Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein erstes Aquarium 30l Cube

Dieses Thema im Forum "Kleinaquarien" wurde erstellt von Jamie82, 25 Februar 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 27 Benutzern beobachtet..
  1. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 31 August 2016
    Hey Steffi,

    vielen Dank, ich hoffe auch dass die Auras sich erholen. Heute morgen konnte ich ein dick mit Eiern bepacktes Weibchen beobachten! Da ich ja noch 2 Weibchen habe, hätte es das 2. Weibchen sein können... Aber anscheinend war es die Dame, die ich vor ein paar Tagen schon mit wenigen Eiern gesehen habe. Die war da wohl noch nicht ganz fertig *g* Das andere Weibchen ist nämlich nach wie vor ohne.

    Dafür machen mir meine Tüpfel gerade etwas Sorgen. Die waren immer quietschfidel... Sind ja vor Kurzem umgezogen und waren die ersten Tage schwer damit beschäftigt, dass neue Aquarium leer zu fressen *g* überall am abweiden. Seit 2, 3 Tagen fiel mir auf, dass nach dem Füttern kleine Garnelen fast leblos rumlagen. Also die Beinchen zucken noch aber die lagen auf der Seite. Ich bin davon ausgegangen, dass sie von den Großen beim Gerangel um Futter einfach umgewalzt wurden. Die Tüpfel sind, wenn es um Futter geht nicht gerade zimperlich und fressen einfach ALLES. Also beschloss ich, wieder regulär zu füttern.
    Gestern abend saß da so ein Garnelchen und sah sehr apathisch aus. Sie wollte sich häuten aber schaffte es wohl nicht aus der Haut. Nachdem ich mir das Drama eine Weile angesehen hab und sie immer schwächer wurde, hab ich nachgeholfen. Jetzt sind die Antennen zwar etwas kurz geraten, aber sie lebt. Sowas Ähnliches hatte ich vor ein paar Tagen schonmal. Da lag eine Garnele, ich dachte sie wäre tot aber als ich sie rausfischen wollte, machte sie einen Satz und die Haut fiel von ihr ab und sie schwamm weiter.
    Sie haben also Häutungsprobleme... Hatten sie vorher nie! Also gab ich gestern abend noch etwas Tonmineral ins Becken.
    Heute morgen war furchtbar: es lagen mehrere kleine Garnelen tot drin. Ich hab rausgefischt, manche hatten einen Spalt im Nacken, und dann einen großen WW gemacht. Danach ordentlich Tonmineral und Humin ins Wasser gegeben plus Beta Glucan.

    Ich habe kein weiches Wasser, gebe nach dem WW immer ein Löffelchen Tonmineral dazu und in allen anderen Becken gibt es dieses Problem nicht und war auch vorher noch nie da. Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos.

    Vielleicht sollte ich auch den Mini Oxydator wieder reinstellen? Ist zwar eigentlich kein Platz dafür und ich hab gelesen, dass Co2 und Oxydator zusammen kontraproduktiv sind aber ich hab das Gefühl, ich müßte noch irgendwas tun, um die Tüpfels zu stärken.

    LG, Anja
  2. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    3.894
    Garneleneier:
    91.344
    Neid 31 August 2016
    Hi Anja oh weh , nee las den Oxidator mal lieber raus wenn man das nicht zusammen verwenden soll.

    Gast du etwas Neues im Becken das aufhättet ? Als ich deine ersten Zeilen las bekam ich Gänsehaut es erinnert mich an Vergiftungserscheinungen. Nicht immer sterben Garnelen schnell da ran ,ich hatte bei den Reds Ganz lange welche die umkippten und zuckten. Nach dem das nachließ schwammen sie auch nach einer Weile weiter, oder starben bei den Anfall. Auch hir traten Heutungsprobleme auf sie kämmen nicht raus aus der Haut und starben. Das hat mich einige Tiere Jungtiere noch gekostet. Das war eine schwere Zeit, das einzige was geholfen hat war meinermeinung nach Zeit und hoffen. Natürlich hab ich mein Gewissen besänftig mit der Gabe von L- Humin , und Mineralfutter .Ob es wirklich geholfen hat das sich der Stamm wider fängt weis ich nicht aber ich glaub da einfach dran. ....

    Ich drücke deinen Tüpfels die Daumen das sie sich fangen und erholen.
    Fühl auch du dich mal gedrückt .

    LG Steffy
  3. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 31 August 2016
    Danke, das ist lieb von dir!

    Ich hatte letztes Jahr schonmal Vergiftung in einem Becken. Meine bessere Hälfte hatte seinen Hund mit Zeckenmittel behandelt. Ich habe wahnsinnig aufgepasst, sie nicht zu streicheln aber Sohnemann kuschelt gerne mit Bea und hatte sich dann an meiner Pinzette zu schaffen gemacht. Das hat gereicht! Die Tiere sind durch die Gegend gesprungen und dann auf der Seite liegen geblieben, nur um kurze Zeit später wieder sie verrückt hochzuspringen.

    In dem Becken ist fast alles neu... Die Lavasteine, der Sand, der Zweig. Die Pflanzen sind 'gebraucht' aus dem Forum und aus meinem Krebsbecken.
    Bis die Tage war alles gut, alles ist munter durch die Gegend gepaddelt.
    Ich habe am Sonntag WW gemacht und dieses Becken war als erstes an der Reihe. Möglich also auch, dass es am Wasser liegt. Selbst meine kleinen Nöppies, die ich vor 1, 2 Tagen rein habe sind gestorben. Nur die PHS sind quietschfidel, die feiern Festmahl. Ich habe heute morgen NACH dem Baden großen WW gemacht, damit das Wasser wirklich nicht abgestanden aus der Leitung kommt. Trotzdem habe ich vorhin wieder 2 Tote rausgefischt und eine liegt wieder rum und zappelt. Ans Futter sind sie nicht gegangen. Es liegen wahnsinnig viele Häute rum. Gut, das gibt sich auch nicht von jetzt auf gleich, auch wenn es am Wasser gelegen haben sollte, brauchen die Tiere eine Weile um sich zu erholen.

    Jetzt heißt es wohl abwarten und Daumen drücken. Ich habe getan was geht...

    LG, Anja
  4. catweazle
    Offline

    catweazle GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Januar 2015
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1.891
    Garneleneier:
    37.477
    catweazle 1 September 2016
    Hallo Anja,

    ....nix Neues, aber mir fallen spontan Brennessel, Erle, SBB und BetaGlucan ein....Wenn es am Leitungswasser liegt, hilft vielleicht ein Wechsel mit aufgesalzenem Dest. Wasser, wenn Du die Möglichkeit hast ? Aber die LeitungswasserGeschichten, die ich hier im Laufe der Zeit gelesen habe, waren eigentlich oft "schnelle Totalschäden". War das CO2 für das Tüpfelbecken für die Tiere neu ? Gabs da schon mal bei jemand Erfahrungen mit CO2 und einem (schwer vorstellbaren) Zusammenhang mit Schockhäutung ?
    Wie groß war der Temperaturunterschied beim WaWe ?

    Mehr Fragen als Antworten, aber als kleiner Trost: Der schwäbischen Abteilung deiner Tüpfelfamilie geht es trotz Hitze gut und sie vertragen sich gut mit denen von Peter - zumindest schliesse ich das aus den 4 Eiertanten.

    Ich halte alle Daumen

    lg Moni, vom Garnelenregal und den gepflegten Becken schwer beeindruckt
    nupsi, Jamie82 und Neid gefällt das.
  5. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 1 September 2016
    Hi Moni,
    Das sind doch gute Neuigkeiten!

    Ich warte langsam auch auf die ersten Eiertanten bei den jungen Tüpfeln. Aber das wird sich wohl erstmal verschieben, ich bin froh wenn sie sich erholen.

    Heute morgen habe ich wieder einige Leichen raussammeln müssen... Aber einige haben die Häutung erfolgreich hinter sich und nehmen wieder ihre gewohnte Farbe an. Die Tüpfels waren nämlich ungewohnt rötlich, ich hatte schon gedacht sie hätten sich an ihre Umgebung (rote Lavasteine) angepasst.

    Großen WW gabs auch nochmal. Dazu eine großzügige Portion Tonmineral, Liquid Humin, Erlenzapfen. SMBB liegt eh schon drin und Beta Glucan habe ich gestern erst gegeben, wollte ich heute nicht schon wieder.
    Das Wechselwasser war etwas kühler und hat die Temperatur im Aquarium so von 26 auf gemütliche 24 Grad runtergebracht.
    Bisher gabs in dem Becken Bio-Co2, seit 2 Tagen 'richtiges', aber von solchen Auswirkungen durch Co2 hab ich bisher noch nichts gehört. Noch dazu dosiere ich recht sparsam, der Co2-Test ist mehr blau als grün...

    Was diese Schockhäutungen ausgelöst hat, wird wohl ein Rätsel bleiben, ich vermute irgendwie das Wasser, weil das Tüpfelbecken als erstes gewechselt wurde.

    LG, Anja
  6. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 1 September 2016
    Hallo Anja,

    das ist schon sehr schade... aber wenn sonst alles unverändert ist, würde ich auch ans Wasser denken.
    Gerade im Sommer bekommt das Trinkwasser einige Zusätze, z. B. wegen temperaturbedingter Keimbelastung. Das mag dem Menschen gefallen aber garnelentauglich muss das nicht sein. Die Trinkwasserverordnung berücksichtigt die Aquaristik nicht im geringsten.:nono:

    Klingt schon nach Schockhäutung. Wollen wir hoffen, dass Deine sonst stets agilen und vermehrungsfreudigen Tüpfel wieder die Kurve kriegen.

    LG
    Tanja
    Jamie82 gefällt das.
  7. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 3 September 2016
    Hi Tanja,

    Es scheint überstanden zu sein. Ich tippe auch auf das Wasser! Gestern mußte ich noch 2 Leichen bergen, schon wesentlich weniger als die 2 Tage davor. Und heute - keine :thumbsup:

    Die Tiere zeigen sich wieder, sitzen nicht mehr versteckt im Hemianthus sondern wagen sich wieder ins Freie und weiden wieder vor sich hin. Test-Nöppies die ich gestern und heute reingegeben habe schnecken überall rum und sorgen für Ordnung, anstatt wie noch vor ein paar Tagen reglos dazuliegen und zu sterben.


    Bei den Auras hat sich entweder die 2. Dame dazu entschieden, 4 Eier zuzulegen. Oder die 1. Dame hat fast alle abgeworfen. Schätze aber ersteres, weil die Dame mit den 4 Eiern, die ich heute eine Weile beobachten konnte, wesentlich intensiver gefärbt war. Und ich konnte gestern ganze 6!!! Aura Jungtiere zählen! Auch die waren überraschenderweise echt gut gefärbt, bin begeistert!


    Morgen steht wieder WW an... Dummerweise wasche ich erst abends Wäsche. Aber ich könnte die Klospülung ordentlich betätigen, damit die Leitung mit frischem Wasser gefüllt wird. Auf jeden Fall kein abgestandenes Wasser aus der Leitung!
    nupsi gefällt das.
  8. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 21 September 2016
    Mal ein kurzes Update, leider ohne Bilder.

    Momentan wächst und gedeiht wieder alles. Die Tüpfel sind wieder wohlauf, wuseln überall im Becken und sind verfressen wie eh und je! Die orangen PHS haben fleißig Gelege produziert, mal sehen ob Nachwuchs hochkommt oder die Tüpfel sehr hungrig sind. Das Becken gleicht mittlerweile einem Dschungel und es steht wohl eine größere Gärtneraktion an. Besonders das Hemianthus wuchert ohne Ende, das habe ich schon 2x radikal gestutzt, hält aber nie lange an.

    Bei den blauen sind momentan mind. 3 Damen tragend, es wuseln einige winzigkleine Garnelen rum. Ich fange halt immer wieder 2, 3 Tiere raus, die nicht so optimal gefärbt sind (zu hell, helle Augen, rili...) Der Großteil der schwarzen TDS hat den Löffel abgegeben, zumindest bewegen sie sich nicht. Und auch von den rosa PHS liegen einige leere Häuser rum, die könnten aber auch zur Mahlzeit geworden sein. Deshalb füttere ich momentan etwas mehr. Auch hier müßte dringend gegärtnert werden.

    Bei den roten würde ich gerne mal radikal selektieren. Es sind ein paar wunderschön rote dabei, wenige mit Rückenstrich. Die meisten sind aber Rilis und auch da sind einige zu helle oder mit hellen Augen dabei. Aber das wird eine größere Aktion.

    Bei den Auras leben aktuell noch 3 erwachsene Tiere (2M, 1W mit 1 Ei) und einige Jungtiere, letztens konnte ich 7 zählen.

    Bilder habe ich die Tage zwar gemacht, muß aber erstmal hochladen (dabei schmiert mein Laptop gerne mal ab).
    nupsi und Neid gefällt das.
  9. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    3.894
    Garneleneier:
    91.344
    Neid 21 September 2016
    Hi Anja na das klingt ja positiv hoffe das es weiter Berg auf geht und sich dein Tüpfel Stamm auf Dauer wider stabilisiert.

    LG Steffy
    Jamie82 gefällt das.
  10. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 29 September 2016
    Update:

    Habe am Wochenende gegärtnert. Aus dem erst so kahlen 16l Becken war grüne Hölle geworden!
    [​IMG]

    Nach dem Kahlschlag, man beachte die wunderschönen orangen PHS:
    [​IMG]

    Das 2. 16l Becken hatte auch Friseurtermin, nur nicht ganz so krass. Vorher:
    [​IMG]

    Nachher, zwischen den Bildern liegen aber ein paar Tage, man sieht es an der Ludwigia::
    [​IMG]

    Hab noch viel mehr Bilder gemacht, aber mit Arcor ist das hochladen so wahnsinnig umständlich.
    Kim0208, nupsi, catweazle und 4 anderen gefällt das.
  11. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 29 September 2016
    Soderle, während die Fotos hochladen schreib ich schonmal ;-)

    Gestern sind zur Raubtierfütterung und Volkszählung 11 Aura Blue Jungtiere sowie 2 Alttiere erschienen. Die Dame trägt ihr eines Ei nicht mehr spazieren, zeitlich könnte das mittlerweile geschlüpft sein. Dummerweise habe ich erst später den Foto geholt, da waren nicht mehr alle Tiere da.
    [​IMG]

    Bei Tüpfeln Gerangel ums kalte Buffet!
    [​IMG]

    Meine schicken blauen, hier muß ich aber noch regelmäßig Tiere ausselektieren... momentan sind mind. 4 Damen tragend, es wuselt fleißig!
    [​IMG]

    Und dann noch Bilder aus dem Scapers Tank. Hier landet der 'Ausschuss' an Garnelen und es sind echt hübsche Tiere dabei, von Wildform bis gelb, red rili, blau, immer schön anzusehen:
    [​IMG]
    Und ein exhibitionistisch veranlagtes Krebspaar *g*
    [​IMG]


    Am WE habe ich auch das 12er Becken mit den roten Neocaridinas geräumt... mit selektieren kam ich da ehrlich nicht hinterher und habe es irgendwann aufgegeben. Jetzt sitzt eine Handvoll gut gefärbter Tiere in einem Hang-On Becken und wartet was da so kommt. Mir schwebt da schon was vor.
    Das Becken selbst ist gerade etwas kahl und hat einen kleinen Hang-On Filter verpasst bekommen, so sieht es optisch halt noch leerer aus.

    Mit den Filtern an den 16l Scape Sets muß ich mir noch was einfallen lassen. Das ist der Azoo Mignon 150l/h, optisch gleich mit dem Blau FM-120 dran. Das Wasser wird einfach nicht klar, kein Wunder bei dem Bißchen Schwamm was da drin ist und der Kohleeinsatz ist garantiert auch schon durch. Ich habe noch so Filtermaterial vom Eckfilter da, welches ich in Nylonsöckchen abfüllen und reinhängen möchte. Zusätzlich wird der Kohleeinsatz entfernt und gegen Filtermatte ersetzt. Mal sehen, wie das Wasser dann aussieht. Ein Flies, der das Wasser klar machen soll habe ich auch noch da, das wird einfach dazwischen gepackt. Bestellung geht morgen raus, nächste Woche steht also große Filter Bastelaktion an!
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2016
    Kim0208, nupsi, Lunde und 6 anderen gefällt das.
  12. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 12 Oktober 2016
    Ich hab da was Neues *g*

    [​IMG]

    Letzten Freitag kamen die Schönheiten und bevölkern seitdem das 2. 12l Becken, dass ich leer geräumt hatte. Ich kann irgendwie kein sicheres Männchen ausmachen aber bei 19 Stück wäre es ja wohl ein riiiieeesengroßer Zufall, wenn keines dabei wäre!

    Ansonsten hab ich Filter gepimpt, alles wuselt...
    Möhrchen, nupsi, Kim0208 und 4 anderen gefällt das.
  13. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    3.894
    Garneleneier:
    91.344
    Neid 12 Oktober 2016
    Hi Anja Oh kleine Zitronen hast du dir zugelegt ! Die sind ja hübsch . Na dann viel Spaß mit Ihnen und viel Flusen ! Wünsche ich Ihnen !

    LG Steffy
    Jamie82 gefällt das.
  14. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2.376
    Garneleneier:
    58.444
    Lunde 12 Oktober 2016
    Hi Anja,
    Viel erfolg mit den neuen Gelben.
    Ich glaub ich brauch auch noch mal solche.:D
    Neid und Jamie82 gefällt das.
  15. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 14 Oktober 2016
    Danke, ja sie sind echt hübsch. Ich hatte schon länger im Kopf, das Becken neu zu besiedeln aber konnte mich ewig nicht zwischen gelb und orange entscheiden. Aber die gelben sind wirklich schön!

    Soso, glaubst du oder weißt du? :thumbsup: aber man kann ja eh nie genug haben *g*

    Und weil's so schön ist, meine paar wenigen ansehnlichen roten haben letzte Woche auch Zuwachs bekommen. Nicht viel, nur 5 echt schicke Weibchen, sowas da:
    [​IMG]

    Jetzt bin ich zwar wieder unsicher, ob ich meine noch Vorhandenen hart genug selektiert habe, aber ich wollte natürlich sicher gehen, dass (genug) Männchen vorhanden sind.


    Mich juckt es jetzt natürlich in den Fingern, in dem Zimmer entweder die Heizung anzustellen oder in die 2 Aquarien Heizstäbe zu stecken. Ist schon echt kalt, Wassertemperatur deutlich unter 20°... da wird wahrscheinlich eher weniger an Nachwuchs zu denken sein.
    Kim0208, Neid, Lunde und einer weiteren Person gefällt das.
  16. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 14 Oktober 2016
    Hi Anja,

    das ist ja wieder unfassbar, ich habe gar keine Hinweise bekommen, dass Du hier fleißig Updates machst und Bilder nachlegst.
    Nun bin ich wieder à jour und sag mal: sehr schöne Sonnenstrahlen hast Du da bekommen.

    Auch die blauen Garnelen sind ja super gefärbt. Nun muss das einfach mal wieder rund laufen. Heizer sind nicht die verkehrte Idee, ich habe auch wieder in fast allen Aquarien die Heizer ans Netz genommen. 19 Grad Wassertemperatur reicht bestimmt meinen Spitzschlammschnecken in ihrer Vase, Fische und Garnelen haben jetzt aber doch wieder etwas wärmeres Wasser.

    Hach und immer wieder schön, zu sehen und zu lesen, dass es die süßen Krebsis noch gibt. Ich hab die so gern, aber wie ich leider bewiesen habe, ich kann ihnen kein adäquates Umfeld bieten. Na, immerhin scheinen meine beiden gefräßigen Schnecken ein angenehmes Zuhause im Cube gefunden zu haben. Hoffe, sie bekommen nicht auch Gehäuseschäden von meinem Flauschwasser. Na, ich mische ihnen was um GH10/KH5 an, vielleicht reicht das auch.

    LG
    Tanja
  17. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 17 Oktober 2016
    Moin Tanja,

    Also das ist wirklich unfassbar :eek:

    Ja momentan läuft es wieder echt gut! Ich hab jetzt in dem Zimmer, in dem die Aquarien stehen mal die Heizung angemacht. Gestern zeigten die Thermometer 18° Wassertemperatur. Werde die Tage vielleicht doch mal die Heizstäbe raussuchen.
    Bei den Tüpfeln stört es mich nicht, wenn die erst im Frühjahr loslegen. Da ist so viel Gewusel, da schau ich immer gerne rein.
    Die blauen haben von Winterpause auch noch nichts gehört, da entlassen gerade wieder 2 Damen und gestern hab ich eine mit frischen Eiern gesehen. Allerdings muß ich bald mal kräftig selektieren. Nachdem ich die Tage ordentlich gegärtnert habe und meine Garnelen wieder sehen kann, mußte ich leider feststellten, dass ein ganzer Schwung Jungtiere dabei ist, die eher Richtung (blue) carbon rili gehen und/oder helle Augen haben. Das wird mal ein größerer Akt für den ich Geduld brauche, nicht gerade meine Stärke... :dipli:

    Becken vor dem Gärtnern (Bild entstand ein paar Tage vorher, beim Gärtnern sah es noch viel 'wilder' aus):
    [​IMG]
    und danach:
    [​IMG]
    Und vom Pfeilkraut vorne rechts muß auch noch einiges raus...

    Aber bei den gelben und roten würde ich mich schon freuen, wenn sie sich mit Nachwuchs nicht allzu lange Zeit ließen. Thema Geduld... Mal sehen, ob ich noch 2 leere Stecker finde an der Zeitschaltuhr gesteuerten Leiste.

    LG, Anja
    Kim0208, Loga, Neid und 2 anderen gefällt das.
  18. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 25 Oktober 2016
    Soderle, gestern Abend hatte ich eine etwas friemelige Aufgabe...

    Bei meinen blauen Neocaridinas hatte eine tragende Dame es sich wohl anders überlegt, hatte genug davon Übergepäck durch die Gegend zu tragen. Ich fand eine Haut mit verdächtigen kleinen blauen Eiern. Habe sie mangels Zeit erstmal geschnappt, in einen Kescher gelegt und in die Strömung des Filters gehängt.

    Abends folgte dann die OP, die Eier aus der Haut zu lösen, wieder ab in den Kescher und in die Strömung.

    Heute morgen waren 3 kleine blaue Garnelen geschlüpft, 2 konnte ich schon ins Aquarium entlassen, eine wollte partout nicht aus dem Kescher und hat sich zwischen den Eiern versteckt.

    Bin mal gespannt, was mich heute Nachmittag erwartet, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme!

    Auf jeden Fall sehr interessant das Ganze. Hätte gerne Bilder gemacht, aber das war dann doch zu klein für meinen Foto...
    Kim0208, Loga, Lunde und 2 anderen gefällt das.
  19. sensii
    Offline

    sensii GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    10 Juli 2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    540
    Garneleneier:
    24.128
    sensii 25 Oktober 2016
    Hallo Anja,

    Glückwunsch, die gleiche Erfahrung konnte ich auch vor ein Paar Wochen machen. Ist schon was besonderes, war einige Stunden danach aufgekratzt. :D
    Jamie82 gefällt das.
  20. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.780
    Jamie82 29 Oktober 2016
    Ein paar Bilder:

    Die immer hungrigen Tüpfels beim Fressen:
    [​IMG]

    Die gelben ziehen gerade den Kürzeren gegenüber den PHS ;-)
    [​IMG]

    Und der blaue Wuselhaufen:
    [​IMG]
    Da muß ich bald einiges 'aussortieren'... das heißt im Krebsbecken wird es noch bunter. Wenn ich sie in den Marktplatz stellen würde, müßte ich sie irgendwo zwischenlagern und dafür fehlt gerade Kapazität, kein geeignetes Hang-On Becken.
    Lunde, nupsi, Immo01 und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen