Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, bitte beachte, dass du dich im Unterforum Handel und Hersteller Informieren befindest.

SHRIMP essentials Protein

Dieses Thema im Forum "GarnelenTom" wurde erstellt von GarnelenTom, 19 Dezember 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 48 Benutzern beobachtet..
  1. Stephan W.
    Offline

    Stephan W. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2011
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    586
    Garneleneier:
    5.754
    Stephan W. 22 Dezember 2013
    Meinen beiden, 4 Jahre alten Zebra-Rennschnecken schmeckt das Futter auch hervorragend.
    Die beiden bewegen sich seit einer halben Stunde nicht vom Futterplatz.
    Wohl bekommt's :).
  2. mermaid1407
    Offline

    mermaid1407 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2013
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    211
    Garneleneier:
    74
    mermaid1407 22 Dezember 2013
    Das klingt spannend, Tom. Inwiefern unterscheidet es sich denn von Deinem Prototyp 1? Denn davon hab ich noch ne ganze Menge, sie lieben es auch....


    Im Übrigen solltest Du die Infos vom Etikett (Analytische Bestandteile, Hersteller usw.) unbedingt auch ins Internet packen, im Moment werden zwar von Futtermittelkonurrenten überwiegend Meldungen an die zuständigen Behörden gemacht, die Konkurrenz könnte aber auch beliebig abmahnen, willst Du das riskieren?
    henning79 gefällt das.
  3. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 22 Dezember 2013
    Hallo Ute,
    Se Protein hat zwar eine Menge Aminosäuren enthalten, aber von der gesamt Mischung her nichts mit V1 & V2 der Aminosticks zu tun. Es ist als Proteinfutter zu sehen. Und das ist gut so, den die Auswahl an solch speziellem Fertigfutter ist ja relativ begrenzt. Und in der Höhe des Proteingehaltes sowieso.

    Die analytischen Bestandteile sind in der Beschreibung aufgeführt, Hersteller hab ich hinzugefügt. Der muss normal nur auf dem Etikett sein. Wer abmahnen will kann immer abmahnen, wer suchte der findet auch. Hab da ja leider schon einschlägige Erfahrung gemacht und bin auch entsprechend sensibilisiert...

    LG Tom
  4. mermaid1407
    Offline

    mermaid1407 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2013
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    211
    Garneleneier:
    74
    mermaid1407 22 Dezember 2013
    Das ist nicht ganz richtig, es muss für den Verbraucher vor dem Kauf sichtbar sein, steht das Etikett als Bild drin? Du wächst schnell, da sind Neider nicht weit und dann muss man so vorsichtig wie möglich sein, da hast Du schon recht.

    Das heißt V1 ist kein Proteinfutter? Wie muss ich das den einsortieren? Ich find den Zettel nicht mehr...
  5. Thor71
    Offline

    Thor71 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2.826
    Garneleneier:
    1.715
    Thor71 22 Dezember 2013
    Hi Tom
    also meine tais fahren voll drauf ab , kaum in der Futterschale wurde sie umlagert
  6. mermaid1407
    Offline

    mermaid1407 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2013
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    211
    Garneleneier:
    74
    mermaid1407 22 Dezember 2013
    Das ist bei meinen, egal in welchem Becken (Neos oder Tais), bei der V1 auch so. :)
  7. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 22 Dezember 2013
    V1/V2 enthielt schon Protein, jedoch waren die restlichen Bestandteile eine andere Zusammensetzung. Aus dem Grunde war auch V1/V2 ein Ergänzungsfuttermittel und das Protein ist ein Alleinfuttermittel. Durch den Status Alleinfuttermittel kannst du SeP täglich füttern (was anderes würde ja eigentlich auch keinen Sinn machen).
    Die Bestandteile werde ich so nicht öffentlich zugänglich machen und sind möglichst umschrieben. Wenn da der tatsächliche Inhalt stehen würde was drin ist wären vermutlich in Kürze Kopien auf dem Markt. Man lernt ja dazu wenn andere aus den eigenen Erkenntnissen und Bemühungen versuchen aufzuspringen statt mal was neues zu machen.

    Etikett ist jetzt drin :)

    LG Tom
    nadi1981 gefällt das.
  8. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    196
    Garneleneier:
    1.392
    TheGrandWizard 22 Dezember 2013
    ich will auch !
  9. Frigga
    Offline

    Frigga GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    554
    Frigga 23 Dezember 2013
    image.jpg Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!!
  10. Patrick M
    Offline

    Patrick M GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 November 2011
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    121
    Garneleneier:
    473
    Patrick M 23 Dezember 2013
    1488216_459459577493432_1345010452_n.jpg
  11. Pepper Ann
    Offline

    Pepper Ann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 November 2012
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    3.551
    Pepper Ann 26 Dezember 2013
    Hast du getestet wie weit es die Eibildung fördert?
    Oder ist das mehr Theorie, weil es bei mangelnder Proteinernährung oft zu Problemen in der Vermehrung kommt und daher nahe liegt, dass ein so proteinreiches Futter auch Erfolge in solchen Fällen bringen müsste?

    Ich frage deshalb weil ich ja gerade massive Vermehrungsprobleme habe und da in frisch besetzten Becken die Vermehrung läuft, aber nach einigen Wochen bei starkem Besatz nicht mehr, denke ich es fehlt an wichtigen Mikroorganismen, wie du in der Beschreibung ebenfalls erzählst.
  12. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 27 Dezember 2013
    Hiho,
    das ist keine Theorie :)
    Wenn man aufmerksam ist sieht man, dass die Nelchen auch gern mal einen richtigen Heißhunger auf Schnecken oder abgelebte Genossen entwickeln und sich entsprechend darauf stürzen. Man sollte es halt regelmäßig geben wenn im Becken Mangel an natürlichem Protein besteht. Wenn man gute Züchter fragt ob sie Eipause haben werden sie das verneinen. Sie füttern entsprechend (mehrmals am Tag). Was auch so ein Ding ist, Garnelen werden oft nur als Detritusfresser dargestellt die mit jedem "Abfall", Algen und sonstwas zurecht kommen. Das stimmt, kommen sie. Und was nehmen die da überhaupt auf? Detritus ist organische Masse die aufgeschlossen wird. Dieses aufschließen passiert durch Mikroorganismen. Mikroorganismen = Proteine. Was hierbei auch gern vergessen wird zu erwähnen ist, dass in der Natur Detritus eine andere Qualität hat als bei uns im Aquarium. In der Natur gehen die Mikroorganismen nicht aus. Bei einem kleinen Becken mit Mangel an Mikros (weil zig Garnelen alles abgrasen) gibt es u.U. keinen "hochwertigen" Detritus (da nur wenige Mikros da sind). Na wie auch immer, wollte damit nur sagen das ich vom Detritus fressen nichts halte, gutes Futter muss rein das was geht :)

    Die Garnelen zeigen uns schon was sie brauchen und wann sie es brauchen, vorausgesetzt sie sind nicht ständig am "Hunger" haben, den dann wird alles gefressen. Ich hab das ja auch beschrieben beim Proteinfutter. Stürzen sie sich nicht drauf oder lassen es völlig links liegen dann gibt es was besseres im Becken. Gehen sie gleich an das Futter wie die wilden dann ist die Sachlage auch klar. Im Idealfall, so wie ich das bei mir beobachte mit angemessenem Besatz kommen einige, sitzen in die Schüssel und fressen gechillt. Andere kümmern sich um die abtreibenden Partikel, da ist dann großes einsammeln rund ums Futterschüsselchen angesagt. In meinen Becken mit Überbesatz, da geht es dann schon etwas mehr zur Sache. Füttert man mehr und öfter am Tag in solchen vollen Becken, dann lässt das nach mit dem Heisshunger. Füttert man mal 3 Tage nichts, dann wird richtig geschlägert ums fressen (kann auch faszinierend sein ;) ). Sorgt man dafür, dass alles gechillt abläuft, dann bekommen sie genug Proteine und können das auch in Eier umsetzen - es gibt dann so gut wie keine Eierpausen.

    Und nicht vergessen, trotzdem immer abwechslungsreich füttern. Wenn sie mal was gar nicht mögen weil ihnen das eine oder andere besser mundet dann halt weglassen. Die Tiere wissen im großen und ganzen schon selber was sie brauchen :)
  13. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" Guest

    Garneleneier:
    Die "Blume" 28 Dezember 2013
    Meine Futterprobe ist vor ein paar Tagen auch bei mir eingetroffen. Ich bin schon gespannt wie Bolle, wie es sich auf meine Schützlinge auswirkt in den nächsten Wochen und Monaten.
    Gestern gab es die erste Nebelschlacht. Zu Beginn waren jeweils 2 Garnelen in der Futterschüssel, durch das aufwirbeln des Futterstaubs gab es dann aufgeregtes treiben in den Becken. Es hat auch nicht lange gedauert, bis alles verputzt war...oder im ganzen Becken verteilt.
    Ich finde die krümelige Konsistenz toll. So haben die Garnelen auch im Nachhinein noch genug, was sie sich im Becken noch zusammen sammeln können.

    Gespannt bin ich auch, ob sich das Futter auf den momentanen Vermehrungsstop auswirkt...
    Rainbowshrimp gefällt das.
  14. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    196
    Garneleneier:
    1.392
    TheGrandWizard 28 Dezember 2013
    Tom, du sollst so kleine Probebeutel für schmales Geld anbieten! :D
    SummerBreeze gefällt das.
  15. mermaid1407
    Offline

    mermaid1407 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2013
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    211
    Garneleneier:
    74
    mermaid1407 28 Dezember 2013
    So, ich habs nun auch bestellt. :) Ich weiß ja schon lange, dass Tom mich arm macht, da die Bestellung schon wieder portofrei geworden ist! :innocent:
    Garnelen-Noob, Shivi und henning79 gefällt das.
  16. nadi1981
    Offline

    nadi1981 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Oktober 2013
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    898
    Garneleneier:
    499
    nadi1981 28 Dezember 2013
    Hallo Tom,
    nachdem hier ja schon einige rezensiert haben,
    möchte ich meine jetzigen Erfahrungen wiedergeben:
    Bevor ich das Futter bestellt habe,
    hatte ich einen Proteinmangel im Becken, sämtliche kleine Schnecken wurden ausgeschlürft, als es dann an die werdende Mama ging, gab ich etwas mehr Protein als vorher.
    Da dein Futter eigentlich immer sehr gelobt wird, musste ich meinen Garnelen das eben auch gönnen.
    Ich selber finde die Konsistenz ist exakt getroffen, durch dieses "Zerschmelzen" bekommen eigentlich auch alle Garnelen etwas ab, das Futterraufen entfällt.
    Meine mögen aber im Moment kein Protein, verwöhnte Biester, deshalb werde ich aber fleißig weiterberichten, denn sie nehmen im Moment weder deins noch Dennerle. Polytase und Biozyme werden aber immer gegeben im Wechsel, wenn auch nur ein bißchen.
    Fazit heute: Sie mögens erstmal nicht.
    Liebe Grüße Nadine, die sicher ist, dass sie im Moment einfach kein Protein benötigen,
  17. nadi1981
    Offline

    nadi1981 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Oktober 2013
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    898
    Garneleneier:
    499
    nadi1981 29 Dezember 2013
    So, kleines Update,
    heute durften sie endlich wieder einmal etwas von dem Futter haben, aber ca 1/4 des Sticks. Fein im Futterschälchen, nachdem ich 3 Tage keine Sticks gefüttert habe. Und es hat sich gelohnt, die Garnelen sind ins Schüsselchen geschwommen, wobei sie dieses vorher nicht angenommen haben und haben alles verputzt, positiv ist, durch dieses Zerfallen setzt es anscheinend auch wohlriechende Duftstoffe ab, denn die Garnelen kamen von allerlei Ecken und meine Oma konnte es nicht in einem Stück wegschleppen, dass kann die mit dem Dennerle sehr wohl.
    Viele Garnelen kamen nicht, ich denke, die sind durch P & B gesättigt.
    Liebe Grüße Nadine
  18. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.168
    Garneleneier:
    54.251
    GarnelenTom 29 Dezember 2013
    Ja Nadine, die stürzen sich nur bei Mangel drauf wie die Vandalen. Wobei bei mir die Schüsselchen morgens eigentlich immer leer sind.
    nadi1981 gefällt das.
  19. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    1.472
    Garneleneier:
    30.261
    Garnelen_Kai 29 Dezember 2013
    Hallo zusamme
    Ich habs gestern auch geliefert bekomme. Hab es gleich mal reingetan. Da gab es einen wahren run darauf. So ca. 6-7 cm in einer Stunde ratzekahl verputzt. Muss ich nun davon ausgehen, dass die Garnelen Protienmangel haben?
    Lg Kai
  20. qty
    Offline

    qty GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dezember 2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    209
    Garneleneier:
    5.965
    qty 29 Dezember 2013
    Ich hab es eben bestellt und werde es testen und berichten sobald es ankommt.
    Nachdem ich gestern einen wahren Krieg (7-8 Nelen gg. 1 PHS) um ein Blasenschneckenbaby mitansehen "durfte" kommt mir der Proteinsnack glaube ich ganz gelegen.

Diese Seite empfehlen