Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von kelso, 14 August 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 423 Benutzern beobachtet..
  1. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    5.919
    Katzenfische 27 Mai 2021
    hallo @Veronina ,

    hast Du schon mal auf die Seite von Marabu geschaut oder mit denen telefoniert ?

    Allen wasserbasierten Lacken würde ich reichlich Zeit zum richtig aushärten geben.
  2. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.022
    Veronina 27 Mai 2021
    Hi @Katzenfische
    auf der Internetseite war ich, da werde ich aber nicht wirklich schlau draus. Ich hatte mal ein Holzbrett damit lackiert, eben bin ich da mal mit einem feuchten Tuch drüber gegangen, Farbe hat sich so aber nicht gelöst, aber dürfte auch ein unterschied sein, ob das Brett immer nass ist oder nur mal kurz drüber gewischt wird...
  3. Bluesky
    Offline

    Bluesky GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    443
    Garneleneier:
    11.676
    Bluesky 27 Mai 2021
    Hallo Leute
    Ich habe heute Rhabarber abgedreht, da er zu blühen beginnt. Nun meine Frage, kann man die Blätter eventuell als Futter für die Nelen verwenden?
    20210527_135727.jpg
    LG Winni
  4. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.573
    Zustimmungen:
    11.415
    Garneleneier:
    161.860
    Wolke 27 Mai 2021
    Ich wäre da aufgrund der doch reichlich vorhandenen Oxalsäure vorsichtig und würde davon abraten.
    Elvira B. und Bluesky gefällt das.
  5. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.451
    Garneleneier:
    36.904
    Mowa 27 Mai 2021
    Hei, ich hab für meine Regale Faust Innen und Außen Fensterlack auf Wasserbasis genommen. Leider gibts Faust nicht mehr...aber gibts sicher auch von andern Firmen...
    Hält jetzt schon 10 Jahre und hatte schon die eine oder andere Überschwemmung durch Beckenplatzer...
    Das Wasser perlt schön ab, aber ich wische es auch immer gleich weg...Aber auch Undichtigkeiten oder Überlaufen war bis jetzt noch nie ein Problem.
    Die OSB-Platten sind aber auch Wasserfest verleimt...
    VG Monika

    Anhänge:

  6. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    5.919
    Katzenfische 27 Mai 2021
    Die beste Farbe für nasse Holz ist wohl Bootslack. Hoolzboote werden sogar unter Strömungsbelastung sehr naß.
    Der beste G8 oder GU8.
    Mehrmals schleifen und lackieren.
  7. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.451
    Garneleneier:
    36.904
    Mowa 27 Mai 2021
    Hei, hat jemand von Euch die Datz 2/2017 und kann mir mal was nachgucken ?
    Da steht eine Anleitung drin, wie man den Faden im Thermometer reparieren kann, wenn er gerissen ist...
    https://www.datz.de/forum/wasserdicht?start=40
    Das würde mich mal interessieren...
    Das passiert mir draußen immer wieder..weiß der Geier warum...
    VG Monika
  8. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    206
    Garneleneier:
    7.649
    Gyuri 28 Mai 2021
    Ich kenne so etwas nur als Folge von "fallenlassen".
    Dann ist für mich so ein meist sehr billiges Thermometer einfach Abfall.
    Mit meinem aktuellen Thermometer hatte ich das Problem noch nie … bis jetzt.
    Abhilfe würde ein Thermometer schaffen, wie ich es am 57er kleben habe - mit sich verfärbenden Kristallen.
    Das kostet auch nicht viel und hat nur den Nachteil, dass man es nach dem Festkleben nicht mehr wo anders verwenden kann.
    Wer es "genauer" braucht, sucht sich ein wertvolleres Thermometer mit einem externen Sensor.
    Ich brauche aber für meinen Bedarf nichts genaueres. Zurzeit habe ich beide Heizungen abgeschalten und die Temperatur hält sich durch das Raumklima und der Beleuchtung einigermaßen stabil. Ich züchte aber nicht.
  9. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.451
    Garneleneier:
    36.904
    Mowa 28 Mai 2021
    Hei, ich hab das nur in den Thermometern draußen, wenn ich nicht aufgepasst hab und sie mal Frost bekommen haben.
    Ich hab sie schon auf die Heizung gelegt, und versucht, wie ein Quecksilberthermometer runter zu schlagen...aber das geht nicht.
    An Mörtelkübel kann man auch keine "Digital" Thermometer dranpappen...
    Ich hab auch so eine Laserpistole, aber die hat halt mit glänzenden Gegenständen ein Problem.
    Küchenthermometer hab ich auch..möcht aber nicht die Algen von Pott A in B und C verteilen...
    Am Besten is immernoch ein Schnödes Glasthermometer...
    Und zack..wieder vergessen und die Säule unterbrochen...
    Die kosten nicht viel, aber trotzdem ärgert es mich und ist nicht nachhaltig...

    Deswegen die Frage nach der Datz 2/2017
    Da ist erklärt wie man das repariert...und das wüßte ich gerne...
    Büdde büdde guckt doch mal nach..die hat doch sicher jemand...oder?
    VG Monika
  10. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    414
    Garneleneier:
    6.653
    Brackiefan 29 Mai 2021
    Hallo @Alle,

    hat jemand von euch einen Aquarienheizer der sich auf deutlich unter 20 °C einstellen läßt (so ab 16°)?
    Ich konnte leider bisher nix finden ...

    LG
    Karin
  11. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    414
    Garneleneier:
    6.653
  12. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.451
    Garneleneier:
    36.904
    Mowa 30 Mai 2021
    Hei, schau Dir mal die grünen Heizer von Sera an. Die hab ich in der Unteren Etage vom Regal auf 18° eingestellt, mach sie aber nur an, wenn die Temp. unter 15° geht.
    Und das ist eigentlich garnicht der der Fall. Das sind sowieso meine Lieblingsheizer
    VG Monika
    Halocaridina und Brackiefan gefällt das.
  13. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.451
    Garneleneier:
    36.904
    Mowa 30 Mai 2021
    Genial..vielen, vielen Dank---werde berichten:biggrinjester:

    Übrigens kann man auf der Homepage von Datz solche Artikel lesen, bzw. manche, wie eben dem vom Thermometer anlesen...
    Mach ich manchmal, wenn ich langeweile habe.
    Geht auch bei vielen Gartenzeitschriften. Die haben oft einen Newsletter bereich, wo man Apetitt gemacht kriegt...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2021
    Halocaridina gefällt das.
  14. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.022
    Veronina 3 Juni 2021
    Ist es normal, dass nachdem man Frostfutter (Artemia) gefüttert hat, das Aquarium muffelt? Das Futter war gestern neu gekauft, roch in der Tüte auch ein wenig mufflig?
  15. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.573
    Zustimmungen:
    11.415
    Garneleneier:
    161.860
    Wolke 3 Juni 2021
    Artemia belastet das Wasser ziemlich stark. Wenn ich über mehrere Tage richtig viele Nauplien verfüttere, muss ich aufpassen keine Kahmhaut zu riskieren.
  16. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.022
    Veronina 3 Juni 2021
    Gut zu wissen, dann bleibe ich wohl doch besser bei Wasserflöhen.
  17. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.022
    Veronina 5 Juni 2021
    Ich weiß nicht ob man den Hinterleib so genau erkennen kann, aber steckt sie da noch in der alten Haut, während sie sich vorne schon gehäutet hat?!

    Anhänge:

  18. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    508
    Garneleneier:
    12.411
    cheraxfan 5 Juni 2021
    Das kommt vor und ist kein Grund zur Besorgnis oder gar zum Eingreifen, die Garnele fummelt das selbst weg.
  19. Luna05
    Offline

    Luna05 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2010
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    164
    Garneleneier:
    4.031
    Luna05 6 Juni 2021
    Ich dreh langsam durch. Mir sind in den letzten Tagen zwei Tiere gestorben und eine sieht aus als würde sie auch bald sterben.
    Wasserwerte sind wie vorher, Wasserwechsel war letzte Woche Freitag, hab nichts im Aquarium geändert oder so. Temperatur ist bei 26 Grad. Nitrit nicht nachweisbar. Sauerstoff scheint auch genug da zu sein da meine tds alle unten sind.
    Betroffene Tiere werden ruhig. Bewegen dann nur noch ab und zu die Schwimmbeinen manchmal taumeln sie etwas durchs Becken und kippen dann irgendwann tot um. :heul:
  20. Bluesky
    Offline

    Bluesky GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    443
    Garneleneier:
    11.676
    Bluesky 6 Juni 2021
    Senke die Temperatur auf jeden Fall! Über längere Zeit 26° oder höher ist nicht gut für die Nelen. Außerdem erhöhe die Sauerstoffzufuhr, da je wärmer das Wasser ist, mehr Sauerstoff gebraucht wird.
    Ich helfe mir da immer mit kleinen 5l Wasserwechseln (Temperatur des Wechselwasser so 20°) alle 2 Tage oder Kühlakkus.
    LG Winni
    Gyuri gefällt das.

Diese Seite empfehlen