Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflanzen/Schneckenvase

Dieses Thema im Forum "Vasen Aquaristik" wurde erstellt von Öhrchen, 14 August 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 13 Benutzern beobachtet..
  1. Grinsekatze
    Offline

    Grinsekatze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    152
    Grinsekatze 16 Oktober 2011
    Die Vallisnerie ist vom großen Cube übrig geblieben, wenn sie nicht wächst ist´s halb so schlimm :)
  2. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 16 Oktober 2011
    Mit Vallisnerien könnte ich momentan alles zuschmeissen *lach* Im AQ wachsen sie wie verrückt. Wenn das Licht da ist, versuche ich es in der Vase nochmal mit einem Ableger.
  3. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.091
    Zustimmungen:
    7.966
    Garneleneier:
    47.862
    Wolke 16 Oktober 2011
    Hi Mondfalken-Marlen,

    Auf den Fotos ist deine Schneckenvase scheinbar grad taufrisch eingerichtet. Und doch leben schon Schnecken drin? Keine Angst vor Nitrit?
  4. Grinsekatze
    Offline

    Grinsekatze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    152
    Grinsekatze 16 Oktober 2011
    Nein, ganz neu eingerichtet isser nicht. Aber ich habe heute den Bodengrund gewechselt, hatte erst große Steine drin, jetzt eben den Kies. Dabei hab ich die Pflanzen noch mal geordnet und dass Wasser "gesiebt".
    Ich messe trotzdem regelmäßig Nitrit und wechsel jeden Tag einen Teil des Wassers.
  5. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.091
    Zustimmungen:
    7.966
    Garneleneier:
    47.862
    Wolke 17 Oktober 2011
    Uh, bei einem kompletten Kieswechsel hätte ich ehrlich gesagt Schiss, dass ich zuviel der Biomasse wegschmeiße. ;)
  6. Grinsekatze
    Offline

    Grinsekatze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    152
    Grinsekatze 17 Oktober 2011
    Da könntest du recht haben... :(
    Ich behalts genau im Auge.
  7. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 30 Oktober 2011
    Vase hat Beleuchtung gekriegt, 8W Energiesparleuchte für 6 Stunden am Tag
    [​IMG]
    Ein Stängel Ludwigia repens ist versuchsweise eingesetzt worden, mal sehen, ob das Licht reicht.
    Ansonsten gibt es einige (viele) Haaralgen, kein Wunder, denn die Vase wird gnadenlos überdüngt *lach* Das muß ich wohl zurückfahren.
  8. Bvbiene
    Offline

    Bvbiene GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    546
    Bvbiene 12 Dezember 2011
    :switz: .... ich hab' mal ne saudoofe Frage...

    Das Licht...das muss schon von oben direkt auf's Wasser "scheinen"...oder?!
    Weil...
    ich habe heute eine tolle hohe Vase bekommen und jetzt habe ich ein Beleuchtungsproblem :faint:

    Das Licht kommt mal grade an den Rand.
  9. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 12 Dezember 2011
    Naja, da passiert dann das, was du auf meinem Bild siehst (die Leuchte ist nicht direkt über der Vase, sondern etwas seitlich). Die Pflanzen wachsen, wenn du seitlich beleuchtest, schief, zur Lichtquelle hin.
  10. Bvbiene
    Offline

    Bvbiene GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    546
    Bvbiene 17 Januar 2012
    Guten Abend...

    ein verzweifelter Versuch ein Foto von meiner Schneckenvase zu machen :faint:

    Egal wie ich die Kamera halte...es wird nicht besser...
    aber seht selbst...

    [​IMG]


    Die Vase ist schön hoch und richtig schön "dick" :hehe:
    Ich habe Rosis Kies drin, eine Mopani Wurzel, Hornkraut, Wasserpest und zwei Moosbälle...
    ach ja...zwei Ostseesteinchen sind noch drin.

    Mittlerweile sind auch schon einige Schnecken drin.
    Beleuchtet mit schwedischem Leuchtgut :D
  11. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 17 Januar 2012
    Hat was, die Vase. Unten kommt halt nicht viel von der Beleuchtung an, aber muß ja auch nicht. Was wächst da unten rechts, mit den größeren Blättern?

    Kalkränder hat deine Vase auch, sehe ich.
    Leider entwickeln sich in meiner jetzt grüne Punktalgen, und ich habe keinen Plan, wie ich die von der gebogenen Oberfläche abbekomme. Mit einer Rasierklinge vielleicht.
    Und der Bodengrund (Manando) gammelt, bisher geht das noch über häufige Wasserwechsel zu kompensieren, aber irgendwann werde ich die Vase wohl aufgeben und neu machen müssen. Die Pflanzen wachsen allerdings gut, da sitzt u.a. eine Echinodorus drin, die gerade richtig loslegt.
  12. Bvbiene
    Offline

    Bvbiene GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    546
    Bvbiene 17 Januar 2012
    Javafarn ist unten noch drin...denn hatte ich vergessen.
    Ja so schön diese Höhe auch ist...unten ist's recht dunkel...
    aber nicht so dunkel wie jetzt auf dem Bild.
    Ich bekomme irgendwie kein realistisches Bild geschossen :mad:

    Was meinst Du für eine gebogene Oberfläche?
  13. Schnecke66
    Offline

    Schnecke66 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    Schnecke66 17 Januar 2012
    Na das sieht doch toll aus!! Selbst in kleinen Gefässen kann man sich austoben und ne Riesenfreude dran haben... Superschön!
  14. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 17 Januar 2012
    Das ist schwierig, ich muß auch immer ganz viele machen. Teilweise ging es mit einem Blatt Papier hinter einer hälfte ganz gut. Oder im Dunkeln, mit der Vasenbeleuchtung als Licht.

    Na die Vase von innen...Da ist ganz schwierig ranzukommen. Und diese Punktalgen bekommt man nur mit der Klinge ab, wenn überhaupt.
  15. Bvbiene
    Offline

    Bvbiene GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    546
    Bvbiene 17 Januar 2012
    Fressen die Herrschaften Schneck die Algen nicht?
    Da würde ich aber mal ein ernstes Wörtchen mit denen reden.... :arrgw:
  16. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 17 Januar 2012
    Nicht diese Algen. Guck mal unter grüne Punktalgen
    Algenratgeber Flowgrow

    So sieht die Vase zZt aus (Kalkrand und Katzenhaare inklusive)
    [​IMG]
    Was grünzeugmäßig drin ist, steht in meiner Pflanzenliste (Signatur)
  17. Bvbiene
    Offline

    Bvbiene GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    546
    Bvbiene 17 Januar 2012
    Die sieht sooo schön aus :tt1: echt jetzt!

    Ach jetzt weiss ich auch was ich noch wollte....Froschbiss :hehe:
  18. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 17 Januar 2012
    Danke :) Wobei die Variante mit der Wurzel auch schön ist.

    Froschbiss - in der Vase hält er sich, vermehrt sich aber nur langsam. Ist fast der letzte, den ich habe, weil er im AQ ja beinahe komplett eingegangen ist.
    Dafür gedeihen die Muschelblumen wohl besser in bewegten Gewässern, die gehen in der Vase kaputt.
  19. Bvbiene
    Offline

    Bvbiene GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2011
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    546
    Bvbiene 17 Januar 2012
    Bei mir ist das Hornkraut in der Vase gewachsen wie nichts Gutes.
    Das war auch ganz anders von der Konsistenz als das Beckenhornkraut...
    viel härter, kräftiger...auch von der Farbe.

    Ich hatte mir das mit der Wurzel schöner vorgestellt...
    ich bin nicht wirklich zufrieden :nono:
  20. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    2.551
    Garneleneier:
    18.310
    Öhrchen 17 Januar 2012
    Die Wurzel ist etwas zu wuchtig. Entweder größere Vase, oder eine schlankere Wurzel/Ast? Ohne Wurzel würde ich die hohe Vase allerdings nicht machen, es sei denn, du kriegst ein paar hohe Vallisnerien dazu, da zu wachsen, oder Cyprus helferi, da wäre auch die Höhe ausgenutzt.
    Vallisnerien kann ich dir ein, zwei geben, btw. (V. spiralis, die in meinem AQ so nett floaten).

    Hornkraut wächst überall. Ich habe sogar welches in einer (gelben) Giesskanne, weil ich testen wollte, ob es den Algen darin Konkurrenz macht.

Diese Seite empfehlen