Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vampire!

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von siampearl, 4 Mai 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 20 Benutzern beobachtet..
  1. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.383
    Garneleneier:
    14.344
    buffy 8 Februar 2015
    Sind die Süß. Ich stehe auf deine Vampire. :tt1:
    siampearl gefällt das.
  2. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 8 Februar 2015
    Danke Biggi! Die sind auch wirklich toll!
  3. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 10 Februar 2015
    moin foris,

    heute beginnt der tag nicht ganz so schön, denn eine vampirin macht mir sorgen. das weibchen sieht etwas "verdötscht" aus, ihre beinchen wirken irgendwie verformt. sie ist total lethargisch, lässt die bauchklappe hängen und bewegt sich kaum bis gar nicht. ursache kann ich keine erkennen, ich habe nichts verändert. eventuell hat sie häutungsprobleme?
    ich habe sie separiert und unter beobachtung, sollte sie etwas ansteckendes haben kann sie nicht angeknabbert werden. ich kann äußerlich bis auf die leichte verformung nichts feststellen, sie schäumt nicht und nix.

    tut mir schon weh, die kleine so zu sehen :(... wenn sie läuft dann ist sie sehr unbeholfen. ich hoffe, sie berappelt sich wieder. allerdings weiß ich natürlich nicht, wie alt sie genau ist. möglicherweise ist ihr leben einfach zu ende? das andere weibchen und der dicke kerl sind wohl auf, der nachwuchs ebenfalls.

    mal abwarten, ob sie es schafft.
  4. Andreas L.
    Offline

    Andreas L. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    1.850
    Andreas L. 10 Februar 2015
    Guten Morgen Linda,

    dass mit dem Mädel tut mir sehr leid und ich drücke die Daumen, dass sie sich wieder berappelt!!

    Es wäre echt nett von dir, wenn du mal wieder ein Bild von dem ganzen Becken hier reinstellen würdest. Gibt es eigentlich irgendwelche Probleme so mit der Feuchtigkeit und Schimmel, oder so?
  5. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 10 Februar 2015
    hallo andreas,

    danke dir fürs daumen drücken, aber ich fürchte, das hat sich schon erledigt. sie macht gar nichts mehr, ich sehe auch keine kiemenbewegung :heul:

    ich kämpfe mit dem landteil, der versumpft sehr. die krabben scheint das allerdings nicht sonderlich zu stören, haben sie doch auch trockene rückzugsgebiete. ich muss das becken wohl mal leer machen und die silikonnaht bei der trennwand untersuchen. die ist irgdenwo undicht.
    schimmel habe ich wenn an einer der wurzeln, die wird täglich abgewaschen. zum lüften lasse ich - wenn ich daneben sitze - den deckel einen spalt offen. bisher ist noch niemand abgehauen.

    hier mal ein bild von dem aktuell matschig-sumpigen becken. eimer steht gerade bereit, ich schöpf jeden tag ca. 1 liter wasser ab. vorne steht der wasserspiegel recht hoch, nach hinten habe ich ja höher geschichtet, da ist es zwar feucht aber nicht nass.

    DSC_0035.JPG
    Andreas L. gefällt das.
  6. Andreas L.
    Offline

    Andreas L. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    1.850
    Andreas L. 10 Februar 2015
    Danke Linda!

    Trotz "Versumpfung" ein schönes Becken, sehr natürlich :thumbup:

    Und echt schade mit der Kleenen!
  7. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 10 Februar 2015
    danke!

    ja, finde ich auch. ich werde die tiere verstärkt beobachten, hoffentlich war es keine übergreifende ursache.
  8. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 4 März 2015
    huhu foris,

    bei den krabblern läuft alles wie gewohnt, die kleinen werden immer größer und muttern schnappt sich ab und an ein kleines :(:censored: wird also höchste zeit für ein neues/größeres becken!

    ...ich habe auch schon alles da: modelliertorf, torf zum beflocken, xaxim, wurzeln, jede menge styropor, eine förderpumpe, silikon, 2 k pu, filtermatte, schläuche, lampen... nur das terrarium, das kommt noch. lieferung nummero 1 stand nämlich so auf der terrasse:

    DSC_0073.JPG

    jetzt warten wir gespannt auf lieferung nr. 2, in der hoffnung das diese heil ankommt. leider gibt es im handel kein vergleichbares terrarium, so dass ich selber losdüsen könnte um es zu holen. ich habe mich nämlich für ein exo terra mit den maßen 60x45x60 entschieden. das hat eine schöne hohe bodenwanne, ideal um einen wasserteil einzurichten. mir gefällt auch gut, dass es keine schiebetüren hat sondern die front nach vorn zu öffnen ist. ich habe oft gelesen, dass sich jungtiere zwischen die schiebescheiben klemmen und dort dann elendig vertrocknen bzw. beim öffnen der scheiben zerdrückt werden :(

    auch dass man den oberen teil (der aus einer metallgaze-abdeckung besteht) komplett abnehmen kann finde ich für gärtner- und wartungsarbeiten klasse. ich bin total gespannt und suche schon im www nach inspirationen, wie das becken aussehen soll. einen groben plan habe ich schon :) jetzt überlege ich noch, welche pflanzen wohl geeignet wären. ich orientiere mich sehr an terrarien für dendrobaten, da sie ähnliche habitate bewohnen und auch einen wasserteil benötigen.

    sobald ich loslege mit dem basteln, starte ich einen neuen "trööht" den ich hier auch verlinken werde :)
  9. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 22 März 2015
    huhu foris,

    das neue vampir-zuhause ist fertig! mit diesem beitrag wollte ich euch zeigen, wie ich mein erstes paludarium gebaut habe :)

    1. exo terra, 60x45x60 cm
    11062822_813725785380777_8413126515152839069_n.jpg


    ich habe die styroporrückwand mit hilfe von bauschaum erweitert, leider hab ich vergessen die entstehung des wasserfalls zu knipsen. der wasserfall befindet sich in der rechten ecke, ich habe erst eine art kasten aus styropor gebaut und ein steigrohr mit hilfe eines stückchens schlauch an einer kleinen förderpumpe befestigt. dann Kam Bauschaum um diese konstruktion. der Landteil ist so gebaut, dass ich durch eine öffnung noch gut an die pumpe dran komme. die öffnung wird mit einem großen stück filtermatte gut verschlossen, später mehr dazu.
    den bauschaum und das styropor habe ich mit braun pigmentiertem 2-komponentenkleber mehrfach versiegelt.

    11059930_813725805380775_2365625757279667063_n.jpg

    nach dem versiegeln kam die beflockung mit xaxim - in der hoffnung, irgendwann eine grüne hölle zu erzeugen :)

    11044604_813725855380770_4717553108817449214_n.jpg

    mal mit den wurzeln ein probestellen veranstaltet :D

    1503927_813725828714106_8750061883826687961_n.jpg

    das ganze hat nun gut zwei wochen vor sich hin getrocknet, dann kamen die pflanzen:
    vriesea splendens era (bromelie), dendrobium parvulum weiss (orchidee), begonia schulzei (begonie, die bereits blüht!), eine undefinierte ranke aus costa rica, angreacum didieri (orchidee) und eine psygmorchis pusilla (auch ne orchidee). dazu kommt noch etwas javamoos, soblad ich gegärtnert habe und eventuell noch einheimisches moos aus unserem garten.

    11021521_818911761528846_1204482646648256077_n.jpg

    und hier das letzte bild, mit fertigem wasserteil :) leider ist eine lampe kaputt, die muss ausgetauscht werden.

    11083636_821006424652713_3801685278142126476_n.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2015
    sing, Wasser-Farben, Niseke und 8 anderen gefällt das.
  10. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    3.738
    Garneleneier:
    42.647
    Öhrchen 22 März 2015
    Wow, sehr chic! Klettern die Vampirkrabben denn so sehr in die Höhe, daß sie den Platz nach oben ausnutzen können?
    siampearl gefällt das.
  11. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 22 März 2015
    danke stefanie!

    ja, sie klettern wie die weltmeister, ich gehe stark davon aus dass sie sich die nieschen und ecken im oberen bereich auch zu eigen machen werden.
    Öhrchen gefällt das.
  12. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.383
    Garneleneier:
    14.344
    buffy 22 März 2015
    Hallo Linda,
    das ist ja der Hammer. Sieht wirklich super schick aus.
    siampearl gefällt das.
  13. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 22 März 2015
    vielen dank biggi! jetzt muss nur noch das xaxim halten was es verspricht und grün werden :)
  14. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.979
    Rave 22 März 2015
    Superschön ist das Linda :thumbsup: da bringst Du mich ja auf ganz dumme Gedanken....
    siampearl gefällt das.
  15. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 22 März 2015
    :) da bin ich ja mal gespannt was du ausheckst Thomas!
  16. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 11 Juni 2015
    hallo ihr lieben,

    ja, wie läufts? gut! die kleinen vampire beginnen langsam mit dem unfärben, die ersten tiere sind abgabebereit. das neue terra wird super angenommen, mama krabbe buddelt fleißig im boden (...wenn sich da nicht schon wieder nachwuchs ankündigt ;) )

    viel gibt es ehrlich gesagt nicht zu erzählen, ich habe nach wie vor riesigen spaß an den tierchen, freue mich diebisch die entwicklung der kleinen beobachten zu können. eine volkszählung hat ergeben, dass ich (mit mama und papa) aktuell 78 krabben beherberge :eek::faint: ich habe also nahezu den kompletten kindergarten durch bekommen.

    hier mal ein paar neue bilder :)

    mutter

    0,1.jpg

    vater

    1,0.jpg

    junges männchen

    1,0 baby.jpg

    es grünt so grün :)

    IMG_0639.JPG

    was guckst du?!

    IMG_0661.JPG
    sing, Celala, Wasser-Farben und 5 anderen gefällt das.
  17. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 18 Juli 2015
    huhu foris :)

    den vampiren geht es gut, der nachwuchs zieht nach und nach aus. die juntiere sind jetzt zwischen 7 und 4 monate ca. alt und teilweise schon komplett umgefärbt. die farben variieren stark, von fast schwarz mit kontrastreichen scheren über hellila und natürlich den tollen orangen augen :tt1:

    heute setze ich das 2. becken an, es ziehen dann die geosesarma hagen (red devil) ein. gerade verklebe ich die trennwand zwischen land- und wasserteil, was eine schweinerei! :rolleyes: überall silikon!

    wenn mein mann, unser zoo und ich im oktober umziehen, bekomme ich einen krabbenraum :D wir sind so fasziniert von den hübschen tieren, dass weitere arten folgen werden. hintergrundgedanke ist auch, durch nachzuchten die wildbestände ein wenig zu entlasten. leider sind fast nur wf zu bekommen, was ich persönlich sehr schade finde. umso mehr freut es mich, das mein weibchen schon wieder trächtig ist.

    allerdings gibt es auch etwas nicht so schönes zu berichten: der mensch kann ja nicht alles haben, darum habe ich mich von meinen garnelen getrennt. der zeit- und kostenfaktor spilet hier eine nicht unerhebliche rolle. da ich meine tiere so gut wie möglich pflegen möchte, war eine entscheidung fällig. und die ist eben für die krabben gefallen. leicht war das nicht, aber das leben ist halt (leider) kein wunschkonzert!

    IMG_0858.JPG
    IMG_0861.JPG IMG_0875.JPG

    IMG_0888.JPG
    Dagmar, Kitz03, Tarbais und 4 anderen gefällt das.
  18. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 19 Juli 2015
    huhu,

    so, das becken für meine geosesarma hagen (red devil) steht! :party2:
    es ist auch erstmal ein 54er standart aquarium mit eingeklebter aquariumterrasse als unterteilung für wasser und land. der wasserteil wird mit dem kleinen dennerele eckfilter gefiltert, als bodengrund und untere schicht im landteil verwende ich hellen aquarienkies. der landteil ist mit feinem kokoshumus aufgefüllt, da er schön grabfähig ist. ein drachenstein und 2 bromelien, 2 grünlilien und eine feine, grasähnliche pflanze (hab schon wieder vergessen wie die heißt) bieten sichtschutz und versteckmöglichkeiten. eine kokosschale als obligatorische herrscherhöhle darf natürlich nicht fehlen ;) als ein und ausstieg zum wasser dient die fingerholzwurzel, die perfekt geformt ist :D

    den wasserteil werde ich noch mit anubia nana bepflanzen, die krabben sitzen gern auf den blättern. ich warte noch auf meine lieferung seemandelbaumblätter, und dann könnte es wegen mir losgehen ;)

    IMG_0900.JPG

    IMG_0901.JPG

    IMG_0903.JPG

    IMG_0906.JPG
    sing, Yuki77, Kitz03 und 2 anderen gefällt das.
  19. Yuki77
    Offline

    Yuki77 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    1.167
    Yuki77 3 August 2015
    Hübsches Becken! Das mit der Abtrennung Land / Wasser finde ich schön gelöst. Hätte vielleicht noch eine Rückwand hinten rein gemacht, damit sie noch mehr Kletterfläche haben.. Aber denke, sie fühlen sich auch so wohl. :thumbup:
    siampearl gefällt das.
  20. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    618
    Garneleneier:
    10.138
    siampearl 3 August 2015
    huhu,

    eine rückwand wollte ich erst auch einbauen, habe mich dann doch dagegen entschieden. sie klettern sehr viel in den pflanzen, auf der trennwand und die wurzeln sind regelrecht bevölkert :)

    ich denke, es gefällt ihnen auch ohne rückwand.

Diese Seite empfehlen