Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vampire!

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von siampearl, 4 Mai 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 20 Benutzern beobachtet..
  1. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 4 Mai 2014
    hallo liebe foris,

    nachdem ich vor jahren blaue vampirkrabben gehalten habe, möchte ich mich gern wieder man geosesarma sp. wagen :) ein auqaterrarium mit 1/3 wasserteil ist geplant. ob es ein 54er oder doch ein 60er wird, weiß ich noch nicht. ich würde gern 1,2 oder 1,3 pflegen, je nach dem welches becken es wird. eventuell wirs auch ein 80er :D ich bin noch unentschlossen.

    ich google schon den ganzen tag nach verschiedenen einrichtungsbeispielen, doch keins hat mich bisher vom hocker gehauen. es wird wohl ein totals do-it-your-self-projekt werden. es soll weiterhin ein artenbecken werden, da ich nicht möchte das krabben oder mitbewohner irgendwie zuschaden kommen.

    ich bin mir noch unschlüssig, ob ich hellen bodengrund oder doch lieber dunklen nehmen soll. ich habe bei meiner bildersuche beides gesehen und konnte auch nichts von etwaigen vorteilen/nachteilen der bodengrundfarbe lesen. einrichtung wird aus echten pflanzen, steinen und wurzelhölzern bestehen. was ich ein wenig schade finde ist, dass ich mir jetzt so ein becken mit abdeckung zulegen muss - find ich gar nicht schön! :( aber ich habe noch in erinnerung, wie gut mein "terminator" damals klettern konnte ;)

    ich werd euch auf dem laufenden halten, wie sich mein projekt entwickelt - denn ich halt es ohne vampire irgendwie nicht mehr aus (zumal ich meiner schwiegermutter glaubhaft vermitteln konnte, das es blutsaugende krabben sind *hihihi*)!
    bluemariposa gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 Dezember 2020
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 7 Mai 2014
    huhu,

    ich habe mich für ein 54er becken und 5 tiere (2,3 oder 1,4) entschieden. es wird einen wasserteil geben, der ca. 1/3 des beckens in anspruch nimmt. diesen werde ich mit dem dennerle eckfilter mini betreiben, oder auch nicht. mal gucken wie das klappt. als bodengrund für den wasserteil hab ich weißen sand ausgesucht, der landteil soll tropisch anmuten und wird mit buddelfreundlichem terrarienhumus aufgefüllt, damit die damen der schöpfung sich auch eingraben können. als deko habe ich bisher 2 fingerholzwurzeln und 3 drachensteine sowie eine kokosnusshälfte. wasserpflanzen werde ich aus meinen aquarien plündern (zwergnadelsimse, rotes papageienblatt, javamoos, anubia bonsai), für die landbepflanzung fehlt mir noch die zündende idee.

    um den wasserteil vom landteil zu trennen, hab ich mir 1. klares aquariensilikon gekauft und in einem internetshop kunstharzterrassen gefunden, die es auch in konkav bzw. konvex gebogen gibt :hurray: somit hab ich zwar ne hässliche klebenaht, aber keine glasscheibe :party2: find ich irgendwie total super und feier das!
    "trennwand" ist bereits eingeklebt, jetzt muss das miefige zeuch nur noch schnell trocknen, damit ich endlich weitermachen kann! :zeit: einziges manko bisher: das becken hat selbstverständlich eine abdeckung (die ich noch krabbensicher machen muss), was ein wenig das bild mit den zwei offenen aquarien auf meinem sideboard sprengt. aber egal, es sieht trotzdem schön aus!

    *bitte beachtet das chaos nicht* :leaving:

    Anhänge:

    Tinopolis gefällt das.
  4. Kinka
    Offline

    Kinka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 August 2013
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    112
    Garneleneier:
    575
    Kinka 7 Mai 2014
    Hatte mir auch mal überlegt diese Tiere zu halten, bin aber dann irgendwie wieder davon ab - irgendwann werde ich wahrscheinlich zum Tiermessie - wenn ich alle Tiere halten würde über die ich mich informiert habe, wäre ich es schon längst :hehe: .
    Hatte zum Beispiel auch gelesen, dass die Tiere sich seeeeeeeeehr viel verstecken und man sie kaum sieht.
    Stimmt das?
    Werde das Projekt auf jeden Fall mal verfolgen.
    siampearl gefällt das.
  5. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 7 Mai 2014
    huhu kinka,

    mein erster vampirkrabbenhaltungsversuch endete so, das mein männchen seine zwei weibchen tötete und allein blieb. er war recht zutraulich, fraß aus der hand und lief vor der scheibe herum und drohte mit erhobenen scheren. ich gehe aber einfach mal davon aus, das er nicht ganz richtig im kopf war :banghead:

    vampirkrabben sind etwas zurückhaltend, aber wenn man sich ruhig vors becken setzt, lassen sie sich super beobachten. ich bin seit jahren fan!
    das foto ist mein altes männchen "terminator".

    Anhänge:

  6. Kinka
    Offline

    Kinka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 August 2013
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    112
    Garneleneier:
    575
    Kinka 7 Mai 2014
    Terminator :hehe: Ja, wenn er schon seine ganzen Weibchen getötet hat... Eigentlich sollen die ja vergleichsweise friedlich sein.
    Auf dem Foto hat er auch schon so einen Psychoblick ;)

    Mmmh, vielleicht ziehen doch irgendwann welche bei mir ein. :D
    Bin mal gespannt wie das Becken fertig aussieht.
  7. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 7 Mai 2014
    ich auch! :hehe:
  8. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    355
    Garneleneier:
    5.955
    Nelen-Power 7 Mai 2014
    Huhu Linda,

    Hier mal meins,ist ein 100x40x40, vielleicht zündet bei Dir dann was :D

    Vampirbecken.jpg

    Hier die eingesetzten Pflanzen, aber frag mich nicht nach den Namen :hehe: und zusätzlich noch von Reptiland das Terrarienmoos für Feuchtterrarien.
    Dieses halte ich für besonders wichtig, da das Moos als perfekter Wasserspeicher dient und die Luftfeuchtigkeit schön lange auf 80 % hält. Schön ist auch
    Golliwoog (in beiden Bildern oben rechts), ist supergünstig, sieht gut aus und wächst im Aquaterra wie Seuche.

    Vampirpflanzen.jpg

    Wobei die weiss-grün Blättrige das Wässern schon nicht überstanden hat, ist irgend so ne Ficus-Pflanze gewesen.

    Und hier noch ein Bewohner bei der Brotzeit :)

    Vampirkrabbe.jpg
  9. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    355
    Garneleneier:
    5.955
    Nelen-Power 7 Mai 2014
    Das ist wohl wahr sind keine Show-Tier, nur dann halt wenn sie Lust haben. Den oben auf dem Bild beim Futtern habe ich mit Sicherheit zwanzig mal fotografiert, mit und ohne Blitz, da war es ihm egal. Anderen Tag geht man nur vorbei und man sieht alle flüchten ... zisch ... und weg :leaving:
    Hat aber auch jedes Tier eine andere Fluchtschwelle. Bei dem oberen kann ich im Becken rumhantieren wie ich will, der folgt immer meiner Hand, denkt wohl das es Essen gibt :D
    Manchmal sehe ich alle sechs auf einmal, dann tagelang mal gar keine ... sind also schon rechte Geduldstiere, darüber sollte man sich vor dem Kauf bewusst sein !
  10. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 7 Mai 2014
    huhu!

    das ist auch ein tolles becken! ich hab nun den ganzen tag hin- und herüberlegt und mein hardscape mit immerhin schon 2 anubia bonsai und einem klecks javamoos steht :hurray: bisher gefällt es mir schon sehr gut, ich bin natürlich noch lang nicht fertig. bepflanzung des landteils folgt natürlich noch, den übergang von land zu wasser möchte ich langfristig mit javamoos bepflanzen. außerdem möchte ich das moos emers auf der wurzel und vielleicht auf dem stein oder der kokosnussschale (was ein wort ^^) kultivieren.

    wenn wer noch pflanzen (zu verschenken :) ) hat, immer her damit (pm!).

    kritik ist auch gern gesehen, wasser ist natürlich noch trübe, scheiben sind auch noch schmutzig - egal!

    Anhänge:

    sing gefällt das.
  11. Melody
    Online

    Melody Guest

    Garneleneier:
    Melody 7 Mai 2014
    Ich finde es sieht super aus! :sign: Ganz harmonisch :yes:

    Also, es sieht zwar so wie es ist besser aus, aber Du hast ja selbst geschrieben, das die Weibchen sich einbuddeln können sollen, ist es dann vorne rechts nicht zu niedrig? Ich hab nicht viel Ahnung von Krabben, also nicht böse nehmen, wenn ich Stuss rede :?: Vielleicht sind die ja auch schlau und nehmen das höhere... Ich dachte nur, das die Kokosnussschalenhöhle (DAS ist ein Wort :D) zum Buddeln animieren würde... Wie gesagt, ich bin unwissend :yes:
  12. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    355
    Garneleneier:
    5.955
    Nelen-Power 7 Mai 2014
    Na das schaut doch schon mal schick aus, wobei ich trotz der Beckengrösse noch mehrere Ebenen einbauen würde. Gerade unter den Korkteilen haben die meisten meiner Krabben ihre Wohnung. Eine wohnt noch im Golliwoog und die andere unterm Moos, hinter dem Hygrometer. Die Tontöpfe werden eigentlich nur als Zwischenfluchtpunkt bzw. Beobachtungspunkt genutzt.
    Wenn du von dem Moos was brauchst, sag Bescheid. Hab damals 200 g gekauft, mein Becken ist voll und hab noch gut die Hälfte übrig. Gibts nicht geschenkt, aber günstig ;)


    Den Gedankengang hatte ich auch, aber nachdem ich jeden Tag einen Liter Wasser nachlegen musste und der Terra-Teil immer feuchter bzw. nass wurde habe ich das wieder aufgegeben !! Anscheinend werden da die Moose bzw. Pflanzen zu Pumpen ... :confused:
  13. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 8 Mai 2014
    Huhu!
    korkröhren und platten werde ich noch einbauen, ebenso bin ich mir mit dem jetzigen layout noch nicht ganz sicher. Ob die muss da bleibt weiss ich noch nicht, mal sehen was mir sonst noch so einfällt :) ich hoffe, dass die Weibchen den hinteren bereich als versteck zum eingraben nutzen werden. Aber wie gesagt, wir sind noch nicht beim endlayout :D

    das Angebot mit dem moos würde ich gerne annehmen :) vielen dank!
  14. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    650
    Julian H. 8 Mai 2014
    Hi Linda,

    das schaut doch schon gut aus!
    Ich persönlich würde aber auch rechts noch etwas Erde auffüllen - und finde den Wasserteil im Verhältnis zum Landteil ziemlich groß geraten.
    Da hast du unnötig Fläche verschenkt, versuch das doch mit Wurzeln im Wasser o.ä. noch etwas auszugleichen.
    Die Vampire sind von den Geosesarmas mit am wenigsten an Wasser gebunden - meine hatten nur ca 1/4 vom Becken mit einem 4cm hohen Wasserteil - Tiere saßen da nicht einmal drin.
    Dafür haben die umso lieber gebuddelt und sich an feuchten Stellen zwischen Pflanzen versteckt!

    Ansonsten würde ich mit einem 1:3 Verhältnis starten, dann ist noch ein bisschen Platz für evtl. Nachwuchs - sind super aufzuziehen!

    Viele Grüße
    Julian
    siampearl gefällt das.
  15. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 9 Mai 2014
    hallo julian,

    vielen dank für deine einschätzung! der wasserteil wird noch weiter bepflanzt, ich spiele auch mit dem gedanken noch weitere steine einzubringen, um eine art treppe zum landteil zu gestalten. mein vampir damals hat sehr gern im wasser gesessen. auch der landteil ist noch lange nicht fertig, aber mein portmonee (bzw mein kaputtes auto) hat mir für diesen monat einen strich durch die rechnung gemacht. das ist so erstmal ein vorläufiges ergebnis. ich werde auch noch kleine löcher in die abdeckung bohren, um mehr luftzirkulation zu gewährleisten. es beschlägt doch recht arg, aber das dachte ich mir bereits im vorfeld.
    ich nutze nun die zeit, mir weitere einrichtungsbeispiele anzusehen und mir über die weitere bepflanzung gedanken zu machen. irgendwie hätte ich gern eine art orhcidee im landteil, aber ich habe angst dass die vampire diese anknabbern und krank werden/versterben.
  16. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 18 Mai 2014
    guten morgen :)

    so, ich hab mir ein paar landpflanzen (bromelien und ein farn und eine, deren namen ich schon wieder vergessen hab) zugelegt und das becken bestückt. im wasserteil befindet sich nun der kleine dennerle eckfilter und filtert fröhlich vor sich hin. die wurzeln hab ich erstmal umgesetzt, ich werde aber noch mindestens einen stein in den wasserteil einbringen, um eine art insel zu schaffen. im wasser sind 2 anubien und ein paar fädchen javamoos. ich würde gern korallenmoos einsetzten, aber ich weiß nicht ob das so sinnig ist.

    habt ihr noch vorschläge zur bepflanzung im wasser/an land? ich würde an land gern einen kleinen moosteppich anlegen, die eine wurzel vielleicht bepflanzen? auf jeden fall weiß ich, das - sobald ein geldsegen eintrudelt - ein größeres terrarium angeschafft und zum richtigen paludarium umgebaut wird. mich hat das fieber gepackt :)

    für kritik/anregungen bin ich immer offen!

    Anhänge:

    Impy gefällt das.
  17. GarnelenFreak90
    Offline

    GarnelenFreak90 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    126
    GarnelenFreak90 4 Juni 2014
    Hallo,

    das Becken sieht doch schon ganz hübsch aus. ;)

    Hast du die Pflanzen vor dem Einsetzten mindestens 1 Woche bei täglichem Wasserwechsel gewässert?
  18. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    355
    Garneleneier:
    5.955
    Nelen-Power 4 Juni 2014
    Huhu Linda,

    ist echt superschön geworden :thumbup:

    Was du auf alle Fälle noch machen solltest:
    Das Pumpenkabel in einen Kabelkanal packen und an der Rückwand ankleben. Erstens nimmst du Ihnen damit eine Rausklettermöglichkeit und zweitens knipsen die da mal gerne dran rum!
    Und dann sollte unbedingt ins Wasserteil noch ein zweiter Ausstieg rein. Oftmals blockiert ein Vampir einen Zugang, meistens der Obermacker und dann kann kein Tier mehr rein oder raus,
    was böse enden kann !!
    Auch würde ich die Anubien durch andere Wasserpflanzen ersetzen, da doch recht kleines Wasservolumen, wäre mir da die Gefahr zu gross wenn die Vampire mal gärtnern sollten.

    Wenn noch Bedarf an dem Moos sein sollte, PN genügt ;)

    Und wo haben sich deinte Vampire dann gehäutet ?? Meine nur im Wasser ;) Und ganz ehrlich, würdest du in 4 cm baden wollen :D

    Hier mal ein Bild einer Häutung ... Habe ich mich da das erste Mal erschrocken ... dachte die wär tot :hehe:

    191906b3.l.jpg
    Sini333, siampearl und Tr4Ps gefällt das.
  19. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 4 Juni 2014
    ich hab die pflanzen nochmal rausgenommen und gewässert, ja. tiere ziehen wahrscheinlich nächste woche ein.

    mittlerweile habe ich die wurzeln umdekoriert, so dann über die wurzel oder über 2 steine ausgestiegen werden kann. ich überlege den filter ganz zu entfernen, da das wasser recht schnell verdunstet wird eh spätestens alle 2 tage nachgefüllt.
  20. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 28 Juni 2014
    und da sind sie! 1.2 und noch etwas scheu :)

    Anhänge:

    Nelen-Power, ScorpAeon und LarsP gefällt das.
  21. Mortifera
    Offline

    Mortifera GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 Januar 2014
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2.289
    Garneleneier:
    34.339
    Mortifera 28 Juni 2014
    Hallo,
    Oh, wie schön, ein Vampirkrabbenthread von Beginn an! Ich hänge mich hier mal beobachtend dran, da ich Vampirkrabben sehr spannend finde und mir vorstellen könnte, auch selbst mal welche zu halten. Irgendwann. Später. *hust*
    Vor allem interessant zu sehen, wie so ein Becken gestaltet wird um Wasser- und Landteil zu haben.
    Viel Erfolg mit den Tierchen! :)

    Mortifera
    siampearl gefällt das.

Diese Seite empfehlen