Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übersicht Taiwanbee Muster und Farbschläge

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von lehrling-t, 21 Oktober 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 70 Benutzern beobachtet..
  1. ShrimpRoy
    Offline

    ShrimpRoy ehem. RoyBear

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    278
    Garneleneier:
    994
    ShrimpRoy 24 Oktober 2012
    Hallo Ute, die Anhänge gehen nicht

    Ungültige Angabe: Anhang
  2. Grauwolf
    Offline

    Grauwolf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    26
    Garneleneier:
    682
    Grauwolf 24 Oktober 2012
    Hallo Roy,

    da hast Du durchaus recht, aber das beantwortet nicht die Frage nach der praktischen Umsetzung bei der Garnelenzucht, am wenigsten den Aspekt der Identifikation der einzelnen Tiere und ohne die ist eine genaue Buchführung (und Linienzucht) nicht möglich.

    Gruß Sigune
  3. Garnelenjeck
    Offline

    Garnelenjeck vormals Garnelenfeechen

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    4.086
    Garnelenjeck 24 Oktober 2012
    Hm, ich kreig sie auf. Versuche es gleich noch mal.
  4. DocExtraBeam
    Offline

    DocExtraBeam GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    548
    DocExtraBeam 24 Oktober 2012
    Das unterschreibe ich Dir sofort. Zum anderen Thema schnacken wir. Danke für die Aufklärung an dieser Stelle. Liebe Grüße aus Berlin, Marcus
  5. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    4.225
    To Bee 24 Oktober 2012
    Um das ganze mal ein bisschen Allgemeiner zu beschreiben :)

    Im Grunde geht es bei dieser Arbeit um zwei Punkte die im Ergebniss kombiniert den Idealfall eines Tieres darstellen.

    1. Die Ausarbeitung eines Gradesystems das auf Beobachtung der Häufigkeit und Idealisierung bestimmter Zeichnungsmuster beruht die sich bei den Shadow Shrimp ergeben. Daraus soll(te) ein verständliches Gradesystem aufgebaut werden, das häufig auftretene Zeichnungsmuster beinhaltet und beschreibt. Dieses System kann dann immer wieder erweitert werden. Das ganze ist den Bee Grades sehr ähnlich (V-Band, Hinomaru...) und sollte im Idealfall dazu führen, dass sich auch Käufer nach bestimmten Tieren umsehen können (bei Fehllieferung o.Ä. auch einen Hintergrund für Reklamation haben). Da die aktuellen "Grades" zur Zeit doch recht eingeschränkt sind und nicht wirklich (eigentlich gar nicht) definiert, ist so etwa zur Zeit nicht möglich.

    2. Einen Standard zu finden, der die Zeichnungsmuster in Perfektion beschreibt. Hier geht es um dann um die Festlegung von Punkten die ein ideales Tier aufweisen sollte (Zeichnungsmuster, saubere Zeichnung, Farbe, Farbabgrenzung, Intensität, Deckung...) Dies wäre besonders für Contest o.Ä. relevant, kann aber auch für jeden Züchter/Halter als Orientierung dienen.

    Wie schon geschrieben ergeben sich die Zeichnungsmuster aus der Beobachtung (häufiges Auftreten, Verlauf - Körperform, Abweichung). Es sind also keine willkürlich von uns festgelegten Grades wie manche vielleicht denken.
  6. Garnelenjeck
    Offline

    Garnelenjeck vormals Garnelenfeechen

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    4.086
    Garnelenjeck 24 Oktober 2012
  7. Garnelenjeck
    Offline

    Garnelenjeck vormals Garnelenfeechen

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    4.086
    Garnelenjeck 24 Oktober 2012
  8. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
  9. Garnelenjeck
    Offline

    Garnelenjeck vormals Garnelenfeechen

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    4.086
    Garnelenjeck 24 Oktober 2012
    Danke für den Tipp:kuss:

    DSC04391.JPG DSC04381.JPG DSC04380.JPG DSC04376.JPG

    Ein Tier von beiden Seiten
    DSC04374.JPG DSC04364.JPG

    Snow oder Tai?
    DSC04378.JPG
  10. Garnelenjeck
    Offline

    Garnelenjeck vormals Garnelenfeechen

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    4.086
    Garnelenjeck 24 Oktober 2012
    Jetzt hab ich es endlich geschafft und nun antwortet keiner:heul2:
  11. ShrimpRoy
    Offline

    ShrimpRoy ehem. RoyBear

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    278
    Garneleneier:
    994
    ShrimpRoy 24 Oktober 2012
    später Ute,

    Bin erst spät zu Hause. Aber die anderen dürfen sich gerne mal versuchen?
  12. booom
    Offline

    booom GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    79
    Garneleneier:
    5.605
    booom 24 Oktober 2012
    Hi Ute,

    Ich würds gerne mal versuchen, aber einige Bilder sind nicht wirklich scharf ;)
    1.Bild: V-Band masket
    2.Bild: vielleicht eine Banded masked
    3.Bild: Fehlzeichnung mit Eyespots
    4.Bild: Singlestripe
    5.+6.Bild: auch V-Band masket
    7.Bild: ...

    Nur ein Versuch! Die Experten sagen bestimmt noch was dazu.
  13. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    718
    Dirk Reiter 24 Oktober 2012
    Hallo Roy
    Kurze Frage:
    Habt ihr nur für die Taiwaner diese Einteilungen gemacht oder gibt es auch neue Einteilungen für Red und Black Bees?
  14. lehrling-t
    Offline

    lehrling-t GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2009
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    820
    Garneleneier:
    3.720
    lehrling-t 24 Oktober 2012
    Hallo Dirk

    so wie ich das in einem der Beiträge rausgelesen habe, gibt es auch eine Einteilung für die Bees mit der sich wohl der Kay befast.

    MfG Dennis
  15. ShrimpRoy
    Offline

    ShrimpRoy ehem. RoyBear

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    278
    Garneleneier:
    994
    ShrimpRoy 24 Oktober 2012
    Hallo Dirk,

    wir haben sie abgeschlossen für Bees, Shadows, Tiger und sind noch dran bei den Neocaridinas.
  16. ShrimpRoy
    Offline

    ShrimpRoy ehem. RoyBear

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    278
    Garneleneier:
    994
    ShrimpRoy 24 Oktober 2012
    Hallo Ute, die Bilder sind leider wirklich sehr unscharf :(

    Hallo Marius - klappt doch schon ganz gut

    1.Bild: vermutlich eine V-Band, masked mit Bracelet, Wie der Carapax aussieht ist leider nicht erkennbar
    2.Bild: vielleicht eine Banded masket - jupp Banded Typ IV, mit 1. 2. und 5. Abdominalsegment aber auch Bee-Typ da der Carapax sehr viel Weiß aufweist.
    3.Bild: Fehlzeichnung mit Eyespots - 1 Abdominalsegment (AS) unvollständig, 2. AS sattled und Eye Spots
    4.Bild: Singlestripe - Klassischer Typ Single Lined
    5.+6.Bild: auch V-Band masket -Bee -Gruppe mit V-Banded, masked und dezentem Ansatz von Maro Ten
    7.Bild: ... - Banded Typ V - 1.2.4.5. AS, Bracelet - Bee-Gruppe
  17. No Entry
    Offline

    No Entry Guest

    Garneleneier:
    No Entry 25 Oktober 2012
    Hallo,
    erstmal ein danke an Roy und Tobi für eure Mühe, aber gleich im Anschluss meine Frage an euch
    haltet ihr das noch für übersichtlich?????
    für mich total übertrieben und Sinnlos, wie in der Kornnatterzucht mit ihren 1000 Variationen wo jede Woche neue auf den Markt kommen und keiner mehr weiss was es eigendlich ist weil auch jeder gleich nen Namen dafür hat ;)

    und Roy, in Beitrag 42 sprichst du von Fehlzeichnung, was heisst das? sind die Tiere dadurch Ausschuss?
    ich denke ihr übertreibt da ein bißchen, denn wie wir ja alle wissen sind die Taiwaner sehr variabel und die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, jeder hat nen anderen Geschmack, das was du als Fehlzeichnung bezeichnest, ist für mich eine schönere Panda als eine "Banndet" wie ihr sie so schön nennt, ich nenne sie normale Panda ;)
    bis dann
    2 Person(en) gefällt das.
  18. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    11.177
    Garneleneier:
    157.425
    Wolke 25 Oktober 2012
    Hi,

    Es ist wohl mit den Taiwanern nicht anders als mit z.B. Neocaridinas: Ich habe früher Sakuras mit Fehlzeichnungen in den Teich gekippt und den Goldfischen verfüttert. Heute bezahlen manche für Rilis viel Geld. Und genauso ist es für manche, z.B. Roy & Co., erstrebenswerter, ein deckendes Weiß und gleichmäßige Farbverteilung zu züchten, als die weniger deckend gefärbten Tiere unter neuem Namen für viel Geld zu verscheuern.
    Ich denke, der Punkt, auf den Roy hinzuweisen versucht ist der, dass der Weg hin zu Fehlfarben wie Blue Shadows leicht ist, aber zurück nahezu unmöglich, und die Gefahr groß ist, dass bei gleichbleibender züchterischer Selektionsqualität bald keine Stämme mit schönem Weiß mehr zu haben sein werden, wenn sich keiner um Standards kümmert. Soll das das Ziel sein? Es ist ja hinlänglich bekannt, dass in der jüngeren Vergangenheit eher auf Quantität statt auf Qualität gesetzt wurde, was die Taiwaner"zucht" anging. Mehr als Vermehrung habe ich da selten beobachten können, und dass Fehlformen wie Ballonheads und Fehlfarben wie die Blauen Preise bei Wettbewerben gewinnen, dürfte eigentlich Warnung genug sein. Meiner bescheidenen Meinung nach wird es allerhöchste Zeit, dass Standards wie diese schnellstens massenwirksam umgesetzt werden - auch auf dem Championat. Die Qualität der Bienen war armselig genug, die Taiwaner sollten nicht folgen.
    1 Person gefällt das.
  19. bluelion
    Offline

    bluelion Guest

    Garneleneier:
    bluelion 25 Oktober 2012
    Meine Hochachtung vor der Arbeit, die ihr euch da gemacht habt.

    Dennoch gebe ich zu bedenken, ob es wirklich sinnvoll ist Wertungen in eine Kategorisierung einfließen zu lassen (Fehlzeichnung).

    Mir persönlich ist auch die Unterscheidung zu penibel vorgenommen. Ich möchte mich beim Garnelenkauf bzw. -verkauf nicht wie bei Starbucks fühlen, das verdirbt mir recht schnell die Freude an der Sache.

    Aber wie gesagt, eine rein persönliche Sichtweise, vielleicht freunde ich mich noch damit an.

    Stefan
  20. Garnelenjeck
    Offline

    Garnelenjeck vormals Garnelenfeechen

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    4.086
    Garnelenjeck 25 Oktober 2012
    Vielen Dank für eure Einschätzung.

    Nur, als Anfänger mit Tais. Was heißt
    7.Bild: ... - Banded Typ V - 1.2.4.5. AS, Bracelet - Bee-Gruppe
    Ist das jetzt ne Bee oder ein Taiwaner?

Diese Seite empfehlen