Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jörg M.´s Riffaquarium 500L RedSea MAX-S500

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von Jörg M., 29 Mai 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 20 Benutzern beobachtet..
  1. Sabionski G7
    Offline

    Sabionski G7 -gesperrt-

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    311
    Garneleneier:
    7.279
    Sabionski G7 1 November 2013
    Mist!

    Schon wieder ein Thread, der Lust auf Meerwasser macht!^^

    Ist abonniert. :-)
    Danke für die Postings und Fotos.

    Gruß, Tim
    Jörg M. gefällt das.
  2. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    218
    Moritz P. 2 November 2013
    Hallo Jörg,
    nachdem ich jetzt nochmals von 120L auf 250L aufgestockt habe, konnte ich folgendes feststellen:
    Meine Kupferanemone (Nachzucht) war in den ersten tagen nach dem Umzug sehr sehr eingeschnappt und zickig.
    Das Becken stand 2 Tage, (keine Angst, um diesmal alles richtig zu machen habe ich die empfindlichen Tiere wie Steinkorallen und Fische zu meinem Händler in gewahrsam gegeben, bis das Becken läuft) ich schaute eines Morgens ins Becken...... meine Anemone lag im Sand, der Fuß war nirgends fest, sie sah aus wie ein Fleischklopps mit Nudeln dranne..... Ich habe sie im Becken gelassen, weil mir ein weiser MW-Mann (hier ausm Forum) gesagt hat : Korallen und Anemonen sind dann tot wenn sie sich aufgelöst haben!.
    Nun die Moral von der Geschichte, die Anemone lebte noch, sie sieht Heute gut aus, sie hat sogar 2 Tage abends Sperma ins Wasser abgegeben...... was ich vorher nie beobachtet oder gewusst habe.
    Ohne dir etwas zu unterstellen aber nächstes Mal solltest du der Ane noch eine Chance geben, solange dein Wasser nicht nach Verwesung riecht ist alles im Norm.
    Ich hoffe mein Text ist verständlich und gut lesbar...... :D
    Noch ein letzter Tipp: Wenn du wirklich wissen möchtest ob eine Koralle oder Anemone tot ist, dann riech mal dranne, wenn sie tot ist, dann haut es dich aus den Latschen! :D
    MfG Moritz ;)
    Jörg M. gefällt das.
  3. Jörg M.
    Offline

    Jörg M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    191
    Garneleneier:
    1.286
    Jörg M. 2 November 2013
    Hallo Bianca, das mit den Po4 Depot`s könnte ich mir vorstellen, auch wenn ich es komisch finde das ich im Wasser gar nichts von dem Po4 nachweisen kann.
    Ich könnte diese Depot`s (fall`s vorhanden) mit ML Gravel & Substrate cleaner aufbrechen und dann mit ROWAphos aus dem Wasser ziehen, so hat das in meinem Bee-Becken auch geklappt.
    Verrätst du mir wie mein einen Po4 Depottest macht? Davon habe ich noch nichts gehört und auch bei Google nichts gefunden.
    Danke.
  4. Jörg M.
    Offline

    Jörg M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    191
    Garneleneier:
    1.286
    Jörg M. 2 November 2013
    Moritz mach mir keine Angst. Die Anemone lag im Sand da war praktisch nichts Rotes mehr dran. Als ich mit der Pinzette drangekommen bin ist sie sofort zerfallen ich konnte praktisch nichts richtig packen. Und was ich dann erwischt habe hat tatsächlich erbärmlich gestunken.
    Jetzt ist auf jeden Fall zu spät macht keinen Sinn mehr drüber nachzudenken. Ich mach mir eh schon Vorwürfe, wenn ich mir jetzt noch vorstelle sie lebend entsorgt zu haben, geht gar nicht.
  5. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    147
    Garneleneier:
    2.981
    Thunderbird 2 November 2013
    Hi.
    Wenn sie auseinanderfällt, ist sie defenitiv tot.
    Also keine Vorwürfe machen.

    LG Bianca
    Jörg M. gefällt das.
  6. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 3 Dezember 2013
    Hallo Jörg super Thread und sehr Hilfreich
    Ich möchte mir auch ein Red Sea Max 500 zulegen da mir der Aufbau gefällt
    Das mit dem Abschäumer habe ich auch in der Datz gelesen.
    ich werde berichten sobald das Projekt Meerwasser Red Sae Max 500 bei mir beginnt.
    LG
    Frank
    PS Danke für Deine tollen Tipps und Fotos
    Jörg M. gefällt das.
  7. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 14 Dezember 2013
    Hallo Jörg 500 S steht das größte war mit 2 Mann die Treppe hoch In den ersten Stock
    Kannst du mir schreiben welchen cooler du verwendest
    hast du auch eine UVC Anlage
    wie hast du die menge Salz und Wasser auf einmal ins Becken bekomme ?
    meine mailadresse
    fr_boehmer@t-online.de

    image.jpg
  8. Jörg M.
    Offline

    Jörg M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    191
    Garneleneier:
    1.286
    Jörg M. 26 März 2014
    [​IMG]
    Vermessi, Düsseldorfer und RaMo gefällt das.
  9. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 16 April 2014
    [​IMG]
    3.Woche
  10. RaMo
    Offline

    RaMo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2010
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    814
    Garneleneier:
    9.586
    RaMo 16 April 2014
    Hallo Jörg,

    Bild ist leider nicht zu sehen.

    Beste Grüße

    Ralf
    Dennis. gefällt das.
  11. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 17 April 2014
    Hallo hier die Technik
    [​IMG]
    RaMo gefällt das.
  12. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 17 April 2014
    [​IMG]Aktuelles Bild
    Düsseldorfer gefällt das.
  13. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 17 April 2014
    [​IMG]Die 2 Grundeln
    Düsseldorfer und Nelchen87 gefällt das.
  14. Dennis.
    Offline

    Dennis. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2014
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    204
    Dennis. 17 April 2014
    Ohman Meerwasser Becken sind was soo tolles! Dein Becken schaut echt klasse aus, gute Arbeit!
  15. Frank B.
    Offline

    Frank B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    480
    Frank B. 17 April 2014
    Vielen Dank Dennis
    morgen werde ich mal eine Aktion Algen entfernen durchführen.
    Im Becken sind jetzt 40 Einsiedler,40 Schnecken und
    2 Steinkrabben die mit dem Lebend Gestein kamen.
    2 Schlafgrundel die sich super verstehen und immer zu zweit nebeneinander Baggern.
    Gruss
    Frank
  16. Lokalrunde
    Offline

    Lokalrunde GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    226
    Garneleneier:
    2.011
    Lokalrunde 17 April 2014
    Hallo Frank,
    magst du nicht dein Becken in einem eigenem Fred vorstellen?
    Wäre doch viel übersichtlicher.

    gruß Niels
    Jörg M., Moritz P. und dickhund gefällt das.
  17. Jörg M.
    Offline

    Jörg M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    191
    Garneleneier:
    1.286
    Jörg M. 13 Mai 2014
    Hallo Frank dein Becken ist absolut Klasse und interessiert mich unglaublich da es ja das gleiche ist wie meines und dein Riffaufbau und deine modifizierte Technik super sind aber es wäre wirklich besser du würdest wie Niels sagt einen extra Thread mit deiner Beckenvorstellung eröffnen. Sonst ist das hier absolutes Chaos. Es soll ja kein RedSeaMaxThread sein sondern ein Thread über mein Becken. Also wie gesagt ich würde mich echt freuen wenn du weiter von deinem Becken im Extra-Thread berichtest und hier mein Becken weiter verfolgst.

    Habe letzte Woche einige Korallen dazubekommen, hier mal eine aktuelle Gesamtansicht:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
  18. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.791
    Taiwan Bee 13 Mai 2014
    Hallo,

    Dass Becken hat sich ja echt top gemacht und die Korallen stehen auch 1a.

    Super schön!
    Jörg M. gefällt das.
  19. Franks
    Offline

    Franks GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    72
    Garneleneier:
    94
    Franks 14 Mai 2014
    Moin Jörg!

    Das Becken sieht klasse aus und die anfänglichen Schwierigkeiten mit den Algen haben sich so gut wie erledigt!?
    Geduld ist halt eine Tugend.
    Wie sieht es bei dir mit der Versorgung von Kh, Ca, und Mg aus? Oder langt es noch auf Grund der Verbraucher (Korallen) über die wasserwechsel Intervallen zu regeln.
    Ich fahre mein Becken mit der Balling Methode und ermittel zur Zeit mein Verbrauch.

    Lg Frank
    Jörg M. gefällt das.
  20. Jörg M.
    Offline

    Jörg M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    191
    Garneleneier:
    1.286
    Jörg M. 15 Mai 2014
    Hallo, schön das es euch gefällt.

    Mit den Korallen hatte ich wirklich noch nie Probleme, Nitrat & Phosphat konnte ich seit der Einlaufphase nicht mehr nachweisen.

    Algen sind schon noch reichlich vorhanden aber die Plage ist vorbei. Ich stand wirklich kurz davor so Algenmittel reinzukippen aber zum Glück hab ich das getan.
    Absaugen, absaugen, absaugen und dieser Kollege hier (Pfaffenhutseeigel) hat mir ganz schön geholfen, das ist ein Algenvertilger vor dem Herrn.
    [​IMG]
    Leider nervt er mich mittlerweile zunehmend da er doch sehr ruppig mit meinen Korallen umgeht und ständig irgndwas umschmeißt oder gleich
    mitnimmt.
    Und mein Fuchsgesicht verhindert das Neuentstehen von Kugelalgen da er die ganz Kleinen gleich auffrisst:
    [​IMG]

    Balling mache ich nicht. Kommt mir irgendwie kompliziert vor, vielleicht stelle ich irgendwann mal darauf um.
    Ich habe mir so Fertigmischung Calcium, Magnesium und Carbonat gekauft, im 5k-Eimer ist das vom Preis her noch akzeptabel.
    Ich weiß nicht ob Balling so viel günstiger ist.
    Ich gebe jeden Tag ein Löffelchen Calcium in`s Wasser. Die 3 Werte messe ich dann alle 2 Wochen nach dem Wasserwechsel durch (das wirst du beim Balling auch müssen). Carbonat reguliere ich dann auf einmal, meistens sinkt der Wert so in 2 Wochen von 9 auf 7. Wenn Calcium gestiegen ist setze ich paar Tage die Zugabe aus, wenn`s an der Unterkante ist gebe ich paar Tage 2 Löffel rein. Klappt so ganz gut. Spurenelemente habe ich bisher noch nicht zugegeben.
    Franks und Düsseldorfer gefällt das.

Diese Seite empfehlen