Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Aquarien/Garnelen

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Luna05, 14 Oktober 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 43 Benutzern beobachtet..
  1. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Da mein Thema (Meine (unsere) Garnelen) doch reichlich für Verwirrung gesorgt hat, dachte ich mir ich fang nochmal neu an und versuche euch nicht zu verwirren:D
    Werde euch erstmal eins meiner Aquarien vorstellen, die anderen kommen dann später.
    Für Anregungen, Lob und Kritik hab ich immer ein offenes Ohr.

    Nun Becken Nr. 1
    Inhalt ca. 18 Liter
    Beleuchtung LED (2 Spots a 2,3 Watt)
    Temperatur: ohne Heizung, momentan so 19 Grad
    Filter: Schwammfilter von E*heim
    Bodengrund: De**erle Kies Rehbraun 1-2mm
    Besatz: noch leer (sollen aber Taiwaner und Taiwanermischlinge einziehen)
    Becken läuft seit: 25.09.2010

    Wenn ihr noch Fragen habt, dann mal raus damit:D

    Anhänge:

  2. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 14 Oktober 2010
    Moin Evelyn,

    wann wird es wieder umgebaut? Entschuldige, der paßte gerade so gut ... ;) ... nein, viel Erfolg!
  3. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Kann deine Frage gut nachvollziehen,
    aber ich kann dich beruhigen GARNICHT:D
  4. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Mir fällt gerde noch was ein.
    Eventuell hat da ja jemand einen Tipp für mich.
    Die Schwämme von E*eim sind doch sehr grobporig, so das ich das Gefühl habe das kleine Partikel nicht rausgefiltert werden.
    Andere Schwämme passen für diesen Filter nicht, da hier das Loch in der Mitte zu klein ist.
    Was kann ich tun, gibt es da Alternativschwämme, die passen?
    Habe schon in das Rohr wo der Schwamm draufkommt Filterwatte reingetan (in einem Filter zur Probe). Wollte mal abwarten ob das was bringt.
  5. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 14 Oktober 2010
    Moin Evelyn,

    die Eheim Filterpatrone (die schwarze) für den Luftheber sollte Art.-Nr. 261 5300 sein - dann hat sie 45ppi.
    die sog. Eheim Vorfilter-Biopatrone (die weiße) mit Art.-Nr. 261 5270 hat 30ppi.

    Sieht für mich also von hier aus nach der feinsten Möglichkeit aus.
  6. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
  7. warlock
    Offline

    warlock GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    23
    Garneleneier:
    1.314
    warlock 14 Oktober 2010
    Huhu,

    ich habe auch den Eheim Luftheber, ich habe mich auch nach anderen Filterpatronen umgeschaut. Schließlich fand ich eine graue NoName Patrone die relativ gut passt. Leider weiß ich den Namen nicht mehr.
  8. gamma
    Offline

    gamma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    681
    gamma 14 Oktober 2010
    Hi!

    Becken 1 habe ich jetzt verstanden. (kann vorerst aussen vor bleiben)

    Jetzt darfst du mit Becken 2 weitermachen:)

    Gruß
    Eva
  9. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Hast du mal ein Bild davon?
  10. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 14 Oktober 2010
    Moin Evelyn,

    also die Suchmaschine auf meinem Planeten wurde mit "eheim 2615300" gefüttert und liefert 706 zumeist sinnvolle Treffer ... ;)

    Das Ding ist Standard, und der Hersteller hatte mir diesen Sommer noch versichert, es mindestens sieben Jahre im Programm zu lassen ... :D

    Und auf dem Bild des von Dir genannten links ist exakt diese Patrone im Doppelpack (mit eben 45ppi) mit der von mir angegeben Bestellnummer (261 5300) zu erkennen - die andere Nummer (400 3000) ist die vom kompletten Luftheber ...
  11. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    @Eva
    OK wird gemacht;)

    Nun Becken Nr. 2
    Inhalt ca. 50 Liter
    Beleuchtung LED (3 Spots a 2,3 Watt)
    Temperatur: ohne Heizung, momentan so 19 Grad
    Filter: Schwammfilter von E*heim
    Bodengrund: vorher weißer Quarzkies 2-4mm (zu grob und nicht sehr schick, darum wurde er ausgetauscht), seit dem 02.10.10 De**erle Kies Rehbraun 1-2mm
    Besatz: 24 Black Bees Urform - Mosura, 5x Red Bees Urform - Tigertooth
    1 blaue AS, mehrere rosa PHS
    Becken läuft seit: 28.05.2010
    Hab auch ein vorher nachher Bild;).
    Und Bilder der Bewohner:)

    Anhänge:

  12. Bernhard E.
    Offline

    Bernhard E. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2008
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    686
    Garneleneier:
    762
    Bernhard E. 14 Oktober 2010
    Hallo, da du Lob und Kristik wünschst...
    Becken 1.
    Bodengrund:Ist schon sehr hoch, ich weiss nicht...
    Anordnung der Pflanzen, Layout: Daumen runter.
    Ist da eine Rückwand-Dekofolie dran? *graus*

    Fazit: Irgendwie ist das Becken nicht stimmig.
  13. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Warscheinlich hab ich mal wieder falsch gesucht.
    Werde gleich nochmal google Fragen, denn google ist mein Freund:D

    Jetzt gesucht, die erste Nr. find ich (den groben), den anderen irgendwie nicht obwohl ich eingegeben habe: Eheim 2615270.
    Entweder ich bin doof oder ich hab was falsch eingegeben.
  14. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Ja das ist eine Rückwand Dekofolie, die hatte ich noch hier rumliegen (vom 112Liter Becken), ich find die schön, aber nun gut geschmäcker sind verschieden.
    Wie meinst du das mit Pflanzenanordnung?
  15. warlock
    Offline

    warlock GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    23
    Garneleneier:
    1.314
    warlock 14 Oktober 2010
    Meine Kamera ist grad leer und ich find das Ladegerät nicht -.-

    Ist aufjeden Fall eine graue eckige Patrone, mit Einkerbungen.
  16. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 14 Oktober 2010
    *hrmpf* Eheim 261 5300 - die andere ist die gröbere aus weißlichem Material wie ich schrieb.
  17. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Haha hab ihn gerade gefunden:D
    Vielen Dank für deine Geduld.
  18. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 14 Oktober 2010
    Hoi Evelyn,

    auch hier: Da nicht für, wenn ich keine hätte, würde ich nicht Aquaristik betreiben ... bzw. würde nicht antworten ... ;)

    Was Bernhard zum zweiten Becken schrieb:

    Werde nicht auf die Art der Bepflanzung eingehen (das möge im Auge des Erschaffers liegen) - aber wenn Du die Symmetrie etwas herausnehmen möchtest:

    Die Wurzeln etwas diagonal und nicht ganz parallel legen, die Verstecke evtl. an den Enden der Wurzeln integrieren, die ganze Einheit z.B. nach links verschieben - und schon hast Du ein ganzes Fußballfeld für "Bodendecker" frei.

    Was die Höhe des Bodengrundes betrifft: Bei einem nicht künstlich durchtrömten Bodengrund würde ich max. 4cm Substrathöhe (3-4cm) verwenden - (abhängig von Körnung etc.).
  19. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.358
    Luna05 14 Oktober 2010
    Ok,
    das werde ich mir nochmal genau durch den Kopf gehen lassen. Noch sind ja keine Tiere drin die sich durch umräumarbeiten gestört fühlen können:)
    Kies sind so ca. 5cm
    Warum max. 4cm? Hat das einen bestimmten Grund?
    Das Cubaperlkraut ist nur ein Versuche, wenn ich Pech habe wird es nicht wachsen.
  20. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 14 Oktober 2010
    Hoi Evelyn,

    komplexes Thema - farbenfroh und mundgemalt - vereinfacht dargestellt:

    Je nach Tiefe können im Substrat unterschiedliche Bakterienstämme siedeln - obligate Aerobier, fakultative Aerobier, fakultative Anaerobier und obligate Anaerobier: "brauchen" - "können" - "können keinen" Sauerstoff vertragen.

    Je nach Tiefe hast Du andere Verhältnisse im Boden. In der Natur kommt ein nicht durchströmter Boden in biologisch stabilen Gewässern kaum vor, irgendwo gibt es immer Strömungen und Sickerstellen bzw. unzählige Kleinstlebewesen.

    In einem Aquarium kann man diese Durchströmung wunderbar durch Bodenfluter (Heizkabel) simulieren - nur gibt das in Gurkengläsern meist Wärmeprobleme. Denn nicht nur der Sauerstoff soll langsam eingetragen werden (Redoxpotential), sondern mit dem Wasser auch Nährstoffe für Pflanzen und Bakterien.

    Deine Turmdeckelschnecken werden meist max 2cm schaffen, darunter wird das Wasser je nach Körnung des Substrates 1-2cm einsickern/diffundieren - alles darunter kann sehr schnell entweder biologisch "tot" werden oder unerwünschte Fäulnisprozesse auslösen.

    War jetzt biologisch nicht ganz korrekt und vollständig, aber grob skizziert ...
    2 Person(en) gefällt das.

Diese Seite empfehlen