Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knickohr's Kallax-Zuchtanlage

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Knickohr, 12 Februar 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 53 Benutzern beobachtet..
  1. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 12 Februar 2018
    Vor einigen Tage wurde ich stolzer Besitzer eines kompletten 3-Familienhauses. 2 Wohnungen gehörten mir ja schon, nun habe ich mir auch die 3. Wohnung gegönnt. Damit gehört das ganze Haus inkl. Grundstück mir :D . Mein Haus, mein Auto, meine Frau, blahblahblahh ... :P

    Was macht man mit so einem Anwesen ? Nun ja, neben der Partnerin, die sich jetzt endlich ausbreiten kann, darf die Knickohr-Eule nun auch seinem (weiteren) Hobby richtig frönen :rolleyes:

    3 Küchen braucht kein Mensch. Nun gut, die Küche in der DG-Wohnung ist sehr klein, also nicht wirklich zu gebrauchen, bleiben noch 2 weitere. Auch die sind eigenlich zu viel des Guten, bauen wir doch eine Küche in ein "Aquarien-/Zuchtzimmer" um.

    Geplant ist die alte Küchenzeile so gut es geht zu belassen. Der Herd, die Spülmaschine, und Mikrowelle kommen natürlich raus. Bleiben soll ein kleiner Gefrierschrank für's Frostfutter und die Spüle mit Becken selbst. Dazwischen werde ich auf diversen Möbeln vom Schweden und günstigen Arbeitsplatten aus den Bauhäusern eine kleine Zuchtanlage für Garnelen und Schnecken basteln. Schwerlastregale wären eine Alternative gewesen, aber es soll ja auch was für's Auge sein. Alusteckprofile oder Montageprofile waren eine weitere Alternative, die aber preislich ganz schnell ausschieden.

    12 sogenannte "Kallax"-Becken sind letzte Woche beim Tom im Krefeld in Auftrag gegeben worden. Ich habe die etwas höhere Variante mit HMF und tsch. Luftheber gewählt. Ich möchte die Becken nicht in die gleichnamigen Möbel rein pfriemeln, sondern alle schön nebeneinander auf eine Arbeitsplatte stellen. Die Kallax-Regale dienen mit nur als Unterbau und Stauraum.

    Deshalb ging's am Samstag 3x zum Schweden um die entsprechenden Möbel zu besorgen. Ein 5x5 Kallax, ein 2x4 und 3 Stück 1x3 sind mit meinem kleinen PKW mühevoll nach Hause geschleppt worden. Ich habe vor das 5x5er in 2 halbe zu zerlegen, dafür zusätzlich die Teile von 2 1x3er zu verwenden. Wenn das klappt, wird es auch ;) , dann habe ich daraus 2 Stück 5x3er gemacht, auf die dann eine Arbeitsplatte kommt und eine zusätzliche Rückwand gespaxt wird. Das Ganze steht dann zwischen den übrig gebliebenen vorhandenen Küchenmöbeln, bzw. eine weitere Zeile wird auf der gegenüberliedenen Raumseite zusätzlich an die Außenwand gedübelt.

    Wasser, Abwasser und Strom sind in einer Küche ja zwangsläufig vorhanden, so das ich mit relativ kurzen Schläuchen komfortabel an die Becken komme.

    Soweit die Theorie, jetzt muß ich das Zimmer erst mal her richten. Wände und Decke streichen, Fußboden (ist schon PVC) reinigen und die Fußbodenleisten abdichten. Soll ja auch mal ein paar Liter Wasser aushalten die eventuell im Eifer des Gefechts sich verflüssigen ;)

    Bilder und Zeichnungen folgen die nächsten Stunde/Tage. Auch werde ich den Aufbau hier dokumentieren.

    Wenn jemand Anregungen und Verbesserungsvorschläge hat, darf er sie gerne posten, bin über jede Hilfe, auch konstruktive Kritik, erfreut. Zumal ich ja nicht blöde Fehler nochmal machen muß.

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2018
    Laura G, pes74, nupsi und 10 anderen gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 16 November 2018
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 12 Februar 2018
    Hallo Thomas.
    Echt tolles Projekt :thumbup: bei dem ich dir viel Freude wünsche vom Aufbau bis zum Endergebniss.
    Ich bin schon gespannt und werde hier mitverfolgen.
    Knickohr gefällt das.
  4. TheCK
    Online

    TheCK GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    19 Februar 2016
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1.094
    Garneleneier:
    49.575
    TheCK 12 Februar 2018
    Hallo Thomas!

    Freue mich schon auf die weiteren Berichte und werde das Projekt gespannt verfolgen!
    Auch wenn ich mir mit einer überzähligen Küche andere Nutzungsmöglichkeiten vorstellen könnte (übrigens, was passiert mit dem hinzugewonnenen Badezimmer? Das wäre doch auch ein geeigneter Aquaristikraum) gehe ich davon aus, dass du da etwas sehenswertes reinzauberst.

    Viel Erfolg bei dem Projekt!
    Knickohr gefällt das.
  5. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 12 Februar 2018
    3 Badezimmer, wobei eines mehr oder weniger nur ein Klo ist, mit einer Minimaldusche (DG). Das Badezimmer im OG bleibt wie es ist, mit Badewanne. Das im EG wollen wir zu einem Duschraum umbauen. Man wird nicht jünger und somit müssen wir (beide bereits über 50 :o ) schon langsam auf die Mobilität in späteren Jahren achten und barrierefrei planen ;) Die Badezimmer sind auch recht klein, nur ca. 2,5x2,5m, also nix mit Aquaristikraum.

    Hier meine Gedanken zum Auf-/Umbau der Kallax-Regale : Aus einem 5x5er und zwei 1x3ern werden quasi 2 Stück 5x3er, auf die noch eine Arbeitplatte gedübelt wird und an die Rückseite eine Siebdruckplatte kommt. Sollte stabil genug sein. Das Ganze wird selbstverständlich an der Wand fixiert, bzw. zwischen die alten Küchenmöbel "eingeklemmt".

    [​IMG]

    Die mit den fabigen X gekennzeichneten Teile sind dann natürlich über. Was ich daraus machen werde weiß ich noch nicht. Vielleicht eine stabile Sitzbank oder Regal an die Wand ? Die endgültige Höhe von ca. 110cm ist erwünscht. Ich will mich ja nicht immer bücken um die Becken zu pflegen.

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2018
    Lunde, HeikeP, Kim0208 und 2 anderen gefällt das.
  6. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.208
    Garneleneier:
    30.958
    Mowa 12 Februar 2018
    Hei, tolles Projekt...freu mich schon über die Aufbaudoku:yes:
    Und beneide Dich, das Du Dich Ausbreiten darfst:yes:.
    Mein Ausbreitungsdrang wurde letzte Woche jähh unterbrochen, da ich meine Becken vor der Hausinstallation schnell entfernen mußte, weil man an die Wasseruhr mußte...
    Jetzt ist hoffentlich die nächsten 6 Jahr ruhe...aber die gehn so schnell vorbei und dann muß das Zeug wieder in kürzester Zeit weg...da kann man echt nix richtig festes hinbauen:heul2:

    Wie Du das meinst mit der Arbeitshöhe kenne ich auch nur zu gut...am Wochenende hab ich WW und Grundreinigung in den Untersten Becken gemacht...
    Dabei hab ich wiedermal paar Muskeln gefunden, die normal nicht benutzt werden:o
    Ich hab soooo einen Muskelkater...ich glaub, jetzt wo ich sie spüre, muß ich da mal gezielt dran arbeiten:pray: (das is kein Kniefall, sondern Gymnastik:hehe:)
    VG Monika
    Knickohr gefällt das.
  7. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 12 Februar 2018
    Monika, meine Partnerin ist genauso vernarrt, die kommt mit 2 Fellmonstern (Katern) und einem 110-Liter-Becken da her. Sie wünscht sich einen langen Bachlauf für die Cory's und Sewellias. Du siehst, aus meinen jetzigen 6 Becken sind ganz schnell mal 20 geworden :D

    Und ich bin sicher, das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange, wir üben gerade den Zoo neidisch zu machen :)

    Thomas
    Immo01, Lunde, pes74 und 5 anderen gefällt das.
  8. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.208
    Garneleneier:
    30.958
    Mowa 12 Februar 2018
    Na dann legt los:biggrinjester:, das schafft ihr:punk:
    VG Monika
    Knickohr gefällt das.
  9. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 12 Februar 2018
    Sodale, hier mal ein erster Entwurf von der Inneneinrichtung. Ist sicher noch optimierungsbedürftig, das mit der Spüle und dem Fenster scheint noch nicht zu klappen. Aber da muß ich nochmal genauer nachmessen, könnte sein das es nur Millimeter sind.

    [​IMG]

    Ansonsten sieht es schon mal ganz gut aus. Werde die Tage mal ein Foto von dem Raum zeigen, dann könnt ihr euch ein Bild davon machen.

    Thomas
    Lunde, Neid, univers und 5 anderen gefällt das.
  10. shrimpy170
    Offline

    shrimpy170 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Januar 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    35.479
    shrimpy170 12 Februar 2018
    Was für ein Luxus! :thumbsup:
    Hört sich total spannend an und ich werde das hier verfolgen und mir vielleicht die ein oder andere Anregung für meine nächste Erweiterung holen. Meine ersten 6 Becken habe ich auf einem extra dafür angefertigten Holzregal stehen, ich habe jetzt aber auch schon mal daran gedacht für die Erweiterung Schwerlastregale oder Arbeitsplatten zu nehmen. Ich muss jetzt aber erstmal Bücherregale abbauen und den Inhalt verstauen, die müssen weichen dann hab ich die doppelte Stellfläche ;)
    viele Grüße
    Knickohr gefällt das.
  11. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 13 Februar 2018
    Wie schon weiter oben geschrieben, ich habe es mal durchgerechnet. Würde ich geschraubte Aluprofile oder Alusteckprofile nehmen, käme ich auf ca. 600€ für die beiden Regale. Das teuerste daran sind die Verbindungen/Verschraubungen. Dann fehlt allerdings noch die Verkleidung, denn blankes Metall ist zwar schön, aber total unpraktisch, nicht mal was rein stellen kann man da, allerhöchstens was hängen ;)

    Möbel anfertigen (lassen) ist natürlich eine Alternative. Auch das habe ich durchgerechnet. Käme mich auf so 400-500€, jetzt aber komplett mit Verkleidung.

    Schwerlastregale aus den Bauhäusern sind eine echte Alternative wenn einem die Optik egal ist. Aber man darf nicht vergessen das diese Regale ihre Tragkraft erst entwickeln wenn man sie an die Wand dübelt. Auch die Optik ist aber mehr als besch... und man bekommt sie meist nicht in den erforderlichen Maßen, bleibt also immer eine Bastelei oder man muß sich die Becken extra dafür schustern lassen. Zur Vollständigkeit, 2 Schwerlastregale (2m breit) würden so um die 100-150€ kosten.

    Die Möbel vom Schweden sind auch nicht gerade die günstigste Alternative (knapp 250€). Fehlen allerdins noch die Arbeitsplatten und Rückwände, kommt also auch auf ungefähr 400 Flocken. Dafür sind sie optisch aber ganz ansprechend und passen recht gut mit den Maßen. Natürlich, Kallax-Becken passen da sogar rein, aber ich habe diese Becken nicht bestellt weil sie da rein passen, sondern weil es quasi Aquarien von der Stange sind. Das größte Problem für mich war Becken in passender Größe, also flach und möglichst viel Bodenfläche zu einem günstigen Preis zu bekommen. Natürlich, ich hätte mir Rechteck-Standardtümpel in den Maßen 60x20x20 oder ähnlich nehmen können, aber wie gesagt, ich wollte möglichst viel Bodenfläche und die gibt es nur bei quadratischen Becken. Ach ja, Cubes schieden auch aus, trotz quadratischer Bodenfläche, weil sie zu hoch sind.

    So meine Gedanken zu den Möbeln und den Becken.

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2018
    shrimpy170 und Möhrchen gefällt das.
  12. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 13 Februar 2018
    Hier ein paar Fotos von der noch "unbehandelten" Küche :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es gibt was zu tun. Packen wir's an ! Ich hoffe nur das meine kaputte Schulter möglichst bald mit spielt die in 2 Wochen "repariert" werden soll :confused:

    Thomas
    Lunde, pes74, shrimpy170 und 4 anderen gefällt das.
  13. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 13 Februar 2018
    Halklo Thomas.

    Also willst du mich aus der linken Ecke raushaben und quetscht mich dafür in die rechte Ecke ?
  14. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 13 Februar 2018
    Du parkst momentan nur in der linken Ecke. Deine Versorgung und Abort ist schon in der rechten Ecke :P

    Du bist auch niegelschniegelnagelneu, Dein Vorgänger mußte gehen weil er nur noch röchelte :D

    Thomas
    pes74 und Heizung gefällt das.
  15. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 16 Februar 2018
    Weiter gehts :

    12 neue Becken brauchen auch 12 neue Lampen. Da ich kein Freund von (teuren) Fertiglösungen bin, habe ich mir aus der China-Bucht 25 LED-COB-Panels bestellt, die ich mir selbst zu einer Aufstecklampe zusammen basteln werden. Da es Zuchtbecken sind, ist die Lichtfarbe und Helligkeit nicht der ausschlaggebende Faktor, da tun es diese Billig-Module auf jedem Fall.

    [​IMG]

    Schnell mit einem CAD-Programm einen Lampenhalter gezaubert :

    [​IMG]

    Und durch den 3D-Drucker gejagt ;)

    [​IMG]

    Sieht ganz gut aus, ist noch ein klein wenig verbesserungswürdig, aber im Prinzip kann die Serienproduktion beginnen :)

    Natürlich bekommen die COB-LEDs noch einen Kühlkörper mit drauf !

    Thomas
    nupsi, Lunde, pes74 und 3 anderen gefällt das.
  16. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.208
    Garneleneier:
    30.958
    Mowa 16 Februar 2018
    Hei...so ein 3D Drucker is ja echt ein sehr nettes Spielzeug:yes:
    Hoffe für Dich, das die Lichtfarbe trotzdem einigermaßen ist...
    Auch in Zuchtbecken möchte man sich an den Strahlenden Farben der Tiere erfreuen...
    Das macht einfach mehr Spaß...
    Wie sind den die Ra und die Kelvin?
    Oder ohne Angabe?
    VG Monika
  17. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 16 Februar 2018
    Socket Type: Aluminum alloy + COB LED
    Voltage: 12V DC 5W 800LM
    Light Color: White/Warm white
    Color temperature: 6500K/3300K
    Lighting angle: 180 degrees
    Life Time: about 50, 000 hours
    White: 10mm
    Height: 120mm

    Ra wird im Text mit >80 angegeben. Wobei ich die 800LM ebenfalls für nicht realistisch sehe, werden wohl eher 300 bis 350 sein. Ich habe beide Lichtfarben (3300 und 6500K) bestellt, kommen auch jeweils beide in eine Lampe rein. Aufpassen muß man mit den 12V. Meine Messungen (für 5W dürfen nur ca. 350mA fließen) zeigen das hier noch ein kleiner Vorwiderstand von ca. 1 Ohm nötig ist, ansonsten geht über kurz oder lang der Gaul mit den Lampen durch, sprich der Strom steigt zu hoch an.

    Es gibt auch noch ähnliche Lampen mit 10W und 20cm Länge, da sind "relativ realistische" 1000LM angegeben, wobei ich auch da nur so echte 800 vermute. Wenns Licht nicht schön ist, dann bastel ich noch weitere dazu, gibt die Dinger in vielen Lichtfarben. Ich denke aber 10W für ein Becken (ca. 25 Liter) werden reichen. Obwohl, auf meinen 16 Liter Cubes habe ich auch 18W glühen ;) In die Zuchtbecken kommen jedoch nur wenig und anspruchslose Pflanzen. Ich denke Fissidens ist da ganz gut geeignet.

    Jedenfalls Licht machen die "Sticks" ganz gut, bin immer wieder erstaunt, vor allem werden sie kaum warm (wenn man den Strom zügelt).

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2018
    Möhrchen gefällt das.
  18. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.208
    Garneleneier:
    30.958
    Mowa 16 Februar 2018
    Hei, hört sich genial an...freu mich auf Fotos...
    Find ich toll, wenn man sowas selber bauen kann...
    VG Monika
  19. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    3.209
    Garneleneier:
    86.582
    Knickohr 16 Februar 2018
    ... dem Ingeniör ist nix zu schwör ! :D

    Fotos folgen ... viele ... zu viele :P

    Thomas
  20. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.208
    Garneleneier:
    30.958
    Mowa 16 Februar 2018
    Her damit...
    VG Monika
  21. eheimliger
    Offline

    eheimliger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2015
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    6.269
    eheimliger 16 Februar 2018
    Ich sehe leider auch nichts.

Diese Seite empfehlen