Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

... Schnecken ...

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von cattac, 19 Februar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 139 Benutzern beobachtet..
  1. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.271
    Garneleneier:
    32.308
    Mowa 11 Februar 2017
    Heute hab ich mal im Gewächshauspott nach den Radix gesehen...alles gut überstanden. Der 65Liter Mörtelkübel friert aber auch nie mehr als 1cm zu. Als ich im Gewächshaus war hatte es gerade 20 Grad, während der Gartenteich nich eine dicke Eisplatte hatte.
    Den Spitzschlammis in den Wasserfloheimern die relativ geschützt stehen, gehts auch gut. Die waren allerdings höchstwarscheinlich bis zum Boden gefroren.
    Die Tellerschnecken im Terrassensumpfkübel haben auch eifrig totes Gestrüpp abgeraspelt. Der friert jedes jahr komplett ein.
    Vg monika
  2. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.208
    Zustimmungen:
    10.981
    Garneleneier:
    152.778
    Wolke 17 Februar 2017
    Mein Ablenkungsmanöver geht auf: Schmeckt besser als frische Anubienblätter.

    103_1803.JPG
    Birke, D1675, flossi und 3 anderen gefällt das.
  3. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.418
    Garneleneier:
    1.687.959
    carnica 1 März 2017
    Soooo......
    jetzt könnt ihr euren Schnecken mal zeigen wie anderswo gearbeitet wird:

    DSCN3163.JPG

    DSCN3165.JPG

    Die gut ausgebildeten Pianos, verrichten ihr Arbeit auch außerhalb des Wassers und fressen mal schön den Kalkrand weg.:biggrinjester::D

    LG Norbert
    Laura G, Lunde, D1675 und 4 anderen gefällt das.
  4. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    3.721
    Garneleneier:
    41.908
    Öhrchen 1 März 2017
    Praktisch! Und einen Lehrgang in "gute Ernährung für ein gesundes Schneckenhaus" haben sie wohl auch gemacht :thumbup:
    pes74 und carnica gefällt das.
  5. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.847
    petra b. 21 März 2017
    "Fensterputztylo". :)

    Anhänge:

    pes74, Lunde, D1675 und 4 anderen gefällt das.
  6. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.418
    Garneleneier:
    1.687.959
    carnica 6 April 2017
    Als Baby hatte sie Standardfarbe und dann wurde sie dunkelbraun.

    P4068216.JPG

    LG Norbert
    pes74, Benno, sing und 10 anderen gefällt das.
  7. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.418
    Garneleneier:
    1.687.959
    carnica 7 April 2017
    Und mal ein orangefarbenes Posthörnchen:
    P4068158.JPG

    P4068170.JPG

    P4068186.JPG

    LG Norbert
    Birke, pes74, Benno und 11 anderen gefällt das.
  8. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.208
    Zustimmungen:
    10.981
    Garneleneier:
    152.778
    Wolke 15 April 2017
    Der Kürbisbeweis: Da behaupte nochmal wer, Clithon würden nur an Algen gehen. ;)

    103_1994.jpg
    pes74, D1675, Neid und 4 anderen gefällt das.
  9. Immo01
    Offline

    Immo01 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    277
    Garneleneier:
    8.994
    Immo01 15 April 2017
    Hab auch was für euch:
    IMG_20170415_174130.JPG Zufall? Nur Avatare und keine rosanen Prinzessinnen am Löwenzahnblatt trotz gleicher Anzahl der Schnecken? Oder sind die gepunkteten verfressener?


    Und noch eins:
    IMG_20170414_120954.jpg

    Hier sieht man ein egoistisches Posthörnchen das scheinbar nicht gerne ihr Essen teilt, da das Blattstückchen zuvor schon abgesunken war und sie mithilfe ihrer Schwimmblasenpower es hochgetragen hat um es 20 Minuten lang abzufressen bevor sie es wieder losließ und es zu Boden gleitete.

    (Achtung, Handybilder- Qualität niedrig)
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2017
    Birke, pes74, Lunde und 6 anderen gefällt das.
  10. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    3.721
    Garneleneier:
    41.908
    Öhrchen 16 April 2017
    [​IMG]
    Die Zebrarennschnecken sind auffällig gesellig innerhalb ihrer Art. Eigentlich immer nah beieinander, oder als Klumpen, anzutreffen. Auch, wenn sie sich im 330l Becken gut verteilen könnten.
    Es sind vier, die vierte saß etwas weiter vorne an der Scheibe.
    Und auch die fressen alles Mögliche an Gemüse @Wolke , Kürbis, Zucchini, Löwenzahn zum Beispiel.

    [​IMG]
    Ein Posthorn in "Strassenköterbraun" Egal, Hauptsache, gesund :)
    pes74, Lunde, Laura G und 7 anderen gefällt das.
  11. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.847
    petra b. 19 April 2017
    Wenn's um's Futter geht kennen Tylomelania's keinen Spaß und "schlagen" "wild" mit den Fühlern um sich. :eek: :hehe:

    Anhänge:

    • Tylo1.jpg
      Tylo1.jpg
      Dateigröße:
      691,3 KB
      Aufrufe:
      39
    • Tylo2.jpg
      Tylo2.jpg
      Dateigröße:
      657,3 KB
      Aufrufe:
      36
    • Tylo3.jpg
      Tylo3.jpg
      Dateigröße:
      695,9 KB
      Aufrufe:
      39
    pes74, Lunde, Neid und 3 anderen gefällt das.
  12. Janosh
    Offline

    Janosh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    184
    Garneleneier:
    30.233
    Janosh 22 April 2017
    Hallo :)

    Das wochenlange gespannte Warten hat nun endlich ein Ende. Der erste Nachwuchs der Posthörnchen ist flügge geworden. Dies erfüllt mich schon ein wenig mit Stolz :) Nun muss nur noch das Geschwisterchen folgen.

    _DSC0378.jpg
    pes74, D1675, Neid und einer weiteren Person gefällt das.
  13. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.847
    petra b. 3 Mai 2017
    Jetzt hab' ich wiedermal ein paar meiner gelben Blasenschnecken separiert, nicht das sie mir doch noch irgendwann aussterben. :)

    Anhänge:

    pes74, Neid, Leyla und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.271
    Garneleneier:
    32.308
    Mowa 3 Mai 2017
    Hei, hab auch noch welche von Deinen Blasenschneckenhochzuchten:hehe:
    Irgendwie sind mir da auch paar dunkle reingeraten. Ich glaub, da muss ich auchmal selektieren.
    Vg Monika
  15. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.847
    petra b. 4 Mai 2017
    Hallo Moni,

    Genau das war mir vor einiger Zeit auch mal passiert und dann gab es laaange Zeit garkeine gelbe mehr. :o :(

    Nach einer gefühlten Ewigkeit waren dann irgendwann wieder 3 gelbe aufgetaucht die ich sofort wieder separiert und untereinander vermehrt hatte.

    Seit dem habe ich wieder reinerbige gelbe Blasenschnecken :hurray: und diesmal passe ich bei denen besonders auf. :sign:

    Nur gut das "unsichtbares Erbgut" nicht einfach so verschwindet, man muß es nur wieder sichtbar machen. ;)
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2017
  16. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    1.271
    Garneleneier:
    32.308
    Mowa 4 Mai 2017
    Ja, gut zu wissen..
    Ich setz mal paar raus in die Wasserpflanzenpötte...da wachsen immer wahre Monster herran.
    Vg Monika
  17. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.847
    petra b. 4 Mai 2017
    Mach das mal denn nur gelb x gelb gibt wieder rein gelb.


    Jo, die können schon rel. groß werden.

    Welche die gelben genau sind weiß ich garnicht, die hatte ich vor viiieeelen Jahren mal durch Zufall entdeckt und seit dem nie wieder irgendwo geseh'n.

    Schon deshalb passe ich gut auf die auf.
  18. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.208
    Zustimmungen:
    10.981
    Garneleneier:
    152.778
    Wolke 4 Mai 2017
    Jetzt wo ich so drüber nachdenke, bei mir hab ich auch ab und an so ein paar Gelbfüßer gesehen. Hatte das immer als unbestimmte Mangelerkrankung angesehen. Sollte ich vielleicht auch mal selektieren? :?:
  19. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.418
    Garneleneier:
    1.687.959
    carnica 4 Mai 2017
    Ja, das ist hatte ich bis jetzt auch gedacht.:eek:
    Sollte ich Kufis mit unwiederbringlichen Schätzen gefüttert haben?:heul:
    LG Norbert
  20. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.847
    petra b. 4 Mai 2017
    Das wurde mir bei meinen Posthornschnecken mit gelbem Fuß, mit denen ich mal ein paar Jahre rumexperimentiert hatte, auch mal gasagt.

    Da konnte ich mir so einiges anhören.

    Ich weiß ja nicht was diese Leute mit ihren Schnecken gemacht haben aber meine gelbfüßigen Posthornschnecken starben eben nicht früh und vermehrten sich auch völlig normal.


    Deshalb wird bei mir alles von der Norm abweichende erstmal selektiert und dann wird experimentiert, egal was andere sagen.

    Ich bilde mir lieber meine eigene Meinung und vertraue nicht blind auf das was man im WWW zu lesen bekommt.
    Neid und Mowa gefällt das.

Diese Seite empfehlen