Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knickohr's Kallax-Zuchtanlage

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Knickohr, 12 Februar 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 53 Benutzern beobachtet..
  1. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 12 November 2018
    Der hüllt sich in Schweigen. Das er mich nicht bemitleidet hat ist ein Wunder :cuss:


    Die Zuchtbecken ? Nein, nur Garnelendung :D


    Nix da, das sind Zuchtbecken und keine Aquascapes. Funktionell und einfach sollen sie sein. Könnte ja mal die Zeit kommen wo ich schnell hundert Tiere rausfischen muß weil ein Kunde mit den bunten Scheinchen rumwedelt :hehe:

    Thomas
    Möhrchen und nupsi gefällt das.
  2. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 25 November 2018
    Mal wieder eine paar Fotos. Diesmal wirklich mit dem reparierten Makro. Aber üben muß ich trotzdem noch :o

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei den Caridinas stagnierts leider, bin wohl doch noch nicht fit für die. Nur die Pintomischer und die Red Bolt halten sich tapfer. Aber dafür brummts bei den Neocaridinas :D Haben jede Menge Eiertanten und die ersten Flusen wuseln auch schon rum. Mal sehen wie es sich weiter entwickelt.

    Thomas
    Lunde, Möhrchen, wolfman2 und 5 anderen gefällt das.
  3. Julian
    Online

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    41
    Garneleneier:
    2.983
    Julian 25 November 2018
    Nabend Thomas.
    Schöne Tiere hast du da. Die Red Fire könnten aber etwas mehr Farbe vertragen oder? Die Blue Jelly??? sehen sehr cool aus, der eifleck sieht aus wie ein grünes Gehirn :D
    Knickohr gefällt das.
  4. Puschel07
    Offline

    Puschel07 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    332
    Garneleneier:
    5.901
    Puschel07 26 November 2018
    Moin,

    richtig tolle Tiere :thumbup:
    Mir gefallen die White Pearl richtig gut, werde ich mir auch mal zulegen :cool2:
  5. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 26 November 2018
    Hei, ja...richtig schöne Grüppchen:thumbup:
    Auf dem letzten Bild sieht man sehr schön, warum ein dünner Boden von Vorteil ist...
    So feines Futter rutscht unweigerlich zwischen den Kies und in dickeren Schichten, ist es unweigerlich für die Tiere verloren...und mockt vor sich hin...
    Hier kommen sie noch ran..müssen halt bisschen buddeln, aber das machen sie auch...
    Vor allem meine Deepbluetiger sind begeisterte Tiefbauarbeiter..da steckt oft die halbe Garnele kopfüber im Kies :ausla:
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2018
  6. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 26 November 2018
    Ist eine Stragrami, bin mal auf den Nachwuchs gespannt. Eventuell dürfen sie wieder zurück ins Diskusbecken :hehe:


    Korrrekt. Jooo, das grüne hat mich auch erschreckt, sooo viel Grünzeugs bekommen sie auch wieder nicht :confused:


    Ja, habe sie lange verschmäht, bis ich sie mal live gesehen habe. Weiß auch nicht, warum viele sagen es seien langweilige Garnelen. Richtige Schneewittchen sind das, sogar reinweise Eier ;)


    Habe trotzdem am Wochenende einige TDSse ausgesetzt. Manche Garnelenarten sind zu faul zum suchen und warten nur bis das Futter vor die Nase fällt. Trotzdem sammelt sich da im Laufe der Zeit jede Menge Dreck. Gestern beim sauber machen gabs wieder mal ein Hurricane vor Florida :drool5: Die Garnelen flogen durch die Lüfte, ähhh das Wasser :rofl:

    So, und jetzt muß ich mir bei Gelegenheit einen leistungsstarkes LED-Licht basteln. Der Ringblitz ist zwar schön, aber Licht macht er trotzdem viel zu wenig. Für Aquarien eher ungeeignet, trotz Auflegen auf die Abdeckscheibe und mit zusätzlichem Dauerlicht. Ab Blende 11 ist bei trotz ASA800 die Beliechtungszeit 1/10s, zu lange für die flinken Biester. Ich möchte so auf 1/250 kommen und auf mind. Blende 16.

    Thomas
    Puschel07 gefällt das.
  7. Julian
    Online

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    41
    Garneleneier:
    2.983
    Julian 26 November 2018
    der natürliche Lebensort ausselektierter Red Fire :D Falls es so weit kommt und du Sakuras suchst bin ich gerne bereit zu tauschen :cool2:

    hätte gesagt das ist der Eifleck, gelber Eifleck auf blau-cyanfarbener Haut gibt grün, subtraktive Farbmischung und so.

    wird sportlich, sollte dann nämlich auch gleichmäßig ausgeleuchtet sein. Schau mal bei LED-tech rein, die 21x Samsung Module sind gut. Auf Anfage machen sie die auch mit 6500K wobei es eigentlich egal ist, wenn es die einzige Lichtquelle ist ist der Weißabgleich ja schnell eingestellt.
  8. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 26 November 2018
    Neneee, nicht als Duerbeleuchtung, sondern eher als, nennen wir es mal "aufgemotzen Blitz". Ich denke da so an eine 50W-COB LED die ich nur drüberlege und anschalte wenn ich Fotos machen will. Vielleicht werden die Biester dann auch so gelbended das sie inne halten :hehe: Bei Sulawesis funktionier das ja ganz gut :D

    Thomas
  9. Julian
    Online

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    41
    Garneleneier:
    2.983
    Julian 26 November 2018
    ja dafür kannst du auch die Samsung LEDs nehmen, bekommst ne gleichmäßigere Ausleuchtung als bei einer punktförmigen Lichtquelle wie der COB. Außerdem musst bei der schon bei kurzem Betrieb enorm auf die Kühlung achten.
  10. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 26 November 2018
    Hossa, was ist das denn ?

    (ja, ich weiß, das Bild ist unscharf und es ist eine wunderschöne Clado rechts im Bild :cuss: )

    Mein erste Mini-Tylo-Baby. Da scheint es wohl auch mit 3 Elterntieren zu klappen :D

    [​IMG]

    Zum Vergleich das kleine Blaserlschneckerl am oberen Bildrand (das auch scharf ist). Sch... Makrofotografie :banghead:

    Thomas
  11. Soadbrennen
    Offline

    Soadbrennen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    202
    Garneleneier:
    13.564
    Soadbrennen 26 November 2018
    Oh prima!
    Ich gratuliere :)
    Knickohr gefällt das.
  12. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    2.266
    Garneleneier:
    56.275
    Lunde 26 November 2018
    Hi Thomas,
    Kenn ich das problem.
    Vorallem sind die Wasserpflanzen dann immer wunderschön und scharf abgelichtet und die Garnelen verschwommen.
  13. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 5 Dezember 2018
    Mal wieder ein paar Fotos aus der Schwedenzuchtanlage :hehe:

    Die Neos brummen, überall Flußen und Eiertanten, die Blue Jellies müßten schon die 3. Generation hervorgebracht haben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei den Bees stagniert es leider, die Stämme halten sich mal gerade so :( Weiß auch nicht, was ich da falsch mache :heul:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Obwohl, bei meinen Red Bolts habe ich eben eine Eiertante gesichtet. Vielleicht klappts doch noch ? :confused:

    Jedenfalls scheint mein Daumen grüner zu sein, das Meerrettichbäumchen und das Seemandelbäumchen schieben die ersten zaghaften neuen Blätter.

    [​IMG] [​IMG]



    Thomas
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 Dezember 2018
    catweazle, Kim0208, nupsi und 3 anderen gefällt das.
  14. Reeper
    Offline

    Reeper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    2.005
    Reeper 5 Dezember 2018
    Na immerhin die Neos wollen bei dir. Mal schauen wann ich den endlich soweit bin.
    SMBB kannst du ja dann auch bald selbst ernten aber mit einer Pflanze wirst du wohl nicht auskommen wenn du sie regelmässig in deine Becken tun willst.
    Was es mit dem meerrettichbäumchen auf sich hat erschließt sich mir noch nicht :confused:
  15. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
  16. Reeper
    Offline

    Reeper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    2.005
    Reeper 5 Dezember 2018
    ja davon hab ich schon gehört. Dachte mir immer was das wohl wieder für ein tropisches Pflänzchen sei.
  17. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 23 Dezember 2018
    Wasserwechsel in der gesamten Anlage :D




    Bei den Neos brummts, überall Eiertanten und Flusen :

    [​IMG]

    Hingegen bei den Bees stocks und stagnierts :( Während sich meine Red Bolts anscheinend wohl fühlen (habe eine Eiertante), gehts bei den Blue Bolts wieder bergab. Die roten Skunkmischer sind ausgestorben. Seltsamerweise halten sich die schwarzen Skunkmischer gut. Komisch, sind vom gleichen Züchter, sogar aus dem gleichen Becken.

    [​IMG]

    Bei den Tylos schein auch alles OK zu sein. Zwar momentan kein neuer Nachwuchs, aber die Becken sind auch gut voll. Rechts oben ist ein neues Becken entstanden. Das freiwerdende Skunkmischerbecken wird zu einem Sulawesibecken "umgebaut". Hier soll ein Teil meiner Kardinäle einziehen. Der nächste Sommer kommt bestimmt ! Und dann kochts wieder unter dem Dach. Deshalb hier als Backup ein zweites Becken.

    [​IMG]

    Erweitert wird die Anlage um eine kleine Bucenzucht.

    [​IMG]

    Die großen Glaser auf das 2x4-Kallax, und die kleinen in die 3x5er rein. Paßt !

    [​IMG]

    Das ist ein Clump "Mini Catharinae". Wächst und gedeiht prächtig. Im Wandaquarium kümmerte das immer nur vor sich hin :cool2:

    "Sokan Blue Purple" schiebt sogar die ersten Blüten an der Oberfläche :hehe:

    [​IMG]

    Und hier eine (noch) unbekannte Art. Ist mir irgendwie durcheinander gekommen und schwamm rum. Mal sehen wenn sie etwas größer ist, ob ich sie dann anhand meinen anderen 40 Bucenarten identifizieren kann.

    [​IMG]

    (könnte eine "Silver Powder" sein)

    Thomas
    Puschel07, Immo01, Möhrchen und 5 anderen gefällt das.
  18. Puschel07
    Offline

    Puschel07 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    332
    Garneleneier:
    5.901
    Puschel07 27 Dezember 2018
    Ein Traum Deine Becken und die ganzen wunderschönen Bilder :-)
    Mich würde mal interessieren welche Gläser und welche Beleuchtung Du bei deiner Bucenzucht einsetzt?
    Knickohr gefällt das.
  19. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    12.112
    Garneleneier:
    133.363
    Kim0208 27 Dezember 2018
    Hallo Thomas.

    Das macht sich echt schön bei Dir.
    Schade um die Stämme die du zu verlieren scheinst. Aber manchmal ist das eben wie verhext. Vielleicht erholen Sie sich ja noch.

    Viel Erfolg weiterhin beim Bestaunen der Tiere und dem Basteln an deiner Anlage.

    LG
    Kim


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Knickohr gefällt das.
  20. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 27 Dezember 2018
    siehe : http://www.garnelenforum.de/board/threads/knickohrs-kallax-zuchtanlage.116592/page-17#post-1178501


    Tja, ich scheine nicht für Bees gemacht zu sein :heul: Mal sehen, was "der Rest" macht. Vielleicht wirds besser wenn es Frühjahr wird ? Ansonsten war es einfach Lehrgeld und ich mache mit den Neos weiter. Gibt ja soo viele unterschiedliche davon. Vielleicht funktionieren auch Sulawesis bei mir besser :confused:


    Nun gut, dafür gestern gefreut wie Bolle : Meine Goldpunkt-Tylos sind endlich durch die Betten gehüpft :pop: und haben sich entschlossen nicht mehr alleine zu sein :schnuller: :

    [​IMG]

    [​IMG]

    2 frisch "geschlüpfte" Goldpunkt-Tylos, lange hats gedauert, über ein Jahr. Da die Eltern Wildfänge sind und Gehäuseschäden haben, ist es umso schöner wenn perfekte Nachkommen da raus kommen ;)

    Ist das die Geburt eines Tylo-Babies ? (das Weiße an der Schneck)

    [​IMG]

    Ich dachte erst, was frißt die denn da. Habe sie aber dann in Ruhe gelassen, schien sehr beschäftigt zu sein :hehe:

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2018
    Lunde, nupsi, Mowa und 6 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen