Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt Medaka?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von cambarus, 9 Juli 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 61 Benutzern beobachtet..
  1. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.032
    Veronina 29 Mai 2021
    Ich brauche auch Medakas:faint::faint:
  2. Michael76
    Offline

    Michael76 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    5.351
    Michael76 29 Mai 2021
    Das sind die blauen

    Anhänge:

  3. Michael76
    Offline

    Michael76 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    5.351
    Michael76 29 Mai 2021
    Und das die gelben

    Anhänge:

  4. Chesne
    Offline

    Chesne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    4.013
    Chesne 29 Mai 2021
    Hi,

    also ich habe bei youtube von zwei verschiedenen Erstellern Videos von/ über Medaka gesehen, beide aus Japan. Da werden die Tiere in Mini-Teichen gehalten, auch im Winter. Solange der Pott wohl nicht komplett durchfriert soll wohl alles gut sein. Die Tiere sind dann halt nicht so agil, aber überleben es wohl gut.
    Ich selber kann leider keine eigenen Erfahrungen dazu beisteuern. Ich hatte mir mal vor Jahren Medakaeier bestellt, da ist leider nichts draus geworden. Durch die youtube Videos und google und überhaupt, habe ich mich dazu entschlossen, das Abenteuer noch mal zu waren. Kleine Pflanzkästen stehen seit heute auf dem Balkon, Wasserpflanzen sind auch schon drin. Eier sind geordert. Jetzt müssen dann nur noch Tiere aus den Eiern schlüpfen.
  5. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.032
    Veronina 30 Mai 2021
    Sind Zwerg-Reiskärpflinge eigentlich genauso unempfindlich?
  6. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    508
    Garneleneier:
    12.417
    cheraxfan 31 Mai 2021
    Eher nicht, anscheinend ist nur Oryzias latipes so hart und eine weitere Art aus China, die es im Handel aber nicht gibt.
  7. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.032
    Veronina 31 Mai 2021
    Schade, ich fand die kleine Variante sehr schön. Dann muss ich mal meine ganze Überredungskunst aufbringen, damit ich vielleicht doch bald einen Teich mit Medakas habe:hurray:

    Wird nur schwerer werden, da ich mal Neon-Reisfische hatte, die nicht so toll waren...Einer hat die anderen stets gemobbt und ist denen immer mit vollem Schwung in den Bauch geschwommen...
  8. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    508
    Garneleneier:
    12.417
    cheraxfan 31 Mai 2021
    Ich suche auch schon einen Platz für einen kleineren Teich, so um die 300-500 L möchte ich aber schon haben. Den kann man halt nicht einfach irgendwo hinstellen, außerdem muß ich das alles selbst buddeln.:)
    Mowa gefällt das.
  9. Chesne
    Offline

    Chesne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    4.013
    Chesne 1 Juni 2021
  10. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.032
    Veronina 20 August 2021
    Neeeee, das Bild täuscht, ich habe nicht vor einen kleinen Medakateich anzulegen :whistling::whistling::whistling:
    Und ja, ich hab mir natürlich für diese Aktion die Beste Jahreszeit ausgesucht:P

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2021
  11. Elvira B.
    Offline

    Elvira B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2021
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    212
    Garneleneier:
    4.236
    Elvira B. 20 August 2021
    Ich hab in meinen Teich bereits welche drinnen und dann auch noch welche selbst gezogen, die sind jetzt ca. 1 cm lang, geschlüpft Anfang Juli, das bild ist leider nicht das Beste, mein Fokus hatte Probleme mit den kleinen Schnellschwimmern

    Anhänge:

  12. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.451
    Garneleneier:
    36.906
    Mowa 20 August 2021
    Bau doch einen Hochteich..dann mußte nicht buddeln..und am Besten aus Holz oder Betonplatten einen Sitzplatz auf dem Rand...
    TeichChristina.jpg
    Das is der meiner Schwester...die hatten auch keinen Bock zum Buddeln..is Teich Nr. 5 in 2 Schebergärten nebeneinander...
    Ich hab auch mal einen sehr schönen gesehen...da hatten sie einfach Betonmauersteine 3 Reihen aufeinander gesetzt...
    Durch Reihe2 und 3 haben sie einfach die Teichfolie durchgeführt und die Reihe 3 Drauf gelegt...das hat sehr schön ausgesehen...War mit Seerosen bestückt und garnichtmal so klein...War auf einer Landesgartenschau..hat mir sehr gut gefallen...
    Googel dochmal PInterest Hochteiche...da kommt sicher was...

    Manchmal kriegt man auf Kleinanzeigen günstige Steine, wenn die im Weg sind...
    Dann is halt Steine schleppen versus Loch graben:hehe:
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2021
    Elvira B., Annabell123 und Veronina gefällt das.
  13. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    508
    Garneleneier:
    12.417
    cheraxfan 20 August 2021
    Hi Mowa,
    das ist alles sehr schön, nur wenn ich mir einen Teich baue dann muss der winterfest sein. Die Hochteiche frieren halt alle durch, gut zum Übersommern. Bei mir stehen 2 300 L Regentonnen rum, die sind so 110-120 hoch, davon möchte ich eine soweit eingraben das sie noch ca. 20 cm rausschaut. Mit einem ähnlich eingebuddelten Ölfass (das war schon so, ich habs nur Zweck entfremdet) habe ich mal ganz gute Erfahrungen gemacht.
    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2021
    Katzenfische gefällt das.
  14. Annabell123
    Offline

    Annabell123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    4.048
    Annabell123 6 September 2021
    Hallo zusammen,
    Bei uns (Rheinland) haben die Medaka die letzten beiden Winter draußen gut überstanden. Sowohl im Miniteich mit ca. 700l und ca. 65cm Tiefe als auch in eingebuddelten 90l-Butten. Da war nur ein Eisfreihalter aus Styropor drauf. Die restlichen Stämme sind im Herbst in den ungeheizten Wintergarten gezogen. Die einzige Gelegenheit, bei der bei mir ein großer Wasserwechsel in den Butten gemacht wird…:innocent:

Diese Seite empfehlen