Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zweckentfremdung von Haushaltsequipment zum Wohle unseres Hobbys :-)

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Mowa, 6 Juni 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. pugasi
    Offline

    pugasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    6.462
    pugasi 25 Februar 2018
    @shrimpy170:
    Ich habe einen Cube mit Glasabdeckung, ich wüßte gar nicht, wie ich das befestigen sollte, ohne dass mir das Konstrukt beim Öffnen des Deckels auseinanderfliegt.

    @linva:
    Bei mir ist feiner Sand drin, mind. 3-5 cm hoch - könnte funktionieren, notfalls kann ich noch aufschütten.
    Vielleicht bestelle ich mir einfach mal ein Probeexemplar. Wenn es nicht für's AQ passt, muss ich halt ein Weihnachtsgesteck anfertigen.
    :D
  2. shrimpy170
    Offline

    shrimpy170 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Januar 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    35.480
    shrimpy170 25 Februar 2018
    @pugasi okay, bei nem Cube ist das wohl nicht machbar. Dann fällt mir nur noch das Thema Sektschale dazu ein. Die sind ähnlich wie der Kerzenhalter und hätten den Vorteil, dass Du sie mit dem Glasfuss gut unter den Sand kriegst und sie dann gut halten und stehen bleiben. Kannst ja mal googeln ob Du was findest das Deinen Geschmack trifft...
    Bin mal gespannt auf ein Bild wenn es soweit ist und was Du dann genommen hast :-)
    linva gefällt das.
  3. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    184
    Garneleneier:
    4.042
    Just 25 Februar 2018
    Hallo,
    meine Futterkellen hab ich aus Plexiglas gemacht.
    Die hängen am Beckenrand IMG_20180225_220708_035.jpg IMG_20180225_220452_464.jpg und einige haben sogar einen Gurkenhaken.
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2018
  4. pugasi
    Offline

    pugasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    6.462
    pugasi 25 Februar 2018
    :banghead:
    Manchmal kommt man auf das Naheliegendste nicht - die, die ich so kenne, dürften nur etwas arg groß sein. Ich schaue mal!
    Danke!

    Ich habe mir mal probehalber zwei Teelichtdinger bestellt - ich berichte!
    :xmas:

    Ist das Plexiglas erwärmt und dann gebogen? Oder wie funktioniert so etwas?
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2018
    shrimpy170 gefällt das.
  5. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    184
    Garneleneier:
    4.042
    Just 25 Februar 2018
    Ach ja,
    Haushaltszweckentfremdet werden, neben Behältnissen aller Art,
    die Dosierlöffel von Milchbrei und ein Tee- Ei für Enchyträen/ Tubifex füttern.

    Plexiglas zusägen und über dem Toaster heiß machen....ähem, natürlich auch zweckentfremdet in dem Fall.


    Lg Julia
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2018
    Öhrchen und linva gefällt das.
  6. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    184
    Garneleneier:
    4.042
    Just 26 Februar 2018
    Oh,
    ich merke bei Tageslicht betrachtet, dass hier voll meine Ecke ist!

    Eine IKEA Vase zum Infusorien 'säubern'....
    IMG_20180226_081928.jpg

    Und diese nie benutzte Bowlenkelle wird in baldiger Zukunft meinem Toaster zum Opfer fallen, hehe.
    - und wiederauferstehen als exclusives Aquaristikzubehör! :drool5:

    Vielen Dank für die Idee mit der Bowlekelle. Ich Trottel hab sie mir welche selbst gebaut obwohl eine in der Schublade verstaubte!
    IMG_20180226_082037.jpg
    Juhuu hier bin ich richtig!:hurray:
    univers gefällt das.
  7. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 26 Februar 2018
    Vielleicht kannst du die Teelichthalter mit etwas Silikon auf einen Fuß kleben. Z.B. ein Stein oder ein kleines Stück Schiefer. Dann fällt es nicht so schnell um. Die Idee mit den Sektschalen gefällt mir für Bepflanzung sehr gut. :thumbsup:
    pugasi und shrimpy170 gefällt das.
  8. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    2.266
    Garneleneier:
    56.275
    Lunde 26 Februar 2018
    Hi,
    Zweckentfremdung von Haushaltsequipment zum Wohle unseres Hobbys :-)
    Zählt meine Frau auch darunter, die die Wassereimer weg bringt.:D :leaving:
    Kim0208 und Möhrchen gefällt das.
  9. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.855
    Garneleneier:
    90.558
    Neid 26 Februar 2018
    Lars ich will ja nichts sagen aber ich mache mir ernsthaft sorgen um deine Frau :yes: ich hatte dir doch damals Erklärt das Staublungen gefährlich sind ! Also noch Mals deine Frau ist kein Haushalsgerät und auch kein Inventar ;) also nein zählt nicht da zu :D.
    Alles klar jetzt :confused:

    Ich liebe übrigens meine Löffelsamlung , was man nicht alles damit anstellen kann !
    Mit den Milchkafee Löffel Stihl kann man toll FardenalgenzuchFanden aufwickeln ...
    Mit den Teelöffel kann man gut Sand im laufenden Becken verlagern .
    Mit den Esslöffel habe ich schon Fische gefangen , funktioniert auch gut mit Saft Gläser . Da mit fange ich auch babygarnelen und im Schnappspinchen .

    LG Steffy
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2018
    Möhrchen und Lunde gefällt das.
  10. Mowa
    Online

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.122
    Mowa 26 Februar 2018
    Jo, weiße Kaffeetassen sind prima um Perlhuhnlarven mit dem Löffel auszusortieren.
    Oder Cory Pandaeier kurz zwischenzulagern, die man aus Mooskugeln gepuzzelt hat...
    Da drin sieht man besser als in den Klarsichtbechern...

    Und der Kachelofen dient gerade für Fischbabys als Wärmequelle...
    Da wo die normal im Keller stehen is es aktuell viel zu kalt für die Minis...
    Hoffe nur Schatzi sieht das nicht:whistling:
    Er duldet sowieso grad den Grindalturm
    Grindaldosen.jpg

    hinter der Wohnzimmercouch:pray:, weil die im Keller im mom nur schimmeln, weil sie ihre Flocken so langsam fressen, weil es dort zu kalt is.
    Ähm..so nah stehen die aber im Mom nicht dran...da würden die ja anfangen zu kochen...
    Temperatur läßt sich mit hin und wegschieben steuern :-)
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2018
  11. univers
    Offline

    univers GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2010
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    192
    Garneleneier:
    11.082
    univers 27 Februar 2018
    Ich bin immer wieder erneut erstaunt welchen Aufwand wir Tierhalter betreiben, um unseren Schützlingen gesundes Futter zu bieten und wieviel Brachland wird bei unseren Essen betrieben und soviel ungesundes in uns reinschaufeln...hauptsache wenig Aufwand, ruckzuck fertig und verschlingbereit.:D
  12. pugasi
    Offline

    pugasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    6.462
    pugasi 5 März 2018
    So, die Teelichthalter sind inzwischen angekommen. Ich habe probehalber einen mit 10 cm und einen mit 20 cm bestellt.
    Den kürzeren habe ich ins AQ gepackt und nutze ihn jetzt versuchsweise als Futterschale. In Sand steht er recht gut, wobei der Bodengrund an dieser Stelle mit ca. 3 cm schon arg dünn ist - das ist grenzwertig.
    Inzwischen steht er auch woanders.

    Mir gefällt die Idee sehr gut, zumal das Futter dann auch vor gefräßigen Schnecken gut versteckt ist.
    Einzig etwas blöd ist, dass der Glasstab nach unten hin offen ist. Da muss ich die Öffnung noch mit Kleber oder AQ-Silikon verschließen.

    edit: Bild vergessen.
    aquarium_futterschale_teelichthalter.JPG
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2018
    Lunde, carnica, linva und 9 anderen gefällt das.
  13. Birke
    Offline

    Birke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2017
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    307
    Garneleneier:
    9.924
    Birke 5 März 2018
    Das hat was, und nimmt so keinen Platz am Boden weg. :thumbsup:
    pugasi gefällt das.
  14. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    7.861
    Garneleneier:
    191.665
    nupsi 5 März 2018
    Hallo,

    ja, mir gefällt diese Lösung auch. Sieht elegant aus und man muss nicht ständig die Futterschale versetzen. Also ich tu das zumindest, damit es unter der Glasschale nicht gammelt. Aber so eine Satellitenfutterschale ist extravagant und zweckdienlich. Sehr chic. :thumbsup:

    LG
    Tanja
    pugasi gefällt das.
  15. Mowa
    Online

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.122
    Mowa 6 März 2018
    Huhu...zum Wohle unseres Hobbys ;-) ich hab noch ein Hobby...und eben mal wieder wegen Bewässerungsanlangen für meine Gartenpflanzen gegoogelt...
    Dabei empfahl jemand Infusionsschläuche an ein Regenfass anzuschließen. Praktisch die Einstelldinger, damit es nur eben langsam tropft :thumbsup:
    Da ich weiß, das hier einige täglich mit den Dingern zu tun haben...was meint ihr..ob das zuverlässig 2 Wochen geht?
    Das wär natürlich perfekt:hurray:Und ich würde mich dann bei Ebay mit einer Großpackung und einem Luftverteiler eindecken wo man die dranstecken könnte und meine Kübelpflanzen an den Tropf hängen:hehe:
    VG Monika
  16. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 6 März 2018
    Das geht prima. Bei mir schon über Jahre. Allerdings sollte es nur Wasser sein und kein Dünger oder sonst was.

    Ich verwende das seit Jahren mit einer Dosierpumpe für einen Bakterienfilter am Diskusbecken.

    Thomas
  17. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    184
    Garneleneier:
    4.042
    Just 8 März 2018
    ... Ist mir ja fast entfallen, dass es Zweckentfremdet ist...
    Super praktisch um in Vasen und kleinen Aquarien kleine Garnelen zu fangen.
    Dann kleben sie nicht zwischen dem Stoff im Kescher.
    - Achtung! Ab einer gewissen Größe können Garnelen da rausflipsen.

    IMG_20180308_135232_109.jpg

    Ein Plastik-teesieb, Gummiband und ein Kunststoffstab ( von einem Rollo )
    garnelen knud, Neid, linva und 2 anderen gefällt das.
  18. linva
    Offline

    linva GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    153
    Garneleneier:
    5.877
    linva 9 März 2018
    Ich muß mich mal selbst zitieren, weil dieses Teil letztes Wochenende perfekt war; die Garnelen sind in ein 54 L Becken umgezogen und damit habe ich auch alle :schnuller: :schnuller: "mitnehmen" können!
    Mowa gefällt das.
  19. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.697
    Knickohr 15 März 2018
    Na, auch wenns schon mehr oder weniger ein Doppelpost ist. Aber das möchte ich euch nicht vorenthalten :

    Apfelkernausstecher - zum Löcher in Schaumstofffilter machen.

    Wer kennt das nicht ? Wie bekomme ich ein sauberes und vor allem rundes Loch in eine Schaumstoffmatte ?

    Man kaufe sich einen Apfelkernausstecher (mal in der Bucht schauen, ca. 3,50€) und die Zähne mit dem Dremel innen ein bißchen schärfen.

    [​IMG]

    Macht prima Löcher, einfach ansetzen und immer in eine Richtung drehen. Dabei kein Druck ausüben, das Ding frißt sich selber in den Schaumstoff rein.

    [​IMG]

    Dieser hier hat 15,4mm Durchmesser, also passend für 16mm Löcher.

    Übrigens, mit dem elektrischen Brotmesser kann man auch prima Matten zurecht schneiden ;)

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2018
    Lunde, univers, pugasi und 3 anderen gefällt das.
  20. Mowa
    Online

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.122
    Mowa 15 März 2018
    Huhu, danke:party:
    VG Monika

Diese Seite empfehlen