Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knickohr's Kallax-Zuchtanlage

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Knickohr, 12 Februar 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 53 Benutzern beobachtet..
  1. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 11 September 2018
    Verstehe einer die Storker Neigung der Männer :?: selbst als Garnele im Glaskasten hat man keine Ruhe :o

    LG Steffy
  2. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 12 September 2018
    Ins Schlafzimmer kommt mir keine Kamera :P :hehe: :pop:

    Thomas
  3. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 13 September 2018
    Neue Garnelen braucht die Anlage :hehe:

    Blue Diamond :tt1:

    [​IMG]

    Einen ganzen Stamm habe ich bekommen :cool2: Müßten ca. 40 Tiere sein, in allen Größen und Alter.

    [​IMG]

    Agiles Volk, gleich ans Futter gegangen. Da ist was los in dem Becken :)

    [​IMG]

    Thomas
    Wolke, Lunde, nupsi und 7 anderen gefällt das.
  4. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    2.267
    Garneleneier:
    56.354
    Lunde 14 September 2018
    Hi Thomas,
    Man is dat schön bei dir zuhause.
    Und die Diamanten leuchten so schön.
    Knickohr gefällt das.
  5. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 18 September 2018
    Nun, gehen wir doch mal "durch" die Becken :D

    Aber bevor ich hier unkommentiere Fotos rein schmeiße. Es wundert mich wie unterschiedlich sich die Becken doch entwickeln. Obwohl sie fast alle gleichzeitig aufgesetzt worden sind und nicht viel anders behandelt werden, entwickeln sie sich fast komplett unterschiedlich. In einem Becken ist noch die Algen- und Bakterienblüte, in anderen ist das Wasser trüb und braun von dem Seemandelbaumblatt. Wieder andere sind gut veralgt, ein paar verrmulmt, andere wiederum glasklar ...

    Fangen wir mit den Tylos an. Meine Orangen haben schon viele Babies produziert, die Alttiere sind aber eher träge und bewegungsfaul.

    [​IMG]

    Die "lustlosen" Goldpunkt. Zwar aktiver aber an Nachwuchs denken sie nicht :(

    [​IMG]

    Meine 3 Mini-Tylos. Leider sind von den 17 gekauften nur ganze 3 übrig geblieben. Da dauert es sicher lange bis sich, wenn überhaupt, Nachwuchs einstellt.

    [​IMG]

    Kommen wir zu den Garnelen, genauer gesagt zu den Bees : Blue Bolt

    [​IMG]

    2 einzelne Red Bolt

    [​IMG]

    Skunk-Mischer "rot"

    [​IMG]

    Skunk-Mischer "schwarz"

    [​IMG]

    Pinto-Mischer (nur rote)

    [​IMG]

    "Ringelsöckchen", vermutlich PRL ?

    [​IMG]

    Blue Jelly im Nebel :D Wer suchet, der findet :o

    [​IMG]

    White Pearl

    [​IMG]

    Und meine neuen Blue Diamond

    [​IMG]

    Die Anzahl der "sichtbaren" Tiere spiegelt längst nicht den tatsächlichen Besatz wieder. Also Beispiel bei den BDs sind 40 Tiere im Becken, sehen tut mal allenfalls mal 10 Stück. Wo sie sich nur überall verkriechen :confused:

    Wer mitgezählt hat, dem ist vielleicht aufgefallen das es nur 12 Becken sind. Die restlichen 3 blubbern noch leer vor sich hin. Bloody Mary's und Yellows (ohne Rückenstrich) wären noch fein. Mal sehen was ich so bekomme.

    Ach ja, und eine zweite große UOA (Direct-Flow mit 600GPD) gabs heute auch noch. Das geht ganz schon ins Geld :rolleyes: , aber die Kanisterschlepperei mache ich nicht mehr so gut mit, man wird ja nicht jünger :hehe:

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 18 September 2018
    nupsi, Lunde, Möhrchen und 4 anderen gefällt das.
  6. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 19 September 2018
    Mal ne Frage in die Runde :

    Wie füttert ihr in den Zuchtbecken ? Ja, schon klar, Deckel auf und reinschmeißen :hehe:

    Bisher gibts nur Blättchen, einmal die Woche etwas "Fastfood", also Sticks oder so'n Zeuchs, 2 Mal die Woche BacterAE. Und bis jetzt täglich etwas Tonmineral weil ich gelesen habe das Soil am Anfang die Mineralien ganz schön bindet.

    Und noch eine Frage :

    Neue UOA, mit neuer nachgeschalteten Mischbettharzpatrone. Ich lese immer wieder das da eventuell das Wasser zu sauer raus kommt. Eigentlich müßten doch die Mineralien das augenblicklich kompensieren. Stimmd das ?

    Thomas
  7. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    12.112
    Garneleneier:
    133.405
    Kim0208 19 September 2018
    Hallo Thomas.

    Ich habe nach meiner UOA auch einen
    Vollentsalzer. Jedoch habe Ich noch keinerlei PH Probleme gehabt. Der Soil bei mir senkt den PH sogar noch etwas weiter. Mit 6,2 aus dem Vollentsalzer und im Becken geht es dann nochmal auf 5,6 runter.

    LG
    Kim


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 19 September 2018
    Uiii, 5,6 ist schon heftig :o

    Ich habe so ca. 6,3 +/- 0,2.

    Allerdings muß ich gestehen, ich habe noch nie das UOA-Wassser direckt nach der VE-Patrone gemessen. Kann man das überhaupt ? Mißt man de nicht mur Mist ?

    Thomas
  9. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    12.112
    Garneleneier:
    133.405
    Kim0208 19 September 2018
    So in etwa Thomas.

    Ist schwer da genaues zu messen.
    Aber mit 6,2-6,3 ist den PH Wert doch klasse.

    Bei mir geht der wegen dem ADA und dem CO2 noch so in den Keller.
    Bleibt da dann aber sehr stabil.

    LG
    Kim


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Knickohr gefällt das.
  10. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 19 September 2018
    Hi Thomas,
    das Mischbettharz gibt nichts ans Wasser ab, das das Wasser per se "ansäuert"! Dass der PH hinter dem Mischbett jedoch niedriger ist als ohne Mischbett ist so. Wie sauer das Wasser ist hängt davon ab, wie rein das Wasser schon ist, das ins Mischbett rein fließt. Wird dem karbonathaltigen Wasser die Härte entzogen, wird CO2 freigesetzt. Kommt vorne Wasser mit einer nachweisbaren KH rein, ist also im Permeat auch CO2 enthalten, das erstmal ausgetrieben werden sollte. Da die Osmoseanlage jedoch schon einen Großteil der Härte entfernt, ist der Effekt nicht mehr so hoch wie es bei einem Vollentsalzer der Fall wäre. Ich bekomme aus meiner Osmoseanlage einen Leitwert von ~10uS/cm und hinter dem Mischbett noch 2uS/cm, der PH ist niedrig, aber noch im vertretbaren Rahmen um 5,5-6,0.
    Pro 1°dH an KH das entfernt wird wird 16mg/L CO2 frei (Zahlen ohne Gewähr), das ist bei einer Rest-KH unter eins nicht mehr groß relevant und schnell ausgetrieben.
    Wenn du allerdings einen großen Wasserwechsel vor hast würde ich das Wasser kurz zwischenlagern und durchlüften oder dies zumindest im Aquarium tun.
    Öhrchen, Knickohr und Kim0208 gefällt das.
  11. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 19 September 2018
    OK; jetzt weiß ich wenigstens warum das Wasser sauer werden kann.

    Hmmm, das restliche "Altwasser" im Becken enthält doch genügend Mineralien so das es sofort neutralisiert wird. Ich verstehe den Hype um die Sache nicht :confused:

    Thomas
  12. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 20 September 2018
    nun mit einer UOA davor geschaltet ist es ja auch kein Problem, aber wenn du jetzt einen Vollentsalzer direkt an dein Leitungswasser, das mit KH14 aus der Leitung kommt. Da entsteht dann eine ganze Menge CO2 und das wird auch nicht durch verschneiden mit dem Altwasser besser.
    Fazit: alles Gut :)
    Knickohr gefällt das.
  13. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 21 September 2018
    Hab mir heute so einen kleinen Makrolinsenaufsatz fürs Daddelföhn gegönnt. Nun ja, teuer waren die 3 Linsen nicht, aber ich habe auch nicht das billigste genommen ;)

    Fangen wir mal mit was fast unbeweglichem an :hehe:

    [​IMG]

    Ist gar nicht so einfach den sweet Spot und die Schärfeebene zu finden :eek:

    Auch erkennt man prima das die Linse zum Rand hin mächtig verzerrt. Das Set besteht aus einem 7x, 14x und 21x Makro. Für meinen Geschmack ist das 7x Makro schon fast zuviel. Mit den anderen wurde es nur noch schwieriger das Bild scharf zu bekommen :(

    OK, mal ein paar Garnelen. Aus ca. 25 Fotos sind die 3 hier wohl einigermaßen brauchbar. Das blöde ist, die Biester halten nicht still :mad:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Naja, ganz OK, auch wenns nicht so einfach ist. Aber immerhin besser wie ohne die Linse. Muß mal schauen ob ich was passendes auch für meinen Foto finde. Wobei der noch ein kleineres Display hat :faint:

    Thomas
    nupsi, Lunde, Möhrchen und 2 anderen gefällt das.
  14. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 24 September 2018
    Habe eben mal wieder die Kamera gezogen ;)

    Interessant, wie dunkel meine Blue Diamond doch werden. Ich habe mir sagen lassen das es nur wieder ein Synonym zu Blue Dream ist. Was die Verkäufer nicht alles machen um den Verkauf zu steigern :nono:

    [​IMG]

    Es folgen wieder unkommentierte Fotos aus der Handy-Möchtegern-Makro-Ecke :hehe:

    Einige gelingen ja ganz gut, andere wiederum taugen nur für den elektronischen Mülleimer. Interessant auch das einige Garnelen sich wohl gerne ablichten lassen, andere nur rumzappel. Soll ich jetzt einen Vergleich zu der Spezies Homo Sapiens ziehen ?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Thomas
    Lunde, Möhrchen, TheCK und 4 anderen gefällt das.
  15. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.418
    Garneleneier:
    1.687.957
    carnica 24 September 2018
    Ich würde sie auch als Blue Diamond bezeichnen wegen der dunkleren Stellen, Blue Dream sind da eher einheitlich blau ohne Schattierungen, so ist es jedenfalls auch bei meinen Stämmen, und auch bei anderen habe ich das schon so gesehen.


    LG Norbert
    Knickohr gefällt das.
  16. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 24 September 2018
    Aha ! Wieder was gelernt :sign:

    Thomas
  17. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 25 September 2018
    Morgen Thomas,
    die Clado ist dir schon aufgefallen?
    Grüße
    Julian
  18. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 25 September 2018
    Jupp, die kommt von dem Moos. Finde ich aber erträglich und das Becken sieht dann nicht so steril aus. Kann mir denken das die Jungtiere da auch ganz gern drin sin ;)

    Alles fein, in einem Zuchtbecken ist das Nebensache.

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 25 September 2018
  19. Julian
    Offline

    Julian GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    3.038
    Julian 25 September 2018
    dacht ich mir wollte es aber nicht unerwähnt lassen - würde es dennoch versuchen abzusammeln
    Knickohr gefällt das.
  20. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    3.302
    Garneleneier:
    88.845
    Knickohr 27 September 2018
    TWW im Garnelenzimmerchen. Ganz schöne Schufterei, auch mit einer 600GPD Directflow UOA. Hat mich 5 Stunden gekostet, aber ich wolle es ja so ;)

    [​IMG]

    Und Julian, ich habe die Clados abgesammelt, aber die Algen an den Scheiben blieben dran, ist gutes Beifutter.

    Thomas
    Möhrchen, Lunde und TheCK gefällt das.

Diese Seite empfehlen