Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Ich fang das einfach mal an...

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von KirstenC., 21 August 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 50 Benutzern beobachtet..
  1. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    655
    Garneleneier:
    13.396
    Radelka_Styles 24 August 2013
    Hi Kirsten,

    ich hab damals auch mit einem 12Liter Becken angefangen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich kann dir nur sagen wenns erstmal läuft, dann macht es süchtig und man wünscht sich dann doch irgendwann me(e)hr Platz.. ;)
    Bei mir läuft mittlerweile ein 200Liter Becken, denn irgendwann möchte man dann doch mal ein paar Fische.. :D
    [​IMG]

    Ich wünsch dir viel Erfolg mit deinem Projekt und ein kleiner Tip noch am Rande:
    Beobachte die Xenien, es kann passieren(wenn die sich wohl fühlen), dass die dir explosionsartig das Becken zu wuchern und alle anderen Arten vernesseln/verdrängen.
    Besser bissl beobachten.. ;)
    Was auch noch wichtig wäre, wäre eine Abdeckscheibe, gerade in einem 12Liter Becken verdunstet das Wasser doch recht schnell, dadurch hast du dann tagtäglich einen schwankenden Salzgehalt, was für alle Bewohner unschön/ungesund ist.

    Gruß
    Micha
  2. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 24 August 2013
    Das mit den Xenien weiß ich, hab schon gelesen, wie man sie am besten entfernt... damit ich gewappnet bin :)
    Abdeckscheibe brauch ich nicht, ich geh eh einmal am Tag mit Osmosewasser rum und füll alles auf... mindestens den Katzenbrunnen... ;)

    Fische reizen mich nicht mehr so... weder süß noch salzig... ich hoffe, der Wunsch nach Vergrößerung kommt nicht auf... dann eher mehrere kleine ....

    Oh, dein Becken ist klasse :) Ein bisschen was farbiges möchte ich dann irgendwann auch... bunte Krusten und vielleicht noch dies oder das... mal gucken :)

    Erst mal schauen, was sich bei mir noch so entwickelt... Zum Beispiel, was aus der Gummiente wird *g*

    Lieben Gruß

    Kirsten
  3. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 24 August 2013
    Moin Micha,

    das zweite Bild ist auch das 12er?! Wow, das sieht viel viel größer aus, als es ist. Richtig toll! :)
  4. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    655
    Garneleneier:
    13.396
    Radelka_Styles 24 August 2013
    Das ist auch das 12er.
    Achte mal auf die "Sexy Shrimp" in der Mitte oder die beiden Einsiedler, wie riesig die wirken.. ;)

    Gruß
    Micha
  5. Rotschopf
    Offline

    Rotschopf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    51
    Garneleneier:
    683
    Rotschopf 24 August 2013
    ich find die xenien ja so cool!
  6. Peps
    Offline

    Peps GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    34.843
    Peps 24 August 2013
    Das sieht ja sooo toll aus! :) Ich will auch :cuss:
  7. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 24 August 2013
    Hier mal ein Video mit klarem Wasser:



    Lieben Gruß

    Kirsten
    Samui-Girl, Vaastav und Sini333 gefällt das.
  8. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.848
    petra b. 24 August 2013
    Hallo,
    bei'm Meerwasser würde ich nur mit "Kalkwasser" auffüllen,ist nur ein kleiner "Mehraufwand" der aber einige und nur positive "Nebenwirkungen" hat.;)
  9. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 24 August 2013
    Ja, aber dann sagen wieder andere, dass ich anfangs noch gar nicht so viel Kalzium brauche... :confused: Wie hieß das Zeug noch, was man da nimmt? Calziumdingsbums? Krieg ich das in der Apotheke?

    Lieben Gruß

    Kirsten
  10. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    655
    Garneleneier:
    13.396
    Radelka_Styles 24 August 2013
    Bei nem 12Liter Becken brauchste das nicht, das Kalkwasser dient ja größtenteils den Korallen zum Aufbau.
    Da du aber nur Anemonen drin hast, die ja kein Kalkskelett haben kannst du dir das sparen.

    Gruß
    Micha
  11. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    655
    Garneleneier:
    13.396
    Radelka_Styles 24 August 2013
    Die Scheiben sind Krustenanemonen, die vermutliche Xenie scheint mir eher ein kleines Keniabäumchen zu werden.. ;)
    Aber abwarten was draus wird, vielleicht wirds ja doch noch ne Xenie.

    Gruß
    Micha
  12. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.848
    petra b. 24 August 2013
    Naja,die schönen und sehr nützlichen Kalkalgen und div. andere kleine Kalkverbraucher(z.B. die kleinen Kalkröhrenwürmer uvm.) sind ständig am Verbrauch beteiligt und eine ständige Kalziumzufuhr beugt deren Rückgang bzw. Absterben vor.
    Kalkwasser fällt u.a. auch feinste Schwebstoffe und div. "Algennährstoffe" wie Phosphat usw. aus,hält den PH-Wert und vor allem den Calziumwert rel. hoch und kann dadurch einem unerwünschten Algenwachstum vorbeugen.
    Jo,das nennet sich Calziumhydroxyd und gibt's u.a. auch in der Apotheke,ist aber auch in vielen Shop's erhältlich.

    P.S.:Auch viele "Weichkorallen" usw. speichern Calzium in sehr feinen Kristallen,auch wenn man es ihnen nicht ansieht.
    paddywack gefällt das.
  13. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 24 August 2013
    Ja, Krusten, nicht Scheiben... tststs... aber so viele neue Wörter... Calciumhydroxyd... auch das merk ich mir (vielleicht)...Danke :)

    Oh, ich will, dass es ein Keniabäumchen wird!!!! Es hat nämlich auch ne andere Farbe als die Xenien! Die sind eher grau, das Bäumchen ist beige... Ich geh mal schnell googlen, was ein Keniabäumchen ist, aber es klingt schon voll toll! :D


    Lieben Gruß

    Kirsten
  14. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 24 August 2013
    Ich finde die Videomethode richtig klasse, wäre schön, wenn viel mehr User sowas mal anbieten würden :)
  15. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.848
    petra b. 24 August 2013
    Nicht böse gemeint,aber das sieht man deinen Becken ein bischen an dem eher schwachen Kalkalgenwachstum an.


    Hab auch schon mal gelesen,das ein User einen Salzgehalt von 35% für optimal hält.;)
  16. werwesen
    Offline

    werwesen GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juni 2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    93
    Garneleneier:
    1.971
    werwesen 24 August 2013
    wenn das mit solchen Bildern hier im Forum weitergeht, weiss ich schon was ich zu Weihnachten mir wünsche :xmas2:
    KirstenC. gefällt das.
  17. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    655
    Garneleneier:
    13.396
    Radelka_Styles 24 August 2013
    Komisch, in meinem 200Liter Becken verwende ich des auch nicht und da haut es auch hin.. xD
  18. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    579
    Moritz P. 25 August 2013
    Hallo,
    @Micha: Natürlich kann es auch ohne klappen, Petra hat nur gesagt, dass es besser wäre mit Kalkwasser nachzufüllen aus oben genannten Gründen.
    @Kirsten: Ich weiß nicht warum aber dein Becken gefällt mir schon jetzt, wenn die Korallen und Anemonen alle von Anfang an auf dem Lebendgestein waren, würde ich mal sagen TOP Qualität!
    Ich würde aber die Beleuchtung so schnell wie möglich aufstocken, ich habe bemerkt, dass zu schwache Beleuchtung das Korallenwachstum anhält oder das die Korallen gar eingegangen sind.
    Die weißen Flecken können abgestorbene Kalkalgen sein oder evtl. ein Schwamm. Etwas anderes konnte ich jetzt nicht identifizieren.
    In meinem 25L Riffchen bin ich Mittlerweile auch von Dest. Wasser auf Leitungswasser umgestiegen, plötzlich sind bei mir die Kalkalgen gewachsen wie nichts Gutes. Mindestens 1x in der Woche muss ich kleine Neugebildete Kalkalgen von der Frontscheibe abkratzen.
    MfG Moritz
  19. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 25 August 2013
    Hallo :)

    Ja, das mit dem Kalkwasser gefällt mir ja auch ganz gut... es scheint nicht schaden zu können... wobei ich auch gelesen habe, es würde Phosphat binden und dann möglicherweise Depots bilden, die dann plötzlich freigesetzt werden... aber im Moment hab ich Null Phosphat... Kalziumhydroxyd steht schon auf dem Wunschzettel... ebenso wie zwei tricolor Einsiedlerkrebse :) Bunte Krustenableger erhoffe ich, irgendwann von privat ergattern zu können.

    Neues Video läd grad hoch... wird ziemlich tierisch ;)

    Bis dahin hier ein paar Fotos:

    Borstenwurm(?) und dunkelgrauer Asterina

    [​IMG]


    Meine (langweiligen) Krusten: (aber vielleicht werden die ja außenrum noch grüner?)
    [​IMG]

    Gehts denen vielleicht nicht so gut? Sind die nur nicht richtig offen und hätten eigentlich so einen quietschgrünen Rand? Das wär ja cool... Vielleicht noch der Umzugsstress? Neues Licht ist unterwegs, hab erstmal ne 9 Watt Klemmleuchte und ein Meerwasserleuchtmittel gebraucht gekauft... Vielleicht kauf ich trotzdem noch bei Tom das ganze in 11 Watt, mal gucken ... man kann ja immer mal zwei gebrauchen... ;)

    Video kommt gleich :)

    Lieben Gruß

    Kirsten
  20. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 25 August 2013
    Und hier das tierische Video von heute:



    Lieben Gruß

    Kirsten
    dickhund, Mumpitz und Vaastav gefällt das.

Diese Seite empfehlen