Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knickohr's Kallax-Zuchtanlage

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Knickohr, 12 Februar 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 53 Benutzern beobachtet..
  1. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.271
    Garneleneier:
    32.305
    Mowa 7 November 2018
    Hei KBO hab ich in dem einen 30er mit drin...die scheinen da schon seit Jahren zufrieden zu sein..
    Ok, die Becken mit Fisch sind halt auch größer...
    Vielleicht tuns auch Schnecken?

    Julian, kommt auf die Beckengröße an.
    Perlhühner, Vietnamesische Kardinalsfische gehen prima...
    Auch Ringelhechtlinge...Danio Tinwini, Pseudomugil Luminatus
    Danio Erythromicron bedingt...die fressen doch einige zusammen...
    HarnischWelse/Ancistrus sowieso..aber halt auch nach den Beckengrößen richten
    Im Lotsen ist da ein guter Thread, der aber auf die Beckengrößen nicht eingeht...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 7 November 2018
  2. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    2.267
    Garneleneier:
    56.354
    Lunde 7 November 2018
    Hi Thomas,
    Ich wollte erst.:D
    Aber vorher wollte ich den Tröd von Möhrchen entstauben.
    Doch die hat hier garkeinen:heul:

    Ansonsten immer wieder schön deine Zuchtanlage zusehen.
    Daumen sind gedrückt bei den Blue Bolts und bei den anderen natürlich auch.
    chester und Knickohr gefällt das.
  3. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 7 November 2018
    So langsam bekommen die Neuen Farbe :thumbup:

    [​IMG]

    Und eines meiner Mini-Tylo Babies habe ich auch erwischt :D

    [​IMG]

    Thomas
    nupsi, Lunde, Möhrchen und 4 anderen gefällt das.
  4. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 8 November 2018
    Es wird wohnlich :

    [​IMG]

    Thomas
    catweazle, nupsi, Lunde und 6 anderen gefällt das.
  5. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 8 November 2018
    Rückwirkend betrachtet, hat sich dieser Umbau gelohnt? Was hat sich dadurch geändert? Leistung oder Geräuschentwicklung?
  6. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 8 November 2018
    Das war nie zur Sprache. Ich (wir) wollten damit vermeiden das sich dieser original Minischaumstofffizzel zusetzt. Bis jetzt funzt alles, kann keine Leistungseinbußen feststellen. Allerdings weiß ich auch nicht, wie lange es dauert bis sich dieser "Originalfilter" zusetzt.

    Zur Geräuschentwicklung : Die Pumpe sitzt in einer sogenannten "Bandbaßbox". Man hört jetzt nur noch ein leises zischeln. Die Luftheber von den Becken sind lauter ;)

    Thomas
  7. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 8 November 2018
    Sehr schön :) ob man das wirklich machen muss ist wirklich die Frage schaden kann es ja auch nicht.

    ja und die Luftheben können nochmal ordentlich laut sein :cuss:
  8. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.271
    Garneleneier:
    32.305
    Mowa 8 November 2018
    Toootal klasse Thomas...Sehr hoher Neidfaktor:faint:
    VG Monika
    Knickohr gefällt das.
  9. Soadbrennen
    Offline

    Soadbrennen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    202
    Garneleneier:
    13.624
    Soadbrennen 8 November 2018
    Da fehlt noch ein Drehsessel in der Mitte, damit du immer alles im Blick hast ;)

    Was macht die Zucht bei den Goldpunkttylos?
    Lustigerweise sind meine drei großen da recht fleissig, obwohl es bei mir im Becken nur 24 Grad hat.
    Fütterst du ausschliesslich Blätter, also pflanzliches?
  10. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 8 November 2018
    Aber mit Lift, sonst sehe ich oben nichts :P


    Tja, sie sind zwar aktiver mit dem neuen Kies, aber die Schlafzimmergeschichten funtkionieren bis jetzt immer noch nicht. Temperatur ist jetzt bereits bei 26 Grad, gefüttert wird hauptsächlich mit Blättern und Spirulinapulver. Sonst gibts eigentlich nur was als Leckerlie.

    Thomas
    Soadbrennen gefällt das.
  11. Soadbrennen
    Offline

    Soadbrennen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    202
    Garneleneier:
    13.624
    Soadbrennen 8 November 2018
    Ich hatte eine Zeit lang einen Kampffisch mit bei den Tylos. Das Futter, was dieser nicht fraß (oder nicht fand:rolleyes: ), fanden die Tylos.
    Und sie haben sich in dieser Zeit stark vermehrt.
    Meine Schwester hat auch die gleiche Art vom selben Händler. Und auch bei ihr ist bislang nur ein Baby "geschlüpft".
    Sie füttert auch eher pflanzlich, da nur noch Garnelen im Becken sind.

    Ich denke fast, es liegt am Fischfutter bzw. proteinreicherem Futter, denn ich habe mittlerweile von drei adulten Tieren ca. 10 (+-3) Babies.
    Knickohr gefällt das.
  12. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 8 November 2018
    Auch kein Problem, dann gibts hin und wieder mal Diskussticks oder Frostfutter.

    Thomas
  13. Soadbrennen
    Offline

    Soadbrennen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    202
    Garneleneier:
    13.624
    Soadbrennen 8 November 2018
    Ich drücke die Daumen, dass es wirklich das war.
    Damit sie enldich loslegen ;)
  14. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.271
    Garneleneier:
    32.305
    Mowa 8 November 2018
    Hei, wieviele sind es denn? Geschlechter sieht man ja jetzt nicht wirklich...
    Wenn man Pech hat, hat man nicht beide Geschlechter..wenn man große kauft, können sie im Händlerbecken schon befruchtet sein, aber das ist dann auch irgendwann zuende...
    Dann brauchts wieder Äktschen...Bienchen und Blümchen ;-)
    VG Monika
  15. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 8 November 2018
    Den Verdacht habe ich bei meinen Goldpunkt auch. Kurz nach dem Kauf kamen 2 oder 3 Babies, seitdem ist Ruhe in den Betten :(

    Thomas
  16. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 12 November 2018
    Tatsächlich ! Eine Eiertante bei meinen wenigen Red Fire. In dem Becken sind nur 5 Tiere :o Klappt also auch :cool2:

    [​IMG]

    Somit haben alle meine Neo-Stämme Nachwuchs unterm Rock. Ich bin gespannt !

    Und noch ein freudiges Ereignis. Habe nach fast einem Jahr Suche endlich meine Perlhuhn-Tylos Nachzuchten (die mit den weißen Punkten) bekommen.

    [​IMG]

    16 muntere (noch) Winzlinge rutschen durch das Becken. Haben auch so gut wie keine Gehäuseschäden :yes:

    Sind sie nicht knuffig diese Mini-Tylos ? Bin mal gespannt wann es bei den wenigen (nur 3) Nachwuchs gibt, wenn überhaupt :rolleyes:

    [​IMG]

    Sieht irgendwie traurig aus wenn die Fühler so runter hängen :eek:

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2018
    Möhrchen, Lunde, Soadbrennen und 2 anderen gefällt das.
  17. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 12 November 2018
    Hallo Thomas,

    Ja, hast schon Recht, aber die Schnecks sind einfach nur knuffig. :tt1:

    Ich freue mich immer wieder über Berichte und Bilder hier. Es tut sich immer etwas, da kann man auch stets Updates schreiben.
    Ich selbst habe meinen kleinen Blog vernachlässigt, weil es eben einfach nichts Neues gibt. :(
    Ok schon, der Einsatz von Heizstäben hat in zwei Garnelenbecken (bisher sind erst zwei mit Heizern bestückt) den Vermehrungstrieb der Shrimps nach eineinhalb Jahren reaktiviert :thumbup:

    Aber ich habe weder ein ruhiges Händchen für die Knipskiste, noch bekomme ich je gute Makroaufnahmen hin. Also von daher: bei mir nichts Neues.

    Da schaue ich dann gern bei Dir vorbei und freue mich mit, leide mit, wenn etwas schief läuft... aber so ist es eben. Höhen und Tiefen wird es immer geben, nichts wird auf Dauer "perfekt" laufen - aber man kann immer optimieren.

    LG
    Tanja
    Knickohr gefällt das.
  18. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 12 November 2018
    Das sind auch keine Markoaufnahmen von mir. Zumindest diese nicht. Das neue Makrobjektiv hat nicht lange gelebt :heul: Nach ein paar Stunden war klar das es im extremen Nahbereich, na eben Makro, einen Fehler hat. Folge, die Kamera hat das Objektiv nicht mehr gemocht :cuss: Also ab zur Reparatur : ein defektes Flachbandkabel im Inneren und die Makroringe madig. Kosten der Aktion ? Wieder mal 230 Flöckchen weg. Da hätte ich mir das Ding auch komplett neu kaufen können. Na egal, jetzt habe ich dann ein perfekt funktionierendes Objektiv mit 12 Monaten Reparaturgarantie. Soll die nächsten Tage wieder zu mir geschickt werden.

    Optimieren gibts hier noch jede Menge. Bin noch nicht so zufrieden mit meinem Mooswachstum. Das könnte viel besser und vor allem mehr sein. Wo sollen sich denn mal die vielen Babies verstekcen ? :hehe:

    Thomas
  19. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 12 November 2018
    Sehr blöd mit dem objektiv! Kannst du den Käufer nicht anschreiben? Zwar privatverkauf klar... aber wenn er von dem defekt wusste ist es dennoch nicht in Ordnung.

    Düngst du deine Becken auch?
  20. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 12 November 2018
    Hallo Thomas,

    wenn Mooswachstum Deine einzige Sorge ist - hast Du keine Sorgen. :)
    ich habe in den meisten Aquarien etwa die gleichen Lichtverhältnisse (Funzel) und ähnliche Bepflanzung. In einem Becken geht der Froschbiss regelmäßig ein - in einem anderen wuchert er wie blöde...

    In einem Becken wird jedes Moos braun - in anderen ist es kräftig grün und wächst wie Jackies Wunderbohne. :confused:

    Da kann man entweder jeden Tag Wasserwerte überprüfen und sich ein kompliziertes Düngesystem erarbeiten - oder man machts wie ich: Akzeptieren von Tatsachen, aus "gesunden" Aquarien was weg gärtnern und in den weniger gesunden immer wieder Moose neu auftüddeln und Froschbiss reinwerfen. ;)

    Ich bastel dann lieber mal, als dass ich mich mit Licht, Beleuchtungsdauer und Düngen beschäftige. Klappt soweit doch und am Ende des Tages bin ich zufrieden.
    Für mich stehen eben die Tiere im Fokus. Das Grünzeug gehört dazu, ich habe ja auch eher Dschungelbecken als Zuchtbecken...

    Von daher: Beobachte einfach. Wenn sich Moose in einem der Glaskästen besser entwickeln, als in den anderen, kannst Du ja verteilen. :innocent:

    LG
    Tanja

Diese Seite empfehlen