Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus 1 mach 3 - Aquarium-Regal/Schrank Kombination - DIY

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Dennus, 7 Juli 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 85 Benutzern beobachtet..
  1. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    603
    Garneleneier:
    46.329
    Dennus 7 Juli 2015
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich weiß gar nicht, ob mich noch einige unter Euch kennen, aber ich habe schon vor ca. 1 Jahr mein 60 Liter Becken vorgestellt und dazu einiges geschrieben gehabt. Ich wollte, dass man mir folgen konnte und ich meine Freude mit Euch teilen konnte.

    Zwischenzeitlich ging es an der Uni etwas bergab, sodass ich mich nur darauf konzentrieren durfte und alles andere in Vergessenheit geriet. Es gibt nun einmal Prioritäten im Leben. Dennoch habe ich immer still und leise mal nachts hier im Forum gelesen, da ich es doch schon vermisst habe. Insgeheim habe ich ein neues Projekt im Hinterkopf gehabt, welches ich nach und nach gestartet habe. Es hat alles mit einer Komplett-Renovierung meines Dachbodens angefangen. Nach und nach, versteht sich.

    Was habe ich mir vorgenommen? Ich hatte bislang nur ein Aquarium und jeder Besitzer weiß, dass es irgendwann unter den Fingernägeln juckt und man braucht mehr. Darüber hinaus war mein damaliges Aquarium in der Ecke "versteckt" und zum Säubern bzw. beobachten musste man sich immer auf den Boden setzen. Nichts schön, denn ein Aquarium sollte einen Ehrenplatz erhalten. Demnach wurde das alles bei der Renovierung berücksichtigt.

    Letztendlich wollte ich aber nicht ein "normalen" Aquarienschrank, wo wiederum nur ein Becken wieder drauf passt. Es musste etwas sein, wo ich beim gleichen Platzangebot mehrere Becken haben kann. Dann habe ich mich durch verschiedene Beiträge inspirieren lassen (Shrimp Tower, etc.) und mir kam die Idee, dass ich die zwei verschiedenen Varianten "Aquariumschrank" und "Aquariumregal" zusammenfließen lasse, was aber natürlich hieß, dass es eine Sonderanfertigung sein wird.

    Folgendes war meine Idee (die Maße stimmen nicht, aber darum geht es nicht mehr, man schaue sich nur die Grundidee an!):
    [​IMG]

    Auch hier gab es viele Möglichkeiten. Über Holzbalken, bis zu Aluminiumgestelle bis zu Stahlgestelle. Holzbalken, kam wegen den Platzbedarf nicht in Frage. Aluminiumgestelle ist eine tolle Sache, aber leider zu teuer für einen armen Studenten. Dann kam mein Vater auf die Idee, dass er aus Stahlgestelle (3x3cm) so etwas schweißen könnte (wie sinnvoll, er ist ja auch Schweißer). Ich war zuerst skeptisch, das Resultat hat mich aber umgehauen:

    [​IMG]

    Doof jetzt nur, dass dieses Gestell nun einmal total nicht zu meinen sonstigen Möbeln (Sonoma Eiche) im Zimmer passen. Aber auch hier gab es eine Lösung. Da ich bislang noch nichts großartig an Geld ausgeben musste, habe ich einen Schreiner aufgesucht, der Sonoma Eiche Platten anbot. Dieser hat mir zum "Verkleiden" alle nötigen Bretter zugeschnitten. Etwas Asche ging da natürlich verloren, aber nun ja. Letztendlich habe ich in meinen Schrank verliebt. Ich habe ihn vorne komplett verkleidet und hinten auch teilweise, mit Löcher und Ritze etc. für Kabel/Schläuche schon alles mit einbedacht. Rechts und links konnte die Umkleidung gespart werden, da man es durch die Möbel eh nicht sieht. Letztendlich bekam ich meine Endergebnis und fertig ist meine Aquarium-Regal-Schrank-Kombination, die einzigartig für mich ist.

    [​IMG]

    Passt 1 A zu den Möbeln und man sieht auch die Idee, was ich mit "aus 1 mach 3" meine. Oben "on the top" steht mitlerweile mein großes Aquarium. Darunter in die "Regale" kommen zwei kleine Zuchtbecken mit jeweils 20 Liter. Reinigung könnte schwer werden, dachte ich mir. Aber auch da habe ich eine Lösung gefunden, die ich dann erläutern werde, wenn es soweit ist.

    Letztendlich ist mein Traum erfüllt worden und ich kann an meine kleine private Garnelenzucht gehen. Oben in das große Becken kommen zwei "nicht kreuzende" Arten und ein paar Zwergpanzerwelse, da es "nur" 100 Liter sind. In die 2 Becken im Regal, werden dann jeweils eine weitere Art ihr zu Hause finden, aber alles mit seiner Zeit. Das Geld ging jetzt vorerst für das große Aquarium drauf. Man sieht auf dem Foto auch, dass die ersten Planungen und Umsetzung des Hardscapes begonnen haben. Was mir bei der Fertigung enorm wichtig war, war einfach die Stabilität. Ich wollte nie ein Aquarium auf Spanplatten legen oder auf einen dünnen Regalboden. Ich kann sonst nie ruhig schlafen, da ich Angst habe, dass mal was zusammenbricht und auf dem Dachboden käme das nicht sehr vorteilhaft. Auf diesen Stahlgestell kann man aber locker nen Elefanten setzen und da tut sich nicht. Somit ist das Thema auch save ;-)!

    Ich möchte den 1. Beitrag aber hiermit beenden und Morgen über mein Hardscape berichten, damit das hier nicht ein endloser Beitrag wird. Ich hoffe, dass ihr genau so spannend seid wie ich, wie es weiter gehen wird :-)! Bei Fragen einfach schreiben! Freue mich über jede Antwort.

    Morgen gehts dann im Laufe des Tages weiter mit meinem Bericht über das Hardscape, wo noch etwas gepfeilt wird, aber bald auch soweit ist :-)! Dann brauche ich natürlich wieder tatkräftige Tipps, bis dahin, ich freue mich :-)!
    Daniel95, wd40, Andy19 und 13 anderen gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 Dezember 2020
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    8.957
    Garneleneier:
    1.914.548
    meiner einer 7 Juli 2015
    Hallo Dennis,

    toller Bericht gefällt mir richtig gut und immer schön weiter berichten.
    Dennus und MRGERMANSKI gefällt das.
  4. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 7 Juli 2015
    Wow, der Schrank ist ja mal richtig genial geworden!
    Bin schon total gespannt, wie dein Aquarium wird!
    Viele Grüße
    Dennus gefällt das.
  5. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    567
    Garneleneier:
    224.093
    ScorpAeon 7 Juli 2015
    Wahnsinn, irgendwie werde ich da so richtig neidisch, auch wenn ich selbst gerade auch an einem Regal sitze, allerdings aus Holz.

    Deins hat wirklich extrem viel Stil und sinnvolle Funktionen, Hut ab vor dir, deinem Vater und dem Schreiner, echt schön! :)
    Dennus gefällt das.
  6. flossi
    Offline

    flossi Guest

    Garneleneier:
    flossi 7 Juli 2015
    Hallo Dennis,
    Respekt, ein toller Schrank, passt natürlich perfekt
    in deine Möbellandschaft. Saubere Arbeit vom Schweißer
    wie vom Tischler/ Dir.
    Und das alles ohne ADA, ich bin begeistert, sieht Spitze aus.
    Weiter so und viel Freude damit.

    Gruß

    Erich
    Dennus gefällt das.
  7. halbblut80
    Offline

    halbblut80 GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    23.024
    halbblut80 7 Juli 2015
    Eine spitzenmäßige Bastelei :D
    Dennus gefällt das.
  8. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    77.074
    Rave 7 Juli 2015
    Nö keine Ahnung. Wer bist Du, nie von Dir gehört ? :P ;)

    Irgendwie kommt man halt nicht davon los... schön das Du wieder am Start bist Dennis.

    Das Regal ist auf jeden Fall schonmal ein Knaller :thumbsup:


    Das ist in der Tat noch nicht so ganz perfekt, abert ich bin mir sicher das Du das hinbekommst. Dein damaliges Becken war ja auch sehr gelungen.


    Für nen schlauen Spruch sind wir doch immer zu haben, weisste doch, neh ;)
    Dennus gefällt das.
  9. catweazle
    Offline

    catweazle GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Januar 2015
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1.891
    Garneleneier:
    37.477
    catweazle 7 Juli 2015
    Hi Dennis,
    ich schliess mich dem Lob an, saubere Arbeit, Gruß an die Hand- und Heimwerker !

    LG cat
    Dennus gefällt das.
  10. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    3.807
    Garneleneier:
    1.702
    Daniel 81 7 Juli 2015
    ein echt klasse Becken, bin gespannt wie es weiter geht.
    Dennus gefällt das.
  11. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    603
    Garneleneier:
    46.329
    Dennus 7 Juli 2015
    Erst einmal Danke für die ganzen Komplimente, fühle mich etwas geschmeichelt, aber mir gefällt die Kombi genau so toll *.*
    Heute ging es dann endlich weiter an mein Hardscape, aber bevor ich dazu was sage, möchte ich erst einmal ein paar Worte zu meinem Aquarium verlieren.

    Ich hoffe doch, dass dies noch immer so ist :thumbsup:



    Es handelt sich hierbei um ein komplettes Weißglas-Aquarium mit den Maßen 65x40,8x38cm (LxBxH) und umfasst somit ca. 100 Liter. Lampen habe ich sonderanfertigen lassen, bei Daytime via Stattrand-Aquaristik. Aram hatte mich als schwierigen Kunde, der nie wusste, wie er die Lampen nun haben will. Sollen es Cluster oder Eco sein? Auf jeden Fall 2 Lampen, dafür war aber eine Cluster zu stark, deshalb doch Eco wegen der Ausstrahlung. Aber ist die Eco bei 38cm Höhe wirklich gut... [...] Nach langem hin und her, habe ich mir meine 2 Daytime-Ecos sonderanfertigen lassen. Ich habe die Eco 60.3 zweimal anfertigen lassen mit 7000 Kelvin. Dabei habe ich aber keine "vollen" 3. Reihen, sondern nur 2 volle Reihen jeweils und 1 halb volle, die aber regelmäßige Abstände benutzt. Somit komme ich pro Eco 60.2,5 *lach* auf je 20 Watt, macht insgesamt 40 Watt und somit 4800 Lumen, was bei meinem Becken ca. 48 Lumen pro Liter bedeutet. Sehr stark, aber vielleicht werde ich in Zukunft mit Dimmern arbeiten, aber alles mit seiner Zeit! Die Lampen sind, wie von Daytime gewöhnt einfach nur der Hammer! Also Sicherheitsbodenplatte habe ich eine dünne Plexiglas-Platte, ansonsten wäre mein Boden wohl schon total zerstößt. Ich gehe mit den Steinen nicht so sanft um, wenn diese nicht stehen wie ich möchte :D Zum Betrieb (Filter, Schläuche, Atomizer, etc.) werde ich berichten, sobald es auch in den Betrieb geht.

    Nun aber endlich zum Hardscape. Mein Becken ist natürlich schon etwas größeres und demnach lässt sihc ein nettes Layout basteln. Wie auch bei meinem Alten Becken soll nicht alles "Zugestopft" werden, sondern meine Zwerpanzerwelse brauchen genug Platz zum Grundeln. Letztendlich blieb nur die Möglichkeit einer Bucht (wie damals) oder einer Schlucht. Ich wollte etwas Abwechslung und habe mich für die Schlucht entschlossen. Auch hier hatte das Team von Stattrand wieder Geduld mit mir und Henning ging sogar im Sandkasten für mich spielen, um mir Bilder zu schicken :rofl:. Letztendlich kamen die Steine an und sind doch verdammt riesig gewesen. 5 Steine und das Becken war maßlos voll, weshalb letztendlich nur 4 benutzt wurden. Ich habe hin und her gerückt und letztendlich kam das dabei rum.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So ist es momentan. Ich schaue es an und sage mir "nett", aber "nett" ist ja die kleine Schwester von... Es fehlt mir wieder das gewisse Etwas, aber ich wüsste nicht, wie man dieses wieder zaubern könnte. Bislang habe ich noch mit keiner Schlucht großartig gearbeitet, weshalb ich mich auf konstruktive Kritik sehr freuen werde. Tipps & Ratschläge nehme ich gern an. Ich kann mir vorstellen, dass es mich bepflanzt schon sehr viel mehr gefallen wird, aber ich möchte jetzt schon einen kleinen "Wow"-Moment haben, deshalb lasst raus Eure Tipps & Ratschläge :-) Freue mich!
    wd40, Andy19 und Lunde gefällt das.
  12. h3ad0r
    Offline

    h3ad0r GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    21
    Garneleneier:
    3.655
    h3ad0r 7 Juli 2015
    Thema abonniert. Bin echt gepannt wie es hier weiter geht! :cheers2:
    Dennus gefällt das.
  13. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    2.377
    Garneleneier:
    58.472
    Lunde 7 Juli 2015
    Hi Dennis
    Schrank und Becken sehen super aus, werde mir die weiteren Schritte anschauen und bin gespannt:thumbup:
    Noch ne Frage zu dem Schrank ist das Massivholz oder Funiert. Ist die Oberfläche lackiert, geölt und unbehandelt?
    Ich frag nur weil Wasser manchmal ganz komische Sachen mit Massivholz veranstaltet. Leider!
    Dennus gefällt das.
  14. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    603
    Garneleneier:
    46.329
    Dennus 7 Juli 2015
    Hallo Lunde,
    Wie du siehst, ist es erst einmal ein komplettes Stahlgestell. Ich habe mir Spanplatten zuschneiden lassen und diese an das Gestell geklebt. Diese sind vollständig umleimt und da wird Wasser nicht sofort die Chance haben etwas zu zerstören. Aber selbst wenn. Wenn was kaputt geht, reiß ich es ab, lasse es neu zuschneiden und klebe es wieder dran :-)! Demnach, kein Problem.

    Nur auf dem Boden so wie unterhalb des Aquariums sind Siebdruckplatten, die wasserbeständig sind. Das Aquarium selbst steht auch nur auf dieser Platte, die man logischer Weise nicht sieht. Das Aquarium steht NICHT auf der Verkleidung :)!
  15. Wasser-Farben
    Offline

    Wasser-Farben GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    935
    Garneleneier:
    33.251
    Wasser-Farben 8 Juli 2015
    Hallo Dennis,

    der Schrank sieht spitzenmäßig aus. :thumbup: Mir gefällt schon der Rohbau, beim Stahlgestell hat dein Vater gute, saubere Arbeit geliefert, ich finde, das könne man schon ohne Verkleidung nutzen (wenn es zur Einrichtung passt). Die Siebdruckplatten als Boden unter den Aquarien sind eine gute Idee, die Dinger sind nicht tot zu kriegen.

    Die Schlucht in neuen Aquarium mag ich auch, gute Idee. Willst du den Rand des Weges befestigen? Panzerwelse sind doch so schrecklich "ordentlich" und ziehen alles am Boden glatt, da dürfte man ohne Befestigung nicht lange etwas vom Weg sehen. Bei den Steinen würde ich den hinteren rechten etwas höher und/oder den linken hinteren Stein etwas tiefer setzten, so dass die linke Spitze vom rechten Stein den linken Stein überragt. Vielleicht kannst du auch noch den fünften, unbenutzten Stein etwas kleiner hauen, so dass er in die linke hintere Ecke passt, das würde eine gute Verbindung zwischen den schon liegenden Steinen schaffen. Wobei, wenn es mal bepflanzt ist, sieht man davon wohl nur noch recht wenig.
    taytom und Dennus gefällt das.
  16. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    603
    Garneleneier:
    46.329
    Dennus 8 Juli 2015
    Hallo Ute und vielen Dank für die Blumen :-)
    Siebdruckplatten wurden mir empfohlen, da diese ja sonst draußen bei Anhängern oder so auch oft genutzt werden! Sind auf jeden Fall eine nette Sache und teuer waren sie auch nicht!

    Also der Weg wurde jetzt nur von meinen "Fingern her" gezeichnet. Das soll mir nur als Grundlage dienen, dass ich weiß, bis wohin ich einpflanzen soll. Letztendlich soll alles bepflanzt werden außer halt der Weg, weshalb ich auch keinen andersfarbigen Boden nehme (die Welse vermischen dann sowieso), aber demnach ist eine Befestigung auch nicht nötig.

    Momentan bin ich aber noch nicht ganz so zufrieden habe auch noch 14kg neue Lavasteine geordert um mal zu schauen, was sich noch machen lässt :'D Hat man genug Steine, wird man wohl auch viel machen können, so hoffe ich x'D! Mir fehlt halt noch das gewisse Etwas wo ich sage "Wow"... Könnte bepflanzt schon anders sein, aber mal schauen, was so die 14kg Steine mit sich bringen :-) Der arme Henning muss dafür extra wieder für mich einkaufen gehen x'D
  17. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    77.074
    Rave 8 Juli 2015
    Kann ich verstehen. Dass Layout ist, so wie es momentan ist wirklich nicht so gelungen. Die beiden hinteren Steine sind sehr massiv und zu gleichförmig wie ich finde. Auf jeden Fall könntest Du mal versuchen mit mehr Bodengrund im hinteren Bereich die beiden Steine tiefer "einzubetten".
    Ist das die schwarze Lava von Stattrand? Da kannst doch die Steine mit Hammer und Meißel etc noch bestens selbst in Form bringen.
  18. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    603
    Garneleneier:
    46.329
    Dennus 8 Juli 2015
    Genau so ist es. Ist der von Stattrand. Hammer und Meißel ist so ne Sache :D Ich habe immer Angst, dass ich dann mehr zerstöre :'D. Habe das schon einmal gemacht und dann hatte ich nur Staub übrig :rofl:

    Ich schaue ja auch den ganzen Tag im Web, was mir denn so noch gefällt. Eine Möglichkeit habe ich gefunden, was mir zer zusprechen würde, halt nur in etwas "schmaler", ob das hinhaut ist eine andere Sache. Aber auch hierfür brauche ich ein paar mehr Steine.

    [​IMG]

    Das entspricht dem, was ich gern hätte. Es ist aber ein Aquarium mit 100cm Breite, habe ich ja leider nicht. Aber in "Kleinformat" sollte das bestimmt auch etwas klappen. So hätten meine Welse noch immer genug Platz zum Grundeln und ich hätte noch immer die Art Schlucht und man kann hinten Rechts und Links schöne Pflanzen hinstecken... Wenn ich das irgendwie nicht hinbekomme, dann bleibt nur wieder eine Bucht, aber erstmal abwarten, wie die neuen Steine werden, auch wenn es jetzt etwas Zeit in Anspruch nehmen wird, da Henning, wie gesagt, shoppen muss.

    Habe jetzt auch nicht so viele Steine, dass ich sie alle kaputt hauen will. Ich könnte mir aber vorstellen, dass mein jetziger großer hinterer linker Stein genau so schön aussehen wird, wie der von Flowgrow im linken Hintergrund. Fehlen aber halt einige kleinere Steinchen :'D!
    wd40 und Andy19 gefällt das.
  19. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    77.074
    Rave 8 Juli 2015
    Ok dann warte ab was Du noch an Steine bekommst und leg dann nochmal los...
    Eines noch... schau mal wie unterschielich in Höhe, Neigung und Tiefe im Becken die Steine auf dem Flowgrow Bild angeordnet sind und dann schau mal auf dein Becken.... merkst was Du falsch machst?
    catweazle gefällt das.
  20. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    603
    Garneleneier:
    46.329
    Dennus 8 Juli 2015
    Ja, nach mehrmaligen beobachten ist mir das auch schon aufgefallen. Ich lege meine Steine "auf den Hügel". Wobei diese ja so "davor" kommen und sich rechts und links neben den Steinen der Hügel ergibt. Aber das hatte bei mir irgendwie nicht funktioniert, da die Brocken sonst nicht stehen wollten sprich umkippen würden. Also der Weg hat ein "Höhenlevel" während rechts und links sich zwei "Hügel" ergeben. Ich vermute mal, daraus wolltest du hinaus :-)! Werde ich auch testen, sobald ich mehr Steine hab :-)

    Falls ich falsch liege, dann sag mir das x'D!
  21. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    3.807
    Garneleneier:
    1.702
    Daniel 81 8 Juli 2015
    finds klasse was du vor hast, werde weiterhin hier vorbeischauen.
    Dennus gefällt das.

Diese Seite empfehlen