Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Lösung für Aquarienregal

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von kingkuehn, 12 Oktober 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. kingkuehn
    Offline

    kingkuehn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.709
    kingkuehn 12 Oktober 2015
    Hallo zusammen, ich habe von meiner Regierung neue Becken genehmigt bekommen ;-)

    Jetzt hab ich aber nur einen Ort ro ich ein entsprechendes Regal aufstellen könnte. Mein problem ist die Breite. Es darf nicht breiter sein als 1,40m oder zweimal 0,70m... Ich finde mit den Maßen nur nicht wirklich was... Hat jemand einen Tipp?

    Gruß, chris
  2. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    1.118
    Garneleneier:
    51.291
    Kadettcab 12 Oktober 2015
    Moin,
    Wie Wohnungstauglich solls denn sein?
    Wenns erstmal nur um das optimale Regal geht schau mal nach Weitspannregal. Hab selber ein 150cm im Keller stehen. Stabil und nicht die häßlichste Lösung. Gibts auch immer mal wieder günstig zb in der Metro.
  3. kingkuehn
    Offline

    kingkuehn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.709
    kingkuehn 12 Oktober 2015
    Wohnungstauglich spielt überhaupt keine Rolle...
    Steht im Flur zum teil hinter Vorhang kann also ein Lastregal sein. Meistens haben die nur Masse von 90breite...
  4. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    1.118
    Garneleneier:
    51.291
    Kadettcab 13 Oktober 2015
    Hi,
    Eben nicht. Nur wenn man Schwerlastregal sucht. Suchwort ist Weitspannregal. Gibts zB bei Bauhaus. Glaub ich hab sogar n Bild in meiner Galerie...
  5. kingkuehn
    Offline

    kingkuehn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.709
    kingkuehn 14 Oktober 2015
    Na mensch ich habe Bauhaus direkt vor der Tür, ich werde da heute mal vorbeischauen...
    zircon gefällt das.
  6. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    627
    Garneleneier:
    47.062
    Dennus 14 Oktober 2015
    Und falls du mehr Geld ausgeben möchtest, kannst du im Internet mal nach Aluminium-Gestell (Alu-Gestell) im Internet suchen.
    Da gibt es so ein oder zwei spezialisierte Unternehmen. Aber wie gesagt, wäre das um einiges teurer, als ein Schwerlast-Regal, weshalb
    ich dies (insofern es passt) auch eher bevorzugen würde. Hilft nichts in der Länge, sind die Alu-Gestelle aber eine gute Idee, da du diese
    auf eine beliebige Größe "bauen" kannst.
  7. kingkuehn
    Offline

    kingkuehn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.709
    kingkuehn 14 Oktober 2015
    So ich war heute mittag mal bei Bauhaus,
    die haben da auch son "heavie holzregal" in modularer Bauweise...
    http://www.bauhaus.info/komplettreg...64?continueUrl=/suche/produkte?q=heavie+regal

    da kann man sich im Prinzip ein regal zusammenbauen wie man es gerne hätte... das ist dann auch alles andere als hübsch aber das kann man ja noch verkleiden. was mich aber wundert, die Tragkraft ist da mit 300kg je Boden angegeben.

    Kann das sein? das sieht so fragil aus und wird ja im Prinzip nur durch die seitlichen Verschraubungen gehalten?!

    Eine Meinung würde mich mal interessieren? hat das vielleicht irgendwer sogar?
  8. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    2.412
    Garneleneier:
    59.309
    Lunde 14 Oktober 2015
    Hi,
    Ich würde dem Regal nicht trauen. Acht Schrauben für 300kg hält bestimmt und biegt sich garantiert wunderbar in der Mitte durch bei Belastung.
    Mich würde mal interessieren wie stark die Böden sind 16mm oder doch 19mm.
    Also Finger weg und nicht kaufen.
  9. kingkuehn
    Offline

    kingkuehn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.709
    kingkuehn 14 Oktober 2015
    Naja 300kg soll es ja gar nicht halten... Mir würde es ja reichen wenn es pro Boden ein 54l Becken hält also wenns hochkommt 75-80 Kilo...
  10. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    2.412
    Garneleneier:
    59.309
    Lunde 15 Oktober 2015
    Hi
    Würd ich trotzdem seien lassen, die Bretter werden durch biegen. :switz:Alternativ könntest du noch längs Latten zur Verstärkung drunter Schrauben.
    Ich würde kein Aquarium Regal daraus machen. Mir ist das zu dünn.
  11. kingkuehn
    Offline

    kingkuehn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.709
    kingkuehn 15 Oktober 2015
    Ach ja, ich habs auch schon wieder aus meinen Überlegungen gestrichen... ich suche weiter nach der optimalen Lösung :-D

Diese Seite empfehlen