Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zweckentfremdung von Haushaltsequipment zum Wohle unseres Hobbys :-)

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Mowa, 6 Juni 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    3.721
    Garneleneier:
    41.895
    Öhrchen 17 Juni 2017
    Haribodosen aller Größen gehören hier zum Standard-Aquarienzubehör. Eisdosen auch.
    Spritzen in allen Größen haben sich im Laufe der Zeit natürlich ebenfalls reichlich eingefunden :whistling:
    Gießkannen sind für den Wasserwechsel in gewisser Weise auch zweckentfremdet.

    @Mowa , du meinst ein Infusionssystem. Da geht aber recht wenig durch.

    Ein Luftschlauch mit einer dieser kleinen Schlauchklemmen, wo man den Durchfluss mit einem Rädchen regeln kann, sind da eigentlich eine gute Lösung.
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2017
    univers und Mowa gefällt das.
  2. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 18 Juni 2017
    Ok, siehste...die Schlauchklemmen liegen hier zuhauf zum..manchmal hat man echt einen Knoten im Hirn..danke:kuss:
    VG Monika
  3. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 23 Juni 2017
    Hei, vorhin hab ich paar 1 und 2 Liter Boxen zum Spülen hochgenommen ...Die nehm ich immer zum Eier ausbrüten, Lebendfutter zwischenlagern, Mulm absetzen lassen um kleine Garnelchen rauszufangen usw.
    Erst geschrubbt, dann paar Löffelchen Zitronensäurepulver (VitaminC, Ascorbinsäure, E300)
    rein und mit kochendem Wasser aufgegossen. Paar Stund. stehen lassen, die Kalkränder gehen dann ganz leicht ab.
    So sehen sie schon viel besser aus..zum Abschluss noch mit dem Dunstabzugsgitter in die Spülmaschine und sie sehen wieder wie neu aus :-)
    Etwaige Bakterien, Algen, Aliens alle eliminiert, tot, futschikato...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2017
  4. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 17 September 2017
    Hallo Zusammen,
    ich wollte schon länger mal schreiben, dass ich die Metylan Kleister Anrühreimer liebe.
    Sie sind super stabil, man kann sie mit 10l Wasser befüllen und es ist noch reichlich Platz zum Rand, der Tragebügel hat einen wirklich bequem zu fassenden Griff und ist super stabil. Außerdem hat der Eimer eine Skala.

    Ich habe schon so viele Eimer durch - entweder tat der Griff in meinen Händen weh, ich konnte ihn mit 10l nicht ohne Überschwappen tragen oder die Henkel brachen....

    Inzwischen habe ich mir ein paar dieser Eimer im Baumarkt gekauft und sie sind echt langlebig.

    Auch wenn ich für das Frischwasser auf ein großes Fass umstellen werde, so werde ich diese Eimer weiterhin für das abgelassene Wasser nutzen.

    Collage 2017-09-17 20_26_03.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2017
  5. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 17 September 2017
    Hei, die sehen echt super aus...danke
    Gibts dazu auch einen Deckel?
    Manchmal wäre man froh darum...
    VG Monika
  6. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 17 September 2017
    Ich glaube, es gibt Deckel dazu. Ich glaube, die waren aber nicht gerade günstig.
  7. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 17 September 2017
    ok...muß ich im Baumarkt mal gucken...
    VG Monika
  8. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    3.721
    Garneleneier:
    41.895
    Öhrchen 17 September 2017
    Hi,
    da gibt es Deckel, habe ich schon liegen sehen im Baumarkt.
    Für den Umzug hatte ich große, leere Farbmischeimer mit Deckel benutzt, diese ovalen, kann man auch leer kaufen. Sie schließen schön dicht. Auch Eimer für Hunde/Katzentrockenfutter aus dem Fressnapf gehen, da gibt’s dann 5l als praktische Zwischengröße.
    Aber von den Metylaneimern die Griffe sehen stabiler aus.
  9. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 29 Oktober 2017
    Hei, da ich gerade mal wieder mit nicht feuchtraumtauglichem Verstromerungsequipment im Fischkeller hantiere, und noch eine Steckerschutzbox anschaffen muß, hab ich mal nach Zeug gesucht, wo auch eine ganze Steckerleiste reinpasst. Sowas gibts für Indoor, gegen Steckergewurschtel und auch für Outdoor.
    https://www.baywa-baustoffe.de/b2c/...MIstyW4cKV1wIVowrTCh1jHAXbEAQYAyABEgLRJ_D_BwE
    Ich krieg nämlich auch etliche Stecker nicht in die Outdoorsteckerleisten nicht rein. Die Plugins sind zu kurz. Das machen die mit Absicht, damit man draußen kein Indoorzeugs reinstecken kann :-(
    Der Kasten gefällt mir deswegen ganz gut:hurray:
    Da ich schon Beckenplatzer hatte, wo das Wasser im Strahl 2m quer durch den Raum geschossen ist, aber zum Glück keine Steckdosen oder so getroffen hat, bin ich die ganze Zeit schon am investieren in Outdoorzeugs, zb. Steckerleisten und auch Zeitschaltuhren. Wenns hart auf hart kommt, hilft das auch nix, aber wenigstens paar Spritzer werden abgehalten.

    Das hat nicht nur einen Sicherheitsgrund, sondern auch den, das es einfach blöd is, wenn der FI rausfliegt und man dann im Klitschnassen Keller mit der Taschenlampe zwischen den Zähnen hinter den Regalen rumkriecht und die Steckerleiste sucht, die das ganze Haus lahmgelegt hat:faint:. Nicht nur Kompressor, Filter, Heizer und Licht...

    Ich frag mich nur gerade, wie das mit der Temperatur ist? Es heißt doch, man soll Steckerleisten nicht abdecken?
    Wobei jetzt bei LED, ja nicht wirklich viel Strom fließt. Heizer sind da sicher wieder was anderes, aber die kann ich auch in eine Outdoorsteckerleiste stecken. Wobei die Flachstecker auch nicht wirklich abdichten.

    VG Monika
  10. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.406
    Garneleneier:
    1.671.857
    carnica 29 Oktober 2017
    Ich habe mir letztens einige vierfach Steckdosen von Kopp EAN: 4008224239479 Preis 5,78€ gekauft, der Clou die kann man an die Wand oder in den Aquariumschrank schrauben.
    Außerdem sind die Steckdosen um 90° und nicht wie üblich um 45° versetzt, da gibt es dann bei Zeitschaltuhren oder Funksteckdosen keine Probleme beim einstecken.
    Die beste Steckdosenleiste für Aquarianer meines Erachtens, abgesehen von Funk-Steckdosenleisten.
    Gibt es auch als Überspannungsschutz-Steckdosenleiste 5fach EAN:4008224493734 und mit Schalter 6fach EAN: 4008224458917.

    LG Norbert
    Laura G und Knickohr gefällt das.
  11. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.693
    Knickohr 30 Oktober 2017
    Deswegen macht man mehrere FIs rein. Zumindest für das Licht sollte ein eigener sein ;) , besser für jeden Raum, noch besser für jeden Raum Steckdose und Licht getrennt (zumindest für Feuchträume oder Aquariensammlungen :hehe: ).

    Thomas
  12. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 30 Oktober 2017
    Gute Idee, mal sehen, was Schatzi davon hält:hehe:
    Ob da auch so ein FI Zwischenstück reichen würde?
    https://www.amazon.de/Brennenstuhl-...10?ie=UTF8&qid=1509359756&sr=8-10&keywords=fi
    Sowas?

    Haha, oder gleich sowas
    https://www.amazon.de/Brennenstuhl-...coding=UTF8&psc=1&refRID=VKTZD8EC03Z7Y51G9649
    Das wär ja echt perfekt, für die Heizer oder auch das Licht...
    Fragt sich nur, ob dann nur das Ding abschaltet, oder auch der im Elektrokasten, der das ganze Haus vom Stom nimmt?
    (mir klingelt grad was in den Ohren, das der Heizungkeller/Waschküche einen extra FI hat???
    Das ändert aber nix an der Taschenlampe zwischen den Zähnen...
    Muß ich mal abklären...
    VG Monika
  13. Birke
    Offline

    Birke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2017
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    307
    Garneleneier:
    9.923
    Birke 30 Oktober 2017
    Es gibt doch so Stirnlampen, damit könntest du deine Zähne schonen. :D
    Außerdem sieht es unschön aus, wenn einem der Sabber aus dem Mund läuft, weil man mit der Taschenlampe im Mund nicht mehr wirklich schlucken kann. :hehe:
    Zuletzt bearbeitet: 30 Oktober 2017
  14. Knickohr
    Online

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    3.297
    Garneleneier:
    88.693
    Knickohr 30 Oktober 2017
    Nein, wird es nicht. Außer der zusätzliche FI spricht vorher an. Schau mal, welchen Auslösestrom er hat. Der genannte hat Nenndifferenzstrom 30 mA. Ist schon heftig, der fest installiertze hat es wohl auch. Es gibt aber welche die lösen schon bei 20, 15 oder gar 10mA aus : https://www.amazon.de/dp/B072LN5Y9K

    Jepp, das Feuerstuhl-Dingens ist gut, hab selber sowas im Einsatz. Aber auch hier aufpassen : Nennstromdiffernz oder Auslösestrom

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 30 Oktober 2017
  15. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    1.260
    Garneleneier:
    32.106
    Mowa 30 Oktober 2017
    Erstmal Schatzi damit nerven:zeit::zopf: :cool::arrgw::nono::o:pray::kuss::biggrinjester:

    Tanja, gute Idee...Schatzi hat sowas :-) Wenn er damit nicht gerade um den Häuserblock rennt
    Wenn ich mir selber sowas kaufe, is es garantiert leer, wenn ich es brauche...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 30 Oktober 2017
  16. pugasi
    Offline

    pugasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    6.462
    pugasi 10 Februar 2018
    Ich habe an meinen Becken eine Bio-CO2-Anlage von Dennerle hängen, fand es aber doof, die - wie von Dennerle vorgesehen - mit einer Pappbox ans Becken zu kleben. Ich wollte aber trotzdem die Flasche optisch verstecken.

    Ich habe sie in eine graue Stoffhülle gesteckt, die mal beim Kauf einer Thermos- oder Glasflasche dabei war. Die passt zufälligerweise perfekt!

    So habe ich nichts am Becken hängen, die Flasche wird dennoch etwas gewärmt/geschützt und es sieht optisch deutlich besser bzw. zurückhaltender als als die pure Flasche.
    bioCO2_wärmer.JPG
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2018
    Öhrchen, Kim0208, Mowa und 3 anderen gefällt das.
  17. linva
    Offline

    linva GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    153
    Garneleneier:
    5.876
    linva 10 Februar 2018
    Ich heb ja erstmal so ziemlich alles auf, wer weiß wofür es noch brauchbar ist :cool2: Kann mir gut vorstellen, das ich diesen Permanentkaffeefilter irgendwann mal zum Separieren, oder so, brauchen könnte :D Ein bißchen Kies unten rein, ein Stück Pflanze dazu und es nimmt nicht viel Platz weg :)
    RSCN3377.JPG
    univers gefällt das.
  18. pugasi
    Offline

    pugasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    6.462
    pugasi 25 Februar 2018
    Ich habe keinen konkreten Vorschlag, brauche aber mal euere Meinung :-)

    Ich habe heute überlegt, wie ich eine Futterschale "auf Höhe" befestigen könnte, z.B. per Saugnapf oder per Metallhalterung etc.

    Nun bin ich zufällig auf diese "Teelichthalter für Gestecke" gestossen:
    https://www.amazon.de/Teelichthalter-Teelichtglas-Kerzenhalter-Stick-Gestecke/dp/B005IJ78X0/

    Sie scheinen aus purem Glas zu sein, es gibt sie in verschiedenen Längen (10 cm, 20 cm, 24 cm).
    Meint ihr, man könnte diese in Bodengrund stecken und als Futterschale nutzen? Oder als Mini-Pflanzschale (mit kleinem krautigem Zeugs oder Moos)?
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2018
    linva gefällt das.
  19. shrimpy170
    Offline

    shrimpy170 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Januar 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    35.480
    shrimpy170 25 Februar 2018
    @pugasi
    Hallo Simone,

    der Teelichthalter könnte funktionieren wenn der Bodengrund hoch genug ist und genügend halt gibt damit das nicht gleich umkippt.
    Du könntest aber auch eine Petrischale nehmen und diese mit ner Angelschnur von oben ins Becken hängen. So wärst du auch flexibler mit der Positionierung. Evtl. hast Du ja schon was oben drauf an dem Du das befestigen könntest, ansonsten einfach was drüber legen das stabil genug ist. Was hältst Du von dieser Idee ?
  20. linva
    Offline

    linva GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    153
    Garneleneier:
    5.876
    linva 25 Februar 2018
    Das ist ja gar kleine schlechte Idee mit den Teelichthaltern :thumbup: Wie shrimpy170 schon schrieb, müßte der Bodengrund nur hoch genug sein; oder du lehnst den zukünftigen Futterplatz gleich in eine Ecke, dann sollte er ja nicht wegkippen :)

Diese Seite empfehlen