Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Omimi will´s noch mal wissen (und was bei mir so los ist)

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Tellopon, 10 März 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 10 März 2018
    Hallo
    Meine Schwiegermutter und Oma unserer Mädels "Omimi" hat sich in ein neues Becken verliebt. Sie hat ein altes 80er Becken und Angst das es bald kaputt geht.
    Das neue ist ein 180l Becken mit LED und Unterschrank in Schwarz.

    Das Becken soll an den Platz des alten Beckens. Diese Umbauaktion soll von alt nach neu am Osterwochendende ablaufen.


    Habe überlegt das hier mal mitzuteilen und zu dokumentieren.

    Wenn es Euch interessiert.

    Bin gespannt .

    LG Matthias
    shrimpfarmffm, Vaastav, HeikeP und 2 anderen gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 13 Dezember 2018
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    7.774
    Garneleneier:
    190.692
    nupsi 10 März 2018
    Moin Matthias,

    jeder Neustart ist spannend, warum dann nicht auch einer, der nicht in der eigenen Wohnung stattfindet?

    180 Liter ist ja schon mal kein Nanocube ;)

    Berichte dann nach Ostern doch bitte, wie es losgeht.

    LG
    Tanja
  4. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 10 März 2018
    Hehe.
    Los geht ist gut . Das muss an diesem Wochenende komplett über die Bühne gehn da wir in Wuppertal wohnen , Oma im Westerwald.:thumbup:
    Zum Glück sind die Kinder in den Ferien bei der Schwägerin uns somit können Sie mir auch nicht in die Eimer fallen.

    Habe schon mal hier im Forum Pflanzen geordert damit da wattt ins Becken kommt.
    Hab ihr ne schöne grosse Wurzel spendiert die ich schon fleissig wässere.
    Sie möchte unbedingt zu dem schwarzen Becken auch schwarzen Kies.
    25kg hole ich dann noch.
    Luftpumpe mit Regler und drei Sprudelsteinen habe ich noch . Da soll es in allen Wannen schön sprudeln damit Fische und alle Bakterien sich wohl fühlen und weiter leben. Pumpe muss ja auch weiter laufen. Sonnst würde ich das gar nicht probieren .

    Bin nur am überlegen ob es reicht unten in die Wurzel einen Haken reinzuschrauben und dann mit Schnur eine Schieferplatte auf dem Boden den Beckens zu legen als Anker. Dann den Kies drüber als Gewicht.
    Denke aber die sieht gut aus wenn Sie unten bleibt.
    Juwel 180l mit LED Schwarz mit Unterschrank ist mal ne Hausnummer
    Den Fischen soll ja was geboten werden.

    Glaube Logistik ist das wichtigste .

    LG Matthias
    Laura G und Loga gefällt das.
  5. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    1.805
    Garneleneier:
    25.419
    shrimpfarmffm 10 März 2018
    Hallo Matthias,

    es ist nie zu spät für die Zukunft wie man so schön sagt ;)
    Viel Spaß bei eurem Projekt! Freue mich auf den Bericht!
    Tellopon gefällt das.
  6. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    7.774
    Garneleneier:
    190.692
    nupsi 10 März 2018
    Hallo Matthias,

    ja, Logistik ist das A und O.
    Hast ja noch drei Wochen Zeit für die Planung. Ich habe festgestellt, wenn man zuvor alles durchdenkt und alle eventuell erforderlichen Hilfsmittel schon einmal parat hat, dann klappt so ein Umzug reibungslos.

    Man kann nie zu viele Schüsseln und Eimer haben. Messbecher, Schlauch, Kescher...

    Am besten ist es, wenn man sich im Vorfeld schon genau überlegt, wie man vorgehen möchte, eine sinnvolle Reihenfolge für alle einzelnen Schritte plant.

    Nun weiß ich natürlich nicht, welche Bewohner umgesiedelt werden sollen. Bei Garnelen kann man es sich ganz einfach machen, wenn sie in ein neues Aquarium umziehen sollen: Einfach bis auf 3-4 cm Wasser ablassen, dann das "alte" Aquarium beiseite stellen, das neue am geplanten Standort einrichten - und zum Schluss die Garnelen umsiedeln. Das erspart den Tierchen eine Menge Stress.

    Wenn ein bestehendes Becken allerdings neu aufgesetzt wird, kann man den Tieren leider nicht ersparen, sie zweimal umzusetzen. Einmal raus - in einen Eimer oder ähnliches setzen - später alle Mann wieder rein setzen.

    Hab ich zuletzt so gemacht, als meine Taiwanmischer einen neuen Tank bekommen haben. Das war nahezu entspannt... für alle Beteiligten.

    Schau mal, ob die große Wurzel nicht nach drei Wochen vielleicht schon sinkfähig ist. Kann sein, muss aber nicht.
    Von daher denke ich, sie an einer Schieferplatte anzubinden, bis sie unten bleibt, ist eine gute Idee. Aber ich würde die Schieferplatte nicht unterm Kies verbuddeln und dort lassen. Sobald die Wurzel allein unten bleibt, würde ich die Schieferplatte entfernen. Sonst gammelt da später noch was...

    LG
    Tanja
  7. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 10 März 2018
    20180305_160805-747x1328.jpg
    Teste mal Bilder hochzuladen. Lange nicht gemacht.
    Schon gar nicht verkleinert vom Handy.
    Hier also schon mal das Teil der Begierde.

    Aus einem Eimer wo sie rausragte ist sie in eine Wanne umgezogen. Teile die nass rausragten wollten anfangen zuschimmeln. Der Auftrieb in der Wanne ist enorm. Drei Steine reichten nicht. Also steht der Eimer mit Wasser auf der Wurzel. Hoffe das wird besser ....:rolleyes::rolleyes:
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2018
  8. Loga
    Offline

    Loga GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    316
    Garneleneier:
    9.226
    Loga 11 März 2018
    Hallo Matthias

    Die Kids bei der Verwandschaft auslagern? Wer schleppt denn dann die Eimer?
    Ihr habt ja noch gute 3 Wochen um euren Kleinen durch tägliches mehrstündiges Zirkeltraining die nötige Power anzutrainieren. :drool5:

    Das Monster auf dem Bild ist ja schon ein halbes Schiffswrack und keine Wurzel mehr. :eek:
    Falls noch größere Steine ins Becken sollen, kannst du die Wurzel auch an Steine schrauben um sie unter Wasser zu halten.

    LG
    Heiko
    Tellopon gefällt das.
  9. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 11 März 2018
    Moin Heiko.
    Ich weiß das die Wurzel etwas grösser ist .hihi . Fand die aber so genial die muste mit.
    Normale Grösse kann jeder:P.
    Danke für deinen Tipp.
    Lg Matthias
  10. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 11 März 2018
    Grade nochmal durchgelesen. Glück gehabt das dich keiner geschlagen hat weil Du "Projekt" gesagt hast ohne einen Betonmischer unter Wasser zu betreiben:biggrinjester::biggrinjester::biggrinjester::biggrinjester:


    Ach Heiko: Bin froh das die Kinder nicht in den Wannen angeln gehen.grins
    Zum schleppen nehme ich ja meine Frau mit . Lang lebe die Gleichberechtigung.
    Gebe auch gerne nen Euro in die Choviekasse
    Lg Matthias
    Zuletzt bearbeitet: 11 März 2018
    nupsi und Loga gefällt das.
  11. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 13 März 2018
    Guten Morgen
    Die Monsterwurzel liegt schön beschwert im Wasser . Vorhin habe ich mal mit richtig heißem Wasser die Wanne neu volllaufen lassen. Habe gehört das soll helfen damit sich Holz schneller vollsaugt. Kochen habe ich noch nicht versucht. Würde das was bringen? Blumen kaufen und mal nen Nudeltopf leihen wäre ja nicht das Ding. Bekommt das Essen mal nen anderen Geschmack:rofl::rofl:
    Wisky kommt auch in Holzfässer zum Reifen. Warum nicht mal umgekehrt... wenn ich wüste das es was bringt.
    So grosse Töpfe haben wir gar nicht. :rolleyes:
    Fange an meine Utensilien zusammen zu suchen die ich mitnehmen will in den Westerwald. Irgend wie komme ich mir vor mich auf einen Urlaub vorzubeteiten.
    Aber hat ja auch eine gewisse Ähnlichkeit mit Badeurlaub diese Aktion:D:D:D.

    Lg Matthias
  12. Loga
    Offline

    Loga GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    316
    Garneleneier:
    9.226
    Loga 13 März 2018
    Hallo Matthias,

    heißes Wasser bricht die Zellstruktur auf. Dadurch wird die Wurzel "poröser" und nimmt mehr Wasser auf.
    Machen wir ja mit dem Laub und Gemüse, welches wir an die Krabbler verfüttern genau so.

    LG
    Heiko
  13. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.171
    Zustimmungen:
    10.822
    Garneleneier:
    149.954
    Wolke 13 März 2018
    ... weswegen gekochte Wurzeln sehr viel schneller gammeln als ungekochte.
    HeikeP gefällt das.
  14. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 14 März 2018
    Moin.
    Danke für die Meinungen. Ich gebe ihr noch Zeit. Sind ja noch ein paar Tage bis Ostern.:thumbsup:
    Für Plan B habe ich eine schöne Schieferplatte gefunden. Wenn das Monster doch noch für den Freischwimmer üben will kommt sie an den Anker.:P

    Heute soll bei Omimi das Prachtstückbecken geliefert werden. Bin gespannt.

    Wünsche einen schönen Tag. Bei uns grinst die Sonne mal voll zwischen den Wolken durch.

    Lg Matthias
  15. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 14 März 2018
    So: Meldung bekommen Becken ist da. Es gibt also kein zurück
    .
  16. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    7.774
    Garneleneier:
    190.692
    nupsi 15 März 2018
    Hallo Matthias,

    na, das Aquarium ist doch eine ziemlich wichtige Zutat für Dein Vorhaben. Nun muss es nur in Waage aufgebaut werden, einen Dichtheitstest bestehen und Deine Planung darf voranschreiten.

    Die Riesenwurzel sieht cool aus. Kann mir derzeit noch nicht vorstellen, wieviel Platz sie in einem 180er Becken einnehmen wird, aber ein Blickfang wird sie so oder so.

    LG
    Tanja
    Tellopon gefällt das.
  17. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 18 März 2018
    Hallööölle
    Die Zeit läuft.
    Den Dichtetest kann ich mit denke ich sparen da das Beecken schon seit Oktober im Laden gelaufen war.
    Ist erst seit ca. 2 Wochen leer. Da wird wohl nix passiern.
    Da ich ja Aufbaue und dann Übernacht stehn lasse damit sich Temperatur anpassen und alles etwas laufen kann hat das Becken ja seine Chance:thumbsup::thumbsup::yes:

    Wünsche Euch allen einen guten Start in die kalte Woche.
    Lg Matthias
  18. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 28 März 2018
    IMG-20180307-WA0005_crop_580x360.jpg
    Hallo Zusammen

    Omimis altes Becken:

    Der Timer läuft.... Schüsseln,Wannen,Kies, Pflanzen und die Monsterwuzel stehen zur Abfahrt bereit.
    Das gute Stück will unbedingt noch den Rettungschwimmer machen und will nicht aufgeben Luft zu schuppern.
    Meiner Frau stehn die Haare zu Berge was ich alles mitnehmen will :hehe:. Gut das wir nen Kombi haben und das Becken schon da ist.

    Tanja: Die Idee die Tiere im Becken zu lassen finde ich gut aber es ist sehr viel Kies im Becken und den müste ich mit ja erst rauskratzen. Beim Scheppen würde ich mehr unruhe reinbringen als beim Fangen und umsetzen denke ich.


    Es sind auch etliche TDS in dem Kies die ich ja auch noch rauspulen muss . Einen Teil zumindest. Bin ja nicht Aschenputtel.:P.
    Soll ich einiges aus dem Dreck der hochwirbelt mit ins neue Becken kippen für die TDS?


    Werde berichten.:thumbup:

    LG Matthias
    Zuletzt bearbeitet: 28 März 2018
  19. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    7.774
    Garneleneier:
    190.692
    nupsi 28 März 2018
    Hallo Matthias,

    da gehen die Meinungen immer ein bisschen auseinander. Ich halte nichts davon, neue Aquarien "anzuimpfen". Auch nicht, um den TDS ein bisschen "Dreck" zu spendieren. Die gehen auch an Futterreste dran.

    Ich habe ein einziges Mal einen Cube mit Filterschlamm angeimpft. Der bekam Cyanos und hat nur Tod gebracht. Deine Entscheidung also.

    LG
    Tanja
  20. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.746
    Tellopon 28 März 2018
    Normal hatte ich vor beide Filter laufen zu lassen . Altes Wasser benutzen wie beim tww.
    Neuer Kies und Pflanzen rein .

    Drückt mir die Daumen bei dem Zeitfenster.
    LG Matthias
  21. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    7.774
    Garneleneier:
    190.692
    nupsi 28 März 2018
    Hallo Matthias,

    einen meiner Daumen habe ich gerade frei, der wird auch gedrückt. :zopf:

    Aber was meinst Du damit???

    Neues Aquarium = frisches Wasser. Alles andere ist in meinen Augen Unsinn.

    LG
    Tanja

Diese Seite empfehlen