Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, bitte beachte, dass du dich im Unterforum Handel und Hersteller Informieren befindest.

SHRIMP essentials Protein

Dieses Thema im Forum "GarnelenTom" wurde erstellt von GarnelenTom, 19 Dezember 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 48 Benutzern beobachtet..
  1. Yaroan
    Offline

    Yaroan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    100
    Yaroan 24 Februar 2014
    N'abend,
    das mit dem nicht zerfallen der Sticks ist mir auch aufgefallen, ich hab mich zwar etwas gewundert aber eher gedacht, ich hatte das falsch im Kopf, dass die Sticks schnell zerfallen sollen und irgendwas verwechselt. Bin ich also doch noch nicht so schusselig wie gedacht :D
  2. Supertani
    Offline

    Supertani GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    91
    Garneleneier:
    559
    Supertani 24 Februar 2014
    Hi

    wen sie jetzt stabiler sind werd ich mir wohl auch mal was davon bestellen,ich finde nämlich besser wens nich so zerfällt^^
  3. exprimere
    Offline

    exprimere GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    145
    Garneleneier:
    1.255
    exprimere 24 Februar 2014
    Hi,

    kann das ebenfalls Bestätigen. Habe das Futter diesen Monat gekauft und es ist sehr Wasserstabil.

    Eigentlich schade da ich es als Ergänzung zu einem anderen stabilen Sticks geben wollte.
    Evtl. sagt Tom ja mal was ...

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
  4. pinguin77
    Offline

    pinguin77 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    28 Februar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    68
    Garneleneier:
    4.985
    pinguin77 25 Februar 2014
    Yep, hab auch vor kurzem erst bestellt und kann das mit dem schnellen Zerfallen nicht bestätigen.

    Die Akzeptanz ist zwar in zwei von drei Becken super (im dritten sind die Biester wohl satt weil's noch wenige sind und das Becken selbst genug hergibt), die Garnelen prügeln sich um das Futter, aber von "kein Futterstress" kann keine Rede sein, im Gegenteil... Wenn das kein Futterstress ist, den ich hier zu sehen bekomme, weiß ich nicht wie er dann aussehen soll...

    Das passt nicht zur Artikelbeschreibung: "Die Sticks sind von der Konsistenz her spezielle Soft-Sticks die sich innerhalb kurzer Zeit nach dem einbringen ins Wasser beginnen sich in feine Pulverform auflösen. Das Pulver verteilt sich relativ schnell flächig in der ganzen Futterschüssel" Schade, war für mich mit ein Grund, das zu kaufen.

    Wahrscheinlich ist Tom bei der Produktion noch in der Lernphase? Ein Kommentar wär schön...:)

    Liebe Grüße,
    Petra
  5. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 25 Februar 2014
    Hallo,
    es ist korrekt, dass sie teilweise wasserstabiler sind. Ist nicht im Sinne von mir, Bernhard arbeitet dran und ich habe jetzt zweimal neue Proben bekommen die (leider) trotzdem nicht mehr so schnell zerfallen. Er hat glaub deshalb extra eine neue Maschine angeschafft. Ich lass ihm jedenfalls keine Ruhe, dass das wieder softiger wird :hehe:

    LG Tom
    cubi gefällt das.
  6. exprimere
    Offline

    exprimere GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    145
    Garneleneier:
    1.255
    exprimere 26 Februar 2014
    Und was macht man nun als Kunde? Es handelte sich doch nicht um ein Testfutter? Oder ist es ein Glücksspiel was man bekommt? Da es ja bekannt war hätte ruhig die Artikelbeschreibung angepasst werden können da ich das Futter ja so nicht gekauft hätte. Schade, bin sehr Enttäuscht!
  7. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 26 Februar 2014
    Hallo Philipp,
    meine gestern getesten Packungen sind alle noch im Rahmen, wenn doch aber Schwankungen vom Zerfall bemerkbar sind. Zum Produktionsvorgang kann ich nichts sagen, da muss Bernhard/Bionic ran.
    Da mir Kundenzufriedenheit überaus wichtig ist finden wir da sicher eine Lösung für Dich. Schreib mir bitte eine Mail an support@garnelen-tom.de, den ich würde mir die Packung auch gern mal anschauen.

    LG Tom
  8. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    1.472
    Garneleneier:
    30.261
    Garnelen_Kai 26 Februar 2014
    Hallo Tom,

    es ist prima, dass Du Dich darum kümmerst. Leider bin ich aber nun ein bisschen skeptisch geworden, wenn es ums Ausprobieren von neuem Futter geht. Es schein ja, dass der Produktionsprozess noch nicht stabil läuft. Sonst würden solche gravierenden Qualitästunterschiede nicht passieren. Wobei ich nicht die Qualität der Futterzutaten und/oder Bestandteile meine sonder nur die Konsistenz. Denn auch das ist ein Qualitätsmerkmal.
    Es wäre super, wenn Du uns darüber informierst, wann das Futter wieder seine ursprüngliche Konsistenz hat. Ich möchte nämlich erst wieder bestellen, wenn es im Wasser wieder schnell zerfällt. Ich habe heute Nachmittag 10 Sticks reingetan. Gerade eben kann ich immer noch feste Sticks sehen. Es kämpfen zwar einige hundert Garnelen drum, aber es ist noch fest.

    LG Kai
  9. inri
    Offline

    inri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Februar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    1.661
    inri 8 März 2014
    Hallo Tom,

    habe ben mir auch erst 2 neue Packungen gekauft, da ich echt zufrieden mit den Sticks war. Gerade weil sie schnell zerfallen und die Garnelen es nicht einfach weg tragen können.
    Die Tage habe ich nun eine der beiden Packungen geöffnet und es zerfällt gar nicht mehr. Auch nach Stunden ist das Futter noch fest und wird weggeschleppt. Sonst war das Futter schnell gefressen, jetzt scheinen sie ziemliche mühe damit zu haben.
    Was soll ich jetzt mit dem Futter machen?? So gefällt es mir leider gar nicht mehr. :(

    Gruß Ingrid
  10. Shrimpy123
    Offline

    Shrimpy123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    130
    Garneleneier:
    11.790
    Shrimpy123 8 März 2014
    Hallo,

    bei mir lösen sich die Sticks zwar nicht auf, aber sie werden ziemlich weich, sodass auch die kleinen Garnelen leicht ihren Teil abbekommen.

    Und schmecken tun sie anscheinend auch. ;)

    Liebe Grüße, Bea
  11. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    1.472
    Garneleneier:
    30.261
    Garnelen_Kai 8 März 2014
    Hallo Ingrid,
    versuch doch eine Tüte hier im Marktplatz zu verkaufen, mit dem Hinweis, dass die Sicks nicht mehr zerfallen. Es gibt ja scheinbar Garnelenhalter, die gerade feste Sicks bevorzugen. Die angebrochen Tüte werden Deine Garnelen doch schaffen?:D
    Ich bekomm meine 3 Tüten auch verfüttert. Ich habe noch 10 gelbe Ancistrus im Becken. Die stehen auch auf das Futter. Ist zwar als "Welsfutter" ein ziemlich teurer Spaß, aber die Welse haben nach längerer Pause gleich 3 Mal Babies bekommen.:hehe: Hab schon 40 Minies in ein Aufzuchtbecken umgesiedelt. Vielleicht steigert das bei denen ja auch den Paarungswillen.:kuss:

    Lg Kai
    Daniel 81 gefällt das.
  12. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.709
    Garneleneier:
    13.030
    cubi 20 April 2014
    Hi,

    habe auch gerade eine neue Packung geöffnet und mich schon gewundert, warum die Sticks immer noch ganz sind :confused:
    Da sind mir doch glatt eure Posts dazu durch die Lappen gegangen :o

    Wäre schön, wenn das Futter bald wieder in der gewohnten Konsistenz zu bekommen ist.
    In der jetzigen Form gefällt es mir leider gar nicht :(
  13. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    1.472
    Garneleneier:
    30.261
    Garnelen_Kai 20 April 2014
    Hi,

    Ich finde es schade, dass die Produktbeschreibung nicht Aufgrund der stabileren Kosistenz geändert wurde. Es ist ja nun schon eine ganze Weile her, als die ersten Kommentare dazu abgegeben wurden.
    Wenn die Mehrheit der Käufer lieber festere Sticks möchte ist doch gar nichts einzuwenden. Dann aber bitte nicht mehr schreiben, dass die Sticks nach kurzer Zeit zerfallen.
    Lg Kai
  14. JoeLePaul
    Offline

    JoeLePaul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    298
    Garneleneier:
    8.242
    JoeLePaul 20 April 2014
    Hallo,

    auch ich bin leider enttäuscht darüber, dass die Sticks, die ich in der Hoffnung des Zerfallens gekauft habe, stattdessen stabil bleiben und von den Garnelen auch eher ignoriert werden.

    Gruss
    Joe
  15. Dementor
    Offline

    Dementor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 April 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    53
    Garneleneier:
    802
    Dementor 20 April 2014
    Hi,

    vielleicht meldet sich Tom ja noch mal zu Wort. So weit ich mich erinnern kann, wollte er mit dem Hersteller der Sticks noch mal reden....
    Auch ich würde es sehr schade finden, wenn die Sticks so stabil bleiben. Durch den Zerfall haben die Junggarnelen auch immer gut was abbekommen.

    Gruß
    Christian
  16. nemo98
    Offline

    nemo98 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    6 August 2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    192
    Garneleneier:
    2.462
    nemo98 20 April 2014
    Hi,

    ich würde mir auch wünschen, dass die Sticks zerfallen würden, denn bei dem Futterstress
    und das Babys nichts abbekommen bekommt man ja ein schlechtes Gewissen:o

    Liebe Grüße Carmen
  17. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 23 April 2014
    Hallo zusammen,
    die Schwankungen des "zerfallens" der Sticks sind dem Hersteller mehr als bekannt da ich ihn damit nicht in Ruhe gelassen habe. Original Aussage zum Schluß in etwa: "sie bekommen den Zerfall Prozess nicht mehr stabil und gleichmässig hin wie zu anfangs". Jetzt könnte man über die Aussage diskutieren...was wohl zu nicht viel führen würde. Ich habe inzwischen neue Sticks erhalten die wieder etwas mehr zerfallen, jedoch nicht mehr so wie zu anfangs.
    Ich bin der letzte, der sich mit zu großen Produktmerkmalschwankungen zufrieden gibt und beobachte den weiteren Verlauf sehr genau. Mehr möchte und kann ich dazu nicht sagen.

    Das Produktmerkmal des "Zerfallenes" wird so beschrieben, dass sich die Sticks nach kurzer Zeit in Pulverform auflösen. Bei den ersten Packungen war das super, es lag nach kurzer Zeit ein kompletter Pulverhaufen da. Bei den aktuellen Sticks verhält es sich so, dass vom Stick die jeweils äußerste Schicht "abblättert" und zu Pulver wird, jedoch die Form des Sticks sichtbar bleibt. Wenn die abgeblätterte Schicht weggefressen ist, fallen währenddessen weitere Schichten ab.
    Das Merkmal Soft-Stick ist jetzt nicht deklariert in der Form "der Stick braucht x Sekunden um in einen x großen Pulverhaufen zu zerfallen". Dazu ist es ein Naturprodukt das Schwankungen (in einem gewissen Rahmen) unterliegt welche das Futter deshalb nicht unbrauchbar macht.
    Jedoch verstehe ich natürlich wenn man auf dieses Merkmal hin das Futter kauft und enttäuscht ist wenn der Stick nicht wie vorgesehen zerfällt. Ich biete deshalb an Packungen die noch mind. 90% Inhalt aufweisen umzutauschen. Schreibt mich hierzu kurz an wenn ihr das nutzen möchtet. Nur zur Vollständigkeit: dieser Kundenservice wird ausschließlich durch mich getragen, der Hersteller hat in keinster Weise in der Vergangenheit signalisiert, dass er sich daran beteiligen möchte/wird. Ich möchte jetzt aber nicht, dass hier im Ansatz ein ****storm ausbricht. Es gibt Dinge die man nicht ändern kann, außer durch (meine) entsprechende Konsequenzen.

    Ich hoffe es kommt etwas rüber, dass ich voll und ganz hinter den SHRIMP essentials Produkten stehe und die Produktqualität entsprechend ernst sehe und nehme. Wenn ich wollte, könnte ich viele Futtersorten im Shop haben die mir bislang von vielen Stellen angetragen wurden. Von "Herzchenform-Sticks", "Frolic-Ringe" und viele anderen individuelle Futterarten die mir zum Vertrieb angeboten wurden und auch heute noch werden. Auch könnte ich schon lange ein paar eigene Polytase / Biozyme Klone im Shop haben oder Futter mit chinesischen Schriftzeichen (das verkauft sich gut) welches jedoch in DE produziert werden würde. Ich bin für sowas nicht zu haben, vorher habe ich lieber nichts im Shop bis ich das Futter so bekomme wie ich es für perfekt ansehe - untermauert durch eine verständliche, logische Erklärung warum das oder jenes gut ist und welchen Zweck es erfüllt. Unter diesen Promisen kann der eine oder andere evtl. erahnen was das Zerfallproblem für mich im Detail bedeutet bzw. welche Kopfschmerzen es mir verursacht(e). Deutlicher als hier werde ich zu den Details keine Stellung nehmen können und hoffe hier auf euer Verständnis.

    LG Tom
  18. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    12.255
    Garneleneier:
    135.986
    Kim0208 23 April 2014
    Hallo Tom,

    ja für so etwas hat man Verständnis.
    Und danke für das Angebot. Da ich aber glücklicherweise noch von der ersten Charge zehren kann
    will ich hoffen das sich das Produkt bald wieder ändert. Aber Klasse ist es.

    Lieben Gruß
    Kim
  19. JoeLePaul
    Offline

    JoeLePaul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    298
    Garneleneier:
    8.242
    JoeLePaul 23 April 2014
    Hallo Tom,

    ich schätze deine Ehrlichkeit und deinen hervorragenden Service sowie die aufrichtige Kommunikation mit deinen Kunden sehr und werde genau deshalb dein Angebot des Umtausches nicht in Anspruch nehmen. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Entwicklung weiterer Futtersorten sowie damit, die Sticks wieder "pulverig" zu bekommen.

    Ein kleiner Tipp, den du evtl. an den Hersteller weiterleiten könntest: Ich habe den Eindruck, der Zerfallsprozess wird durch höhere Luftfeuchtigkeit verschlechtert. Lagere ich die Sticks "an der Luft" und im Vergleich in einem Schnappdeckelgefäß oder in der Originaltüte, habe ich den Eindruck, erstere zerfallen am schlechtesten und die aus der Tüte am "besten" (aber eben auch nicht "perfekt"). Ich werde mal ein kleines Experiment mit Hilfe eines Silicageltütchens und einem an der Luft gelagerten Sticks machen wenn ich wieder mal eins in die Finger bekomme. Vielleicht sollte der Hersteller auch etwas mit dem Grad des Feuchtigkeitsentzugs experimentieren?

    Gruss
    Joe
    henning79 gefällt das.
  20. nemo98
    Offline

    nemo98 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    6 August 2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    192
    Garneleneier:
    2.462
    nemo98 23 April 2014
    Hallo Tom,

    lieb von dir, dass du uns das so umfassend erklärt hast. Ich persönlich möchte meine Tüte
    nicht umtauschen, denn 1. hast du ja im Shop eindeutig darauf hingewiesen, dass der
    Stick zur Zeit nicht zerfällt und 2. meine Nelen lieben ja das Futter, sie kommen wirklich
    aus allen Ritzen raus wenn ich es füttere:) Manche Leute kaufen ja auch extra Sticks die
    nicht zerfallen eben um ihre Garnelen auch mal zu sehen. Ich persönlich bin halt mehr
    ein Freund vom Staubfutter geworden seit ich mit B&P arbeite und die Vorteile erkannt
    habe.
    Letztendlich kann man das Futter ja auch in den Mörser oder die Kaffemühle geben,
    dann hat man Beides, einen Stick zum rauslocken und ein prima Staubfutter wenn man
    den einen Mörser benutzt, sozusagen ein Futter für alle Fälle:)
    Könntest ja zusätzlich noch Kaffemühlen in deinem Shop aufnehmen:D

    Liebe Grüße Carmen
    summerdream81, Daniel 81 und Supertani gefällt das.

Diese Seite empfehlen