Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

noch größer solls werden... 240-L-Projekt

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Rhavenna, 21 August 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. Frostbite
    Offline

    Frostbite GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 August 2014
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    3.845
    Frostbite 1 September 2015
    Hi Christine,

    mit einem T Stück sollte das gehen, dann hast du aber wieder das Problem, dass alle Becken den selben Wasserkreislauf haben und du somit nicht mit leitwert, Medikamenten etc "spielen" kannst
  2. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    4.337
    Garneleneier:
    121.485
    nupsi 1 September 2015
    Hallo Christine,

    ich sehe das genauso wie Maike. Einerseits sollen es drei "autarke" Becken werden, andererseits hebelst Du das durch die gemeinsame Nutzung nur eines Filters aus.
    Damit wäre definitiv das ein oder andere Risiko verbunden, insbesondere könntest Du nicht z. B. in einem Abteil Weichwassertierchen und in einem anderen robustere Tiere halten.
    Und sollte der Filter einmal ausfallen, hast Du gleich in drei Becken Probleme.

    Die Verwendung von drei Filtern ist natürlich auch eine Planung... Kosten und Aufwand dürften hier deutlich höher sein. Und wenn es alles Außenfilter werden sollten, muss auch noch ausreichend Platz vorhanden sein.
    Da hast Du Dir kein einfaches Projekt vorgenommen.

    Zum Glück eilt es nicht. Denk in Ruhe darüber nach, welches Ziel Du verfolgst.

    LG
    Tanja
  3. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 1 September 2015
    :D Danke Tanja und Maike :D
    Dafür liebe ich das Forum, weil man in Projekten mit Vorstellungen und Ideen spielen kann und liebe Mitforisten hat, die auf die Schwachstellen und Gefahren der Ideen hinweisen und/oder hilfreiche und nützliche Tipps geben .... :tt1:
    Zunächst wollte ich anmerken, dass in allen drei "Kammern" Taiwaner gehalten werden sollen, nur nach Farben "sortiert" ;) So die Idee - und dafür kommen dann eben die drei Einzelbecken weg, in denen sie bisher gelebt haben.
    Es wird in der Tat nicht einfach und ja, zum Glück habe ich viel Zeit, mir die beste Variante dafür rauszusuchen und in aller Ruhe alle Möglichkeiten zu durchdenken. Ich möchte halt keinen Fehler machen, denn so ein großes Becken baut man dann nicht eben mal schnell wieder um, wenn man merkt, dass es Mist geworden ist... :faint:
    Mit der Trennung des Beckens wollte ich lediglich eine Separierung erreichen, d.h. die Farben separat halten und eine Vermischung vermeiden bzw. nur gezielte Verpaarung in einem extra Becken oder Breedingbox.

    Mein Schatz hat gerade noch mal mit Brainstorming gemacht. Ich glaube, wir haben jetzt eine gute Variante gefunden, wie wir die Trennscheiben und die Filteranlage installieren. Ich werde nachher noch mal eine Skizze machen und hier einstellen. :)
  4. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 1 Oktober 2015
    Irgendwie nimmt mich derzeit alles andere rundherum sehr in Beschlag, so dass ich mit dem Becken nicht so richtig weiter komme. Letztes Wochenende haben wir den Bodengrund angeschafft. Es wird jetzt JBL Sansibar (0,1 - 0,6 mm Körnung) in Snow, Red und Black für die jeweiligen Kammern.
    Jede Kammer wird ihr eigenes Thema bekommen:

    Snow: Karibik - Besatz Royal Blue Tiger
    Red: Pirates - Besatz blaue/schwarze/blauweiße/blauschwarze Taiwaner
    Black: Horror/Grusel - Besatz rote/rotweiße Taiwaner

    Im Moment fehlen noch einige kleinere Einrichtungsgegenstände, die finden wir aber auch noch.

    Am Schwersten tun wir uns gerade mit den Trennscheiben, keine Ahnung warum. Wir schwanken zwischen 1. das Becken zum Aquarienbauer zu bringen und dort die Scheiben einkleben zu lassen, 2. beim Glaser die Scheiben zuschneiden lassen und selbst einkleben, 3. Schienen einkleben und Plexiglasscheiben zuschneiden und herausnehmbar einsetzen.

    Ehrlich gesagt habe ich vor allem vor Variante 2 den meisten "Schiss", wenn ich daran denke, wie meine bisherigen Silikon-Aktionen am Ende ausgesehen haben. Schön geht anders :rolleyes:. Und gerade sollte es nach Möglichkeit ja auch werden... :?:
  5. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 20 Dezember 2015
    Tadaaaaa.... die Weihnachtszeit rückt näher und mein Geburtstagsgeschenk vom Sommer verwandelt sich so langsam in mein Weihnachtsgeschenk... es gibt Neuigkeiten von meinem Beckenprojekt, hier mal was zum Guggen. Allerdings fehlen im mittleren Becken noch eine Fingerwurzel, die gerade "gebadet" wird, damit sie unten bleibt, und im rechten "schwarzen" Becken fehlen noch die Wurzeln. In allen Becken zudem noch die Pflanzen, Wasser und Bewohner :) Das kommt in den nächsten Tagen noch (bis auf die Bewohner selbstverständlich, die dürfen erst nach der Einlaufzeit umsiedeln).

    Anhänge:

    Jamie82, Lunde, Wasser-Farben und 7 anderen gefällt das.
  6. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    465
    Garneleneier:
    40.793
    Dennus 21 Dezember 2015
    Wow! Die Trennscheiben hast du wirklich SUPER geklebt. Die sehen verdammt gut aus! Sofort eine Augenweide, auch dadurch, dass
    du so 3 komplett verschiedene Becken hast! h'ach ist das schön! Irgendwann muss ich sowas auch haben :)!

    Bin gespannt wie es weiter geht :)
  7. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    3.737
    Garneleneier:
    87.712
    Daniel 81 21 Dezember 2015
    Klasse , gefällt mir sehr gut was ich da sehe. mal sehen wen das finish da war und alles eingespielt ist.
    Freu mich auf weitere Bilder
  8. Mortifera
    Offline

    Mortifera GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    5 Januar 2014
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    991
    Garneleneier:
    12.683
    Mortifera 21 Dezember 2015
    Die Mini-Schädel sind herzallerliebst! Das ganze Becken wird sicher toll aussehen, gerade durch die ganzen Kontraste. Bin sehr gespannt!

    Grüße
    Mortifera
  9. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 21 Dezember 2015
    Danke Euch allen für das Lob! :D

    Ja die Schädel haben mir auch total gut gefallen, obwohl ich eigentlich nicht so auf das künstliche Zeugs stehe. Aber da die Becken jeweils ein Thema bekommen haben, kam ich da nicht so wirklich drumrum.

    Das "weiße" Becken hat das Thema Karibik, das mit den Muscheln gefällt uns nur noch nicht so ganz, ein wenig Feinschliff fehlt da noch. Auf den Lava-Stein kommt Fissidens-Moos, das zumindest steht schon mal fest
    Das "rote" Becken sollte erst das Thema Piraten haben, aber keines der untergegangenen-Schiffe-Modelle hat uns dafür gut genug gefallen. Ich überlege, ob ich mir nicht mit Moos noch Kakteen bastel und evtl. kleinere Steine noch einbringe. Pflanzentechnisch wird es eh ziemlich schwer werden, beim Thema zu bleiben, ohne das Konzept durch einen wuchernden Urwald zu zerstören.
    Das "schwarze" Becken hat das Thema Grusel/Horror, die Steine sollen Grabsteine sein, habe noch zwei tolle Magrovenwurzeln, die das irre gut dazu passen, Pflanzen werden hauptsächlich rote Töne aufweisen.

    Das Lob für den Einbau der Trennscheiben gebührt einzig und allein meinem Freund, der sich mit Feuereifer in das Projekt gestürzt hat. Die Klebestellen (die Plexiglas-Scheiben stecken herausnehmbar in Schienen) bei den Schienen gefallen uns beiden zwar nicht so wirklich richtig gut, überlegen aber, ob wir das Ganze nicht mit einem schmalen Streifen Milchglasfolie von außen überdecken. Durch die LED-Beleuchtung leuchten die Scheiben bläulich, was dann einen interessanten Effekt haben dürfte.

    Bin selbst schon irre gespannt auf das Endergebnis... Bepflanzung und Befüllung stehen zumindest noch vor Weihnachten an. :D
    Daniel 81 gefällt das.
  10. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    465
    Garneleneier:
    40.793
    Dennus 22 Dezember 2015
    Ich finds so wie es ist, mit den "sichtbaren Schienen" doch sehr schön! Ich würde da nichts drüber kleben.
    Damit verhässlicht (gibs das Verb überhaupt?) man sich nur alles! Eine optische Trennung sollte auch vorhanden sein,
    da du gerade eben 3 verschiedene "Motto-Becken" hast. Deshalb stört es nicht, dass man die Trennscheiben sieht.
  11. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 25 Dezember 2015
    Sooooo, noch fix vorm Abflug in den Urlaub hier das vorläufige Endergebnis beim Wasser-Einlaufen-lassen:

    1x Karibik, 1x Wüste und 1x "Grusel" :)

    P1.jpg P2.jpg p3.jpg
  12. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    1.842
    Garneleneier:
    6.778
    petra b. 25 Dezember 2015
    Hallo Christine,

    da sind ein paar nichtaquatische Pflanzen dabei. :sign:

    Die würde ich umgehend wieder rausnehmen denn die geh'n submers garantiert kaputt. :sign:
    catweazle, Öhrchen und centerless gefällt das.
  13. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 28 Dezember 2015
    Hallo Peter
    Oh da bin ich jetzt verwirrt. Welche Pflanzen sind es denn? Habe alle als "Unterwasserpflanzen" gekauft und es war bekannt, wofür ich die Pflanzen brauche.
  14. JensOver
    Offline

    JensOver GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Februar 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    559
    JensOver 28 Dezember 2015
    Hallo Christine,

    ich würde auch alle Dinge die Kunststoff beschichtet sind lieber rausnehmen.
    Gerade bei den Taiwanern/Bienengarnelen. Sonst könnte es schwer werden dort Nachwuchs zubekommen.
    Weil diese Dinge doch meistens irgendwelche Stoffe an das Wasser abgeben.
    Obwohl die Totenköpfe gut aussehen.

    MFG Jens
  15. halbblut80
    Offline

    halbblut80 GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    399
    Garneleneier:
    17.736
    halbblut80 28 Dezember 2015
    Moin,
    Bild 1: die rechts in der Ecke
    Bild 2: die im Hintergrund
    Bild 3: die im Hintergrund entlang,also auch die rechts in der Ecke
    petra b. gefällt das.
  16. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    4.337
    Garneleneier:
    121.485
    nupsi 28 Dezember 2015
    Hallo Christine,

    so toll die Pflanzen auch aussehen, ich würde sagen, Dennis hat alle "Sumpf-Pflanzen" erkannt.
    Es wird leider so einiges als Aquariumpflanze angeboten, sehr häufig z. B. die rote Fittonia. Submers kommen die meistens nicht lange zurecht und gammeln irgendwann.

    Ich habe jedoch ein Sumpfgras, welches gar nicht ins Aquarium gehört (hab ich vor über zwei Jahren aus optischen Gründen und Unwissenheit mal gekauft) - Das lebt noch immer. Es wächst kaum, hat aber schon hier und da neue Büschel bekommen, die ich dann in andere Ecken gesetzt habe... Die Wurzeln sind nach wie vor recht kurz - aber nicht braun.

    Von daher... es kann vielleicht gut gehen, aber behalte die Pflanzen gut im Auge.

    LG
    Tanja
  17. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    1.842
    Garneleneier:
    6.778
    petra b. 28 Dezember 2015
    Hallo Christine,
    Es sind mindestens die, die Dennis (halbblut80) "aufgelistet" hat. :thumbup:

    Kannst ja z.B. hier - http://www.heimbiotop.de/Dekopflanzen.html mal reinschnuppern und vergleichen. ;)


    Denen würde ich beim nächsten Besuch mal was anderes erzählen :sign: oder eben nie wieder besuchen. :sign:
  18. catweazle
    Online

    catweazle GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Januar 2015
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1.215
    Garneleneier:
    24.460
    catweazle 28 Dezember 2015
    Hi Christina,

    Deine "Palmen" sind vermutlich Dracaena Kopfstecklinge, die faulen eigentlich schon bei zu nassen Füssen. Eigentlich eine Gemeinheit gegenüber Pflanze und Käufer, die zu ersäufen.
    Esv gibt aber sicher optisch ähnliche Wasserpflanzen, die hier sieht bei mir sehr schön palmenartig aus, ich hab sie von Philipp/Shrimpfarmffm, man kann seine Pflanzen sofort ins Becken setzen ohne wässern, das reicht auch nach dem Urlaub noch:
    Bild weigert sich...
    "Hygrophila pinnatifada (ShrimpfarmFFM)
    Der Fiederspaltige Wasserfreund ist eine einzigartige Pflanze, die sowohl als Aufsitzer, als auch als Stängelpflanze verwendet werden kann. Er haftet mit seinen Wurzeln auf Steinen und Holz. Besonders schön wirkt es, wenn er aus Moosen herauswächst. Seine Blätter lassen ihn dann wie eine Unterwasserpalme wirken."
    http://www.shrimpfarm-frankfurt.de/shop/wasserpflanzen/moose-aufsitzer/#cc-m-product-11910405625
    da sind auch noch andere mit ähnlicher Wuchsform

    lg cat
  19. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 14 Januar 2016
    Hoppala! Da schaue ich mal einfach so in meinen Thread und sehe, dass während meiner Urlaubszeit hier fleißig gepostet wurde und sich meine Email-Benachrichtigung beharrlich darüber ausgeschwiegen hat! Also sorry dafür, dass ich mich zu euren sehr hilfreichen Kommentaren noch nicht geäußert habe!

    Zunächst also erst mal vielen Dank für den Hinweis mit den Pflanzen! Ich werde das mal beobachten und kontaktiere gerne mal Philipp, konnte ja seine Pflanzen und Becken schon persönlich bewundern :)

    Später mehr, auch neue Bilder :D Muss erst mal heim.
  20. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 24 Januar 2016
    So, hab jetzt auch mal wieder meine Becken vor die Linse bekommen :D :D :D die scheuen Dinger, die.... :D :D :D
    Habe mir eure Anregungen hinsichtlich der Pflanzen, die nix für unter Wasser sind, zu Herzen genommen, vor allem auch, da ich in dem ganz linken und dem ganz rechten Becken jeweils schon Ausfälle hatte... :heul: hab vorgestern früh Bilder gemacht und gerade eben noch mal zum Vergleich, gestern war großer Aquarienputz- und Wasserwechsel-Tag. B1.jpg B2.jpg B3.jpg B4.jpg B5.jpg B6.jpg B8.jpg B9.jpg B10.jpg B11.jpg

    Die Pflanzen sind raus geflogen, sie haben gestunken wie die Pest... :faint::faint::faint: dass die armen Tierchen das so lange ausgehalten haben...... sieht jetzt zwar ein wenig leer aus, aber es kommen demnächst noch ein paar Pflanzen rein und die vorhandenen wachsen ja auch.

    Aber jetzt erst mal was zum guggen, Kommentare sind wie immer gerne gesehen und gelesen :thumbup:
    MRGERMANSKI, blue_shrimp und Lunde gefällt das.

Diese Seite empfehlen