Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spanner - Kreuzung möglich?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Flatmat, 26 Januar 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Flatmat
    Offline

    Flatmat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    Flatmat 31 Januar 2011
    N´Abend

    Wasn Troll?
    Is Kleinsiep n Stadtteil von Kaarst?

    mfg Tim
  2. NebelGeîst
    Offline

    NebelGeîst Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    2 April 2010
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    538
    Garneleneier:
    2.661
    NebelGeîst 31 Januar 2011
    edith sagt: Leider musste ich dieses schöne Trollbild entfernen, da es nicht zur allgemeinen Benutzung freiggeben ist.
    Gruß
    Christian

    :smilielol5::hehe:
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Flatmat
    Offline

    Flatmat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    Flatmat 1 Februar 2011
    hascht des selber gemalt?O.o
  4. Henrik Schneider
    Offline

    Henrik Schneider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2007
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    490
    Henrik Schneider 1 Februar 2011
    Tja wegen solchen Leuten sterben die alten Hasen aus.
    Keine Ahnung haben, alles besser wissen und noch frech werden.
    Schade.
    Opamodus:
    Damls als ich anfing da war man noch bescheiden und hörte auf das was andere sagen.
    1 Person gefällt das.
  5. RainbowSky
    Offline

    RainbowSky Guest

    Garneleneier:
    RainbowSky 1 Februar 2011
    Hi Henrik!

    Och, nicht nur damals. Bin ja auch relativer Neuling und höre schon auf das, was mir die Leute sagen, wie z.B. Rene Weinelt, Friedrich Bitter, Klabauter-Dirk etc. Hab meinem Lehrer damals auch nicht gesagt, er solle mir beweisen, warum 1 + 1 = 2 ist.
  6. Thaddäus
    Offline

    Thaddäus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Oktober 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    50
    Thaddäus 1 Februar 2011
    Hallo,

    es geht aber auch darum wie man sein Wissen vermittelt.
    Dies funktioniert am besten mit konkreten Beispielen oder Beweisen.

    In der Schule haben ja auch alle nachgezählt ob 1+1 tatsächlich 2 ergeben.
    Wenn dieses Wissen nur durch Behauptungen in der Theorie vermittelt würden, wären alle Lehrer Theologen und die Schüler müßten diese Thesen als gegeben hin nehmen.
    Denn Glauben heist nicht Wissen!

    Einen als Troll zu bezeichnen der das vorgegebene Wissen anzweifelt oder hinterfrägt, finde ich ein wenig überzogen. Vor allem die Mods sollte sich in einem Forum diesbezüglich ein wenig mehr zurück halten, da wie man sieht einige User gerne auf diesem Zug mitfahren...

    Wenns zu trollig wird, muß man darauf ja nicht weiter eingehen, ansonsten besteht ja noch die möglichkeit das ganz in OT zu verschieben...

    Hoffe das Kreuzungsthema ist damit abgehandelt. Oder wird durch Fakten widerlegt!


    Gruß
    2 Person(en) gefällt das.
  7. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
    The_Chancellor 1 Februar 2011
    Hallo Kev,

    Es gibt Sachen, die lassen sich nicht beweisen. Können Männer schwanger werden?
    Jetzt könnte man anbringen, dass Männer aufgrund ihrer Anatomie nicht dazu in der Lage sind. (Hier im Thread wurde das anhand der Sexualorgane von C.cf babaulti und N.heteropoda getan). Aber da könnte man auch anmerken, wo der Beweis sei.
    Sätze, die sinngemäß mit: "Es ist unmöglich, dass..." beginnen, lassen sich nicht beweisen, sondern nur durch Gegenbeweis widerlegen.

    Es geht nicht um Zweifel oder das Hinterfragen. Das wurde ganz zu Beginn des Themas schon hinreichend beantwortet.
    Es geht um die Art und Weise, wie das Wissen und praktisch erworbene Erfahrungen langjähriger Garnelenzüchter und-halter angezweifelt wird. In recht provozierender und teilweise beleidigender Form. Ich als Mensch mit allen möglichen Fehlern kann da sehr gut nachvollziehen, dass sich der ein oder andere Nutzer dadurch gestört fühlt.

    Ich bin in erster Linie GF-User. Und in dieser "Funktion" werde ich ggf. Fragen beantworten, Fragen stellen oder mich an Diskussionen beteiligen. Und das lasse ich mir auch nicht nehmen, da dies der Grund ist, weshalb ich mich hier angemeldet habe.
    Aber ich denke, meine "unbezahlte Nebentätigkeit" als Moderator spricht da auch nicht dagegen.

    Ich wünsche dem Themenstarter viel Erfolg bei seinem "Experiment". Ich hätte nix dagegen, wenn er die These der Kreuzungstabellen widerlegt. Dann möge er gerne hier berichten, solange das in angemessener Form geschieht.

    Viele Grüße aus Koblenz
    Kay
    1 Person gefällt das.
  8. Flatmat
    Offline

    Flatmat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    Flatmat 1 Februar 2011
    danke Thaddäus!:)

    hat mir echt gut getan das zu lesen!:)

    übrigens hab ich grad nen Beitrag von Hawk-eye gelesen im Bezug auf Kreuzung aus RF und CR....war auch ganz interessant.

    und nochwas bis jez bin ich der Dumme weil ich noch keine Green Fire in meinem Becken rumschwimmen hab aber was ist denn wenn doch irgendwas passieren sollte HM???bekomm ich dann von jedem Skeptiker hier ne Entschuldigung?

    hab mich außerdem ah scho ah paar mal dafür entschuldigt das es mir leid tut falls es so rüberkommt als ob ich nich zuhörn und mir von niemandem was sagen lassen würde!Hab mich ah scho dafür bedankt das hier alle so gute Arbeit leisten, denn ohne euch alle wüsst ich nich ob es meinen Nelchen so gut gehn würde wie jetzt!:)

    Kay?das is kein Experiment das war ne Frage aus Neugierde.;)hast allerdings recht ich hab mich scho ziemlich daneben benomm bin aber im Grunde genommen eigentlich ganz umgänglich.wer mich kennt weiß das.darf ich nochwas sagen ohne das es mir gleich übel genommen wird?

    liebe Grüße Tim
  9. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
    The_Chancellor 1 Februar 2011
    Hallo Tim,

    Mein Beitrag war nicht gegen Dich gerichtet, sondern nur als Erklärung gedacht.
    Auch meine Wünsche für Dein Vorhaben waren ehrlich gemeint. Da es ja keine reine Vergesellschaftung ist, sondern Du Dir etwas mehr erhoffst, habe ich Experiment in Anführungsstriche gesetzt. Hab kein besseres Wort gefunden.

    Viele Grüße aus Koblenz
    Kay
  10. Flatmat
    Offline

    Flatmat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    Flatmat 2 Februar 2011
    danke erstmal für die Wünsche:)

    aber das ist ja auch kein Vorhaben von mir.Ich hab mir am Anfang ne bunte mischung aus dem Fressnapf geholt(das war bevor ich hier angemeldet war und dazugelernt hab sonst hätt ich jetzt ein reines RF-becken).Ich hab mir scho damals gedacht hm was wäre wenn..........aber ich glaub Science-Fiction-Vorhaben hätte es auch ganz gut getroffen!;)

    so um nun zu erreichen das dieses Thema wieder als Zuchtthema anerkannt wird,würd ich gern wissen nach der wievielten Generation man eine neue Art als gefestigt bezeichnen kann.?Und was das angeht hab ich sogar ne Menge fragen(ernstgemeinte)

    grüße Tim
  11. Henrik Schneider
    Offline

    Henrik Schneider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2007
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    490
    Henrik Schneider 7 Februar 2011
    Eine neue Art? Nie. Das ist wenn dann ein Hybride. Ein Liger wird NIEMALS eine neue Art sein.
    Nebenbei wenn ich ein rotes und ein blaues Tier kreuze kommt kein lilanes raus.
    Schweinefanten auch nicht. Genau so wenig wie ein KAtzenstrauss. Kann man nciht kreuzen obwohl es beides Wirbeltiere sind.
    Ich denke ich werde in Zukunft wieder aktiver hier im Forum unterwegs sein....
  12. Flatmat
    Offline

    Flatmat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    Flatmat 7 Februar 2011
    hey Henrik

    ich dacht scho das Thema fängt bald an zu verstauben!;)

    Ich weiß scho das Elefanten und Schweine sich nich kreuzen lassen......ich hab die Southpark-Folge gesehn!;)

    Spaß beiseite ich formuliers einfach anders!Aaaaaalsoooo für den Fall, dass bei einer Kreuzung tatsächlich Hybriden entstehen (egal um welche Wasserbewohner es geht), diese dann auch fähig sind sich fortzupflanzen und unbekannt sind,würde mich persönlich interessieren, ab wann diese Hybriden als eigenständige Art anerkannt werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tim
  13. Chrisp
    Offline

    Chrisp Supermaus

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    7.549
    Zustimmungen:
    427
    Garneleneier:
    638
    Chrisp 8 Februar 2011
    Da gibt es keine Regeln. Irgendein Wissenschaftler muss diese Hybriden dann als eigenständige Art beschreiben. Das passiert aber nicht aufgrund ein paar Aquarientiere.
    In der Regel bleiben Hybriden aus Zuchtprojekten daher für immer keine eigenständige Art.

    Ab wann du den Tieren einen eigenständigen Trivialnamen gibst, bleibt dir überlassen. Auch dort gibt es keine verbindlichen Regeln.
  14. Flatmat
    Offline

    Flatmat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    Flatmat 8 Februar 2011
    morgen Christian

    danke für die Antwort!:)mehr wollt ich nich wissen

    grüße Tim
  15. Thaddäus
    Offline

    Thaddäus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Oktober 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    50
    Thaddäus 9 Februar 2011
    @Flatmat:

    Ich freue mich jedenfalls auf die ersten " Neo-Caridina Babaulti var."

    Lg

Diese Seite empfehlen