Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dauerhaft bio co2 selber machen

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von nuby, 8 Juni 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 26 Benutzern beobachtet..
  1. Calista
    Offline

    Calista GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    130
    Garneleneier:
    867
    Calista 9 Juni 2013
    Hey Leute ...

    Als absoluter BIO Co2 Idiot hab ich diesen Thread gleich mal abonniert :D
    Und da ich mich mit Kochen auch nicht so richtig auskenne :gnorsi: hätte ich noch ne´ Frage zur Hefe und zum Tortenguss:
    Nehmt Ihr beide Produkte von Dr. Oetcker?

    Tortenguss .... Hab ich schon mal was gehört.... Sind das nicht diese kleinen 20-30Gr Papierbeutelchen die es in verschiedenen Farben gibt?
    Hefe .... hab ich noch als kleine in Staniol eingewickelte Quader in Erinnerung ...

    Oder ist das jetzt schon 20 Jahre oder länger her?

    Gott Dirk: Du wirst nich nur alt ... Du BIST alt :rolleyes:

    @Bettina:
    Meinst Du diese ca. 20-25cm hohe Plastikflasche von Dennerle mit dem Mikro-Dingsbums im Verschluss :confused:

    Viele Grüße
    Dirk
  2. mobi
    Offline

    mobi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    25 März 2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    258
    Garneleneier:
    6.085
    mobi 9 Juni 2013
    Ich nehme die Beutel mit Trockenhefe und Tortenguss von RUFF - ist nix anderes als Dr. Oe aber günstiger!!
  3. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 9 Juni 2013
    Geh in Discounter, da bekommst du günstig Tortenguss und Hefe. Muss kein Markenprodukt sein, macht meines Erachtens nach und der Erfahrung nach keinen Unterschied.

    Die kleinen Quader sind frische Hefe, die Tüten Trockenhefe. Kannst denke ich auch frische nehmen, gibt es für keine 10 cent im Kühlregal. Normalerweise nimmt man aber Trockenhefe.

    Bei der Flasche meinst du wohl die richtige ;). Hauptsache sie ist dich und der Schlauch passt druff :D
    Kobayashi gefällt das.
  4. nuby
    Offline

    nuby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.419
    nuby 9 Juni 2013
    Hallo dirk,

    hefe gibt es frisch in würfelform im kühlregal, oder als trockenprodukt im beutelchen :)

    Ich meine die blau weissen plastikflaschen von dennerle.
    co2 bio vorrats-depot steht drauf. Sind ca 20-25 cm gross.
    Kobayashi gefällt das.
  5. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 9 Juni 2013
    Mal eben nachgeschaut: Meine Hefe müsste von LIDL sein, Belbake heißt sie. Getestet und für gut befunden :P.
  6. Calista
    Offline

    Calista GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    130
    Garneleneier:
    867
    Calista 9 Juni 2013
    Subbi ...

    Danke Euch :)

    Viele Grüße
    Dirk
  7. Garnelchen42
    Offline

    Garnelchen42 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    811
    Garnelchen42 9 Juni 2013
    Hallo,
    ich hab mich mit der Hefe eigentlich langsam rangetaste.Hab mit einer Messerspitze angefangen,da kam so gut wie nix.Und dann halt langsam immer mehr erhöht.
    Deswegen bin ich inzwischen bei einer knappen halben Tüte angekommen.Wenn dann nix mehr passiert geb ich nochmal Hefe nach und es fängt wieder an.
    Hmmm....ich weis auch nicht was das soll,nehme auch die Trockenhefe von dem Dr :-)

    LG
  8. Timmi90
    Offline

    Timmi90 Guest

    Garneleneier:
    Timmi90 9 Juni 2013
    Hm. Wie lange wartest du denn immer ab? Wie gesagt, bei mir kann es auch mal zwei bis drei Tage dauern, bis eine Mischung (wie das bei selbst-Bio weitestgehend halt geht) "stabil" läuft.

    Tortenguss und Hefe nehme ich von dort mit, wo ich gerade einkaufe. Bin da nicht so markentreu.
  9. Garnelchen42
    Offline

    Garnelchen42 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    811
    Garnelchen42 9 Juni 2013
    Hallo,
    es ist nicht das Problem das es nicht anläuft,sondern das es nicht lange hält.Wie gesagt,meist kommen 1-1,5 Wochen blasen.Danach zwar auch noch aber bei weitem nicht genug.
    Ich hab nen Dauertest drin der dann wieder ins blaue geht,also kommt für mich nicht mehr genug raus.

    LG
  10. Timmi90
    Offline

    Timmi90 Guest

    Garneleneier:
    Timmi90 9 Juni 2013
    Dass es nicht lange läuft, hängt an der Masse von Hefen ab, die du da hinein gibst und der Menge an Happa, die sie bekommen. Es ist nur seltsam, dass mit weniger Hefen anscheinend nicht genug CO2 gebildet wird. Womit leitest du es ins Aquarium ein? Ich überlege gerade, woran das noch liegen könnte.
  11. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 9 Juni 2013
    Läuft die Reaktion nicht, oder kommt nur nix raus? Könnte sein, dass was undicht ist?

    Riecht das ganze denn extrem nach Alkohol?
  12. Garnelchen42
    Offline

    Garnelchen42 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    811
    Garnelchen42 9 Juni 2013
    Ich nehme ne Paffrathschale,die war bei der Dennerle Co2 Anlage dabei.Aber die hab ich damals auch schon gleich weg getan weil da auch nach einer Woche nix kommen wollte.
    Schlauch und so war alles dicht und ist es jetzt auch bei der PET Flasche.Da strömt nix raus,soll heißen ich rieche so jetzt nix ausser natürlich wenn ich die Flasche mal öffne :-)

    LG
  13. Tinta
    Offline

    Tinta GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    30
    Garneleneier:
    147
    Tinta 9 Juni 2013
    Hallo Timmi,

    Ja genau, gegen überschäumende "Brühe" ;).

    LG
    Martina
  14. kleinesBisschen
    Offline

    kleinesBisschen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    778
    Garneleneier:
    1.845
    kleinesBisschen 10 Juni 2013
    Hallo, ich mach das auch schon seit knappen 1,5 jahren selbst in meinen Becken :) Allerdings nehme ich nur Wasser, Zucker, Hefe.
    KirstenC. gefällt das.
  15. centerless
    Offline

    centerless GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    11.040
    centerless 10 Juni 2013
    Hey zusammen,

    ich benutze auch Tortenguß, aber nur den weißen, den der Farbstoff im roten ist in vielen Ländern verboten da er unter verdacht steht Krebs erregend zu sein.
    Meine Mischung ist auch so ca 200gr. Zucker, 200ml Wasser, eine Packung klaren Tortenguß ( muß keine Marke sein der vom Dicounter tuts auch) aufkochen,
    in eine Dennerleflache einfüllen und abkühlen lassen. Ich gebe dann lauwarmes Wasser zu und einen viertel Teelöffel Trockenhefe,
    Das hält dann ca.4 Wochen. Ich hab festgestellt wenn man dann die Flüssigkeit langsam wegkippt und die verbleibenden Brocken in der Flasche mit neuem Wasser und Hefe ansetzt funktioniert es noch mal 2 - 3 Wochen. Ich denke das die Alkoholkonzentration einfach zu hoch wird für die Hefe und diese dann abstirbt, in der Flasche ist aber noch genügend Zucker für einen weiteren ansatz.
  16. Schwefelfell
    Offline

    Schwefelfell GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    55
    Garneleneier:
    50
    Schwefelfell 10 Juni 2013
    Ich persönlich schwöre auf die Flasche der J*L-Anlage für 60-80l. Die besteht aus stabilem Plastik und hat einen bombenfest sitzenden Schraubverschluss, sodass genug Druck aufgebaut wird, um einen Glasdiffusor zu verwenden. Der sieht m.E. besonders in kleineren Becken viel besser aus als ein Flipper oder eine Paffrathschale.

    [​IMG]

    (Das Bild ist schon sehr alt, ich war zu faul, ein aktuelles zu schießen. Man erkennt die Flasche rechts.)
    KirstenC. gefällt das.
  17. Timmi90
    Offline

    Timmi90 Guest

    Garneleneier:
    Timmi90 10 Juni 2013
    Und da kann nichts passieren? Ich bin ziemlich skeptisch, was BioCo2 und Diffusor angeht...
  18. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.341
    Clithon 10 Juni 2013
    Was soll da großartig passieren, hab hier 3 Diffusoren mit Bio Co2 und stabiler Plastikflasche.

    Gruß Marco
    KirstenC. gefällt das.
  19. Timmi90
    Offline

    Timmi90 Guest

    Garneleneier:
    Timmi90 10 Juni 2013
    Nunja, wegen Druck und Plastikflasche (kenne die von JBL nicht) und Druck und Schlauchverbindungen. Sichert ihr die durch Schellen? Wenn das so funktioniert ist es wunderbar.
  20. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.341
    Clithon 10 Juni 2013
    Nö, ich hab einfach ein enges Loch in den Deckel gebohrt und den Schlauch da durchgequetscht, wenn das mal undicht wird einfach ein bisschen Sekundenkleber drauf.
    Wenn die Flasche stabil ist passiert mit der nix (die von JBL kenn ich auch nicht).

Diese Seite empfehlen