Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Marias Meerwasser Pfütze

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von Maria.F, 24 Mai 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 20 Benutzern beobachtet..
  1. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 31 Mai 2011
    Also mir sind in Berlin selbst bisher nur 1 bekannt, die anderen die es hatten sind weg, und im Umland kenne ich auch noch einen,
    habe aber noch von 2 weiteren gehört, also viel ist hier echt nicht...
  2. Natalie76
    Offline

    Natalie76 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 September 2008
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    29
    Garneleneier:
    842
    Natalie76 31 Mai 2011
    Hey wow Maria,

    was für ein projekt..
    ans thema meerwasser hab ich mich bisher noch nicht rangetraut..
    freu mich auf berichte

    Natalie
  3. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 31 Mai 2011
    Hey Natalie, danke dir, ist echt spannend, erkenne auch immer mehr parallelen zwischen den einsiedlern und den Cherax XD
    Werde hier auf jedem Fall weiterberichten.

    Gruß
    Maria
  4. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 31 Mai 2011
    Hier nochmal nen kleines Bildchen, was sich so auf meinem Stein entwickelt, die große Scheibenanemone ist in den Schatten gewandert und fast völlig unsichtbar, ich hoffe sie kommt wieder vor.

    comp2_IMG_0432.jpg

    Gruß
    Maria
  5. Dennis.1991
    Offline

    Dennis.1991 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.156
    Dennis.1991 31 Mai 2011
    Du hast davon echt ne Menge. Da wurde wohl eine Scheibenanemone zerfetzt oder runtergekratzt und aus jedem Stück eine gewachsen :P
  6. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 31 Mai 2011
    Da saß mal eine drauf, bzw zwei, eine ist weggewandert und von der anderen weiß ich es nich, die war aber wirklich abgegangen ;)
    Die muss auch gewandert sein aber hab sie noch nicht gefunden.
    Ich hoffe die kleinen wachsen brav so weiter, freue mich doch über jedes Leben, ist ja noch nicht sooo viel drin.

    Gruß
    Maria
  7. Dennis.1991
    Offline

    Dennis.1991 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.156
    Dennis.1991 31 Mai 2011
    Wenn du gerne mehr Schnecken willst, dann sag nur bescheid^^
    Die Ohrschnecke und evtl. die Täubchenschnecke hätte ich evtl. ein paar
  8. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 31 Mai 2011
    Sehr gerne, Scheibenputzer sind immer willkommen.

    Gruß
    Maria
  9. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 1 Juni 2011
    Hab bei mir eben ein sehr interessantes Tier entdeckt, ich nenne es mal wurmartigen tausendfüßler, aber mit "Gesicht" und fühlern, hat bläulich geschimmert.
    War echt spannend, hat erst den ganzen boden ergründet, sich dann in die höhe geschlängelt saß auf der Pumpe und hat die "abgeweidet" und na ja dann nahm es leider bevor ich ein Foto machen konnte es böses Ende...
    Kann man die Pumpe auch irgendwie mit nem Feinstrumpf sichern oder geht dabei zu viel Leistung verloren?
    War kein schöner Anblick eben :(

    Gruß
    Maria
  10. Diesel
    Offline

    Diesel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 April 2011
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    51
    Diesel 1 Juni 2011
    Hallo,
    sieht toll aus.
    Ich traue mich da noch nicht so ran.
    Das Wort Pfütze passt nicht, für ein so schönes Becken.
    Finde es für ein Cube abwertend.

    Pfütze........., hm.
    Vielleicht muss ich mal wieder mit meinem Psychologen reden, warum mich dieses Wort so stört.
    Pfütze.... Ich hoffe ich bin nicht gestört :D
  11. Dennis.1991
    Offline

    Dennis.1991 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.156
    Dennis.1991 1 Juni 2011
    Ich persönlich mochte früher Pfützen voll gerne und hab damit immer noch positive Erinnerungen =P
    Und in manchen Gegenden hat so manche PFütze auch eine schöne Fauna. Wasserläufer, diverse andere Schwimminsekten, ja sogar Frösche und Lurche.
    Wegen dem "Tausenfüßler artigem mit Gesicht umd Fühlern"...das könnte evtl. ein Kieferborstenwurm gewesen sein. Kein netter genosse für so manche Leute.
    Kommt das hier in etwa mit dem Tier hin (außer Farbe): klick ?
  12. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 1 Juni 2011
    Hallo Diesel, danke fpr deine Anmerkung, bei MW muss man des ja schon Pfütze nehmen, wenn man da wem sagt man hat nen cube wird man gefragt ob 200 oder 400l,
    deswegen Pfütze xD
    @Dennis
    Hmmm ne irgendwie nicht, hatte im Lexikon auch nach Borstenwürmern gesucht, aber irgendwie sah der anders aus...
    Ich wollte ja eigentlich ein Foto machen :(

    Gruß
    Maria
  13. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 1 Juni 2011
    Hallöchen zusammen, mal wieder ein kleines Update, die 2. Scheibe sitzt nun übrigens neben der 1. großen, die sich auch sichtbar immer mehr ausbreitet :)
    Weils so schön ist hab ich natürlich auch nen Foto.


    Mein Wurm sah rein von der Form aus wie der http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3249_Eunice_sp. 01.htm aber er war blau und irgendwie meine ich waren des auch eher Beine als Borsten...
    grml... ich habs es ist ein MW Tausendfüßler :D:D:D

    So nun aber das Bild :D
    comp2_IMG_0454.jpg

    Gruß
    Maria
  14. Dennis.1991
    Offline

    Dennis.1991 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.156
    Dennis.1991 1 Juni 2011
    Naja, bei dem eben gezeigten Wurm sind es ja auch Beinchen von der Optik her. Und es kann ja ein anderer Kieferwurm sein oder einfach eine andere Farbvariation. Viele Tiere im MW-Bereich bleiben unbeschrieben, da sich kaum einer so explizit mit den Tieren befasst bzw. die Merkmale der Unterscheidung oft verschwindend gering sind. Aber aufpassen, einige Kieferwürmer sind Räuber, genau so wie bei Borstenwürmern.
    Da gab es auf einer Internetseite sogar eien Bericht über einen Wurm, der ca. 2m groß war!
  15. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 1 Juni 2011
    Huhu,
    na ja wenn der sich nun nicht aus jedem Stück neu regeneriert ist er nun eh Geschichte.
    Da ich jedoch keinen Abschäumer hab frage ich mich ob ich deswegen WW machen sollte, die einzelnen Stücke sind nun im LGS verschollen.

    Gruß
    Maria
  16. Dennis.1991
    Offline

    Dennis.1991 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.156
    Dennis.1991 1 Juni 2011
    Naja, er war ja jetzt kein Riese. Und die Reste wurden/werden von anderen Einwohnern vernascht. Sollte also eigentlich reinigen. Und in der Regel kann er sich regenerieren, wenn du ein Teil abtrennst. Aber nicht, wenn du ihn zu Würmergeschnetzeltem machst, dann hast du danach bestimmt keine Wurmarmee. Im schlimmsten Fall sicher nur 2 neue Würmer. Kopf und Hinterleib. Alles andere würde für mich unlogisch klingen. Aber zu 100% bin ich mir nicht sicher.
  17. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 1 Juni 2011
    Na dann bin ich ja mal gespannt was daraus wird, hab eben einen Röhrenwurm entdeckt, meine zumindest das es einer ist ;)
    comp2_Unbenannt-2.jpg

    Gruß
    Maria
  18. Wartok
    Offline

    Wartok GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    502
    Wartok 1 Juni 2011
    so ein Ding habe ich in rot werden die noch größer
  19. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    636
    Maria.F 1 Juni 2011
    Da fragste mich was, ich glaube eher nicht, weiß aber das es die in allen möglichen Farben gibt, weiß auch nicht wie viele ich habe, is der erste den ich ganz versteckt entdeckt habe.

    Gruß
    Maria
  20. Dennis.1991
    Offline

    Dennis.1991 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.156
    Dennis.1991 1 Juni 2011
    Den hab ich auch in schwarz. Eines der schöneren Tiere. Hab aber auch mehrere von denen: klick
    Sind friedliche sessile Würmer, die mit ihrer Tentakelkrone Partikel aus dem Wasser filtern.
    Es gibt die kleinen mit weniger als 2cm, aber auch größere mit über 20cm! Der kleine von dir (Maria) wird nicht wesentlich größer. ODER...es dauert nur einfach (bei mir) nicht so schnell oder du hast einen anderen :P

Diese Seite empfehlen