Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitgesteuerte Dimmung bei Daytime Cluster und ECO inkl. RGB

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von LarsP, 30 Juli 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 57 Benutzern beobachtet..
  1. Fireabend
    Offline

    Fireabend GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    442
    Garneleneier:
    17.714
    Fireabend 28 März 2015
    Heya Maike,
    super schickes Becken :)
    Sonnenaufgang gefällt mir richtig gut, nur warum gehst du beim Untergang nicht auch über orange/rot/lila zu blau? :) Sonnenuntergänge sind ja in der Regel nicht blau ;) Das Nachtlicht fände ich persönlich auch etwas zu lila, sieht für mich etwas unnatürlich aus. Ich hab nach langem probieren bei meiner Leiste die Mischung aus grün 5 und blau 9 als schönes Mondlicht empfunden. Ist so nen kühles blau mit leichter Tendenz ins türkis.
    Aber natürlich alles Geschmacksache. Glaub mit dem Tc420 und ner RGB Leiste kann man wirklich tagelang rumspielen und ausprobieren :D
  2. Frostbite
    Offline

    Frostbite GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 August 2014
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    3.845
    Frostbite 28 März 2015
    Hi,

    Ja am Untergang muss ich noch basteln :) da bin ich noch unschlüssig. Ich war ja schon mega stolz das ich das Zeug alleine angeschlossen bekommen hab


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Herr der Klinge
    Offline

    Herr der Klinge GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    477
    Herr der Klinge 13 April 2015

    Hallo Leute,

    durch diesen Thread wurde es für mich klar, dass es der LED-Tageslichtsimulator werden würde (vorher waren die 90€ schon arg schmerzhaft) :D.
    Für mein Nano-Becken habe ich bereits einen bestellt (das große Becken folgt später).

    Dazu dann noch eine Frage/Bestätigung:
    Am großen Becken soll ein „Daytime Cluster Control“ der Größe 120.6 angeschlossen werden (also 60 Watt).
    Im Verlauf dieses Themas wurde besprochen, dass 120.5 der „Daytime Cluster“ nicht möglich ist, da die Max-Ampere je Kanal überschritten wird.

    Sehe ich das jetzt richtig, dass der Einsatz der „Daytime Cluster Control“ jedoch möglich ist, da die Leistung auf drei Kanäle aufgeteilt wird?

    Wie seht ihr das?

    Gruß
  4. DirkK
    Offline

    DirkK GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    544
    DirkK 13 April 2015
    Hallo Patrick,

    benötigst Du wirklich 60 Watt bei 120cm?
    Ich habe 100cm und 50 Watt, verwende aber als Tageslicht maximal 70% und es ist schon sehr hell. Allerdings wenig Pflanzen.
    Die Module unter 7.000 Kelvin haben 120 Lumen pro Watt, die mehrfarbigen und mit höheren Kelvinzahl 100 Lumen je Watt.

    Die Version Cluster Control hat drei Kanäle, die entsprechend einzeln angesteuert werden können. Dann verteilt sich auch die Leistung über mehrere Kanäle.

    Gruß

    Dirk
  5. Herr der Klinge
    Offline

    Herr der Klinge GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    477
    Herr der Klinge 13 April 2015
    Hi,

    ich habe mir den Lichtbedarf hier (siehe Aushang) ausrechnen lassen.

    Ist mir hier ein Fehler unterlaufen?

    Zudem wollte ich für anspruchsvollere Pflanzen bereits die Cluster da haben, damit ich die Leistung später nur nach oben drehen muss. Hatte mir auch gedacht diese je nach Entwicklung etwas gedimmt laufen zu lassen.

    Im Moment ist es auf jeden Fall zu wenig :D Pflanzen werden erst rot wenn Sie weit genug nach oben gewachsen sind, was leider erst im oberen Drittel der Fall ist :(

    Gruß
    Patrick


    PS: Worauf muss ich dann beim Netzteil achten? Da die Lampe schon 60W verbraucht würde ich dann das nächste größere (80Watt) nehmen.

    Kann ich das MeanWell GS90A12 dafür verwenden und am LED-Tageslichtsimulator anschließen?


    Könnt ihr sonst etwas alternativ empfehlen?

    Anhänge:

  6. Herr der Klinge
    Offline

    Herr der Klinge GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    477
    Herr der Klinge 13 April 2015
    Anmerkung:

    Habe selbst noch einen Fehler entdeckt. Die BeckenGröße passt so nicht, da meine Scheibe ja gebogen ist.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 April 2015
  7. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 13 April 2015
    Hallo,
    meistens wird die Leistungsaufnahme und nicht die Leistungsabgabe angegeben.
    Kannst also zwischen 5% und 10% abziehen. Dann brauchst Du auch noch ein wenig Leistung für den TC420.
    Der Eigenverbrauch wird leider nirgendwo angegeben. Rechnen wir mal großzügig 5W.

    Also würde ich ein Netzteil mit rund 5,5A Ausgangsstrom nehmen.
    Das Meanwell GS90A12 macht 6,67A Ausgangsstrom. Passt also.

    Die Editfunktion heißt hier 'Bearbeiten'

    Unbenannt.JPG

    Gruß
    Lars
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2015
  8. Herr der Klinge
    Offline

    Herr der Klinge GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    477
    Herr der Klinge 13 April 2015
    Hi,

    super, dann passt schon mal das Netzteil.

    Noch eine Anmerkung zur Anzahl der Cluster. Mein Gedanke ist dass ich durch mehr Cluster auch eine gleichmäßiger Ausleuchtung erziele.

    Danke, ich schau daheim nochmal nach dem Button.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 April 2015
  9. Herr der Klinge
    Offline

    Herr der Klinge GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    477
    Herr der Klinge 13 April 2015
    Zum Thema Lichtleistung wurde mir vom Händler empfohlen eher die LED mit 7000k zu nehmen, da bei den UBRW in Summe 18W für "Spielereien" verloren gehen würden.
    Klingt an sich auch einleuchtend. Die Spielereien gehen andererseits wahrscheinlich nicht ohne die UBRW, oder?
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 April 2015
  10. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 13 April 2015
    Moin Patrick,

    zum bearbeiten hast nur 15 (10?) Minuten Zeit. Dann verschwindet der Button.

    Die 7.000K Module haben 120lm/W. Farbige LED's haben pauschal einen schlechteren lm/W Quotienten.

    ich verlinke mal einen älteren Post von mir, in dem es eigentlich um etwas anderes geht, aber auf dieses Thema gehe ich da auch ein.

    Die Farbspielereien kannst Du natürlich nur machen, wenn Du auch anders farbige LED's verbaut hast. Bei nur 7.000K benötigst Du auch keine Cluster Control, da ja keine Farbkanäle zu steuern sind. Allerdings wärst Du dann auch wieder über der Maximalleistung des TC420 pro Kanal.

    LG
    Lars
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2015
  11. Herr der Klinge
    Offline

    Herr der Klinge GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    477
    Herr der Klinge 13 April 2015
    Wenn ich nun die Cluster Control in Ultra White an dem genannten Simulator betreibe und dazu noch zwei Stripes (blau, rot) dazu hänge, ist es ja auch wieder möglich gewisse Tageszeiten zu simulieren.

    Von den Anschlüssen müsste hier unser Gerät ja auch klarkommen?!

    Sehe ich das richtig?
  12. Trigon_190
    Offline

    Trigon_190 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    105
    Trigon_190 14 April 2015
    Hallo allerseits,

    ich bin gerade von einer cluster Control 90.4 mit UBRW auf eine Cluster control 90.5 mit UW/NW/UW/NW/UBRW umgestiegen.
    Warum das UBRW mit drin ist, überlasse ich mal den Fachleuten von Daytime, die mir die damals (vom Händler) falsch bemessene 90.4 nur mit UBRW
    kostenlos mit 5 neuen Clustern konfigurieren.

    Lt. Auskunft von Daytime muss ich alle drei Kabel, die bisher auf verschiedenen Channels waren auf einem Channel anschliessen. Habe einen TC 420 aber noch mit der halbstündigen Zeiteinteilung,
    keine Special Edition mit der minutengenauen Einteilung. Und ein 60 Watt Netzteil von Datime.

    In einem Bild der ersten Posts in diesem Thread sieht das aber ganz anders aus mit dem Anschluß ??

    Kann mir da mal jemand helfen??

    Gruß Ralf

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2015
  13. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 14 April 2015
    Moin Ralf,

    kannst Du mal ein Foto von Deinen Anschlüssen machen? Dann wäre es einfacher.
    Bedenke bitte, dass Du bei 5 Clustern a 10W, 50W hast. Bei 12V sind das dann 4,16A und somit über dem Maximalstrom pro Kanal.

    Gruß
    Lars
  14. Trigon_190
    Offline

    Trigon_190 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    105
    Trigon_190 14 April 2015
    Hallo Lars,

    hab ich gerade angehängt :-)

    Die von Daytime sagten mir, dass das funktionieren würde. Kenn mich da auch nicht wirklich aus.

    Gruß Ralf
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2015
  15. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 14 April 2015
    Die Anschlüsse sind doch genau so, wie auf dem Bild in Post #1?
  16. Trigon_190
    Offline

    Trigon_190 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    105
    Trigon_190 14 April 2015
    Das sind noch die bisher unveränderten Anschlüsse für die 4 mal UBRW.
    Wenn ich das richtig sehe kann ich das doch mit (UV/NW/UW/NW/UBRW) so lassen und muss nur in der Software zwei weitere Kanäle ansteuern?
  17. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 14 April 2015
    Wenn ich es richtig sehe ist dort Kanal 1, 3 und 5 angeschlossen.
    Wenn Du diese drei Kanäle ansteuerst bekommen die Cluster ihre Spannung.
    50W würde ich sowie so nicht auf einen Kanal legen.

    LG
    Lars
  18. Trigon_190
    Offline

    Trigon_190 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    105
    Trigon_190 14 April 2015
    Genau, die Kanäle 1, 3 und 5 sind angeschlossen.
    Darüber wurde dann der rote Sonnenaufgang, Tageslicht und Sonnenuntergang mit blauem Mondlicht simuliert.
    Das fällt ja mit der neuen Clusteranordnung weg, also wird es nur langsam hell und langsam dunkel.

    Also könnte ich das grundsätzlich so lassen?

    Gruß Ralf
  19. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 14 April 2015
    Ja, kannst grundsätzlich so lassen und über die Parametrierung anpassen.

    Gruß
    Lars
  20. Trigon_190
    Offline

    Trigon_190 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    105
    Trigon_190 14 April 2015
    Kann man bei diesem Gerät auch die "neue" Firmware der Spezial Edition mit dieser minutengenauen Steuerung
    installieren?

    Ich bin mit ja noch nicht mal sicher was das für ein Gerät ist. Konnte nur feststellen das es aus den Niederlanden von der Firma KiteLight in Rotterdam stammt.

    Gruß Ralf

Diese Seite empfehlen