Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garnelen Championat 2010

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von BTG, 16 Dezember 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 52 Benutzern beobachtet..
  1. Malte82
    Offline

    Malte82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    426
    Malte82 7 Februar 2010
    Dem kann ich mich nur anschließen!
    Vom Aufbau und Rausfischen habe ich zwar nicht so viel mitbekommen, aber alleine die Anzahl Becken lässt den Aufwand erahnen... tolle Leistung!

    Ich war persöhnlich sehr zufrieden, denn die Ausgabe der becken ging nachher erheblich schneller als ich vermutet hatte! Vielen Dank!


    Ich freu mich schon aufs nächste Mal.

    Gruß
    malte
  2. Skalarfutter
    Offline

    Skalarfutter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    506
    Skalarfutter 7 Februar 2010
    Moin Moin aus Oldenburg,

    zuerts mal herzlichen Glühstrumpf an den lieben Alex, er hat heute den Grand Champion auf dem Wettbewerb in Hannover mit seinen scharzen Tigern gestellt. Nette Tierchen Alex, aber habe ich dir ja heute schon in Hannover gesagt. Vielleicht hast du ja aus dem Stamm was zum Stammtisch mit:hurray:. Freue mich drauf euch wieder zu sehen.

    LG

    Axel
  3. momoline
    Offline

    momoline GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2005
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    517
    momoline 8 Februar 2010
    Hi ihr lieben!
    22.30 etwa waren wir auch zuhause und sind grad noch fleissig dabei die "Hardware" ein zu setzen ;-)

    Ich hab mich echt super gefreut so viele neue und alte Garnelenverrückte zu treffen!

    So ich hab noch was zu tun ;-)
    Bis später

    Liebe Grüße Steffi
  4. Däggy
    Offline

    Däggy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    472
    Däggy 8 Februar 2010
    Hallo Leute

    Die Schweizer Fraktion ist nun auch zu Hause!! :faint:
    Vielen Dank an die Organisatoren und den Helfern und vielen Dank für die tollen Gespräche gestern Abend beim Mongolen mit euch!
    Es war wieder ein sehr tolles Erlebnis! Ich freue mich schon wieder auf nächstes Jahr oder bei einem neuen Treffen!

    so und nun :sleep:.........bey ich mag nömme schutte.....

    Gruess Daniel
  5. ladybird
    Offline

    ladybird Forenschatz

    Registriert seit:
    17 August 2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    545
    ladybird 8 Februar 2010
    Hallo Leute,

    bin auch wieder sicher in den heimatlichen Gefilden gelandet. :)

    Nach dem Lesen von Georges Post
    möchte ich etwas anmerken, so dass sich die sicherlich noch eintretende Diskussion wegen der Bakterienblüte in den Championatsbecken vielleicht bereits sinnvoll lenken lässt.

    (George, dein Kommentar ist einfach stellvertretend herausgegriffen ;). Nach meiner Erkundigung war es allerdings kein G-Sand, sondern D-Sand.)

    Die Bakterienblüte ist meiner Meinung nach sowohl im letzten als auch diesem Jahr entstanden, weil weder die neuen Becken noch Luftsprudler etc. vor dem Befüllen abgespült wurden und mit großer Wahrscheinlichkeit viele (!) Helfer(shände) in jedem Becken zugange waren. Beim letzten Championat (für dieses Jahr weiß ich es nicht) wurden die Tüten mit den Garnelen zudem zum Zuordnen und Temperaturausgleich in die jeweiligen (bereits befüllten) Becken getan, welche von überall her eingeschickt wurden und ebenfalls erstmal durch zig Hände gewandert sind.

    Mein Fazit: Bakterien pur. Nicht vorhandene Filterung oder nicht eingelaufene Filtermedien mögen ihren Rest getan haben...

    Dies sind Umstände, die bei unseren eigenen Becken unwahrscheinlich wären, bestimmt wie sogar bei den meisten Becken der anderen Aquaristikaussteller auf der Messe. Würde ich all meine Freunde in meine Becken detschen lassen, käme das Gleiche heraus.

    Für mich scheint logischer, dass weder Papierreiter noch Bodengrund "schuld" sind, sondern die Bakterienblüte schlichtweg und wiederholt durch die vielen Erreger bei der Einrichtung entstehen konnte.

    Das wollte ich erstmal so mit euch teilen. Die Lösungsansätze, sollte meine Schlussfolgerung stimmen, können dann ja für die kommenden Jahre entwickelt werden ;)...

    Just my two pence...
  6. weisser Tiger
    Offline

    weisser Tiger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    545
    weisser Tiger 8 Februar 2010
    Bekommst Du. Bin jetzt auch zu Hause angekommen, alle Neuen/Rückkehrer versorgt, die dafür vorgesehenen ( und bereits früher verstorbenen) konserviert.
    War insgesamt eine aus m.S.eine gelungene Versanstaltung. Bin froh, endlich auch einmal einige Gesichter zu bekannten Namen/Alias gesehen zun haben ;-)
    Mein Dank auch an das übrige Orga-Team und speziell an Kai, der sicher von vielen unbemerkt zwischendurch Murphys Einschläge mit der Messeleitung klärte und auch ansonsten anderes in geordenete Bahnen lenkte. Und wir konnten diesmal sicher wieder einige wichtige Erfahrungen sammeln, damit es beim (hoffenttlich) nächsten Championat noch besser wird. Und dann auch ohne Wasertrübungen! Es gab ja auch klare AQ´s ;-)
    ich fall jetzt aber mal ganz schnell ins Bett
    Andreas
  7. Nibelunc
    Online

    Nibelunc Guest

    Garneleneier:
    Nibelunc 8 Februar 2010
    Hallo zusammen!

    Es ist schon spät in der Nacht, aber ich möchte auch noch was los werden. Es war eine tolle Veranstaltung, grade im Zusammenpiel mit den anderen aquaristischen Wettbewerben und der Heimtiermesse.
    Es war toll Leute kennen zu lernen, gute Gespräche zu führen und viele Ideen mit nach Hause zu nehmen.
    Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren.

    Viele Grüße und eine gute Nacht,
    Phil
  8. Devil-Crusta10
    Online

    Devil-Crusta10 Guest

    Garneleneier:
    Devil-Crusta10 8 Februar 2010
    Hi,


    bin jetzt endlich auch wieder daheim....es waren 3 supertolle Tage mit euch, auch wenn ich nicht so viel Zeit und Gelegenheit hatte mit allen zu quatschen, hab mich über die "Besucher" am Aquanet-Stand gefreut. Der Abend beim Mongolen war mal spitze und das Essen, vor Allem der Nachtisch, war traumhaft. Ich hab mich super gefreut endlich mal wieder die Gesichter hinter den Nicks kennenzulernen deie mir noch unbekannt waren.

    LG
  9. Alex Bonnke
    Offline

    Alex Bonnke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2008
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    505
    Alex Bonnke 8 Februar 2010
    Moin Leute

    Bin auch gestern heile hier im hohen Norden angekommen. Die Messe war in meinen Augen eine gelungene Veranstaltung.
    Es gibt zwar noch das ein oder andere, was man verbessern kann aber das habt ihr ja schon in etwa auf den Punkt gebracht.

    Mich hat es auch gefreud, das wir deutschen so abgeräumt haben. Wobei man aber auch sagen muß, das ja auch noch ein paar Sätze aus fern Ost fehlten.

    Ich freue mich auch, dass ich alle gesehen habe, die ich bis jetzt noch nicht kannte. Nun kann ich also mal die Gesichter zuordnen, die hinter eurem Nick stehen.
  10. blautoto81
    Offline

    blautoto81 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    431
    blautoto81 8 Februar 2010
    Hallo,

    wir sind gestern Abend auch wohlbehalten wieder angekommen. Das Championat war echt super, großes Lob an das Orga Team. Ich fand es aber sehr schade, dass nicht alle Becken mit Garnelen besetzt waren. Ich denke das müsste man für nächstes Jahr doch mal hinbekommen. Bei ca. 15000 Benutzer hier im Forum dürften doch 200 Becken kein Problem sein!!!!
    Also an alle, die sich dieses Jahr nicht getraut haben, dabei sein ist alles!

    mfg Torsten
  11. Devil-Crusta10
    Online

    Devil-Crusta10 Guest

    Garneleneier:
    Devil-Crusta10 8 Februar 2010
    Hi Torsten,


    ich fand es ehrlich gesagt jetzt nicht so schlimm daß nicht alle Aquarien mit Garnelen besetzt waren....so gab es auch noch andere wunderschöne Wirbellose zu sehen und bestaunen.....und mitzunehmen, für die sonst kein Platz gewesen wäre, die aber zeigen wie breitgefächert der Bereich Wirbellose überhaupt sein kann.

    Gruß
  12. Peppilina
    Offline

    Peppilina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2008
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    582
    Peppilina 8 Februar 2010
    Hallo,
    es gab durchaus Becken mit dem Kies, die klar waren und ich denke das Trübungsproblem wird es nächstes Jahr nicht geben.
    Ich fands ein bischen schade das doch recht Wenige am Championat teilgenommen haben.
    War aber toll einige Leute zu treffen und Schlußendlich haben wir über 800€ für die Haitihilfe zusammenbekommen.
    Nochmal Daumen hoch für die Veranstalter, alle fleißigen Helfer.
    Glückwunsch auch an die Gewinner.
    Gruß
    Niel
  13. blautoto81
    Offline

    blautoto81 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    431
    blautoto81 8 Februar 2010
    Hallo Heike,

    sicher waren die anderen Wirbellosen auch interessant. Aber es handelte sich hier ja um ein Championat und nicht um eine Wirbellosenaustellung. Ist ja auch kein grund sich zu streiten ;). Ich fande es trotzdem super!!

    mfg Torsten
  14. Alex Bonnke
    Offline

    Alex Bonnke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2008
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    505
    Alex Bonnke 8 Februar 2010
    Moin

    Wie Heike schon geschrieben hat, finde ich es auch nicht so schlimm. dass die Becken mit anderen Wirbellosen besetzt waren.
    Man konnte so wirklich mal sehen wie breit die Palette von uns verrückten wirklich ist.;)

    Wenn ein paar Leute mehr teil genommen hätten, währe ja automatisch weniger andere Wirbellose in den Becken gewesen.
    Da man ja auch nur aus Fehlern lernt, wird es mit den trüben Becken bestimmt nächstes Jahr ein Ende haben.
  15. engel1301
    Offline

    engel1301 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    87
    engel1301 8 Februar 2010
    Hallo zusammen, fand das Wochenende mit Messe, Mongolen und den vielen netten Leuten eine rundum gelungene Veranstaltung. Schade fand ich auch die zahlreichen verendeten Tiere. Wäre für mich ein Grund, meine Tiere schon gar nicht erst zu schicken. Es sei denn, man reduziere die Sterbegefahr für die Championatsteilnehmer auf ein Minimum. Das könnte vielleicht bedeuten, dass die jenigen, welche am Aufbautag anreisen könnten, vielleicht wirklich ihren eigenen Filterschwamm, etwas Mulm mitbringen könnten und die Tiere selbst in das vorher gut ausgespülte Aqua-Art setzen können. Dann würden nicht so viele Fremdbakterien hineingelangen. Die, welche wirklich versenden müssen, gehen einfach ein höheres Risiko ein, die Tiere durch den Stress zu verlieren. Denke dass dann auch manch ein Forianer mehr mitmachen würde. Was mir noch ein klein wenig gering war, war die Möglichkeit, schöne Garnelen zu kaufen. Das Angebot war nicht allzu groß. Und aufgrund von zu kaltem Wasser waren die Tiere nicht nur vom Transport geschwächt. Die Aussteller sagten, dass die Halle nicht vorgeheizt war, wie abgesprochen. Na ja. Totz allem eine gelungene Veranstaltung. Hat mir riesen Spaß gemacht. Die tollen Aquascaping-Becken haben mich auch wieder angespornt. Hätt ich 400€ gehabt, wäre mein olles 200er Becken sofort rausgeflogen und ich hätt mir eines der tollen Becken dort gekauft. C´est la vie.
    PS: Pro Messe Hotel war ne absolute Pleite. Grins. Nicht unbedingt zu empfehlen bei dem Preis. Aber sie waren kulant und haben auf Grund der vielen Mängel Geld zurück erstattet.
    Liebe Grüße Diana
  16. momoline
    Offline

    momoline GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2005
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    517
    momoline 8 Februar 2010
    Hi Diana,
    ja unser Hotel war nicht so der Bringer *gg*
    Es war bei uns im Zimmer echt laut! Ständig fuhr ein Zug (Güterzüge können echt lang sein!!!!)
    Beim gehen habe ich dem Mädel mal nahe gelegt das sie ihrem Putztrupp mal auf die Finger hauen grins...
    dafür gabs beim Frühstück reichlich Fischiges,nix für mich!(net am morgen *würg*)
    Haben aber anstandslos Salami gebracht und waren echt net,ich war schon in schlechteren Hotels,grins.
    Zu den Becken der Championatstiere wurde schon alles gesagt,ich denke daran wird mit Sicherheit gearbeitet.
    Wenn nicht wird es im nächsten Jahr sicher noch mehr Schnecken,Krabben und Krebse zusehen geben ;-)

    Aber es war ein echt super Wochenende mit euch!!
    Da schlaf ich auch gerne in nem schlechteren Hotel *gg*

    LG Steffi
  17. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    1.967
    Garneleneier:
    25.349
    cambarus 8 Februar 2010
    Hallo Diana,

    schade finde ich solche Aussagen wie die oben zitierte. Kannst Du uns bitte sagen, über wieviele Tiere wir hier sprechen? Und ich meine nicht leere Exuvien, denn gehäutet haben sich zahlreiche Tiere.

    @Leider war am Samstagmorgen in einem Aquarium mit besonders schönen Schwarzen Tigergarnelen ein Ausfall von drei Tieren zu verzeichnen. Hier hatte allerdings anscheinend jemand am Vorabend nach Ausstellungsschluss mutwillig den Sprudelstein aus dem Aquarium entfernt (der hing samstags trocken daneben). Das fällt dann eher in die Kategorie "Sabotage".

    Gruß
    Friedrich
  18. momoline
    Offline

    momoline GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2005
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    517
    momoline 8 Februar 2010
    Da hat Friedrich recht,
    in den Championatsbecken gab es gar nicht so viele Leichen.

    Im Verhältnis waren das wenig Tiere,wenn ich überlege wieviele Ausfälle bei Garnelen/Wirbellose an anderen Messen oder Börsen zu sehen sind.
    Ausfälle kann man bei Wirbellosen nicht zu 100% verhindern!

    Klar gibt es Sachen die man anders machen kann,aber auch da wird es leider immer wieder zu Ausfällen kommen.

    LG Steffi
  19. blautoto81
    Offline

    blautoto81 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    431
    blautoto81 8 Februar 2010
    Also ich habe von meine 8 Red Bee`s 5 Stück wieder mitnehmen können. Ein paar Ausfälle gab es da doch schon. Woran es nun gelegen hat kann man schlecht sagen. Ich denke mal am Leitwert. Der lag in den Ausstellungsbecken bei ca. 680. Find ich schon ziehmlich hoch.

    mfg Torsten
  20. Ralf_noh
    Online

    Ralf_noh Guest

    Garneleneier:
    Ralf_noh 8 Februar 2010
    moinsen
    dan klinke ich mich auch mal ein.
    persönlich fand ich die messe und unsern wettkampf sehr gut.
    im nachhinein ist es immer leicht zu sagen was mann besser machen könnte, wobei sich die schlechtredner hier doch für nächstes jahr im vordergrund stellen können und es besser machen!

    an den teilnehmern werde ich ja auch was ändern, kommendes jahr bin ich auf jeden fall dabei! ;)

Diese Seite empfehlen