Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von kelso, 14 August 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 410 Benutzern beobachtet..
  1. Sini333
    Offline

    Sini333 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 März 2013
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    1.638
    Garneleneier:
    12.295
    Sini333 21 November 2013
    Ich glaube, dafür gibt es keine Bezeichnung.
    R kann ich auf jeden Fall ausschließen denn so wird nur eine Rückkreuzung von F1 oder F2 mit dem rezessiv, reinerbigen Elternteil genannt.

    Ab der F2 macht eine Auflistung der Fs nur noch wenig Sinn, denn wärend man bei der F1 noch von sicher spalterbigen Tieren sprechen kann, weiß man ab der F2 sowieso nicht mehr, welche Gene ein Tier mit dem dominanten Phänotyp in sich trägt.
    La-Luna gefällt das.
  2. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.381
    Zustimmungen:
    11.173
    Garneleneier:
    157.379
    Wolke 22 November 2013
    Laut Mendel ist eine R generell eine Rückkreuzung, egal ob der Elternteil rezessiv und reinerbig ist. Soviel weiß ich noch. ;)
    Also denk ich mir eine Fantasiebezeichnung aus und lasse sie schützen. :gnorsi:
  3. Maxim YW
    Offline

    Maxim YW GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    386
    Maxim YW 24 November 2013
    Hallo Leute ,
    Habe eine kurze Frage :
    Wie kann ich am besten KH Wert senken ohne Osmosewasser ?Habe leider noch keine Osmoseanlage ,da ich diese erst nach Weinachten kaufe.Ich habe gehört das man das vielleicht mit Torf machen kann.Würde mich über Antworten freuen!

    MFG
    Maxim
  4. Stele
    Offline

    Stele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Oktober 2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    391
    Stele 24 November 2013
    Wenn dein Becken nicht all zu groß ist würde ich übergangsweise auf destilliertes Wasser aus dem Baumarkt zurück greifen und verschneiden. Da sollten sich bis Weihnachten auch die Kosten in Grenzen halten.
  5. Maxim YW
    Offline

    Maxim YW GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    386
    Maxim YW 25 November 2013
    Ok,werde heut zum Baumarkt gehen und nach destilliertem Wasser kucken .Die Kosten sind nicht so wichtig,wichtiger ist es, dass es meinen Garnelen gut geht:D
    SummerBreeze und Kim0208 gefällt das.
  6. SummerBreeze
    Offline

    SummerBreeze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2012
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    2.116
    Garneleneier:
    12.186
    SummerBreeze 25 November 2013
    Schau' sonst auch mal bei dm - da habe ich eine ganze Weile 5 l Kanister für 1,45 € gekauft. Das ist -wie ich finde- eigentlich ein relativ guter Preis, wenn nicht gerade in einem Baumarkt günstigere Angebote sind ;)
  7. DennisSt
    Offline

    DennisSt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    746
    DennisSt 27 November 2013
    hmm Danke dann muss ich noch überlegen^^
  8. Garnelen-Noob
    Offline

    Garnelen-Noob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2011
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    30
    Garneleneier:
    438
    Garnelen-Noob 27 November 2013
    Aloah, ich habe aus versehen eine zweite Raubischnecke ins Becken geworfen. Ist mir nur dadurch aufgefallen, dass jetzt zwei Stück seit einer gewissen Zeit aufeinander hängen. Was machen die da ? Vermehren die sich, oder fressen die sich gegenseitig ??

    Gruß
    Carsten
  9. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    12.255
    Garneleneier:
    135.986
    Kim0208 28 November 2013
    Das sieht eher nach Vermehrung aus.

    Habe noch nie gesehen das sie sich gegenseitig fressen.

    Lieben Gruß
    Kim
  10. Maxim YW
    Offline

    Maxim YW GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    386
    Maxim YW 28 November 2013
    Hallo Leute ,
    ein kurzes Uptade :
    Habe die Osmoseanlage doch jetzt schon gekauft.Karbonathärte ist sofort nach dem ersten Wasserwechsel auf 5 dkh runter.Jetzt muss ich nur noch ph senken und dann hab ich meine wunsch Werte erreicht :).

    MFG
    Maxim
  11. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.979
    Rave 29 November 2013
    2 kurze Fragen:

    1. Wie lange sollte ich meinen neuen Mini Pat Filter zusammen mit dem Dennerle Eckfilter zusammen im 20l Nano laufen lassen bevor ich den Dennerle ganz rausnehmen kann?

    2. Seit 1 Woche habe ich eine neu gekaufte Geweihschnecke in Quarantäne. Sie sieht fit aus und irgendwelche Plagegeister sehe ich auch nicht. Wie lange sollte ich sie noch allein halten bevor ich sie ins Garnelenbecken lasse?
  12. sunnyw86
    Offline

    sunnyw86 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    487
    sunnyw86 30 November 2013
    Hallo zusammen,

    ich habe zwei Fragen an euch :) und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    1. Reicht beim Bodenfilter eine Soil Höhe von 6cm oder sollte ich doch lieber mehr nehmen?
    2. Wieviel Wasserdurchlauf pro Stunde brauch ich für ein 50l Becken? Der Besatz ist F1 Mischer und Taiwaner.

    Vielen Dank!

    LG

    Hallo Leute , Habe eine kurze Frage :

    mehr lesen unter: Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread | Seite 74 | Garnelenforum
    Copyright ©Garnelenforum
  13. sunnyw86
    Offline

    sunnyw86 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    487
    sunnyw86 1 Dezember 2013
    Hallo,

    und noch ein Frage :)
    Braucht ein neues Becken mit Bodenfilterung eine längere Einfahrzeit?
    Vielen Dank.

    LG
  14. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    12.255
    Garneleneier:
    135.986
    Kim0208 2 Dezember 2013
    @ Thomas,

    wenn sie nach einer Woche fit aussieht würde ich sie umsetzen.

    @ sunny.

    6cm sind ausreichend. Bei 50l würde ich sagen das die Pumpe 250l/h schaffen muss.
    Das BEcken solte in einer Stunde etwa 4-5 durchwälzt werden.
    Nein die Einfahrzeit ist identisch.

    Lieben Gruß
    Kim
    Rave gefällt das.
  15. sunnyw86
    Offline

    sunnyw86 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    487
    sunnyw86 2 Dezember 2013
    Guten Morgen,

    danke Kim für deine Hilfe!

    LG
  16. Acid Phreak
    Offline

    Acid Phreak GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Mai 2008
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    497
    Garneleneier:
    520
    Acid Phreak 2 Dezember 2013
    100l/h sollten auch noch passen tun^^

    es ist nicht so toll einen filter so schnell durchlaufen zu lassen...da können die filterbaktis nicht richtig mithalten dann, oder so ähnlich^^

    mit der durchwälzung ist generell schon richtig aber das betrifft nur dem Kreisslauf im becken selber(minimum sind ca 2 umwälzungen die Stunde)...nicht wie viel da durch den filter geht! und da kann man auch durchaus mit 100l/h arbeiten^^

    greetz
    AP
    La-Luna gefällt das.
  17. popeye1979
    Offline

    popeye1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    302
    Garneleneier:
    2.240
    popeye1979 2 Dezember 2013
    In meinem 200l Becken habe ich seit 10 Jahren nur "durchsichtige" Garnelen.
    woher kommt URPLÖTZLICH eine RedFire? Mutation?
    redfire_woher.jpg
  18. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.381
    Zustimmungen:
    11.173
    Garneleneier:
    157.379
    Wolke 2 Dezember 2013
    Entweder das, Mutation, oder eingeschleppt mit Pflanzen.
    wogi1987 gefällt das.
  19. wogi1987
    Offline

    wogi1987 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    1.751
    Garneleneier:
    13.930
    wogi1987 2 Dezember 2013
    Also für eine Mutation wäre die Farbe für den Anfang doch schon sehr kräftig, wenn du seit 10 Jahren nur die gleichen Garnelen in dem Becken hast und nichts mischt. Ich glaub eher an Biene´s 2. Vermutung ;)
  20. popeye1979
    Offline

    popeye1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    302
    Garneleneier:
    2.240
    popeye1979 2 Dezember 2013
    Ich habe nichts gemischt und das seit 10 Jahren, schliesse ich also auch aus.
    Pflanzen habe ich vor 1,5 Monaten neue bekommen, von privat, dass diese dazwischen war kann ich mir auch nicht vorstellen, da sie ja doch schon relativ gross is.

Diese Seite empfehlen