Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflanzen/Schneckenvase

Dieses Thema im Forum "Vasen Aquaristik" wurde erstellt von Öhrchen, 14 August 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 13 Benutzern beobachtet..
  1. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 21 August 2011
    Hallo Hugo,
    vielen Dank für deinen nützlichen Beitrag.
    Also zur Sonne...das ist nur weil mir das geraten wurde(siehe oben)
    Normalerweise steht sie auf einen kleinem Tisch vor meinen Aquarium...ich dachte mir da bekommt sie von der einen Seite Tageslicht und von der anderen das Aquariumlicht.
    Ich würde sie heut Abend aus dem Fenster nehmen und dann wieder auf mein Tischchen stellen.
    Zu der Pflanze...den Namen hat der Verkäufer mir wenn ich genau zurück überlege gar nicht genannt...ich kann sie nur kurz beschreiben (kann auch gern noch ein Foto hochladen) sie sieht aus wie mein Korallenmoos nur nicht so lang gewachsen sondern eher kleine kurze triebe!
    Einziehen sollen rosa Posthornschnecken, habe erstmal 5 bestellt...keine Sorge ich habe Abnehmer für die Jungtiere, falls welche kommen sollten.
    Zu den Wasserflöhen, kannst du das kurz ein wenig genauer schildern? die tu ich einfach darein und weiter nichts?springen die raus? Bzw. Muss ich die extra ernähren oder Sonstiges?
  2. Öhrchen
    Online

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.633
    Öhrchen 21 August 2011
    Hi,

    direktes Sonnenlicht meinte ich nicht *g* Nur eben nicht ZU dunkel.

    @Hugo: Ja, das Ostfenster scheint genau richtig zu sein, interessant.

    Ich muss die Pflanzen in der Vase jetzt etwas zurückschneiden, es wird zu voll da drin. Gestern habe ich die Blasenschnecken erwischt, wie sie oberhalb der Wasserlinie die Kalkränder abgeknabbert haben :) Sind aber von selbst wieder zurück gekrochen.
    Meine Mutter hat nun auch so eine Vase von mir eingerichtet bekommen (gleihes Modell), mal sehen, wie die sich entwickelt.
  3. H.U.G.O.
    Offline

    H.U.G.O. Chef von die Blödies

    Registriert seit:
    6 Juli 2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    595
    H.U.G.O. 21 August 2011
    Mach am besten mal 1-2 Fotos vom Standort beim Aquarium, achte aber bitte darauf, dass das Fenster mit drauf ist.
    Wird sich schon ein gutes Plätzchen finden lassen.
    Ist das Fenster nun in Südrichtung?
    Die Pflanze ist bestimmt Ricca fluitans.
    http://www.flowgrow.de/pflanzen/Riccia-fluitans-20.html

    Zu den Wasserflöhen:
    Ja die machste einfach rein und gut.
    Springen auch nicht raus. :hehe:
    Füttern brauchste die nicht, die fressen indem sie das Wasser filtern (Bakterien, Grünalgen)
    und sie werden die Wuzel sehr gern abgrasen.
    Lies mal durch:
    http://www.aquarium-kosmos.de/inhalt/29/der-gemeine-wasserfloh-daphnia-pulex-pulex
    Wenn du Fische hast kannste denen die Häfte der Tüte geben (als Futter) und den Rest in die Vase, ne ganze Tüte ist fast schon bisschen viel für sone kleine Vase.
    Hab auch welche bei meinen Garnelen drin.
    Brauchst dir auch keine Sorgen machen, dass die sich stark Vermehren und zur Plage werden.
    Da sie sich an das Nahrungsangebot anpassen, werden es nach einer gewissen Zeit (ca. 14Tage) normaler Weise weniger.
    Dann stellt sich ein Gleichgewicht ein und es bleiben immer soviele, wie Futter da ist.
    Kannst sie also absolut sich selbst überlassen, sie haben eigentlich nur Vorteile.
    Manche mögen sie aber nicht im Aquarium, wohl aus ästhetischen Grunde.

    Wolke:
    Staune immer wieder, dass selbst die Schnecken, die seit Tagen ausserhalb des Wassers angetrocknet sind wieder "aufwachen" sobald sie zurück im Wasser sind.
    Muttis Vase Bilder nicht vergessen!;)
  4. Öhrchen
    Online

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.633
    Öhrchen 21 August 2011
    Wenn die Pflanzen etwas gewachsen sind, gerne :)
  5. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 21 August 2011
    @Hugo, das ist ja interessant mit den kleinen Wesen.
    Wenn diese aber sterben,belasten ja ihre Leichen das Wasser oder?obwohl, die posthornschnecken fressen diese ja auch bestimmt.
    Allerdings wenn ich das Wasser wechsle,was ich ja bei einem techniklosen Becken machen muss,da Saug ich die doch ab?
    Zu dem Standort, meines Erachtens ist es die Südseite...wenn ich vor meinem Fenster stehe,geht Links die Sonne auf=Osten und unter tut sie rechts...und am längsten scheint sie von vorn herein....
    Der Raum in dem sie steht ist ca 5m lang...und die Vase steht ca.4m vom Fenstern entfernt und ca. 40cm vom 120l Aquarium, was bei mir ohne Abdeckung läuft demzufolge ganz schön hinaus strahlt.
    Gerade eben habe ich einen wasserwechsel gemacht und musste mit erschrecken feststellen,dass das Wasser ziemlich übel roch.
    Nun ist die (was ihr als Kahmschicht bezeichnet,was ich nicht glaube) überall...an der Oberfläche der Wurzel und an den Pflanze .
    Jedenfalls habe ich ca.60% Wasser entfernt und eine faulige bzw.abgestorbene Pflanze herausgeholt.
    Aufgefüllt habe ich es mit dem Aq-wasser aus meinem 120l Becken.
    Achso und ich habe 5tropfen von den Tagesdünger der Firma Dennerle hineingeträufelt.


    Menno @Öhrchen,ich bewundere dich so für deine Vase...die sieht so "gesund"aus, im Gegensatz zu meiner:(
  6. H.U.G.O.
    Offline

    H.U.G.O. Chef von die Blödies

    Registriert seit:
    6 Juli 2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    595
    H.U.G.O. 22 August 2011
    Ja die Schnecken fressen die Toten
    und du kannst leicht um sie herum saugen, bei mir sind die meistens so ca.5cm über dem Boden und hüpfen vor sich hin.
    Das mit dem Geruch und dem Film ist nicht so prickelnd wenn es sehr schlecht riecht ist Ende Gelände.
    Zum Licht ist schwer zu sagen, finde die 4m zum Fenster sind viel.
    Ob das zusätzliche Licht vom Aquarium ausreicht weiss ich nicht, hab noch nicht probiert es so zu machen.

    Falls du wissen willst, was ich machen würde:
    Komplett neu, sorry:heul:
    Erstmal wieder alles raus.
    Steine, Pflanzen und die Vase "waschen".
    Steine und Pflanzen wieder rein.
    100% Aquawasser rein, wenn die Schnecken (Flöhe) da sind die auch rein, und gut.
    Vase in 1-2Meter etwas seitlich versetzt vom Fenster aufstellen.
    Wenn du mit Aquariumwasser wechselst brauchst du meines Erachtens (noch) keinen Dünger.
    Wurzel erstmal wässern oder nochmal gut kochen.
    (Ich würde sie ehrlichgesagt weg lassen oder wenigstens kürzen.)

    Mein Bruder hat vor kurzem probiert eine recht frische Eichenwurzel in seinem Becken unterzubringen (120L).
    Nach 36 Std. waren die 120L ziemlich braun und trübe.
    2Tage lang Wasser gewechselt, null Besserung.
    Wurzel wieder raus, 3Std gekocht, wieder rein, seitdem alles schön.
    Ich hätte sie lieber gewässert aber er hatte halt keine Lust "ewig" zu warten.

    Öhrchen was meinst du dazu?:clap:
  7. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 22 August 2011
    Ich danke dir wie wilde...also wenn ich seit nachmittag wieder zu hause bin, schau ich und entscheide ob ich alles nochmal neu mache..aber die gleichen Pflanzen kann ich schon verwenden? Nur nochmal abspülen?
    Wollte heut gleich die Flöhe holen und noch 3Blasenschnecken?
    Und wie schon gesagt, die posthörnchen kommen mittwoch.
    Was ich noch fragen wollte, ich hatte überlegt dir oberflächenpflanze wegzulassen und dafür die Pflanze zu holen die auch Öhrchen als Oberflächenpflanze hat!
  8. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 22 August 2011
    Ich danke dir wie wilde...also wenn ich seit nachmittag wieder zu hause bin, schau ich und entscheide ob ich alles nochmal neu mache..aber die gleichen Pflanzen kann ich schon verwenden? Nur nochmal abspülen?
    Wollte heut gleich die Flöhe holen und noch 3Blasenschnecken?
    Und wie schon gesagt, die posthörnchen kommen mittwoch.
    Was ich noch fragen wollte, ich hatte überlegt dir oberflächenpflanze wegzulassen und dafür die Pflanze zu holen die auch Öhrchen als Oberflächenpflanze hat!
  9. Öhrchen
    Online

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.633
    Öhrchen 22 August 2011
    Hallo,

    ja, wenn's stinkt, würde ich auch neu starten. Da ist wahrscheinlich der Weidenast schuld. Nimm lieber eine AQ Wurzel, oder mach die Deko nur mit Steinen. Die Steine in meiner Vase sind einfach Granitbrocken, wie man sie als Schotter überall findet - kann auch nett aussehen, finde ich.
    Meine Oberflächenpflanzen sind Muschelblumen und Froschbiss. Und ich habe immer Überschuss - sag Bescheid, dann schicke ich dir ein paar Pflänzchen.
  10. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 22 August 2011
    Das ist ne Aq-Wurzel und die war verdammt teuer-.- ...ich fahre dann zu meinem Aq-Händler des vertrauens und schau ob die was haben,ansonsten Meld ich mich bei dir nochmal,vielen dank!
    Ich mach's neu ;)
    Ich mag es erstmal versuchen mit der Wurzel (also das sie aus dem Wasser schaut)
    das gefällt mir so gut...abgeschnippelt ist sie schnell:)
  11. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 22 August 2011
    Das ist ne Aq-Wurzel und die war verdammt teuer-.- ...ich fahre dann zu meinem Aq-Händler des vertrauens und schau ob die was haben,ansonsten Meld ich mich bei dir nochmal,vielen dank!
    Ich mach's neu ;)
    Ich mag es erstmal versuchen mit der Wurzel (also das sie aus dem Wasser schaut)
    das gefällt mir so gut...abgeschnippelt ist sie schnell:)
  12. H.U.G.O.
    Offline

    H.U.G.O. Chef von die Blödies

    Registriert seit:
    6 Juli 2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    595
    H.U.G.O. 23 August 2011
    Ja probiers mit der Wurzel, hab auch schon ein paar mal gesehen,
    dass es so geht aber die Wahrscheinlichkeit das es wieder gammelt ist halt etwas höher.
    Die Flöhe werdens schon richten.
    Wenn du einen Abnehmer hast der auch die Blasenschnecken nimmt, dann kannste die auch rein machen.
    Die Phs sind aber eigentlich schon genug.
    Bin sehr gespannt, was du in den nächsten Tagen zu berichten hast.
  13. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 23 August 2011
    Guten morgen,
    da erste Update:
    Ich habe gestern alles rausgeschmissen,gesäubert.
    Die Wurzel habe ich ca.2 Stunden im heißem Wasser belassen.
    Alles wieder rein und mit meinem Aquariumwasser aufgefüllt.
    Die Vase hat jetzt einen anderen anschauungsplatz bekommen.
    Sie steht ca.1m vom Fenster entfernt und bekommt die Sonne vom Osten.
    Desweiteren sind gestern die Wasserflöhe eingezogen:) die hüpfen wie wild durchs Becken:)
    Die oberflächenpflanze habe ich weggelassen und ersetzt durch eine andere von meinem Nachbarn, ich würde bei Gelegenheit mal ein Bild hochladen,da könnt ihr Rätsel.
    @Hugo , ich bin gestern in 3Zooläden gewesen wegen den Blasenschnecken...aber anscheind hat das noch nie jemand gehört:(
    Ich schau heut nochmal in einem ansonsten muss ich sie mir wieder schicken lassen-.-
  14. Öhrchen
    Online

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.633
    Öhrchen 23 August 2011
    Viel Glück diesmal, Ostfenster scheint ja der ideale Standort zu sein.

    *lach* Ausgerechnet die gefürchteten Blasenschnecken bekommst du nicht :) Ich bin froh, wenn ich in meinem AQ mal ein paar sehe, die werden zT gefressen von den Garnelen. In der Vase wohnen auch ein paar. Aber die Vasenschnecken kriegen ja nur Grünzeug (überbrühte Blätter), das scheint nicht für eine Bevölkerungsexplosion zu reichen.
    Wasserflöhe habe ich ja keine drin, dafür Hüpferlinge.

    Was mir in letzter Zeit vermehrt auffällt, ist, dass die Blasenschnecken über der Wasserlinie unterwegs sind. Sie krabbeln aber nicht ganz aus der Vase zum Glück. An den Bedingungen hat sich eigentlich nichts geändert, die Pflanzen perlen auch noch, also kein Sauerstoffmangel.
  15. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.225
    Zustimmungen:
    8.257
    Garneleneier:
    58.645
    Wolke 23 August 2011
    Franzi, BS wird man nur schwer zu kaufen kriegen. Wenn du mal welche in den Verkaufsaquarien entdeckst, die sich der Händler eingeschleppt hat, haste schon Glück. Scheinen sich kommerziell einfach nicht zu lohnen. Von privat ist da wirklich die Alternative der Wahl.

    Btw, ich habe jahrelang alles an BS rausgesammelt. Bis ich jetzt merkte, dass das immer Radix waren, und ich Gefallen an den kleinen Physella acuta gefunden habe. :)
  16. H.U.G.O.
    Offline

    H.U.G.O. Chef von die Blödies

    Registriert seit:
    6 Juli 2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    595
    H.U.G.O. 23 August 2011
    Krieg die BS bei uns auch recht selten (Bzw. nur in kleinen Mengen).
    Liegt hier aber an der Kugelfischmafia.
    Muss sie deswegen selbst "züchten" (hab ne Wasserschildkröte).

    @koRn
    Wünsch dir natürlich auch etwas mehr Glück diesmal.
    Kannst die BS doch einfach weglassen.
    Das mit den 3Zooläden ist ja schon lustig, persönlich denk ich bei sowas immer: entweder die Verkäufer hatten echt null Ahnung, was sich in ihren Becken befindet oder die Masche "Nein, solch Plagegeister gibts bei uns nicht, wollen sie nicht lieber diese schönen Zebraschnecken kaufen? Antwort: Nein!"
    Stell mir grade das Gesicht von meinem Händler vor, so "Hää? Blasenschnecken nie gehört, wasn das?":confused::ausla:
    (Mal am Rande: Meiner hat die Wildfangschnecken nichtmal im Angebot (Hugo stolz:yes:))
    Haste die ganze Tüte Flöhe rein gemacht?
    Rätsel her!
    Zur Not kann ich die ein paar BS schicken, obwohl ich mir bissl komisch dabei vorkommen würde diese Schnecke zu verschicken.

    @Öhrchen
    Hüpferlinge hab ich auch massig.:biggrinjester:
    Haste mal guckt, was passiert wenn du sie ein wenig mehr oder anders fütterst?
    Vielleicht ist deine Vase mittlerweile so sauber, dass sie einfach Hunger haben und ihr Revier erweitern (nur ne Idee).
    Das ist sowieso so ne Sache, meist wird gesagt, dass Schnecken das Wasser verlassen, wenn was nicht stimmt.
    Ich vermehre in einem 3L Gurkenglas Wasserflöhe mit Milch und Hefe, der Zustand des Wassers in dem Glas ist nicht mit dem eines Aquariums nicht zu vergleichen und die Schnecken verlassen da auch nicht öfter das Wasser als im Aquarium, soviel dazu.
  17. Öhrchen
    Online

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.633
    Öhrchen 24 August 2011
    Gestern Abend waren sie alle im Wasser. Was auch sein kann, ist, dass sie die Kalkränder abknabbern, die sich bei unserem harten Wasser immer bilden. Sollen sie mal machen - dann muß ich die nicht wegwischen *g*
    Gefüttert werden sie ja, und sie fressen das Grünzeug (Vogelmiere, Löwenzahn) auch.
  18. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 25 August 2011
    Hallo ihr lieben, entschuldigt das ich euch solang warten lassen hab.
    Am Dienstag war es endlich so weit,6 kleine rosa posthörnchen sind eingezogen.
    Sie tummeln gesund und munter durch die Vase.
    Die ein oder andere hat sich schon mal an die Oberfläche verirrt aber dann gleich wieder zurück in die vertraute gegend;)
    Das mit den Blasenschnecken hab ich mir aus den Kopfgeschlagen.
    Zum 1. bekomm ich die nirgendswo und zum zweiten meine Hörnchen gefallen mir so gut, das es wirklich nur die sein sollen;)
    gestern habe ich nochmal 1,5 l gewechselt, sonst gibt es nichts weiter was ich erwähnen musste.
    Vielen dank nochmal für eure Tips!
  19. Grinsekatze
    Offline

    Grinsekatze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    152
    Grinsekatze 16 Oktober 2011
    Nachdem ich hier im Forum die vielen tollen Schneckenvasen gesehen habe, war ich sofort infiziert und musste auch eine haben....und so sieht sie aus:

    P1020866.JPG P1020869.JPG

    Bewohner sind verschiedenfarbige PHS.
  20. Öhrchen
    Online

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.633
    Öhrchen 16 Oktober 2011
    Ah, da bin ich gespannt, ob die Vallisnerie was wird.
    In meiner Vase sitzt auch eine, sie lebt, wächst aber nicht.
    Ich habe eine Schreibtischlampe und eine 8W Energiesparleuchte bestellt, wenn das da ist, wird die Vase auch ein paar Stunden beleuchtet. Im Moment macht sie nicht so viel her, das Pflanzenwachstum stagniert, nur das Riccia wuchert wie verrückt. Wird sich mit mehr Licht hoffentlich ändern.

Diese Seite empfehlen