz.

    Einziger Kritikpunkt bis jetzt ist dass du CPOs einsetzen möchtest. Davon kann ich dir nur abraten, denn die Grundfläche des Beckens ist zu gering als dass es artgerecht wäre. Mit Nachwuchs musst du bei denen auch recht schnell und in großer Stückzahl rechnen. Außerdem kann es eventuell vorkommen dass die sich an den Garnelen vergehen.

    Alles Andere hört sich aber gut an und ich bin gespannt was du uns zeigst wenn das Becken eingerichtet ist.
    pes74 gefällt das.
  6. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.804
    Garneleneier:
    34.019
    pes74 4 Juli 2014
    Hallo und vielen lieben Dank für die Kommentare und Tips!

    Ich bin selbstverständlich offen für Ratschläge - sonst bräuchte ich mich hier ja gar nicht melden, wozu ist ein Forum sonst da? ;-)

    @ScorpAeon:
    Das mit der Einfahrzeit habe ich mir erstmal so überlegt, da ich persönlich Fälle aus der Nachbarschaft kenne, wo ein Nitrit-Peak auch mal fast eine Woche gedauert hat. Also sage ich mir, besser ich plane mehr Zeit ein als zu wenig. Sobald ich dann keinen mehr messe, beginne ich mit der Bestellung des Besatzes, vorher eh nicht.
    Schade, auf die CPOs hatte ich mich gefreut, aber wenn die in 30l nicht artgerecht zu halten sind, lasse ich es, logisch. Müssen Nelis, PHS und indische TDS halt reichen.

    @All:
    Kleines Update zum Becken:
    Die erste Lieferung von Tom ist heute eingetroffen und macht sich glaub ich schon ganz gut im Becken. Was meint Ihr?

    2014_07_04 10_56_54 5411 klein.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2014
    ScorpAeon gefällt das.
  7. kkz89
    Offline

    kkz89 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 Februar 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    449
    Garneleneier:
    16.062
    kkz89 4 Juli 2014
    Ja könnte sehr interessant werden.
    Alles schön bepflanzt und es wird schon was hermachen.


    Gruß Kevin
    pes74 gefällt das.
  8. bluetiger92
    Offline

    bluetiger92 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    267
    Garneleneier:
    3.283
    bluetiger92 4 Juli 2014
    Schick! Bin gespannt was du draus machst :)
    Viel Spaß beim weiteren Einrichten und planen!!
    pes74 gefällt das.
  9. Atari
    Offline

    Atari GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Mai 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    289
    Atari 4 Juli 2014
    Moin Bernd,
    dein Vorgehen klingt gut und ich bin gespannt, wie sich dein Becken entwickelt.
    Bin selbst auch noch Anfänger, aber kann dir sagen, dass das Thema "Garnelen/Aquaristik" schnell zu Sucht wird (Ich plane gerade schon meinen zweiten Cube :D).

    Viel Spaß und gutes Gelingen.
    pes74 gefällt das.
  10. Nelchen87
    Online

    Nelchen87 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    1.213
    Garneleneier:
    53.654
    Nelchen87 4 Juli 2014
    Hallo Bernd,
    Herzlich willkommen bei den Garnelenverrückten :)

    Grüßle Melanie
    pes74 gefällt das.
  11. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 4 Juli 2014
    Hallo Bernd,

    auch von mir Herzlich willkommen hier.

    Tolles Vorhaben, wobei du bei dem "Hardscape" (Steine Wurzel etc.) ruhig etwas mutiger sein kannst. Je nach Pflanzendichte wird man davon später kaum noch etwas sehen.
    pes74 gefällt das.
  12. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    350
    Garneleneier:
    5.672
    Nelen-Power 4 Juli 2014
    Hallo Bernd und herzlich Willkommen im Forum, das schaut doch schon mal schick aus was du da zusammengestellt hast. Noch bissl grün und los gehts :hurray:

    Sehe ich jetzt nicht so, Ein Männchen und zwei Weibchen würden schon gehen, wenn da noch Pflanzen drin sind, haben die Tiere genügend Platz um sich aus dem Weg zu gehen! Klar, Nachwuchs wird von den Elterntieren selbst dezimiert ... also darauf braucht man dann nicht hoffen, ausser man hat ein Entlassungsbecken für die Kleinen.
    Und das sich ein CPO an einer Garnele vergeht konnte ich auch noch nicht beobachten. Wenn es Futter gibt kann es schon mal sein das ein CPO einer Garnele mit den Scheren droht wenn sie zu nah kommt, aber ansonsten sitzen die eher friedlich zusammen :D

    Hier mal ein Bild von meinen, das ist so der Standardzustand im Becken :)

    dc5c5cce.xl.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2014
    pes74 gefällt das.
  13. Shrimpy123
    Offline

    Shrimpy123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    129
    Garneleneier:
    11.236
    Shrimpy123 4 Juli 2014
    Hallo,

    bei CPOs kann die Sache unterschiedlich gut ausgehen.
    Es gibt Tiere, die ihre Artgenossen auch in einem dicht bepflanzten 200l Becken finden und auseinandernehmen, aber natürlich auch weitaus friedlichere Stämme, die man ohne Probleme so halten kann.
    Beides habe ich schon erlebt, ohne Ausweichbecken würde ich es doch eher nicht probieren.

    Wenn du es probieren möchtest, ist eine gute Struktur natürlich besonders wichtig, damit die Kleinen sich aus dem Weg gehen können.


    Liebe Grüße, Bea
    ScorpAeon, henning79 und pes74 gefällt das.
  14. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.804
    Garneleneier:
    34.019
    pes74 5 Juli 2014
    Einen schönen Viertelfinalabend zusammen, :-)) *Schlaaand!* (sorry, musste mal eben sein)

    Vielen Dank für Eure hilfreichen Kommentare und Tips!

    Für morgen sind die Pflanzen angekündigt (bzw. heute). Dann werde ich sehen, wie ich die setzen kann (alles in-vitro, sollte also theoretisch direkt ins Becken können, wenn ich die Nährlösung entfernt habe). Außerdem muss ich mir noch einen Platz ausdenken für die Garnelenröhrchen (1 3er-Pyramide, also 1-2). Die Futterschüssel (52mm) kommt nach vorne links. Update erfolgt natürlich, sobald die Sachen gesetzt sind.

    Was den Steinbesatz angeht: Von den bestellten 2 kg habe ich gefühlt noch mindestens 1,3 kg über, da kann ich sicher noch dran drehen, wenn man von den bereits gesetzten nix mehr sieht oder nach Gefühl noch zu große Lücken bestehen. Ich hatte extra etwas mehr bestellt, damit ich mit der Deko flexibel reagieren kann. Bevor ich mehr setze, wollte ich aber die Pflanzen abwarten. Der Rest der Steine verbleibt als Reserve, wer weiß, wann ich den mal brauche.

    Bzgl. CPOs: Anfangen werde ich nach Peak in jedem Fall erstmal mit den Nelis (hoffentlich 10-12 Blue Rili) und jeweils 2 PHS und ind. TDS. Sollte ich dann mal so "verrückt" sein und mich an ein zweites, größeres Becken trauen oder sonst wie die Möglichkeit haben, CPOs ansatzweise "artfreundlich" zu Gast zu haben, dann werde ich mich sicher trauen. Von artgerecht spreche ich nicht so gern, das ist imho in den seltensten Fällen bei Tieren in Gefangenschaft möglich. Mein Schwerpunkt soll aber schon sein, dass es die Tiere gut bei mir haben, und wenn ich dann auch ein wenig Freude an Ihnen bekomme und vielleicht mit meinen DSLRs ein paar schöne Fotos abstauben kann, dann ist das umso schöner. Dann hätte ich meine beiden Hobbys sogar miteinander verbunden, praktisch. :-)

    Eine Frage hätte ich noch:
    Was würdet Ihr mir als Begrünung für die Höhle empfehlen? Christmas- oder Javamoos? Oder ist das pure Geschmacksache? Sollte nachher beides da sein, da hab ich dann die Qual der Wahl.

    Eine wunderschöne Nacht und - voraussichtlich - bis morgen!
    Bernd
    Shrimp gefällt das.
  15. kkz89
    Offline

    kkz89 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 Februar 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    449
    Garneleneier:
    16.062
    kkz89 5 Juli 2014
    Also ich würde javamoos nehmen. Bis jetzt immer gut funktioniert. Ist aber Geschmackssache. ;)


    Gruß Kevin
    pes74 gefällt das.
  16. bluetiger92
    Offline

    bluetiger92 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    267
    Garneleneier:
    3.283
    bluetiger92 5 Juli 2014
    Christmas- oder Javamoos ist völlig wumpe. Nimm was dir besser gefällt! Ich find halt z.B. Javamoos nicht schön vom Wuchs her, und Christmasmoos wächst warhscheinlich auch zügiger ein bisschen dichter, dafür wächst Javamoos ganz allgemein vielleicht schneller. Anwachsen tut aber beides!
    pes74 gefällt das.
  17. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.804
    Garneleneier:
    34.019
    pes74 5 Juli 2014
    Hallöchen, :-)

    Heute Morgen sind die in-vitro-Pflanzen etc. angekommen. Nach Entfernen der Nährlösung habe ich sie ein-/aufgesetzt.
    VG: Micranthemum "Monte Carlo" als künftiger Rasen
    HG: Pogostemon erectus (3 hintere Wand, 4 rechte Wand)
    Höhle: Taxiphyllum barbieri "Javamoos"
    Drachensteinchen rechts: Vesicularia dubyana "Christmas"
    Moorkienwurzel: Vesicularia dubyana "Christmas"
    Drachensteinchen links neben Wurzel: Taxiphyllum barbieri "Javamoos"
    Drachenstein hinter Wurzel: Vesicularia dubyana "Christmas"
    Zudem habe ich das Futterschälchen im VG eingesetzt und noch ein "nacktes" Drachensteinchen im VG hinzugefügt, da war noch zuviel leer. So hat es jetzt ein wenig mehr Struktur, finde ich.

    Euch nochmal vielen Dank für die Tips, haben mir echt geholfen.

    Bislang bin ich mit meinem Erstlingswerk ganz zufrieden, was meint Ihr?

    2014_07_05 14_08_06 5417_ShiftN klein.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juli 2014
    Atari und henning79 gefällt das.
  18. kkz89
    Offline

    kkz89 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 Februar 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    449
    Garneleneier:
    16.062
    kkz89 5 Juli 2014
    Schöne blubber blasen ;)
    Sieht gut aus.
    Allerdings kann man das immer erst nach paar Wochen sagen finde ich. Dann wenn sich das Moos ausbreitet. Da dekoriere ich meist nochmal um ;)


    Gruß Kevin
    pes74 gefällt das.
  19. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.804
    Garneleneier:
    34.019
    pes74 5 Juli 2014
    Jaja, es blubbert kräftig, aber das legt sich auch mal. :gnorsi:

    Bin auch schon gespannt, wie sich das nun in den nächsten Wochen so macht. Drückt die Daumen, dass es nicht allzuviel Verlust / Frust geben wird. :zeit:

    Beste Grüße,
    Bernd
  20. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.570
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 5 Juli 2014
    Moin Bernd,

    das schaut gut aus.
    Kannst Dir schon mal eine abgewinkelte Schere besorgen. Sonst siehst Du bei dem Micranthemum die Steine im Vordergrund kaum noch. Da wirst Du ab und an ordentlich schneiden müssen. :thumbup:

    Grüße
    Lars
    pes74 gefällt das.
  21. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.804
    Garneleneier:
    34.019
    pes74 5 Juli 2014
    Hi Lars,

    meinst Du 'ne Trimmschere? Ist in dem Paket von Tom dabeigewesen, hatte ich schon mitbestellt. :whistling: :D Schaun wir mal, ob die soo zulegen. Bislang habe ich nämlich vor, möglichst ohne CO2-Zugabe auszukommen. Mal sehen, wie weit ich ohne komme.

    LG Bernd

Diese Seite empfehlen