Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Ein hoffentlich erfolgreiches Unterfangen: Rote Hawaii Garnelen

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von rackermann, 22 August 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 19 Benutzern beobachtet..
  1. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 2 Januar 2018
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    erst einmal Wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Neues Jahr 2018 und bleibt gesund.:yes:
    Auch im Neuen Jahr soll man die Fotos schießen wenn sich die Gelegenheit ergibt.:rofl:
    Nun also, es ergab sich:
    Hawaii 1.jpg

    Hawaii 2.jpg

    Hawaii 3.jpg

    Hawaii 4.jpg

    Übrigens, wie Ihr am ersten Foto sehen könnt, hält sich der Javafarn besser als erwartet. Dem Süsswassertang geht es auch immer noch gut.:thumbup:
    yuma33, Lunde, Möhrchen und 6 anderen gefällt das.
  2. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.623
    Zustimmungen:
    7.924
    Garneleneier:
    192.475
    nupsi 2 Januar 2018
    Hallo Reinhard,

    ich guck ja schon ab und zu hier rein. Nicht nur aus Interesse, auch weil Du manchmal sagenhafte Bilder hier präsentierst. Dafür mal ein herzliches Dankeschön.
    Die Garnelen gefallen mir natürlich auch - aber ich weiß halt, dass ich nicht Richtung Brackwasser/Nudelwasser oder auch Sulawesi tendiere, ich mag eben meine Dschungel. ;)

    Und ich finde es kompliziert genug, meinen Weichwassergarnelen die möglichst besten Bedingungen zu erschaffen.

    Aber einfach gut, dass es auch Menschen gibt, die sich an andere Aufgaben heran wagen. Das macht doch das Hobby so abwechslungsreich.
    Besonders schön finde ich immer die Fotos mit "einsamer Garnele in Steinhöhle". Ich finde, die haben was. :yes:
    Bei den Bildern gewinne ich den Eindruck, die Garnele sei zufällig irgendwo in freier Natur fotografiert worden, statt als eine von vielen in einem Glaskasten.

    Meinen Respekt dafür - und Dir wünsche ich auf jeden Fall weiterhin soviel Begeisterung und Erfolg :thumbsup: Man merkt einfach, wie sehr Dich die Tiere in ihren Bann ziehen. So viele gelungene Bilder sind wohl ein Indiz dafür.

    LG
    Tanja
    yuma33 gefällt das.
  3. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 2 Januar 2018
    Hallo Tanja,

    vielen Dank das Dir die Fotos gefallen.:)
    Das Du Deine Dschungel magst kann ich sehr gut nach voll ziehen! Ich selbst habe ja derzeit auch drei. Und in meinem Keller steht noch ein Fabrikneues 30l Cube welches noch auf seinen Einsatz wartet. Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit noch ein Neocaridina oder Caridina Becken. Ich muss allerdings noch meine Bessere Hälfte überzeugen. :kiss: Hier in Wuppertal gibt es nämlich einen Garnelenshop der fast alles, hat was der Garnelenfreunde Herz begehrt.:eek: Ich liebäugele mit Blue Carbon Rili, Yellow Fire, rote Nashorngarnele und, und ..... Aus diesem Grund besuche ich den Shop nur sehr selten. Sonst wird es teuer.:eek: Wo ich das gerade so schreibe verstärkt sich mein Eindruck, das 2018 das Jahr des 6. Beckens wird.;)
    yuma33, Neid und nupsi gefällt das.
  4. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 22 Januar 2018
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    in meinem Becken geht alles seinen normalen Hawaii - Garnelengang.:yes: Die Hawaiianer tuen was Hawaiianer so tun, soll heißen sitzen in ihren Höhlen, mal einzeln aber meist als Gruppe. Ob sie mampfen oder sich unterhalten ist echt schwer fest zu stellen, da die Höhlenstruktur des Beckens einen intimen Einblick nicht zu lässt. :rolleyes: Aber das ist in Ordnung, wir wollen ja auch nicht das jedermann in unser Schlafzimmer guckt.:D
    Dem Süsswassertang geht es auch noch prächtig, selbst der Javafarn versucht sein Bestes.:)

    Ich war leider die letzten 2 Wochen krank und konnte nicht so wie ich wollte. Bin aber wieder auf dem Weg der Besserung und werde Euch bald neue Fotos zeigen.:thumbsup:
  5. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 23 Januar 2018
    Wie versprochen mal wieder Fotos von meinen Hawaiianern!

    DSC_0018.jpg

    DSC_0019.jpg

    DSC_0022.jpg

    Die zwei habe ich dabei erwischt, wie sie mal wieder das Leben außerhalb ihrer Höhlen untersuchen. Und siehe da, hier gibt es auch lecker Aufwuchs zum mampfen.:hehe:

    Auf Foto 3 kann man die Größe der Garnele erahnen, wenn man weiß wie groß ein 25W Heizstab ist.:rolleyes:

    Der Rest der Garnelen hielt mal wieder ein Gruppenmeeting in ihrer Lieblingshöhle ab. Ich habe leider noch keinen Trick gefunden dies zu fotografieren. Habe wohl das fast perfekte Habitat für die Garnelen eingerichtet. Zur Freude der Garnelen und das ist ja das Wichtigste.:yes:
    Neid, Lunde, nupsi und einer weiteren Person gefällt das.
  6. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 24 Januar 2018
    Liebe Forenmitglieder,

    manchmal hilft ein wenig Bestechung mit Futter, in diesem Fall ist es Life! gewesen, um die versteckte Garnelenbande aus den Höhlen zu locken.:D
    DSC_0029-2.jpg

    DSC_0026.jpg

    DSC_0025.jpg

    DSC_0024.jpg

    Fütterung ist einmal wöchentlich, aber wirklich nur eine Messerspitze voll. In dem Fall gilt: Weniger ist mehr!:hehe:
    Neid, Lunde, nupsi und 5 anderen gefällt das.
  7. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 27 Januar 2018
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    Aktivität einer Hawaiigarnele:

    Mal gucken was los ist.:arrgw:
    DSC_0038A.jpg

    Wie immer das Gleiche, nur Leckerli!:rolleyes:
    DSC_0039A.jpg


    Dann kann ich auch wieder schlafen schwimmen!:sleep:
    DSC_0040A.jpg
    Neid, Lunde, Heizung und 5 anderen gefällt das.
  8. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.545
    Zustimmungen:
    12.238
    Garneleneier:
    135.611
    Kim0208 27 Januar 2018
    Hallo.

    Ein schön zulesender Thread.
    Und die kleinen Racker machen genau das was sie in der Natur auch machen. Sich gut verstecken und nur das nötigste.
    Tolle Tiere.

    Viel Spaß weiterhin mit den Rackern.

    LG
    Kim


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
  9. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 1 Februar 2018
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    heute habe ich in meinem Hawaiianer Becken etwa 2,5 Liter Osmosewasser nachgefüllt um das verdunstete Wasser zu ersetzen. Ich lasse übrigens in diesem Becken immer so etwa 2,5 bis 3 Liter verdunsten, so das die Dichte etwas ansteigt. Nach dem Auffüllen der Verdunstungsmenge ist die Dichte dann wieder bei 1010.
    Das Ergebnis dieser Prozedur ist, das auch Garnelen aus ihren Höhlen erscheinen die ich er selten sehe. So habe ich heute fast durchsichtige, aber große Garnelen (für Hawaiigarnelen gemessen :)) gesehen.

    Hier mal Fotos von den Tieren:
    DSC_0053.jpg

    DSC_0054.jpg

    DSC_0060.jpg

    DSC_0055.jpg

    Das sind wohl meine Stubenhocker, die sonst in ihren Höhlen chillen. :D Heute hatten sie wohl mal Lust auf Lampenbeleuchtung.:)
    Immo01, Neid, Nelchen87 und 2 anderen gefällt das.
  10. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.623
    Zustimmungen:
    7.924
    Garneleneier:
    192.475
    nupsi 1 Februar 2018
    Hallo Reinhard,

    ein bisschen blass sind die Kollegen ja, nicht dass sie nun einen Sonnenbrand bekommen, da sie mal ins Licht krabbeln. ;)
    Du füllst also immer nur verdunstetes Wasser auf? Kein Wasserwechsel?

    Ja doch, ich kenne mich mit Brackwasser genau null aus... ich grüble nur gerade über so tolle Schlagwörter wie "Keimdichte"... mache ich doch mindestens 50% WW je Woche je Aquarium...

    Immer wieder interessant, was ich hier in Deinem Bericht erfahre. Ja und nahezu gigantisch groß sind sie auch, wenn man die Rennschnegge als Vergleich hat. Hihi...:innocent:

    LG
    Tanja
    Immo01 gefällt das.
  11. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 1 Februar 2018
    Hallo Tanja,

    bisher habe ich noch keinen Wasserwechsel bei den Hawaiianern gemacht.Allerdings fällt die Fütterung auch sehr, sehr spärlich aus. Ich hatte ursprünglich vor einmal die Woche eine Messerspitze Life! zu füttern. Bin dann aber davon abgekommen, da die Garnelen auch so genug zu finden scheinen. Auf jeden Fall sind die Därme immer ordentlich gefüllt. Bisher haben sie nur jeden Monat einmal eine kleine Messerspitze voll bekommen. Die Wasserwerte sind auch alle optimal, das kontrolliere ich allerdings 14 Tägig. Ich hatte übrigens auch irgendwo gelesen, dass die Hawaiianer häufige Wasserwechsel nicht besonders mögen. Leider habe ich mir nicht gemerkt wo.:o

    Bei meinen Süsswasserbecken mache ich wöchentlich Wasserwechsel von 30%. Werde aber auch auf 50% gehen. Bei dem Meerwassercube werden wöchentlich 10% gewechselt.

    Das war übrigens eine der größten Garnelen bei der Rennschnecke :D
    Neid und nupsi gefällt das.
  12. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 7 März 2018
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    bei meinen Hawaii-Garnelen läuft alles seinen täglichen Garnelengang. Schön in den Höhlen sitzen und futtern. Wenn es genehm ist, während der Garnelenhalter mit geröteten Augen suchend durch das Becken starrt, zeigt sich die eine oder andere Garnele mal gnädig. So verschaffen sie dem neugierigen Garnelenbesitzer sein Erfolgserlebnis. Also kurz geschrieben: Alles Gut!
    Auch das Javamoos zeigt noch keine Anzeichen von Vergängnis.
    Möhrchen gefällt das.
  13. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 14 März 2018
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    mal wieder ein Foto von einem sehr schönen Exemplar meiner Hawaii Garnelen :)

    DSC_0002.jpg
    Reeper, Möhrchen, Soadbrennen und 4 anderen gefällt das.
  14. Futtergarnele
    Offline

    Futtergarnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    8.055
    Futtergarnele 26 März 2018
    Deine Garnelenbilder haben mir die letzten Monate die Wartezeit gut Überbrückt, bis ich meine eigenen roten Racker wieder betrachten konnte. :thumbup:
    Was macht der Tang und das Moos? Gibt es aktuelle Bilder davon?
    Da ich jetzt mehrere Rili-Hawaiianer habe und mindestens 2 Weibchen zu sein scheinen, möchte ich demnächst ein zweites Becken aufsetzen und dort alle Larven groß ziehen, zwecks späterer Trennung.
    Und da soll wahrscheinlich was anderes grünes einziehen als die Alge aus dem aktuellen Becken.
    Nochmals danke für deine Bilder.
  15. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 26 März 2018
    Hallo Tobias,

    es freut mich, dass Dir die Fotos die Wartezeit überbrücken konnten.

    Leider hat es mit dem Tang nicht funktioniert, denn seit letzter Woche sieht man einen deutlichen Verfall.

    DSC_0094.jpg

    Also werde ich den Tang aus dem Becken nehmen müssen.:heul:

    Gewächse die in den Habitaten der Hawaiigarnele vorkommen, kann man meines Wissens auch nirgendwo käuflich erwerben.:(
  16. Futtergarnele
    Offline

    Futtergarnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    8.055
    Futtergarnele 26 März 2018
    Ich kultiviere auch nur den hawaiianischen Algenteppich, den ich vom Vorbesitzer mitbekommen habe und kurze Minialgenfäden auf den Lavasteinen.
    Schade, dass es mit dem Tang nicht geklappt hat.
    Wenn er dir der Algenteppich nicht zu unansehnlich ist kann ich dir ja ein Stück schicken - ist halt nichts spektakuläres :hehe:
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2018
  17. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 26 März 2018
    Hallo Tobias,
    das ist ein Super Angebot von Dir! Freue mich riesig:hurray: Es geht mir bei der Gestaltung des Hawaiianer Becken um eine möglichst Naturnahe Gestaltung, damit sich die Kleinen auch wohlfühlen. Der Algenteppich wird zusammen mit dem Lavagestein sicher ein schönes und natürliches Gesamtbild ergeben.
    Wie soll ich Dir meine Adresse zusenden?
  18. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 27 März 2018
    Liebe Forengemeinde,

    eine Hawaiigarnele die sich gerne von vorne fotografieren lässt :)
    DSC_0097.jpg

    Natürlich freue ich auch einmal alle 3 Rennschnecken präsentieren zu können. Außerdem ist es auch ein schöner Größenvergleich zwischen Erwachsenen Garnelen und den Rennschnecken.
    DSC_0098.jpg
    Laura G, Soadbrennen, Möhrchen und 2 anderen gefällt das.
  19. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 30 März 2018
    Liebe Forenmitglieder,

    hier ein Beispiel wie gut sich meine Hawaiianer tarnen können:
    DSC_0127.jpg

    Die Kleine habe ich durch Zufall entdeckt und das nur weil sie sich bewegt hat. :eek:
    Laura G und Möhrchen gefällt das.
  20. rackermann
    Offline

    rackermann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    19.070
    rackermann 28 April 2018
    Liebe Forenmitglieder,

    ich bin entzückt! :yes: Ich hatte schon eine ganze Weile das Gefühl als wären einige meiner Hawaiianer irgendwie viel kleiner als die von mir gekauften Exemplare. Und die waren ja auch nicht wirklich riesig.:) Die Tierchen leben ja bei mir ein sehr heimliches Leben und tuen wohl in ihren Höhlen was Hawaiigarnelen so tun. Unter anderem vermehren.:hurray: Jawoll, jetzt habe ich endlich eine werden Mutter fotografisch erwischt. Zwar nicht ganz scharf das eine Foto, die Tiere sind eben Kamerascheu (vor allem werdende Muttis :D, aber man kann die Eier erkennen.#

    DSC_0079.jpg

    DSC_0092-2.jpg

    Ich freue mich bärig!

Diese Seite empfehlen