Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Aquarien/Garnelen

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Luna05, 14 Oktober 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 41 Benutzern beobachtet..
  1. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 7 April 2021
    Ich glaube das wird bei mir immer so sein, dass ich dann traurig bin. Garnelen sind einfach meine Lieblingstiere. Wir haben letztens die BBC Doku unser blauer Planet zwei geschaut und ich hab die ganze Zeit nur darauf gewartet das Garnelen gezeigt werden :hehe:
    Der heutige Tag lief übrigens ohne Ausfälle. Hatte zwei Exuvien gesehen. Eins meiner Tiere ist bestimmt doppelt so groß als alle anderen, ist ein Weibchen und ich nenne sie derzeit Big Mama :D
    Jetzt heißt es erstmal abwarten. Werde auch erstmal keine Wasserwechsel mehr machen. Sind eh nur 14 Tiere und ich fütter sehr wenig. Hab auch gelesen das Neocaridina aus Tümpeln kommen wo auch mal etwas Dreck drin liegt.
  2. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    529
    Garneleneier:
    12.847
    cheraxfan 8 April 2021
    Klar, die leben von dem Dreck, Dreck im Aquarium ist ja auch gut und heißt Detritus. Ausserdem halten Garnelen ihr Aquarium selbst sauber. Das mit dem "keinen Wasserwechsel machen" solltest Du nochmal überdenken.
  3. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    175
    Garneleneier:
    6.535
    Katzenfische 8 April 2021
    Wenn ich mir nicht sicher bin, mach ich einfach mal einen "nur"-wasserwechsel bis 20 %. Etwas Wasserbelastung entsorgen schadet nie.
    Ein normaler Wasserwechsel geht bei mir zumindest bei einem Eimer mit einer Teilbodenabsaugung oder auch mal mit Filterschwammauswaschung.
  4. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 8 April 2021
    Das heißt jetzt nicht das ich nie wieder Wasserwechsel machen :hehe:
    Werde es nur erstmal nicht übertreiben.
  5. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    Heute leider wieder eine tot. :(
  6. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    529
    Garneleneier:
    12.847
    cheraxfan 9 April 2021
    Langsam sollte man über dieses Sterben nachdenken. Bevor ich jetzt alle 25 Seiten dieses threads durchlese, könntest Du bitte die wichtigsten Eckdaten zu Deinem Becken zusammen fassen. Es sind Neocaridina also brauchen wir GH, KH und ph nicht so genau. Es geht mehr um Futtermenge, Dünger und eben das Drumherum. Garnelen sterben nicht einfach.
  7. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    19 Seiten sind sehr alt. Hatte damals viele Aquarien (Bees, Taiwaner, Tiger). Und hab nach circa sechs Jahren wieder ein Aquarium eingerichtet. Wollte zum Start mit Neocaridina anfangen da diese nicht ganz so empfindlich sind und auch im harten Wasser gehalten werden können.

    Das Aquarium hat 30 Liter und läuft seit dem 13.03.2021.
    Ph: 7,4, Gh: 12, Kh: 10, Nitrit nicht nachweisbar. Aquarium wurde mit Bakterien angeimpft und ab und zu wurde zerriebenes Futter zugegeben damit die Bakterien auch Nahrung haben.
    Besetzt wurde es am 01.04.2021 mit drei Tds und 15 Bloody Mary Garnelen.
    Die Garnelen wurden über zwei Stunden an das neue Wasser gewöhnt.
    Gefüttert wurde wie folgt:
    01.04.: Nichts
    02.04.: Futter vom Züchter (glaub das heißt Shrimp Diner)
    03.04.: Brennnesselsticks
    04:04.: Hokkaido Kurbis
    05.04.: Walnusssticks
    06.04.: Sera Garnelen Futter (4 Kügelchen)
    07.04.: Nichts
    08.04.: Spinatsticks
    Das was nach circa 4 Stunden nicht gefressen wurde hab ich immer entfernt.
    Pflanzen im Aquarium sind: Limnophila sessiliflora, 2 Cryptocorynen sowie X-mas Moos aufgebunden auf einer Mangrovenwurzel. Dann ist noch ein Crusta Tube von Dennerle drin.
    Außerdem: Seemandelbaumblatt, Erlenzapfen sowie Laub (gekauft beim Züchter).
    Wasserwechsel war am 05.04 nach dem ich geduscht hatte circa 5 Liter diese wurden mit Sera Wasseraufbereiter versehen, Menge wie auf der Verpackung angegeben. Dabei hab ich auch gleich die Pflanzen geschnitten.
    Dünger benutze ich seit dem die Garnelen da sind garnicht.
    Das erste Tier starb am 02.04 vehielt sich vorher merkwürdig. Schwamm rückwärts drehte sich dabei im Kreis und saß dann in den Pflanzen bis es tot war. Die zweite lag heute tot unter der Wurzel.
    Hoffe ich hab nichts vergessen.
  8. Bluesky
    Offline

    Bluesky GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    457
    Garneleneier:
    12.284
    Bluesky 9 April 2021
    Evelyn, ich denke du hast zu schnell besetzt. Konntest du einen Nitritpeak beobachten? Ich lasse meine AQs grundsätzlich mindestens 6-8 Wochen einfahren, um da bei der Nitrifikation auf Nummer sicher zu gehen. Welchen Bodengrund benutzt du und welchen Filter/Pumpe?
    LG Winni
  9. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    Beim animpfen mit Starterbakterien hatte ich bisher immer entweder garkeine oder nur einen schwachen Nitritpeak. Und Nitrit ist nicht nachweisbar.
    Bodengrund ist grauer Kies von Dupla und Filter Dennerle Nano Eckfilter XL.
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2021
  10. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    529
    Garneleneier:
    12.847
    cheraxfan 9 April 2021
    Dieses lange Einfahren kommt aus der Urzeit der Aquaristik, damals war es notwendig weil die Alten ihre Becken nur mit Natur-Materialien ausstatten konnten. Heute ist es immer noch die Königsklasse wie man ein Becken einfährt, nur die Zeit alleine macht es nicht.
    Meine Methode: Becken, Soil, Wasser, HMF, TLH, SW-Tang. Und dann nehme ich eine kleine Spritze und drücke sie so tief in den HMF des am besten laufenden Beckens wie ich kann, mache meine Spritze voll und spritze das direkt in den neuen Filter. Das ist mein input. Wenn das Wasser klar ist wird besetzt, langsam ganz langsam.

    BTW, ich benutze nur Wasser, Boden, Pflanzen und Filter. Es gibt keine Düngung, kein Mulmsaugen. Manchmal frage ich mich schon warum man in einem Garnelenbecken Mulm saugen müßte.
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2021
    babywelsi gefällt das.
  11. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    175
    Garneleneier:
    6.535
    Katzenfische 9 April 2021
    hallo Evelyn,

    bist Du Dir sicher, daß Deine Hände kosmetikrestefrei sind ? Irgendwelche Duftmacher (Spülmaschinendeo, Wunderbäumchen, Haarspray) in der Wohnung ?

    Sind Deine Futtereien giftfrei ? Ist es für Garnelen deklariert/gekauft oder gesammelt oder aus dem Menschennahrungssortiment ?
    Waren die Pflanzen gut vorgewässert ?

    Hast Du das Becken und die Einrichtungsgegenstände vor dem Einrichten sehr gut chemifrei gereinigt ?
    Produktionsmitarbeiter, Lagerarbeiter, Verkäufer, die können alle irgend ein Zeugs an den Händen gehabt haben.
  12. Bluesky
    Offline

    Bluesky GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    457
    Garneleneier:
    12.284
    Bluesky 9 April 2021
    Evelyn, noch eine Möglichkeit wäre eine nichtpestizidfreie Pflanze.
    LG Winni
  13. Fey
    Offline

    Fey GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2021
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    4.786
    Fey 9 April 2021
    Du hast die Tiere auch erst sehr kurz, Umsetzen bedeutet immer Stress. Umzug, neue Umgebung, neue Wasserwerte, neues Futter usw. Manche stecken das nicht so gut weg, wenn dann irgendeine Kleinigkeit nicht stimmt, kann das schon zu viel sein. Was machen denn die anderen Tiere? Sind die munter und aktiv, verhalten sich normal? Wenn ja, würde ich erstmal weiter beobachten.
    Ich bin auch immer direkt panisch (und traurig) wenn eine meiner Garnelen stirbt, vor allem wenn es sich häuft. Diese Woche waren in meinem Blue Dream/Rili Becken 2 Tote, bei 80+ Tieren jetzt nicht dramatisch aber ich schaue dann wesentlich genauer hin ob ich nicht doch irgendwas übersehe.
    Bei nur einem dutzend Garnelen würde ich etwas sparsamer füttern, aber ich denke nicht, dass es daran liegt. Gerade wenn du Futtereste nach einigen Stunden wieder entfernst.
  14. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    416
    Garneleneier:
    6.936
    Brackiefan 9 April 2021
    Hallo Evelyn,
    könntest du ein aktuelles Bild von dem Becken einstellen?
    LG
    Karin
  15. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    416
    Garneleneier:
    6.936
    Brackiefan 9 April 2021
    @cheraxfan, ich praktiziere die langen Einfahrzeiten seit der Urzeit, damit die Pflanzen anwachsen und ihren Dienst wirklich aufnehmen können und damit sich die Bakterienkulturen in Becken und Filter stabilisieren.
    Die Einrichtung hatte ich dabei nie im Sinn.

    LG
    Karin
    Vaastav gefällt das.
  16. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    Also Deo benutz ich nur unter den Armen, Handcreme garnicht, in meine Haare kommt nur Shampoo. Hier im Wohnzimmer werden keine Duftspays etc benutzt. Das einzige was ich mir noch vorstellen kann ist: Ich creme mir nach dem Duschen immer Beine und Arme ein :banghead:

    Das Futter stammt von Garnelen4you hab eine Probepackung bestellt um zu schauen was sie mögen. Steht z.B. bei Spinat drauf: 100% Spinat ohne Zusätze. Auch die Blätter wurden im Fachhandel gekauft und nicht gesammelt.
    Vor dem einrichten hab ich das Becken mit Wasser ausgespült Wurzel gewässert. Die Crusta Tube stammt aus dem Becken von vor Sechs Jahren, sowie der Filter. Das Filtermaterial war neu gekauft wurde unter Wasser abgespült.
  17. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    Aktuelles Bild ist eine Seite vorher.

    Was mir gerade noch einfällt: Zwei Tiere sind kurz an der Tüte hängen geblieben als ich sie in ein Gefäß zum eingewöhnen gesetzt hab.

    Und noch was vergessen: Alle Tier laufen 99 % der Zeit rum und fressen.
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2021
  18. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    416
    Garneleneier:
    6.936
    Brackiefan 9 April 2021
    Sorry, das hatte ich übersehen.
    Aus welcher Quelle stammt die Wurzel?
    Bist du dir sicher, dass das Moorkien ist?
    Behandeltes Holz (= auf alt getrimmt, statt alt zu sein) ist auch immer eine prima Quelle für Probleme ...
    LG
    Karin
  19. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    Aus dem Fressnapf ist eine Mangrovenwurzel.
  20. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 9 April 2021
    Nach stundenlange Suche bin ich mir gerade nicht mehr sicher. Was meint ihr?

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen