Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Mein Einstig/Meerwasser

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von Heizung, 12 Oktober 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 33 Benutzern beobachtet..
  1. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 2 November 2014
    Morgen schreib ich mal über die Kosten.
    Das wird eventuell den ein oder anderen positiv verwundern oder aber von den Socken hauen
    buffy gefällt das.
  2. Clooney
    Offline

    Clooney GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    4.778
    Clooney 2 November 2014
    Ich schätze mal du wirst so zw. 500 & 1000€ liegen.
  3. RaMo
    Offline

    RaMo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2010
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1.220
    Garneleneier:
    18.494
    RaMo 2 November 2014
    Hallo Tommy,

    auch von meiner Seite großes Lob für das wirklich gelungene Seewasser-Projekt. Habe hier selber eine 60-l Nudelwasser-Pfütze, die aber mehr so nebenbei mitläuft und bei weitem nicht an die Schönheit deines Aquariums 'rankommt. Naja, mit mehr Platz hast du natürlich auch ganz andere Möglichkeiten.

    Tolles Aquarium und sehr schöne Bilder.

    Beste Grüße

    Ralf
    Heizung gefällt das.
  4. SummerBreeze
    Offline

    SummerBreeze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2012
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    2.116
    Garneleneier:
    12.152
    SummerBreeze 2 November 2014
    Hallo Tommy,

    auch von mir ein großes Lob für die schönen Bilder von deinem Becken :thumbup: Hübsche Bewohner hast du da. Ich finde die Meerwasser-Aquaristik auch sehr faszinierend.
    Heizung gefällt das.
  5. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 3 November 2014
    Hallo zusammen.

    Vielen Dank allen für euer Lob und Zuspruch.

    Da es ja gewünscht war möchte ich mal etwas über die Kosten schreiben sodas der ein oder andere von euch mal in etwa ein
    kleinen Überblick hat.

    Eine detalierte Auflistung für mein Becken möchte ich jetzt nicht machen aber ich kann euch sagen das so wie es da steht insgesammt mit allem drum und drann 1500-2000 ausgegeben wurden.
    Das ist natürlich ne Menge Geld ,aber es kommt auch immer darauf an was man haben und halten will.
    Wenn man sich jetzt vorstellt das 80er Becken würde ein Süßwasserbecken sein mit Hihg-tech Beleuchtung,automatischer Steuerung ,CO2 mit allem drum und drann und dann noch mit seltenen Pflanzen gefüllt und 50-100 hochwertige PRL dann kommt man schnell auf mehr geld wie ich ausgegeben habe.
    Damit möchte ich sagen das nicht nur Meerwasser teuer ist sondern auch süßwasser.Es kommt eben wie gesagt immer darauf an was man haben möchte.
    Um so größer ein Meerwasserbecken werden soll um so größer werden da auch die Kosten werden und da sind bei wirklich großen Becken mit Technik vom feinsten schnell man 5000 euro weg.
    Aber das ist dann schon was für die richtigen Meerwasserverrückten.
    Hier unter uns Garnelenhaltern haben ja viele von euch kleiner becken von 10-60 l.
    Und wenn jemand interesse an einem kleinen Meerwasserbecken hat ,sagen wir mal so ein 30 l cube dann wird es auch nicht teurer als wenns ein
    Süßwassercube wäre.
    Um so kleiner um so weniger technik und leistungsschwächere das macht es dann schon viel günstiger.
    Natürlich hat man mit einem 30 l cube kaum möglichkeiten was Fische angeht,aber wenn es nicht um Fische geht sondern nur um die schönheit
    der kann auch ein 30 l cube sehr schön mit bunten Korallen/Annemonen und co gestalten.Da gibts so viele kleine schöne Arten oder wenns eine ist die größer
    wird kann man viele dafon selber teilen und dann eben weiterverkaufen genauso wie bei Pflanzen.

    Mal ein grobes Beispiel für ein 30 l cube für einfache aber schöne Korallen:
    Man bräuchte den cube,Beleuchtung 20-30 watt gibts schon für ca. 15 Euro,dann 2-4 kg Lebendgestein (kleiner stücken)gibts schon für 20-45 euro.(bei einigen privaten sogar unter 20 euro)würd ich aber dann nur nehmen wenn ich die leute oder das Gestein kenne.Dann noch ne kleine Schicht ca. 2 cm bodengrund ca.4 euro,ein Heitzstab gibts schon ab 5 euro,Eine kleine strömungspumpe ,da würde auch ein Aquelchirkulator an einem skimmer angeschlossen reichen ca.23 ,00 euro,Das war es schon was man braucht und ich denke es ist nicht mehr als wenns ein süßwassercube wäre.
    Dazu kommen noch wassertest für meerwasser aber die reichen ja dann sehr lange.
    Salz braucht man dan auch noch ist ja klar aber da gibt es verschieden Preisklassen und bei einem 30 l cube reicht man damit ewig.
    Was man später für Korallen oder kleinen garnelen ausgibt liegt ja mit an jedem selber.Aber auch da gibt es viel Privatleute die günstig etwas abgeben.

    Ich hoffe ich konnte euch hiermit einen kleinen finanziellen Überblick vermitteln.
    cubi, buffy, Daniel 81 und 5 anderen gefällt das.
  6. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    7.409
    Zustimmungen:
    8.938
    Garneleneier:
    1.701.585
    meiner einer 3 November 2014
    Vielen Dank lieber Tommy für den Kostenbericht und dein mühe es nieder zu schreiben.
    Heizung gefällt das.
  7. anjamo
    Offline

    anjamo GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    28 August 2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    4.121
    anjamo 3 November 2014
    Hi Tommy,

    danke für die Kostenübersicht. Ich hätte das ganze auch in deiner Beckengröße für teurer gehalten. Sind das bei dir 80 Liter oder mehr?

    Mich würde noch interessieren wie man die Korallen einsetzt. Werden die auf dem Gestein befestigt? Oder reicht es sie drauf zu setzen?

    VG
    Andy
    Heizung gefällt das.
  8. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    2.037
    Taiwan Bee 3 November 2014
    Super Bericht!

    Korallen werden entweder mit Korallenkleber aufgeklebt oder einfach den Ablegerstein mit Koralle ins Riff gesetzt.
    Anemonen können sich ja bewegen, daher werden diese einfach so ins Becken gesetzt.
    cubi, Heizung und anjamo gefällt das.
  9. nickyp
    Offline

    nickyp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 April 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    5.489
    nickyp 3 November 2014
    Da ist ja echt interessant. Nun bin ich wirklich am überlegen eines meiner Becken in ein Meerwasser Nano umzuwandeln. :?:
    Gibt es denn Literatur die Empfehlenswert ist. Die, die ich mir bisher angeschaut habe, da stand in der Bewertung nichts positives.
  10. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 3 November 2014
    Hat der Niklas ja schon sehr gut beantwortet:sign:
    ich möchte es daher nur noch etwas detailierter beschreiben für diejenigen die da 0 Plan haben.

    Grundsätzlich gilt erstmal zu unterscheiden zwischen Weiche und harte ,also Weichkorallen und Steinkorallen.
    Weichkorallen sind wie der nahme schon sagt weich und das ist meist ne glitschige fummelei aber wenn mans ma gemacht hat ist es dann auch leicht.
    Man sollte versuchen Ableger von Weichkorallen zu kaufen die bereits schon auf kleinen Ablegersteinen drauf sind und die werden dann nur noch im Riff oder wo auch immer im Becken untergebracht.Sollten die Ableger nicht auf einem Ablegerstein sein dann ist es von Vorteil wenn wenigstens noch ein kleines Stück gestein unter dem Ableger ist.Da macht man dann Korallenkleber oder ganz einfaches Sekundenklebergel drauf und drückt es leicht dort hin im Becken wo man es haben möchte oder man klebt es erst auf einen Ablegerstein und den setzt man dann dort hin wo man möchte.
    Bei einigen weichen Ablegern ohne irgendetwas Steiniges drann wird es mir kleben nichts,da dann irgendwo dazwischenklemmen,oder bei zb. flachen Scheibenannemonen kann man auch gut ein Haarnetz locker drüber machen bis sie sich festgesaugt haben.
    bei langstieligen Weichkorallen ebenfals irgendwo rein oder dazwischenklemmen oder wer es auf einem ablegerstein machen möchte dann unten am Fuß eine Zahnstocher oder Kanüle durchstecken dann den Fuf auf den Ablegerstein stellen und Zahnstocher lings/rechts mit gummi oder kabelbinder leicht am Ablegerstein befestigen.Wenn eine Zeit vergangen ist dann den Zahnstocher/kanüle wieder rausziehen.Hört sich jetz kompliziert an ist es aber nicht.
    Wer das umgehen möchte kauft dann eben solch Korallen die bereits auf einem Ablegerstein sind.
    Dann gibts da noch die Steinkorallen die ein Hartes Skelet habe welches man schon irgendwo auf oder reinkleben kann dazu empfihlt sich ein Korallenkleber
    oder ein guter unterwassermörtel.
    Oder aber auch hier,schon auf fertigen Ablegerstein kaufen

    Beim einsetzen von neuen Ablegern ins Becken ist noch darauf zu achten das sie nicht gleich die volle Dröhnung an Beleuchtung ausgesetzt werden,lieber über 2-4 tage langsam dahin befördern wo sie mal hin sollen.Denn wenn die Ableger aus einem mäßig beleuchtetem Becken stammen und das neue becken volle Kanne beleuchtet wird und dann der Ableger noch direckt darunter dann ist es nichts seltenes wenn er "verbrennt"
    Aber auch hier gilt viele einfache Korallen stecken das problemlos weg.

    Mit Büchern ist das wie in Foren da gibts unterschiedliche Meinungen und wege die zum Erfolg führen.
    Da kein Becken wie das andere läuft wird es nichts geben was nun für alles und jeden gilt.
    Von daher einfach die Grundregeln beachten und das Becken zeigt dir schon was sache ist.Alles halb so wild.
    Das wichtigste ist Ruhe,Ruhe,Ruhe,Zeit,Zeit,Zeit.



    Ich bitte alle Rechtschreibfehler zu entschuldigen denn ich hab nur auf die schnelle geschrieben:sign:
    cubi, Taiwan Bee und anjamo gefällt das.
  11. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.978
    Rave 3 November 2014
    Sehr spannend was Du da zu den Kosten schreibst, Tommy. Für mich persönlich wäre es zuviel des Guten, auch wenn ich die Meerwasserbecken extrem gern anschaue.
    Noch eben zu den Meerwassercubes.... ab wieviel Litern ist es denn eigentlich möglich Einsiedlerkrebse und Garnelen zu halten?
    Sorry fürs offtopic :D
  12. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    2.037
    Taiwan Bee 3 November 2014
    Hi,

    Sagen wir mal ein 20-30L Nano z.B.

    Becken - 20,-€
    Eheim Skim - 20,-€
    Meersalz - 10,-€
    Spindel (Salgehalt) - 10-20,-€
    Lampe (Dennerle Marinus oder LED) - 70-100€
    Lebendgestein - 2,5kg. - 30-35€
    Sand/Korallenbruch - 5,-€
    Heizung(:hehe:) - 20,-€
    Wassertests (Nitrat, Phosphat, KH, pH, Ca, MG) 50,-€

    Also etwa 250,-€.

    zzgl. evtl. Osmoseanlage

    Ab 100L wird dass ganze natürlich teurer, da braucht man einen Abschäumer (denke da will man ein paar Fische halten), Beleuchtung (wird um einiges teurer), mehr Lebendgestein, Strömungspumpen...

    Und die Stromkosten werden natürlich auch mehr.

    @Rave : Einsiedler kann man gut ab 20L halten.
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2014
    cubi gefällt das.
  13. Vermessi
    Offline

    Vermessi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2011
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1.305
    Garneleneier:
    9.020
    Vermessi 3 Dezember 2014
    Hallo Tommy,

    bisher war in deinem Thread ja "nur" das eine Becken zu sehen,
    wenn ich mich recht erinnere.

    Am Anfang hast du ja mal von Zweien gesprochen.
    Bekommen wir das andere auch mal zu sehen?

    Prinzipiell kann man denke ich sagen, Bruttobeckenvolumen ca. mal 10, bei der Größe,
    dann kommt man ungefähr hin, aber dann noch ohne Besatz, sprich Korallen/Fische.

    Und bei den Korallen kann man dann nochmal richtig Geld ausgeben, je nach Wunsch. Gibt schon tolle Tiere :yes:

    Kommt halt immer darauf an, welche Technik, eher günstig oder exklusiv, muss halt jeder selber entscheiden.
    Ich hatte zu Beginn z.B. eine nicht gedimmte Beleuchtung. Jetzt seit ca. 3 Wochen, habe ich eine Hyprid aus LED und T5 drüber,
    und möchte den morgentlichen Sonnenaufgang sowie den abendlichen Sonnenuntergang, jeweils gedimmt, nicht mehr missen,
    die Stimmung im Becken ist dabei echt toll, muss man live gesehen haben. Allerdings hat der Spaß auch stolze 500 € gekostet, und das gebraucht :hehe:

    Die Tage hab ich mir dann noch ne Dosierpumpe bestellt, habe viele LPS + SPS im Becken und das tägliche Dosieren der Balling-Lösungen nervt mitterweile etwas.
    Also die Kosten reißen nicht ab, bevor das Becken nicht voll ist bzw. richtig läuft, bei mir jetzt ca. 9 Monate.

    Schöne Grüße
    Stefan
    cubi gefällt das.
  14. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.382
    Garneleneier:
    14.180
    buffy 3 Dezember 2014
    Das habe ich ja überhaupt nicht mitbekommen, daß es hier weitergegangen ist. :confused:
  15. Gambaroni
    Offline

    Gambaroni GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    102
    Garneleneier:
    2.378
    Gambaroni 3 Dezember 2014
    einfach nur wow, die korallenbilder und deren vielfalt ist einfach nur wunderschön, respekt, hut ab und ein bisschen neidisch bin ich auch - aber kein unmut oder böse gedanken, ich gönn´s dir :)
    bei dir scheint das auch in richtigen hönden zu sein, es sieht wirklich fabelhaft gesund aus alles.
    Heizung gefällt das.
  16. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 3 Dezember 2014
    leider nein,das hat den Grund da ich es nicht mehr habe und es solange wie ich es hatte war es auch noch nicht ganz fertig .

    Der ein oder andere wird mich jetzt vieleicht für etwas verrückt erklären ,aber so bin ich nun mal.
    Also ich habe beide Becken nicht mehr :sign: .
    Natürlich waren die beiden Becken wunderschön,aber auch wenn ich Anfangs dachte die seien groß genug muste ich doch schnell feststellen das der Platz für neue Korallen und co immer enger wurde und auch in Sachen Fischbesatz war ich da sehr eingeschränkt.
    Ich bekam ein Angebot für ein komplett eingerichtetes Sehr gutes Meerwasserbecken 1,40 x 0,50 x 0,50 .
    Und das Becken noch dazu sodas ich 3 habe wäre Platztechnisch und finanziell nicht möglich gewesen also entschloss ich mich die beiden kleineren abzugeben und dafür das große zu nehmen welches ich wenn alles klappt noch im Dezember bekomme.

    :pray: ohjaaaaaaaa,das kann man da sind 2-300 euro ganz schnell weg :reise

    auch hier kann ich dir nur Zustimmen .
    cubi und Vermessi gefällt das.
  17. Vermessi
    Offline

    Vermessi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2011
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1.305
    Garneleneier:
    9.020
    Vermessi 3 Dezember 2014
    Na gut, bei manchen gehts mit der Vergrößerung halt ein Bißchen schneller :D

    Das mit der Größe und dadurch entstehende Zwänge bezüglich Besatz kann ich gut nachvollziehen,
    meines hat ja 175 Liter und so langsam wirds auch eng,
    wobei für mich eine Vergrößerung erstmal nicht in Frage kommt,
    ich bin erstmal zufrieden
    und geniese den Anblick :yes:

    Ich freue mich schon jetzt auf die Bilder deines Neuen! Und wünsch dir das Alles so klappt wie geplant!

    Wie wirst du das Becken besetzen, übernimmst du den Bestand 1:1 oder willst du was daran verändern?

    Schöne Grüße
    Stefan
  18. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.766
    Toffee 3 Dezember 2014
    Hallo,

    das mit der Vergrößerung kommt mir bekannt vor. Mein aktuelles Becken hat ja die selben Maße wie das von Stefan (70x50x50cm), aber ich spare auf ein Becken mit den Maßen 1,60x60x60.:D

    @tommy, ich bin schon gespannt auf die ersten Bilder
    @stefan, ich hoffe, bei Dir läuft alles super
  19. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 3 Dezember 2014
    Da bin ich mir noch nicht sicher,aber ich denke 1:1 wird es schon bedingt durch den Umzug nicht werden.
    Das Becken ist zur Zeit bis zur Wasseroberfläche befüllt mit ganz vielen tollen Korallen und co aber es sind auch einige sehr große Weiche drinn die viel Platz nehmen und die werde ich denke ich nicht wieder reinmachen.
    Der Stein/Riffaufbau gefällt mir sehr gut und den werde ich denke ich wenn ich es hinbekomme genauso übernehmen.
    Zur Zeit laufen erstmal nur Gedanken durch den Kopf wie der Umzug am besten stattfindet.

    :pray: das beruhigt mich sehr das ich nicht der einzige bin der so denkt und handelt :cheers2::cheers2:



    wenns dann soweit ist gibts auch paar Bilder.
  20. Vermessi
    Offline

    Vermessi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2011
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1.305
    Garneleneier:
    9.020
    Vermessi 3 Dezember 2014
    Ich bin schon gespannt und freue mich auf die ersten Fotos!

    Danke Nicole für die Nachfrage, ja kann mich nicht beschweren. Bin zur Zeit dabei mein Becken mit noch ein paar
    "netten" Korallen aufzupimpen. Vor Weihnachten will ich mir auf jeden Fall noch einen Wunsch erfüllen und eine
    Muschel (Tridacna) einsetzen, die find ich Klasse :yes:
    Spätestens dann gibts auch von mir mal wieder ein Update meines Threads

    Schöne Grüße
    Stefan

Diese Seite empfehlen