Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu Nano Cube 30l Besatz! Welche Tiere??

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Aquanoob, 3 Juni 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    587
    Garneleneier:
    442
    Classic 30 Juni 2012
    Grüß Dich,

    sieht gut aus, das Becken!
    Granit ist problemlos einsetzbar, auch die kleinen Weißen werden nicht aufhärten.

    Zu der Pflanze .. ausreichend gewässert kannst Du sie natürlich in Dein Becken einsetzen; wie lange das notwendig ist ... schwere Frage, ich Wässere meist eine gute Woche bei täglichem Wasserwechsel ... aber mit 2 Wochen bist Du auf der sicheren Seite.

    Thomas
  2. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 7 Juli 2012
    So, melde mich mal wieder mit nem Update meines Beckens. Die ersten Garnelenbabys sind im Becken unterwegs und heute habe ich gesehen dass wieder eine Garnele Eier mit sich umherträgt... aber nur 2 oder 3.... schade.

    Was mich nicht so glücklich macht ist ua dass meine Posthornschnecken (nur 4 Stk) Eier und Eier legen und Jungtiere wie blöd schlüpfen. Habe letzten Sonntag ca 30 Stk abgeglaubt und nun sind schon wieder unendlich viel drinnen.
    Ich verstehe nicht dass meine Garnelen die Jungen NICHT fressen wollen... obwohl mir dass hier gesagt wurde im Forum dass die Jungtiere ein toller Proteinsnack seien. An den Scheiben sitzen auch extrem viel Jungtiere.
    Bin nun schon am überlegen dass ich meine adulten Tiere rausnehme und die Jungen immer wieder abglaube bis sie weg sind und mir stattdesssen einfach 5 Geweihschneken reinsetzte. Zu den Posthörnern und 2 Rennschnecken nochmals 5 Geweihschnecken ist wohl zu viel oder ???

    Ebenfalls habe ich schon einiges an anderen NICHT Beabsichtigt eingesetzten Bewohner ua. einige "Seeschlangen, Hüpferlinge, und auch Scheibenwürmer. Die ersten 2 stören mich ja nicht, aber die Scheibenwürmer schon. sind zwar nicht viele (3 Stk hab ich gezählt).
    Ich verstehe dass halt nicht, ich habe meine Garnelen in 1er Woche jetzt nur 2 mal gefüttert, und zwar mit ganz wenig Shiakura Aufzuchtfutter und 1 Pad Shrimp King. Mehr nicht.

    Hat jemand Tipps oder infos zwecks neuen Schnecken dazusetzten und andere raus, und zwecks Scheibenwürmer usw ???

    mfg
  3. kleinesBisschen
    Offline

    kleinesBisschen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    778
    Garneleneier:
    1.845
    kleinesBisschen 7 Juli 2012
    Hallo,

    Scheibenwürmer verschwinden nach ner Zeit wieder - war zumindest bei mir so. Bei mir treten wechselweise mal Hüpferlinge, Muschelkrebse oder Scheibenwürmer auf. Derletzt hab ich sogar ne Hydra gesehen, die aber mittlerweile wieder weg ist.

    warum willst du neue Schnecken dazu setzen?
    Vielleicht fütterst du tatsächlich zuviel. Bei mir haben sich die PHS zu Beginn auch stark vermehrt..nun pendelt sich das ein - nach ein paar Monaten. Mittlerweile sehe ich nur eine Handvoll, was mit den Jungtieren passiert weiß ich nicht.

    Grüßle und Glückwunsch zu den Babies :)
  4. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 7 Juli 2012
    nene, ich dachte die PHS rausnehmen und die Jungen absammeln und statt denen dann andere Schnecken rein, aber das werd ich mal lassen, vlt werden sie ja wirklich noch weniger. Ich geb ihnen noch mal 6-8 Wochen und dann seh ich weiter :)
  5. Makkaroni
    Offline

    Makkaroni GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2012
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    50
    Makkaroni 9 Juli 2012
    Also ich hatte am Anfang auch gaaaanz viele Babyschnecken, aber mittlerweile sehe ich immer häufiger leere Schneckenhäuser. Hab sogar schon beobachtet, wie eine Garnele ein Schneckenhaus "ausgelöffelt" hat, aber ich denke, dass die Schnecke vorher schon tot war...
    Das regelt sich wirklich mit der Zeit und am Anfang finden Schnecken wohl in einem neuen Becken immer sehr viel zu fressen, auch wenn man gar nicht füttert... - später ist das wohl nicht mehr so und die Population geht zurück. Also brauchst Du eigentlich nicht absammeln...
  6. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 14 Juli 2012
    Was wächste denn da auf meinen Pflanzen ??? Weiß das jemand ??? diese kleinen Fäden oder so....das war Anfangs nicht.... ist nun seit ca 4-5 Tagen zu sehen und wird immer mehr.

    P1050501.JPG P1050512.JPG


    jetzt habe ich auch gemerkt dass unten eine Pflanze das zeugs nun oben hat.

    P1050507.JPG

    Weiß jemand was das ist ??? Ist das Gefährlich, eine Krankheit, Schimmel oder sonst irgendwas ??? Was soll ich machen ???

    HELP :)
  7. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 28 Juli 2012
    ... könnte es sich hier um Fadenalgen oder Pinselalgen handeln ??? Oder sonstige Algen ? Ist das schlimm oder soll ich die lassen??? Was würdet ihr mir raten dagegen zu tun ?
  8. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    5.959
    Garneleneier:
    498.298
  9. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 28 Juli 2012
    Ok, definitiv Bartalgen... grml... die nerven mich total...

    Mit Sicherheit liegts an zu wenig CO2. Kann ich da was gegen machen ohne gleich ne CO2 Anlage?

    Habe auch gelesen das Apfelschnecken die gerne mampfen, nur sind es dann nicht zu viele Schnecken, da ich ja 4 PHS (inkl viel Nachwuchs), 4 TDS und 2 Rennschnecken drinnen habe,.. oder wären da zusätzlich 2-3 Apfelschnecken kein Problem ? Oder ist dass zu viel bzw die bekommen ja auch soviel Nachwuchs oder nicht ?
  10. Daniel Nano
    Offline

    Daniel Nano GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    59
    Daniel Nano 28 Juli 2012
    Apfelschnecken werden leide viel zu groß für ein 30er...
  11. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 28 Juli 2012
    ja dass ist dann doof...
  12. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 28 Juli 2012
    und wenn ich einfach 4-5 Amanogarnelen reingebe... die kreuzen sich nicht mit den White Pearls und sind doch Algenfresser schlecht hin...
  13. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    5.959
    Garneleneier:
    498.298
  14. Aquanoob
    Offline

    Aquanoob GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    361
    Aquanoob 28 Juli 2012
    danke für den Link aber ich weiß dass sie sich nicht kreuzen deswegen wäre die gemeinsame Haltung ja möglich!

Diese Seite empfehlen