Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Projekt erste Taiwaner

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Garnelen-Fan, 22 Mai 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 44 Benutzern beobachtet..
  1. Garnelen-Fan
    Offline

    Garnelen-Fan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    250
    Garneleneier:
    227
    Garnelen-Fan 22 Januar 2014
    Hi,

    danke für deine Tipps. Mein Nitrat Wert liegt bei 0 mg/l (hell gelb). Bei was sollte er denn liegen?

    lg
    Sarah
  2. Kristijan
    Offline

    Kristijan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2013
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    127
    Garneleneier:
    265
    Kristijan 23 Januar 2014
    Na siehst du, dann haben wir eine der Ursachen für deine Fadenalgen gefunden.

    Wie sieht es mit CO2 aus?
    Viele meinen ja, dass Nitrat gegen 0 für Taiwaner am Besten sein sollen, ich würde an deiner Stelle - jedoch ohne gewähr - versuchen, den Nitrat-wert auf 5mg/l anzuheben und die CO2 Versorung zu erhöhen, vllt. hilft das ja.

    Ich würde jedoch abwarten, was die anderen dazu sagen, Nitrat soll angeblich nicht sehr gesund sein für Taiwaner.
  3. Garnelen-Fan
    Offline

    Garnelen-Fan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    250
    Garneleneier:
    227
    Garnelen-Fan 23 Januar 2014
    Hi,

    mein Nitrat Test geht nur in 10er Schritten... CO2 weiß ich nicht. Habe diese nano Bio CO2 Anlage. In der Bedienungsanleitung steht das bei einem 20er Cube der Filterauslauf über der Wasseroberfläsche sein soll. (Schlauch wird an den Eckfilter angeschlossen).

    Werde heute mal einen anderen Versuch starten. Habe noch ein 10 liter Becken hier stehen. Das werde ich ohne Bofi betreiben und das Akadama kommt auch nur 1 cm hoch rein. So kann ich sicherstellen das beim mulmen wirklich alles an Kot weg gesaugt wird. Als Filterung kommt ein Luftheberfilter rein. Bin mal gespannt. Was mich verwirrt ist, dass die Babys in der Breeding Box überleben und im Becken nicht obwohl das selbe Wasser ja verwendet wird.

    lg
    Sarah
  4. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.787
    Taiwan Bee 23 Januar 2014
    Hi,

    Nach meiner Meinung bringt dass an den Eckfilter anschließen nicht so viel.

    Hast du immer noch viele Algen im Becken ? Evtl. bleiben die kleinen in den Algen hängen und sterben dann.
  5. Garnelen-Fan
    Offline

    Garnelen-Fan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    250
    Garneleneier:
    227
    Garnelen-Fan 23 Januar 2014
    Hi,

    also an dem Becken mit den Taiwanern ist bis jetzt keine Anlage dran gewesen. Desahlb kann ich noch nicht sagen ob das was bringt. Hatte vor 2 Tagen alle Algen komplett entfernt. Und trotzdem lag ein Jungtier tot im Becken. Steckte in der Häutung fest...

    lg
    Sarah
  6. Kristijan
    Offline

    Kristijan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2013
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    127
    Garneleneier:
    265
    Kristijan 23 Januar 2014
    Ich meine mal hier im Forum vor kurzem gelesen zu haben, dass die Garnelen eines Users aufgrund seiner Bio-Co2 Anlage krepiert sind. Mal versucht, die Anlage nicht anzuschließen?
  7. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.705
    Garneleneier:
    4.870
    petra b. 23 Januar 2014
    Hallo,
    mach das mal so,aber ohne mulmen.(meine besten Becken laufen so);)
    Wenn du mit Osmosew.+"Salz" arbeitest,salze das Wechselwasser mal auf min.280µS auf und mache max.10% Wasserwechsel/Woche(angemessene fütterung vorausgesetzt).;)
  8. Garnelen-Fan
    Offline

    Garnelen-Fan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    250
    Garneleneier:
    227
    Garnelen-Fan 23 Januar 2014
    Hi,

    ich habe die Anlage ja garnicht angeschlossen. Sie steckt am Nachbarbecken mit meinen Red Beet drin. Und dort ist bisher keine drin krepiert.

    Man hört ja hier im Forum so einiges. Manche schwören auf 50 % WW wöchentlich und manche machen nie einen Wasserwechsel. In meinem Red Bee Becken zumindest kommen keine Jungtiere mehr hoch, wenn ich nicht wöchentlich eine große Menge des Wassers wechsel. Ich versuch es erst einmal mit häufigen WW und wenn das nicht klappt, dann höre ich mal auf mit dem mulmen. Hoffentlich bleiben meine Taiwaner nicht bei ihren 4-5mm stehen. Bisher leben alle Pintos noch. (Sind das andere auch Pintos selbst wenn sie keine Punkte am Kopf haben? Also der Lidschatten ist trotzdem da).

    lg
    Sarah
  9. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.787
    Taiwan Bee 23 Januar 2014
    Hi,

    Ich habe mit der Bio Co2 Anlage auch keine probleme.

    Ja, dass kann auch ein Pinto sein. Es gibt da immer mal Tiere die die "Spotted's" etwas
    anderst gesetzt haben. Glaube Zebra Pintos haben überhaupt keine.

    Foto wäre da gut.
  10. Garnelen-Fan
    Offline

    Garnelen-Fan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    250
    Garneleneier:
    227
    Garnelen-Fan 11 Februar 2014
    Hi,

    so mal ein Update. Es leben noch alle Taiwaner in der Breeding Box!!! Und sie sind schon ordentlich gewachsen (größten haben 6mm). Und die Pinto Babys sind auch noch da :D Wobei ich am Anfang 6 gezählt habe und jetzt nur noch 4. Aber kann sein das es Pandas waren als Baby und ich das nur nicht genau gesehen habe. Hier mal ein aktuelles Foto (ist leider schwierig zu fotografieren durch das Plastik der Box) Was würdet ihr sagen? Spottet Head Pinto oder wie nennt man das? Schade wollte eigentlich Zebra Pintos haben... Habe auch ein Jungtier ohne die Flecken auf dem Rücken. Also die vorderen und die Augenflecken sind da. Ist das dann auch eine Pinto?

    lg
    Sarah

    IMG_3959x.jpg
    popeye1979 gefällt das.
  11. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.787
    Taiwan Bee 11 Februar 2014
    Hi Sarah,

    Dass ist doch super!!!

    Ist ein Spotted Head oder Multistripe.

    Und dass andere ohne Zeichnung auf dem Rücken sollte ein Spotted sein.
  12. Garnelen-Fan
    Offline

    Garnelen-Fan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    250
    Garneleneier:
    227
    Garnelen-Fan 11 Februar 2014
    Hi,

    das hört sich ja gut an :D Aber sind multistripe nicht fast ganz schwarz mit nur dünnen weißen Streifen?


    lg
    Sarah
  13. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.787
    Taiwan Bee 11 Februar 2014
    Hi,

    Also Multistripe sind unregelmäßig gefärbt also eigentlich habe sie fast keine ersichtbaren Streifen.

    Dass wären Zebras.
  14. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    9.251
    Garneleneier:
    26.922
    Kim0208 11 Februar 2014
    Sehr schöne Tiere.

    Da kann man doch stolz drauf sein.
    weiter so.

    Lieben Gruß
    Kim
  15. ChrisHB
    Offline

    ChrisHB GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2012
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    343
    Garneleneier:
    14.940
    ChrisHB 1 April 2014
    Hallo Sarah,

    bin durch die Such Funktion auf deinen Thread gekommen und habe mich mal komplett durchgelesen :D
    Sehr schöne Tiere hast du da.

    Da du schon lange nichts mehr hier geschrieben hast interessiert es mich wie es in deinen Becken derzeit läuft. Und wie geht es den
    Tieren in der Breeding Box?
  16. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.787
    Taiwan Bee 4 Juni 2014
    Hi Sarah,

    Und wie läuft es mit den Taiwanern ?
  17. Klabusterbeere
    Offline

    Klabusterbeere GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    202
    Klabusterbeere 12 Juni 2014
    Hallo zusammen!
    Was aus den Taiwanern ist der Box geworden ist, würde mich auch mal interessieren! ;-)
    Ich hab hier nämlich ein ganz ähnliches Problem: 2 Becken ca. 20-30 Liter mit Advanaced soil (unten grob und oben fein) und Bodenfilter, bzw. Einhängefilter. Leider werden meine Kleinen auch nicht größer als 5 mm...
    Den Advanced soil hatte ich da auch schon in Verdacht, aber hier gibts ja Andere, die Junge problemlos auf dem Soil groß kriegen... Oder es schreiben nur die, bei denen von 3 Würfen mal eine hochkommt ^^

    In so einer Breeding-box is ja quasi alles ähnlich (Wasserwerte) nur kann man hier Tierchen gezielter füttern. Sind deine (und meine ;-)) Kleinen wirklich verhungert? Ich hab nämlich auch jeden Tag (wenn junge geschlüpft sind) "nur" eine Zahnstocherspritze P&B gefüttert und jeden 2-3 Tag ein bisschen Grünzeug für die Alten. Blätter sind immer drinne. Ich wechsle 50% Wasser in der Woche. Wasserwerte sind Standard. Allerdings habe ich nur 7 Taiwaner im Becken und auch relativ viele Pflanzen. Ferne ist das Becken Monate lang eingefahren. Also sollte auch genug Aufwuchs vorhanden sein, selbst wenn die kleine Menge P&B nicht ausreichen würde...

    Ich bin auch langsam am verzeifeln. Es kann doch nicht sein, dass die Taiwaner so verweichlicht sind und nur mit grooßen Mengen P&B, nicht mit 3-5 mm Größe verschwinden?!!!!

    Kannst du deine Akadama-Vermutung bestätigen?
    Gibt es Leute hier, die mit advanced soil super Erfolge in der Auzucht von Taiwanern haben (keine Bees)?

    Wäre für jeden Tipp dankbar!!! :)

Diese Seite empfehlen