Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von kelso, 14 August 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 420 Benutzern beobachtet..
  1. Veronina
    Online

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    4.282
    Veronina 13 Oktober 2020
    Hi, danke für die schnellen antworten!:thumbup: Dann werde ich mich wohl heute mal auf die Suche nach den Pflanzen begeben.
  2. DroseraCapensis
    Offline

    DroseraCapensis GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    436
    DroseraCapensis 11 Januar 2021
    Darf ich den Thread ausgraben? :D

    Hält jemand Diminutus Krebse mit Garnelen? Geht das gut?
    Ich würde mir gern 2-3 von den Tierchen mit ins Becken holen. Becken ist 45cm lang und hat 38L. Ausserdem hab ich einen Rucksackfilter und dementsprechend natürlich das Becken nicht 100% abgedeckt. Sind die sehr ausbruchfreudig?
  3. Rene Weinelt
    Offline

    Rene Weinelt Technical Support Administrator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Mai 2006
    Beiträge:
    8.120
    Zustimmungen:
    1.709
    Garneleneier:
    30.511
    Rene Weinelt 11 Januar 2021
    Moin

    Aus meiner Erfahrung (die schon etwas zurückliegt), eindeutig ja es sind passende Mitbewohner für Garnelen.
    Ausbrechen tun sie eigentlich nur wenn ihnen die Wasserwerte nicht gefallen.

    mfg Rene
  4. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    101
    Garneleneier:
    4.328
    Gyuri 11 Januar 2021
    Ich will kein großes Thema draus machen und frage hier nur mal kurz ob jemand weiß, wie meine beiden relativ großen Garnelen heisen.
    Der Zoohändler hat sie mir gezeigt, weil er die ursprünglich gewünschten Fächergarnelen nicht da hatte … und ich kaufte sie.
    Hochsitz.JPG
    Was ist das?
    Diese Garnele ist ca. 7cm lang.
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2021
  5. Veronina
    Online

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    4.282
    Veronina 11 Januar 2021
    Ringelhandgarnele:D, Kam wie ein Geistesblitz
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2021
    Gyuri gefällt das.
  6. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    2.212
    Katzenfische 11 Januar 2021
    Rothand/-scheren -garnele ?
    @Mowa weiß da bestimmt genauer.
  7. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.169
    Mowa 11 Januar 2021
    Ringelhandgarnele stimmt schon..
    Welche genau, weiß ich nicht...

    Das is mal wieder ein Fall von "lieber vorher informieren, mit wem man es da zu tun hat..."
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2021
  8. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    2.212
    Katzenfische 11 Januar 2021
    Der Zooladen hat die gut los bekommen. Weil er die ja nicht so einfach überall dazu tun kann ohne daß die ihm was anderes wegnascht.
  9. DroseraCapensis
    Offline

    DroseraCapensis GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    436
    DroseraCapensis 14 Januar 2021
    Da ich heute morgen was sehr kurioses im Becken gesehen hab: Kommt es zwischen Caridina und Neocaridina zu Fehlpaarungen?
  10. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    101
    Garneleneier:
    4.328
    Gyuri 14 Januar 2021
    Es war keineswegs so, dass ich mich NICHT informiert hätte. Ich habe mir nur den Namen nicht gemerkt. Außerdem kann ich nicht sagen, dass es da (bisher) zu Problemen gekommen wäre. Außer meiner Frau :leaving:hat auch keiner etwas zu befürchten. ;)
  11. Veronina
    Online

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    4.282
    Veronina 14 Januar 2021
    Ich möchte mir ein Luft-Membranpumpe anschaffen. Da ich die Möglichkeit haben möchte, mehrere Becken mit der einen Pumpe betreiben zu können, wäre jetzt meine Frage:
    Wie wählt man die richtige Leistung? Bekommt jedes Becken die Leistung, wie es auf der Pumpe steht, oder muss man die Leistung der Pumpe durch die Anzahl der Becken rechnen?
  12. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    101
    Garneleneier:
    4.328
    Gyuri 15 Januar 2021
    Eher letzteres ist der Fall … meine ich.
    Jedes "Becken" bekäme nur den in etwa gleichen Druck ab, wenn alle außer dem letzten ein geschlossenes System wäre.
    Vor vielen Jahren hatte ich mir so einen Aufbau gebaut um Artemia zu züchten.

    Die Pumpe wird aber bei mehreren Becken u.U. Probleme machen, überall den gleichen Druck zu erzeugen - besonders wenn die Gegendrücke in den einzelnen Becken unterschiedlich sind.
    Mit Hahnen lässt sich der Luftdruck nicht so leicht regeln dass es dann dauerhaft funktioniert.

    Ich würde da lieber mehrere Membranpumpen einsetzen oder gleich andere Lösungen suchen, zum Beispiel Luftansaug über einen Filterauslass erzeugen. Das schwankt dann zwar auch mal gern, braucht aber keine Membranpumpe.

    Kommt halt drauf an, was man wo genau machen will.
  13. Veronina
    Online

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    4.282
    Veronina 15 Januar 2021
    Hmmm, das wäre natürlich nachteilig.... Zu mal man nie weiß, wie viele Becken am Ende rauskommen:rolleyes:
    Ich hatte das Prinzip bei einem Video gesehen, der Garnelen züchtet, deswegen kam ich halt auch auf die Idee... Bei ihm schien es halt auch zu klappen.
  14. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    101
    Garneleneier:
    4.328
    Gyuri 15 Januar 2021
    Man kann es natürlich versuchen,mit einer Membranpumpe und einer Verteilung zu arbeiten. Wenn dann aber die einzelnen Ausgänge nicht regelbar sind, wird es nur dort sprudeln wo der geringste Gegendruck herrscht.
    Also eine vielfache Verteilung muss her … und mit möglichst ein paar Ausgängen mahr, als man braucht.
    Je "gleicher" die Becken sind (primär Wassertiefe zum Sprudelstein und Sprudelstein selbst), desto weniger Probleme sollte es geben.
    [​IMG]

    Schon bei verschiedenem Salzgehalt im Becken (ich hatte ja mal Seewasser) wird es zu deutlichen Unterschieden der Luftblasenbildung kommen.
    Zuletzt bearbeitet: 15 Januar 2021
  15. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.169
    Mowa 15 Januar 2021
    Hei,

    Dann hatte die Pumpe nicht genug Druck.
    Da wirste verrückt...
    Mehrere Membranpumpen lösen das auch nicht wirklich..das hatte ich, bevor ich den Kompressor gekauft habe.
    Stundenlang Hähnchen gedreht...immer zum Unpassendsen Moment...
    Am Besten Kompressor mit Druckdose. Damit sind alle Spatzen gefangen...
    VG Monika
    Rene Weinelt gefällt das.
  16. Veronina
    Online

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    4.282
    Veronina 15 Januar 2021
    Ah, ok. Danke für die Antworten. Das heißt du rätst mir eher von meiner Variante ab? Dann müsste ich mir darüber keine Gedanken mehr machen.
    Noch eine Frage, unter Kompressor mit Druckdose kann ich keine Informationen finden. Was versteht man darunter?
  17. Rene Weinelt
    Offline

    Rene Weinelt Technical Support Administrator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Mai 2006
    Beiträge:
    8.120
    Zustimmungen:
    1.709
    Garneleneier:
    30.511
  18. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    101
    Garneleneier:
    4.328
    Gyuri 15 Januar 2021
    Da sind wir aber in einer anderen Preisklasse als mit einer oder mehreren Membranpumpen. ;)
  19. Rene Weinelt
    Offline

    Rene Weinelt Technical Support Administrator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Mai 2006
    Beiträge:
    8.120
    Zustimmungen:
    1.709
    Garneleneier:
    30.511
    Rene Weinelt 15 Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 15 Januar 2021
  20. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.169
    Mowa 16 Januar 2021
    Hei, das tut nur einmal weh, dann hat man nurnoch Freude:D
    Nee...ich hab die Membranpumpen noch für den Notfall..aber eigentlich ist das garkeine Option. Weder von der Geräuschkulisse, noch vom Ärger her...
    VG Monika
    Vaastav gefällt das.

Diese Seite empfehlen