Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo beginnt Werbung?

Dieses Thema im Forum "Forumtechnik" wurde erstellt von Marcus.H., 26 August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beobachter:
Dieses Thema wird von 44 Benutzern beobachtet..
  1. RainbowSky
    Online

    RainbowSky Guest

    Garneleneier:
    RainbowSky 15 September 2012
    Hallo!

    Naja, also ich für meine Person kann sagen, dass ein befreundeter ZÜchterkreis und ich seit einigen Wochen/Monaten vermuten
    dass Marcus vorhatte, gewerblich werden. Er stand also sehr wohl unter "Beobachtung" Aber: auch bei gf gilt: "im Zweifel für den Angeklagten". Ob er nun seine Nachzucht auf der HP verkaufen will und/oder Zubehör ist für das Forum letztendlich egal. Es steht ja dort nun schwarz auf weiß, dass er gewerblich wird.

    Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Werbekunden, die zu Recht verärgert wären, wenn sie für das Banner zahlen müssen während andere schalten und walten können wie sie wollen.

    Wie Friedrich schon sagte, wäre die Premiummitgliedschaft eine gute Lösung und ich denke, das sollten wir nun so schnell wie möglich in die Wege leiten. Dafür brauchen wir aber unseren Admin und der ist beruflich gerade wieder sehr eingespannt. Den müssen wir locken wie ein scheues Reh :hehe:.
  2. No Entry
    Offline

    No Entry Guest

    Garneleneier:
    No Entry 15 September 2012
    ich kann das schon verstehen das es nicht fähr ist wenn die einen für ihre Werbung hier im Forum bezahlen müssen, wärend andere hier versuchen ihre Werbung kostenlos zu machen, was ich aber nicht verstehen kann ist dann, das fast jeder 2. hier in seiner Sig. seine HP präsentiert auf der fast immer ein Stockliste ist, oder sogar Shopbetreiber die einer "normale" HP in ihrer Sig. haben auf der, rein zufällig natürlich, der Link zu ihrem Onlineshop zu finden ist
    was den Mod. wohl sicherlich auch bekannt sein dürfte, aber ich will hier keinem was unterstellen ;)
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Chrisp
    Offline

    Chrisp Supermaus

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    7.549
    Zustimmungen:
    427
    Garneleneier:
    727
    Chrisp 15 September 2012
    Hallo Mario,

    was du aber natürlich zumindest unterschwellig machst. Aber gut diese "Unterstellung" ist in vielen Fällen wahrs. durchaus richtig.
    Ein Link ist aber erst mal nicht weiter schlimm. Auch auf Garnele-Online findest du zahlreiche Shoplinks - wenn auch keiner davon meiner ist.
    Das ist aber in der Tat eine Grauzone der Forenregeln. Wenn die Seite nicht hauptsächlich der Weiterleitung zum Shop dient, haben wir diese Links bisher toleriert. Was dir aus deiner Modzeit aber ja auch durchaus bekannt ist.

    Zum zweiten Punkt: Auch diese privaten Seiten sind eine Grauzone. Auch da weißt du genau, dass dies im Team schon immer zwiespältig begutachtet wurde. Das Team schaut sich die Seiten an und entscheidet individuell ob das als kommerziell gilt oder nicht. Wenn der Verkaufsgedanke überwiegt werden diese Links ebenfalls verboten. Gerade letzte Woche habe ich noch die Werbung für solch eine Seite untersagt.

    Mit der Einführung der "premium-accounts" würden beide Punkte aber besser geregelt werden. Uns ist klar, dass die jetzige Lösung nicht ideal ist und durchaus Ungerechtigkeiten ermöglicht und das diese auch vorkommen. Aber wir haben eine Lösung und müssen diese "nur" noch umsetzen. Leider ist genau da derzeit unser Problem. Aber wir arbeiten dran.
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    718
    Dirk Reiter 15 September 2012
    Hallo Uwe
    Da dürftest Du auf dem Holzweg sein. Wer nun glaubt Benibachis kaufen zu müssen, um die perfekten Bees zu haben, der wird schnell enttäuscht werden...
    Wie in jeder anderen Bee-Linie wird man auch bei den Benibachis selektieren müssen. Ansonsten wird sehr schnell die Quallität sich dem "Deutschen Standart" anpassen...;).
    8 Person(en) gefällt das.
  5. No Entry
    Offline

    No Entry Guest

    Garneleneier:
    No Entry 15 September 2012
    :D

    der olle Dirk hat es wieder genau auf den Punkt getroffen :D
    1 Person gefällt das.
  6. obsculum
    Offline

    obsculum GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    60
    obsculum 16 September 2012
    Moin

    Aber das "Ausgangsmaterial" sind in meinen Augen Top Tiere und ist doch ein vollkommen anderer Anfang als hätte er aus 0815 Bees über Jahre diese selbst hochgezogen, natürlich muss er zukünftig weiter selektieren wenn er auf dem gleichen Qualitätsniveau bleiben will, das steht ja außer Frage, aber wie gesagt er wird halt nur zukünftig eine "Züchterische Leistung" weiterbetreiben, die eigentliche hat jemand anders gemacht....

    Deswegen ist er meiner Meinung nach auch eher als "Benibachi" Dealer anzusehen, was ja auf der HP auch ziemlich gut rüberkommt das er warscheinlich auch nen guten Deal mit denen machen konnte? es wimmelt ja nur von Benibachi Namedropping dort.
  7. syltbee
    Offline

    syltbee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2011
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    1.286
    Garneleneier:
    2.696
    syltbee 16 September 2012
    Morgen,

    stellt euch mal vor, jemand stellt sich zur Aufgabe,
    eine Wirkliche Hi no Maru zu Züchten.
    Eine schneeweiße Biene mit wirklich nur einer roten Sonnenscheibe auf dem Rücken.
    Das wäre für mich Zucht, aber das selktieren auf fortbleibende Qualität nicht.
    Bei meiner Tochter mit ihren Zehn, fliegt auch jedes hässliche Entlein aus dem Becken.
    Sie macht es aus purer Freude am Hobby und nennt sich Liebhaber und ist Lichtjahre davon entfernt sich Taiwan Bee Züchter zu nennen.

    Ich wollte damit nur sagen, das es nicht sonderlich schwer ist,
    bei dem Ausgangsmaterial, die Qulität zu halten, hat man genug Ausgangsmaterial.

    Die schlechte Qualität vieler Stämme kommt doch daher,viel und schnell an Nachwuchs zu bekommen und sich dann nicht trennen zu wollen.
    Kenn das noch von meinen Bienen ,von 60 Nachzuchten waren gerade mal 5 Tiere dabei die zur Weiterzucht taugten:-)

    Bei den Preisen dieser Tiere, kann ich mir kaum Vorstellen das hier weiter so streng selektiert wird.
    Gerade bei den relativ wenigen Ausgangstieren wird man ohne neu Importe die Qualität nicht halten können.

    Das waren meine Gedaken zum Sonntag:-)

    LG Uwe
  8. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    718
    Dirk Reiter 16 September 2012
    Hallo
    Mir platzt hier bald der Kragen...
    Was ist denn nur mit euch los? Warum und für was wird Marco in diesem Tread denn so an den Pranger gestellt?
    Er hat sich einen Traum erfüllt und teure Benibachis nach Deutschland importiert. Wieviel sie kosten kann jeder sich googlen und auf die Shopseite von Benibachi England z.B. gehen. Ob er nun Mengenrabat bekommen hat ist doch absolut egal. In seinen (wie auch in meinen) Augen bekommt man halt diese gute Quallität nicht hier in Deutschland. Warum dies so ist sei einfach mal egal, aber 2008 konnte man in Deutschland auch schon so gut gefärbte Bees kaufen...

    Marcus hat nach dem Kauf hier einen Tread eröffnet "Meine PRL Benibachi" und hat dort über sie berichtet und auch erkärt, wie er sie hält, wie die Wasserwerte sind. Natürlich hat man irgendwann alles übers Setup geschrieben und kann nur noch Fotos von den Bees einstellen. Na und? Mich als "Beeverrückten" interessiert es z.B. nun wirklich, ob er seine käuflich erworbene Benibachis gut vermehrt, oder sie nach einem halben Jahr "geschrottet" hat, was auch passieren kann.
    Warum dann im Tread "Meine PRL Benibachis" so eine allgemeine Preisdiskussion über Benibachis in einem Halterbericht/Projekt zu suchen hat, erschließt sich mir nicht ganz. Und ich verstehe auch nicht, warum diese ganzen Diskussionen nicht schon längst von diesem Tread abgspalten und in einer neuen Sparte geschoben wurden.

    Seit gestern ist nun klar das Marcus mit seinem Hobby Geld erdienen will und ein Gewerbe angemeldet hat. Ob er das nun länger geplant hat oder nicht ist eigentlich egal. Was ist nun schlimmes daran? Macht es ihn nun zu einem Geächteten? Natürlich ist dies hier nicht erwünscht und vollkommen ok, wenn dann der Tread geschlossen oder verschoben werden würde. Aber ihn hier ab Seite 16 (!) so an den Pranger zu stellen ist einfach nur noch abartig! Mensch er ist einer von uns! Ein Garnelenverrückter. Gehts noch?

    Was ist mit den Brüdern aus Hamburg? Sie haben sich auch Sebstständig und ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sind das auch "Geldgeier"?
    Was ist mit Friedrich Bitter? Er hat auch ein Gewerbe und verdient Geld mit Wirbellose...
    Was ist mit Astrid Weber...? Das sind alles bekannte Namen in der Szene die schon lange dabei sind. Ich habe bisher noch nicht lesen können, das sie wegen Geldverdienen mit dem Hobby so an den Pranger gestellt wurden. Kann mich zumindest nicht dran erinnern...

    Jeder kennt die Taiwaner und freut sich, das diese schöne Garnelenart in manch einen Becken von euch schwimmt.
    Aber warum schwimmen sie eigentlich dort?
    Wer hat es euch ermöglicht?
    Es waren ganze 4 Personen! Karin Latos, Niel, Jürgen und Henrik Schneider. Sie hatten damals 650€ pro Tier hingelegt...
    Und das "Mischlinge" entstanden sind war reiner Zufall. Und das dann noch aus den Mischlingen wieder Taiwaner entstanden sind noch viel mehr Zufall. Diese Mischlinge haben es den meisten von euch erst ermöglicht, sich Taiwaner leisten zu können...:cool:
    Die Menschen sind einfach undankbar.
    23 Person(en) gefällt das.
  9. Schalker Jung
    Offline

    Schalker Jung GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    201
    Schalker Jung 16 September 2012
    Danke Dirk für Deinen Post,dem ist nichts mehr hinzuzufügen !!
  10. Peribo
    Offline

    Peribo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    249
    Garneleneier:
    1.416
    Peribo 16 September 2012
    ich finds ******e was aus diesem Thread geworden ist.
    Hätte gern mehr über Marcus Benibachi erfahren und gesehn -.-
    2 Person(en) gefällt das.
  11. zappa
    Online

    zappa Guest

    Garneleneier:
    zappa 16 September 2012
    Hallo, gibt noch das Gebrüder Forum. ;)
  12. Philipp.S
    Offline

    Philipp.S GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    45
    Garneleneier:
    605
    Philipp.S 16 September 2012
    Diese Diskussion ist Armselig einfach nur Mega armselig und damit meine ich die Provozierer wie Wolke z.b
    Wie wärs wenn wir dir auch in Zukunft werbung bei jedem deiner Bilder unterstellen und deine Threadts kaputt machen!!!:mad:
    Damit du mal siehst wie sowas ist!!!!!!!
    Ah ich vergas dann rennst du ja gleich zum gf Team!!!!!!
    Um dich bei denen Auszuweinen:heul:
  13. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    1.969
    Garneleneier:
    25.571
    cambarus 16 September 2012
    Hallo Uwe,
    das bedeutet dann im Umkehrschluss, dass der Züchter bei Erreichen des Zuchtziels zum Vermehrer mutiert? - Das ist doch ausgemachter Schwachfug. Soll mal einer versuchen, die Qualität sehr guter japanischer Ausgangstiere über drei, vier Jahre zu halten. Das lässt sich heute ja alles fotografisch dokumentieren.
    Zum guten Züchter gehört auch der richtige Umgang mit den Tieren, die gezielte Verpaarung bestimmter Elterntiere, um Merkmale zu festigen oder die Qualität in immer höherem Anteil zu sichern.
    Die Garnelenchampionate wurden eigentlich ins Leben gerufen, um die züchterische Leistung zu würdigen. Nach deiner Definition dürften ja die Gruppensieger in den gleichen Gruppen nie wieder mitmachen, denn einmal mit einer bestimmten Ausprägung gesiegt, würde im nächsten Jahr "nur noch" Vermehrung bedeuten?
    Meine Hochachtung für jemanden, der sein einmal erreichtes Level über Jahre halten kann, ist jedenfalls ebenso groß, wie für denjenigen, der uns mit einer stabilen neuen Variante beglückt.

    Gruß,
    Friedrich
    5 Person(en) gefällt das.
  14. syltbee
    Offline

    syltbee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2011
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    1.286
    Garneleneier:
    2.696
    syltbee 16 September 2012
    Ach Friedrich,
    gegen deine Ausführung spricht ja nichts.

    Zwar ein paar Fehler drin aber nun gut.
    Zucht ist und bleibt es nun einmal, das bestehende zu Verbessern oder neues zu schaffen.
    Alles andere ist das Halten und Vermehren einer Art;-)

    Friedrich immer diese kleinen harten Wörter zu untermalen hilft keinen und Fördert genau die Bösen Zungen hier.
    Schwachflug hätte man bestimmt Sachlicher ausdrücken können.

    :-)lg uwe
    1 Person gefällt das.
  15. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    151
    Garneleneier:
    4.552
    Thunderbird 16 September 2012
    Hallo.
    Auf diese Stänkerei will ich nicht eingehen, das ist ein Niveau, was ich mir nicht antun will und muss.
    Aber mich würde als interessierter Leser dieser Benibachi Sache doch mal interessieren, wo ich diesen Zollthread finde?
    Ja, ich gehöre zu den Geisteskranken, die gewillt sind, viel Geld für die Tiere auszugeben.
    Da man die Tiere nunmal noch nicht in Deutschland kaufen kann, muss ich sie halt importieren.
    Darum würde mich dieser Thread doch sehr interessieren.
    Ich hab zwar gefühlt alle durchgelesen, aber irgendwie muss mir das Thema Zoll entgangen sein.
    Könnten mir die anständigen unter Euch, da ev. helfen?
    Wäre echt lieb von Euch.

    Natürlich sehr gerne per PN.
    Vielen Dank.
    LG Bianca
  16. Laitschndaisa
    Offline

    Laitschndaisa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Laitschndaisa 16 September 2012
    Ich seh das so wie Jörg !
    Mehr sag ich dazu hier nicht weil man das ja auch nicht darf ohne
    eins auf m Deckel zu Kriegen ...
    Aber es gibt definitiv andere Möglichkeiten die Entwicklung zu verfolgen
    in zivilisierter , friedlicher Form !
    Alle weiteren Diskussionen hier sind eigentlich überflüssig ...
  17. Chrisp
    Offline

    Chrisp Supermaus

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    7.549
    Zustimmungen:
    427
    Garneleneier:
    727
    Chrisp 16 September 2012
    Hallo,

    also irgendwie scheine ich hier ein anderes Bild zu haben als viele Beteiligte.

    @Dirk:
    Ich erkenne da nicht viel an den Pranger stellen. Die meisten Aufregung erzeugen diejenigen die sich über die Aussagen von Wolke erregen. Wobei diese sich recht sachlich äußert. Das kann ich auf der anderen Seite nicht immer erkennen. Dazu aber gleich mehr. Ich erkenne in der Hauptsache jetzt meine Posts als Anti-Markus-Standpunkt. Wobei ich nichts gegen Markus habe oder seine Zuchterfolge - ob das Zucht oder Vermehrung ist, ist mir total egal - habe. Auch nicht dagegen, dass er gewerblich ist. Mich stört einzig und allein die Werbung die hier in meinen Augen betrieben wird.

    Dann hast du ein kurzes Gedächtnis. Du bist lange genug dabei um zumindest einige solcher "Anfeindungen" mitbekommen zu haben. Es gibt Leute die haben genau aus diesem Grund dieses Forum verlassen, weil wir (das damalige Team) nicht gewillt waren hier Werbung zuzulassen. Wegen solcher Geschichten gibt es immer wieder Ärger. Ein Forum ist mal geschlossen worden, weil der Betreiber versucht hat über das Forum seine Verkäufe zu pushen. Auch dieser wurde durchaus kritisiert.


    hmm, das ist mir bisher entgangen. Seine Wasserwerte habe ich noch nicht gelesen. Vielleicht übersehen.

    Das sehe ich etwas anders. Ja natürlich proftiert die Szene auch von den Händlern. Deswegen hält sich meine Dankbarkeit trotzdem in Grenzen. Jemanden Dankbar zu sein, weil er aus ganz egoistischen Gründen (Geld verdienen) etwas macht ist für mich überflüssig. Es verdient durchaus meine Achtung aber damit ist auch gut.

    @Philip:
    Dieser Beitrag ist nach meinem Empfinden unsachlich und auf einem kindlichen Niveau. Entschuldige aber das kann ich nicht mehr anders sagen.

    Und zum Inhalt: Wolke hat in keinster Weise das Team auf dieses Thema aufmerksam gemacht oder sich in irgendeiner Weise beschwert. Auch habe ich von Wolke bisher keine sonstigen Informationen hierzu erhalten. Somit ist deine Behauptung eine Unterstellung (Das wird das Forumswort des Monats). Du hast das Team auf diesen Thread gestossen, denn du hast einen Beitrag von Wolke gemeldet. Von daher sind deine letzten beiden Sätze fast schon Ironie.

    @Bianca:
    Das Thema Zoll hatte nichts mit den hier teilnehmenden Personen zu tun:

    http://www.garnelenforum.de/board/showthread.php?180622-Garnelenzüchter-in-Taiwan
    Dazu gibt es noch einen längeren Thread "Was ist nur los im Forum", in dem ich mein Handeln erklären sollte und getan habe:
    http://www.garnelenforum.de/board/showthread.php?180631-was-ist-nur-los-im-Forum

    @all:
    Im Prinzip wird hier in meinen Augen eine gute Diskussion geführt. Einzelne Worte sind nicht immer diplomatisch gewählt, aber das sollte man auch nicht auf die Goldwaage legen.
    Einzelne Beiträge, wie der von Philip, sind allerdings schon deutlich grenzwertiger. Beide Seiten haben ihre Ansichten und beide Seiten haben durchaus verständliche Standpunkte.
    Ich halte mich dabei durchaus für neutral und betrachte das aus Forumssicht. Aus Forumssicht handelt es sich hierbei durchaus um eine werbewirksame Geschichte. Und etwas besseres als die jetzige Diskussion kann dem Threadersteller werbetechnisch gar nicht passieren. Seit dem hier Unruhe herscht haben die Threadzugriffe um unglaubliche Werte zugenommen. Selbst Langzeitabwesende tauchen plötzlich wieder auf und lesen hier mit.
    Im Prinzip haben Wolke und jetzt auch ich Markus also einen Gefallen getan ;)
    Meine Kontonr. für die Beteiligung lautet: :D ok war ein Scherz.

    Aber im Ernst: Noch ist absolut nichts Nachteiliges passiert. Der Thread ist noch offen und Marcus und seine Garnelen sind in der gesamten Szene das Thema derzeit. Mehr Werbung geht gar nicht.
    7 Person(en) gefällt das.
  18. Arya
    Offline

    Arya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    270
    Garneleneier:
    7.338
    Arya 16 September 2012
    Bei mir bewirkt es gerade genau das Gegenteil. Ich weiß jetzt schon, dass ich kein einziges dieses Produktes kaufen werde, da ich die Wirksamkeit gerade aus einer etwas anderen Sichtweise sehe...
  19. No Entry
    Offline

    No Entry Guest

    Garneleneier:
    No Entry 16 September 2012
    lol..... wie geil das es immer noch diese Leute gibt die meinen sich 2-3 gute Bees zu kaufen und dann muss man nix mehr an Arbeit rein stecken, es fallen dann nur wieder gute Tiere :ausla:

    sorry Leute, aber ihr habt garkeine Ahnung von Bees :P
    2 Person(en) gefällt das.
  20. syltbee
    Offline

    syltbee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2011
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    1.286
    Garneleneier:
    2.696
    syltbee 16 September 2012
    Hobby ist doch nicht Arbeit
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen