Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Online-Bestellung Garnelen - Ware immer noch nicht da...

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von heavengirlie, 29 August 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 78 Benutzern beobachtet..
  1. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 23 Oktober 2012
    Ich habe eine gute Nachricht. Ein Händler stellt mir die benötigte Begutachtung für Paypal kostenlos aus.

    Ich bin ziemlich froh, den ich hab kein Interesse auf die im Newsletter angekündigte *****-Pranger-Seite auf der Shop Homepage zu kommen.
    Ja, das scheint Richtung Mittelalter zu gehen wie damals als die Hexen verbrannt wurden. Ist sicher auch eine effektive Methode den Reklamationstisch sauber zu halten :(
  2. Trymon
    Offline

    Trymon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    451
    Trymon 23 Oktober 2012
    Na das klingt doch schon mal gut. :) Bekommen die kleinen nur ein wenig Stress wegen der Reise aber hoffentlich können sie diesen mit einem Fühlerzucken schnell wieder vergessen. ;)
  3. ramrod1708
    Offline

    ramrod1708 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    611
    Garneleneier:
    530
    ramrod1708 23 Oktober 2012
    Hat ja aber nichts damit zu tun, das die falschen Tiere gelieferrt wurden. Da kann der Spediteur ja nichts dafür. ;)
  4. Trymon
    Offline

    Trymon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    451
    Trymon 23 Oktober 2012
    Habe mich da auf Jensner bezogen. Da ging es ja um den Fall einer verschwundenen Sendung. Dafür kann der Spediteur durchaus etwas. ;)
  5. ramrod1708
    Offline

    ramrod1708 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    611
    Garneleneier:
    530
    ramrod1708 23 Oktober 2012
    Achso,

    Sorry dann hab ich das missverstanden. Dann macht das wieder Sinn. ;)
  6. Jensner
    Offline

    Jensner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    539
    Jensner 23 Oktober 2012
    @Trymon...ja das ist richtig aber das Ergebnis hat ja gezählt..wer schuld war, war mir eh Latte;)..PP hat zumindest den Verkäufer dazu gebracht mir das Geld zurückzugeben. So ein Nachforschungsauftrag bei der Spedition kann Monate dauern..

    Themawechsel..bei Tom gehts ja meiner Meinung nach um Betrug.
  7. Clarkii
    Offline

    Clarkii GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 September 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    632
    Clarkii 23 Oktober 2012
    Keine schöne Sache!

    @ Tom: Grundsätzlich galt mal - wer behauptet, muss den Beweis erbringen. Alternativ hättest du ein 14-Tägiges Widerrufsrecht des Kaufvertrages bei dem genannten online-shop.- Vielleicht wäre es eine Möglichkeit wenn du dich darauf beziehen würdest. (Weiß nicht wann der Kaufvertrag geschlossen wurde)- Allerdings zu lasten der strapazierten Garnelen...

    Ich muss leider sagen, dass ich im September dort per paypal - keine Tiere - bestellt habe und ebenfalls keine Ware und oder ein Antwortschreiben auf meine Emails erhalten. Kommt scheinbar des öfteren vor... Habe mich dann auf mein 14-Tägiges Widerrufsrecht bezogen und mein Geld von paypal zurückgefordert und auch erhalten. Den Shop - ich drücke es mal so aus - werde ich keinenfalls weiterempfehlen!

    Tom, ich wünsche dir viel Erfolg!
  8. Gambita
    Offline

    Gambita GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 September 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    2.197
    Gambita 23 Oktober 2012
    Das ist auch eine effektive Methode, seinen Kundenstamm zu dezimieren ...
    Regel Nummer 1 in Zeiten des Internets: Der Service macht den Unterschied. Soll heißen: Die Preise können auf Dauer noch so niedrig sein - das garantiert kein Überleben. Im Gegenteil. Gerade dann, wenn es um "größere" Beträge geht, sind die meisten Kunden eher gewillt, höhere Preise zu zahlen, wenn der Service stimmt. Und gerade dann, wenn mal etwas schiefläuft, kann ein Verkäufer punkten und einen Kunden auf immer gewinnen - oder verlieren. Wie in diesem Fall.

    Regel Nummer 2: Der Kunden vergisst nichts. Der Shop hat sich mit diesem ganzen Thema jetzt schon einen immensen Schaden zugefügt, auch wenn man sich dessen vermutlich nciht einmal bewusst ist. Insbesondere bei "Spezialgebieten" wie der Garnelenzucht ist die Mundpropaganda doch nachwievor das Werbemittel schlechthin. Es reicht, dass hier Dutzende Leute das Thema lesen. Wenn sich nur einer von denen irgendwann mal mit Freunden über Shop XY unterhält, wird es heißen "Da würde ich nicht bestellen. Ich hab da mal sowas gehört ..." Und so wird das Ganze seine Kreise ziehen. Denn die Leute reden wiederum mit anderen - und, und, und.

    Regel Nummer 3: Das Netz vergisst nichts. Dieses Thema hier ist bis in alle Ewigkeit im Netz nachzulesen. Die Meinungen dazu auch.

    Regel Nummer 4: Unsicherheit macht keine Kunden. Wenn besagter Shop nun auch noch auf "Verleumdungen" auf der eigenen Seite anspielt, befeuert das die Sache doch nur. Wenn ich - aus Interessentensicht - so etwas auf einer Internetseite lese, dann werde ich dort garantiert nicht bestellen. Denn wie heißt es so schön: Wo Rauch ist, ist auch Feuer. Oder anders gesagt. Es ist immer ein Funken Wahrheit darin. Ein guter Dienstleister reagiert auch bei Reklamationen souverän. So eine "Meinungsseite" oder einen "Pranger" zu installieren, ist das genaue Gegenteil.

    Insofern Tom ... lass sie nur so weiter machen.
    So ärgerlich dein finanzieller Verlust ist - ich denke, die Gegenseite wird auf Dauer mehr verlieren. Denn ein solches Verhalten Kunden gegenüber rächt sich in einer so kleinen wirtschaftlichen Nische immer.
    Als "Werberin" könnte ich Romane darüber schreiben ... ;)
    2 Person(en) gefällt das.
  9. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.383
    Garneleneier:
    14.342
    buffy 23 Oktober 2012
    Jetzt bin ich aber wirklich mal gespannt, wie das so weiter geht.
    Aber Tom, ich finde es wirklich klasse, daß du nicht aufgibst.
    Denen muß endlich mal jemand zeigen, daß sie sich nicht alles erlauben können. *Ganz großes Dankeschön*
  10. DocExtraBeam
    Offline

    DocExtraBeam GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    548
    DocExtraBeam 23 Oktober 2012
    Ist sie das wirklich? Anscheinend hat weder der "Beklagte" noch Du die Situation korrekt eingeschätzt und jeder für sich etwas anderes in den falschen Topf geworfen.

    Beim Versendungskauf findet der Gefahrübergang bereits dann statt, wenn die Sache abgeschickt wurde (§ 447 Abs. 1 BGB), also z. B. mit der Übergabe an den Spediteur. Dies gilt gem. § 474 Abs. 2 BGB jedoch nicht beim Verbrauchsgüterkauf: Bestellt ein Verbraucher bei einem Unternehmer eine Sache, so geht die Gefahr erst über, wenn der Verbraucher die Sache erhalten hat.

    Das machen die "guten Händler" nur weil es ihre vom Gesetzgeber auferlegte Pflicht ist. Alles andere ist unseriöser Krams.

    Abgesehen davon, dass Dein Beitrag ein wenig am Thema vorbei war, war er auch rechtlich nicht ganz korrekt bis hin zu völlig falsch. Also, bitte keine Unwahrheiten verbreiten. So entstehen unter Anderem die wildesten Situationen. Stell Dir vor, vielleicht liest sich ja der ein oder andere Betreiber eines Webshops Dein Posting durch und denkt: "Hey! Klasse, das schreibe ich doch glatt in meine AGB!" - Hihihi! ;)

    Beste Grüße, DEB

    p.s.: Edith hat Links rechts eingefügt.
    2 Person(en) gefällt das.
  11. gargoyle
    Offline

    gargoyle GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2012
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    579
    gargoyle 23 Oktober 2012
    Hi Tom,

    ich drücke Dir natürlich auch die Daumen das es zu DEINER Zufriedenheit verläuft. Wenn man das ganze so verfolgt ist das ja echt mal eine schlimme Sache was da abläuft.

    Wie dem auch sei, was ich allerdings wirklich gut finde das es jemanden gibt, der Dir konkret hilft und ein Gutachten ausstellt. Ich drücke mal in Gedanken den "Danke-Button" bei dieser Person :)

    Schön das Du so einen langen Atem hast und Dich nicht unterbuttern lässt.....
  12. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 23 Oktober 2012

    Was soll ich sagen? Die dunkle Seite der Macht sieht das wohl als Sport. Und etwas mehr Sport schadet mir auch nicht bei meiner Figur ;)
    Ich seh das inzwischen ganz entspannt. Ich hab die vier Süßen gekauft weil ich genau diese Art gesucht habe. Durch die "Probleme" die hier im bestehenden Tread dargstellt wurden hab ich gedacht ich kaufe zum Test vier Stück (macht man ja eigentlich nicht). Wenn alles gut gelaufen wäre und ich das bekommen hätte was das Produktbild samt Beschreibung hergibt, hatte ich weiter 26 Stück bestellt. Ja, ich kaufte da sonst immer im 30er Pack ein. Nun, das Geschäft ging dann wo anderst hin und ich bin äusserst zufrieden da ich superschöne Tiere bekommen habe. Also wo das auch drin war, was drauf stand.
  13. Caldonazzi
    Offline

    Caldonazzi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    51
    Caldonazzi 2 November 2012
    @Tom: Wenn es für dich Betrug ist mach doch eine Anzeige. Dann muss er vermutlich nachweisen, welche Grade die Tiere haben. Kleine Summe hin oder her. Aber ich bin echt erstaunt über die Geschichte. traurig.
  14. Krissy0305
    Offline

    Krissy0305 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Krissy0305 3 November 2012
    Hallo.
    Das gleiche Problem hatte ich auch erst vor kurzem (schon das zweite mal) , habe auch fast drei Wochen auf meine Garnelen gewartet (weil angeblich irgendwas nicht lieferbar war).
    Wo kauft ihr denn eure Garnelen ? Kennt ihr einen guten Online-Shop dafür ?
    Oder in der nähe von München einen Privatzüchter ?
    Grüße
  15. Laitschndaisa
    Offline

    Laitschndaisa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Laitschndaisa 3 November 2012
    Moin krissy ,
    Achte einfach mal drauf wann der nächste Münchner Stammtisch is ...
    Da lässt sich erfahrungsgemäß einiges bekommen , einschließlich netter Leute und guten Gesprächen ;)
    was genau suchst du denn an Garnelen ?

    Sorry für Ot , alles weitere gern per Pm :)
  16. Caldonazzi
    Offline

    Caldonazzi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    51
    Caldonazzi 24 November 2012
    @Tom: Hat sich die Sache denn endlich klären lassen? Bin ja schon neugierig wie das nach der Zeit ausgegangen ist.
  17. diego-fleur
    Offline

    diego-fleur GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    diego-fleur 24 November 2012
    Hey ich bin gerade über diesen Fred gestolpert und hab mal die letzten Seiten dazu gelesen...

    Anzeigen wäre eine Möglichkeit, allerdings kann er dort eine ziemlich fadenscheinige Aussage machen und wenn nicht noch ein paar weitere Anzeigen bei der Polizei, bzw. beim Staatsanwalt auflaufen wird das Verfahren eh wegen geringem Betrag und bla eingestellt. Ich würde es trotzdem machen, vielleicht gibt es ja noch ein paar andere, die so ein Problem oder ein Anderes (Bezahlt, aber nicht geliefert) hatten und ihn auch unabhängig anzeigen. Kleinvieh merkt sich auch ein Staatsanwalt. Vielleicht bekommt er dann ein paar Probleme, die mit nem guten Anwalt auch nur finanziell ein bisschen weh tun :rolleyes:
  18. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan Guest

    Garneleneier:
    cheraxfan 24 November 2012
    Hi,

    wer heutzutage noch bei Onlineshops bestellt ist selber schuld wenn es nicht klappt. Seit ein paar Jahren bestelle ich nur noch bei privaten Züchtern und habe diese ganzen Probleme nicht mehr.
  19. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 26 November 2012
    Ich habe von paypal ohne weiteren Probleme die komplette Kaufsumme zurückerstattet bekommen.
    1 Person gefällt das.
  20. Jensner
    Offline

    Jensner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    539
    Jensner 26 November 2012
    @Tom...Top jeder wie ers verdient:) ..auch wenn du jetzt auf der "schwarzen Liste" bist*g*

Diese Seite empfehlen