Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufbau meiner Aquarienanlage

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von matthias e, 4 August 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 64 Benutzern beobachtet..
  1. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 8 Oktober 2016
    Nun wird es mal Zeit das erste Bild von der Fangreise zu posten.
    Den Tieren geht es soweit gut und werden weiter beobachtet. P1090978.JPG
    Möhrchen, Lunde und TheCK gefällt das.
  2. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    467
    Garneleneier:
    17.945
    yuma33 8 Oktober 2016
    Neocaridina? Welche? *neugierig*
  3. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 8 Oktober 2016
    sind keine Neos, es ist ein primitiver Fortpflanzungstyp.
    Bin mal gespannt wie die sich weiterentwickeln.

    Aktuell sind die auf hellem Bodengrund und passen sich dem auch an. "transparent"
    Morgen kommt ein teil auf dunklen Bodengrund und dann bin ich gespannt wie die sich weiterentwickeln
    yuma33 gefällt das.
  4. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 15 Oktober 2016
    Hier noch ein paar Urlaubsbilder und wie die Garnelen sich jetzt gemacht haben auf dem dunklen Bodengrund

    P1100070.JPG P1100118.JPG P1110370.JPG P1110379.JPG IMG_0099.JPG P1100105.JPG P1100115.JPG P1110379.JPG
    Möhrchen, Jamie82, bodo-otto und 9 anderen gefällt das.
  5. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 20 Oktober 2016
    Zurück zur Anlage, nicht dass wir hier noch vom Thema abschweifen:eek:

    Das Licht in der Anlage wurde weitestgehend installiert.
    Es hat sich herausgestellt, dass man hier nicht unbedingt durch kostengünstige LED Module einen Vorteil hat. Das könnt Ihr aber selbst sehen, denn im kleinen Block ist die obere Reihe zur Hälfte mit kostengünstigen Modulen ausgestattet. Die direkt darunter mit hochwertigen Modulen, die zwar etwas kosten, aber meiner Meinung nach das auch wert sind.

    Ich kann, wie die Luft, auch hier in jede Regalreihe einzeln das Licht ein oder ausschalten.

    Die Luftfeuchtigkeit selbst konnten wir soweit in den Griff bekommen. Es hat jetzt so zwischen 50-60% im Raum. So wie es aussah war es die Abdeckung die uns hier weitergeholfen hat.

    Einige Bewohner sind eingezogen und es wird fleißig weiterentwickelt

    P1110451.JPG


    P1110450.JPG
    Möhrchen, Immo01, Kim0208 und 3 anderen gefällt das.
  6. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    7.861
    Garneleneier:
    191.665
    nupsi 20 Oktober 2016
    Hi Matt,

    es wird, es wird...
    Also die Beleuchtung oben/eine Etage tiefer ist ja sehr unterschiedlich. Dass es solche enormen Unterschiede gibt...
    Nun denn, ganz nach oben kommen dann eben keine anspruchsvollen Pflanzen :hehe:

    Ich versuche mir immer noch vorzustellen, wie lange ich brauchen würde, um einmal rundum Wasserwechsel zu machen?
    Ich habe mit meinen momentan 11 Aquarien echt genug zu tun. Aber es ist nur eine Übergangsphase, bald sind es wieder 9.

    Und mit einer Ausnahme haben meine Aquarien alle Abdeckungen und ich habe laut Hygrometer im Wohnzimmer (bei 5 Aquarien) 74% Luftfeuchtigkeit.
    Wie kriegt man die runter? Habe manchmal Bedenken, dass es Probleme geben könnte (Schimmel und Co.)

    LG
    Tanja
  7. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 20 Oktober 2016
    Hi Tanja,

    oben wird noch umgebaut auf die leistungsstärkeren LED´s

    ich stelle es mir nicht mehr vor, ich habe es auch schon praktiziert. Wird noch optimiert, damit es schneller geht.
    Vielleicht kommt noch der halbautomatische Wasserwechsel. Mal schauen:?:


    Es wird in den Becken nicht geheizt, geheizt wird der Raum. Das Haus ist auch schon etwas älter, vielleicht hatte man damals auch die ein oder andere Zwangsbelüftung ungewollt eingebaut.
    nupsi gefällt das.
  8. ericjoo
    Offline

    ericjoo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 November 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    4.881
    ericjoo 21 Oktober 2016
    Moin Matt,

    nimmt ja richtig Formen an. Klasse !!!!

    Beim Licht ging es mir genauso wie Dir, bin auch wieder auf bewährtes gegangen.

    Bei der Menge an Becken würde ich schnell auf halbautomatischen Wasserwechsel umsteigen, ist easy umzusetzen und mehr als sinnvoll.

    Frank
  9. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 21 Oktober 2016
    Hi Frank,

    ja wird doch auch langsam mal Zeit. Denn ich kann jetzt ausgiebig testen und an neuem mich versuche.

    Ja das werde ich auch machen müssen. Das gleiche nochmal aufbauen wie die Luftversorgung, nur dass es diesmal Wasser hat und dann bekommt jedes Becken seinen eigenen Hahn. Der Einlauf wird dann hinter dem Filterblock sein, damit ich die Tiere davor nicht zu sehr erschrecke.
    Ablauf wird über einen 2 Zoll Wasserschlauch realisiert, da sind in weniger als 60 Sekunden die Becken entsprechend abgelassen.
    Das wird aber erst umgesetzt wenn ich es für sinnvoll erachte.
  10. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 22 Oktober 2016
    Hallo tanja, mit lüften kriegt man die luftfeuchtigkeit runter ;-)
    Nee, spaß bei seite.
    Kannst du die heizer rausschmeißen? die sind schuld, wenn man dem problem von aquaristischer seite nicht herr wird.
    Ich hab en offenes 240er im wohnzimmer und etliche zimmerpflanzen bis an die decke.
    Im großen und ganzen hab ich es im griff, nur im sommer, nach gewitter is es nicht lustig und im jan/feb, wenn die wände shr kalt sind. Da sind dann sogar 45% noch zuviel.
    Für die 30 tage im jahr kauf ich mir jetzt einen elektrischen luftentfeuchter. Und evt. Noch für den keller im sommer. Im treppenhaus unten hat man da auch ein problem. Sie warme luft fällt nach unten und kondensiert an den kellerwänden. Die feuchtigkeit kann noch weit mehr kaputtmachen, als nur schimmel an der wand. Auch wenn es nur 60%sind, die ja angeblich noch gesund sind.

    Sorry für ot.
    Vg monika
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2016
    nupsi gefällt das.
  11. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    7.861
    Garneleneier:
    191.665
    nupsi 22 Oktober 2016
    Hi,

    nee, bei 18-19 Grad Wassertemperatur würden zumindest meine Bettas und Corydoras einen Schnupfen bekommen, Heizen ist also leider Pflicht.
    Lüften tu ich ausgiebig, auch in der kalten Jahreszeit.

    Dann versuche ich dennoch, ab und zu die Heizung (in der Wohnung) zu benutzen...:innocent:

    Matthias, verrätst Du denn auch, wie lange Du für einen kompletten WW gebraucht hast?
    Ich brauche etwa 20 Minuten je Aquarium... da möchte ich jetzt gerade nicht "hochrechnen" auf Deine Anlage...

    LG
    Tanja
  12. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 22 Oktober 2016
    Huhu, welche corys? Die meisten kommen auch mit 20-23 grad klar. Und meine laichen nur im herbst winter ab. Im sommer ist es denen zu warm. Durch die beleuchtung wird es eh warm in den becken. Bei mir sind nur die kardinalsgarnelen beheizt.
    Hast du in allen becken bettas?
    Heizer sind ein potentielles risiko für mensch und tier!
    Wenn räume nicht beheizt sind, machen das dann die aquarienheizer.. nichtgrad die billigste variante ;-)
    Vg monika
    TheAlf und nupsi gefällt das.
  13. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 22 Oktober 2016
    Die erste Ernte unseres Phytoplanktons. Bin für das erste echt zufrieden.
    Jetzt kann es verfüttern werden und schauen was man damit so alles anstellen kann:rolleyes:

    P1110457.JPG
    Möhrchen gefällt das.
  14. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 26 Oktober 2016
    Heute poste ich Euch mal ein Bild vom Becken meiner jüngsten.
    Ist zwar "fischig" aber sie liebt es einfach. Die Bewohner wurden natürlich selbst gefangen.
    Weiter Bilder werden noch kommen, wenn die Bewohner zutraulich sind.
    P1110495.JPG
    Möhrchen, MRGERMANSKI, TheAlf und 3 anderen gefällt das.
  15. emphaser
    Offline

    emphaser GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2006
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    12.776
    emphaser 26 Oktober 2016
    Sehr schön! Was für eine Grundel ist das denn?

    MfG Mathes
  16. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 26 Oktober 2016
    Das ist keine Grundel sondern ein Schleimfisch pavo.

    Hoffe ich zumindest:)
  17. Josef R.
    Offline

    Josef R. Guest

    Garneleneier:
    Josef R. 27 Oktober 2016
    Hallo,
    das erinnert mich stark an Waldmeister-Götterspeise.
    Guten Appetit!
    Es grüßt Josef
  18. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 18 November 2016
    Hallo,

    zum Wochenende hin gibt es heute mal Bilder von den TDS und auch anderen Schnecken die sich gerade einem letzten Praxistest einer neuen Futterform unterziehen. P1120012.JPG P1120012.JPG P1120013.JPG P1120014.JPG P1120015.JPG P1120016.JPG P1120017.JPG
    Möhrchen, babywelsi, Vaastav und 9 anderen gefällt das.
  19. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 9 Dezember 2016
    Guten Abend zusammen,

    so jetzt wird es endlich wieder etwas ruhiger. Die Messe Fisch und Reptil in Sindelfingen war doch etwas anstrengend aber es war einfach Genial.
    Mir haben es Rubras angetan, da schwimmt jetzt eine kleine Gruppe in meiner Anlage. Bilder dazu werden noch vor Weihnachten gepostet.

    Hier mal einige Bilder was sich da gerade in der Anlage vermehrt und sich dem ein oder anderen Futtertest unterzieht.

    Anhänge:

    Möhrchen, Jörg M., Vaastav und 6 anderen gefällt das.
  20. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    531
    Garneleneier:
    11.579
    matthias e 22 Dezember 2016
    Heute ein kurzes Update zu Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

    Im September hatte ich im Raum noch 90-95 % Luftfeuchtigkeit in der Anlage und dachte schon oh je wann wird es wo schimmeln.
    Durch verschiedene Maßnahmen sind wir jetzt seit Anfang Oktober immer unter 50% Luftfeuchtigkeit und alles ist prima.

    Hier noch ein Bild vom Hygrometer und Thermometer.

    PS Zeiger sind nicht verbogen:hehe:
    P1120175.JPG

    Anhänge:

    Möhrchen, Vaastav, Kim0208 und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen