Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Omimi will´s noch mal wissen (und was bei mir so los ist)

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Tellopon, 10 März 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 28 März 2018
    Na das Wasser aus dem Becken auffangen und dann mit frischen auffüllen. Filter läuft weiter in der Wanne mit Fischen und Heizung. Luftsprudeler kann ich auf drei Wannen verteilen durch Ventile .
    Diverse Beschreibungen gehen alle ähnlich vor . Muss das einfach so versuchen .
    Wenn alles geklappt hat am Freitag lasse ich das Becken übernacht mit der Temperatur anpassen und setze dann Samstag die Fische um . Eventuell eine Teil erst Sonntag mit angemalten Bäuchen .... ist ja Ostern

    LG Matthias
    Zuletzt bearbeitet: 28 März 2018
  2. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 1 April 2018
    Möchte nun von dem Beckentausch berichten:

    Alles fing gut an . Eimer mit Beckenwasser füllen, Luftströmer rein und dann den Filter schnell damit laufen lassen.

    Wannen mit Beckenwasser voll machen und die Fische mit Luftströmer und Heizung rein. Handtuch drüber. Den Rest der Deko und Pflanzen in die nächste Wanne , auch mit Blubber.

    20180330_102358-531x299.jpg

    Dann kam der spannende Teil. Da so weit alles raus war riskierten wir es ,das alte Becken, mit dem Sand rauszubringen. Es klappte prima. Beim wühlen nach TDS kam noch einiges zutage an Steinen und Pflanzenringen:D. Kam mir vor wie beim Goldschürfen. Das Tolle war aber das der Sand nicht stank. Keine Blasen, Stinkeschlamm etc. NIX:thumbsup:
    und das nach fast 15 Jahren !!! Habe ihr da auch meinen Respekt ausgesprochen und von einigen leidgeprüften hier im Forum erzählt ( gell Tanja?!).

    Nun konnte endlich das neue Becken an seinen an Standort, der Weg war frei.
    20180330_123702-531x299.jpg

    Dann ging es ans Innenleben und die Monsterwurzel. Ob sie immer noch Rettungsschwimmer werden wollte? Mir klopfte voll das Herz. Ob das mal klappte mit meinem Anker.
    Weiter: Kies waschen , einfüllen und staunen wie schnell sich 25 kg verteilen.

    Wasser marsch
    20180330_125601-531x299.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2018
    nupsi und Möhrchen gefällt das.
  3. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 1 April 2018
    Wasser marsch Teil 2.
    20180330_130959-531x299.jpg

    Und immer schön Wasserzusatzrein und auf die Temperatur geachtet.
    Die Wurzel begann sich zu heben:eek:.
    Nun konnte ich begennen das Grünzeug und die Pflanzen zu verteilen und versuchen etwas Strucktur reinzubringen. Hatte zwar einiges an Pflanzen mitgebracht aber der Rest kam aus ihrem Becken. Auch muste ich bedenken das Sie ihren geliebten großen Antennenwelz noch sehen wollte. Der gute hat nur die Angewonheit wie ein Panzer durchs Becken zu pflügen . Und das bei neuen Pflanzen fast ohne Wurzeln:rolleyes:.

    Trotzdem ran ans Werk.
    Und dann war die Wanne leer mit Deko etc und ich konnte mit dem Wasser auffüllen .
    Fertig.
    20180330_180635-531x299.jpg

    Das einzige Problem war das die Wurzel nun Turmspringen wollte. Sie hilt fast nix mehr ab Boden. Die Nilonschnur war zu reissen gespannt. Steine halfen nix.
    Bis ich anfing mit den Steinen und der Angelschnur schöne Anhänger zu basteln die ich der Wurzel dann umhing. Jeder Mafioso hätte seinen Freude daran.
    Aber es klappt grade so das sie unterwasser blieb.
    Nehme noch Wetten an wie lange der schwimmende Berg nun gehalten werden muss.

    Dann setze ich die Fische rein.
    Nach kurzer Pause vom Fangen ging ein Spiel los ws besser war wie TV schauen.
    Alle fitschten munter durchs Becken und mann sah wie sie Spaß hatte.
    Wir schauten Stunden lang und wollten gar nicht ins Bett.
  4. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 2 April 2018
    Doch der nächste morgen begann mit einem Schock.
    Milchiges Wasser, tote Fische, warmes Wasser.

    Sofort grossen Wasserwechsel gemacht um zu rettten was ging. Dachte alles ist aus. Nach dem bergen der toten Fische ging es an die Ursachenvorschung.
    Tagsvorher hatte ich minimal das Thermometer verstellt, wollte es leicht kühler einstellen. Leider hatte ich wohl falsch gedreht und es war wärmer geworden.

    Den alten Filter hatte ich auch nicht lange ohne Strom und Wasser gehabt. Jeweils keine 10min.

    Nach dem WW sank die Themperatur und wir konnten doch och Fische sehen die zwar mitgenommen waren aber lebten.

    Mit einer Wasserprobe zum Händler gedackelt. Er beruhigte mich aber das nicht die Wärme das ausgelöst hatte, Fische könne das ab. Schwacher Trost.
    Er tippt auf den Filter da ja alles noch dort drin war und die kurze Zeit gereicht hätte das die Bakterien abgestorben waren und ich so das Becken damit geflutet hatte.

    Kaufte eine Flasche mit Starterbakterien die Nirit etc. bearbeiten und gutes Aufbauen sollten.
    Das Wasser wurde voll milchig von dem Zeug aber es wirkte, die restlichen Fische wurden deutlich munterer als nur nach dem WW und nach ein paar Stunden begann es etwas klarer zu werden.

    Nachdem ich heute morgen schnell an das Becken gestürz bin und es soweit alles noch in Ordnung war konnten wir in ruhe Frühstücken.
    Bevor wir gefahren sind turnten die Welze wie Clowns durch das Becken das wir alle wieder gelacht haben nach dem Schrecken.

    Omimi versprach viele Bilder zu machen um mich auf dem Laufenden zuhalten.
    (Sie weiß aber nicht das ich hier berichte und euch an unserem Abenteuer teilhaben lasse:whistling:).

    Werde Ihr mal später den Link schicken.:)


    Die Frage die mich aber trotzdem wurm ist: Was genau ist trotz planung etc. schiefgelaufen?
    Ist der Filter wirklich nach den paar Minuten schon platt gewesen?
    Da habe ich jetzt schon so viel gelesen und jeder sagt was anders. Denken es war ein Nitritpeak aber nach so kurzer Zeit?
    Schade um die Fische aber ich möchte draus lernen.
    Das das Zeitfenster klein war weiß ich aber hätte ich die Fische später eingesetzt als an dem Abend wäre es wohl später passiert und ich hätte nix machen können. Omimi wäre alleine damit gewesen und das an zwei Feiertagen.:(


    Hoffe Ihr trotzdem ein gutes Becken hingestellt zu haben wo Sie lange viel Freude mit hat. Begleite Sie weiter und werde berichten, wenn Ihr mögt.

    LG Matthias
    Möhrchen, Neid und Loga gefällt das.
  5. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 2 April 2018
    Hab ein paar Fehler gefunden.:banghead: Sorry aber Tippex war alle und die Zeit zum Bearbeiten abgelaufen.
    (Wie krieg ich jetzt das Zeug vom Bildschirm? Sieht voll Ka... aus?):sign:

    Nachti
  6. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 2 April 2018
    Hallo Mahttias

    Oh ja ein wegselwasser der Gefühle aber das Becken hast du toll dekoriert ! Und Supper schön gestaltet .

    Zum Filter wenn das stimmen würde müsste mein red Becken plat sein da ich ja zu jeden WW den Filter aus stelle damit er nicht troken leuft . Und ich brauche manchmal 8-10 Minuten bis er wider leuft .

    Bei Jonas Becken habe ich den Filter so getauscht da der alte nicht mehr anlaufen wollte als er den neuen Ausenfilter bekamm . Ist auch nicht passiert ....gut jetzt kan man sagen ja Filter Boden und und und

    Bei meiner Freudin war das Becken undicht sie hat ein neues hingestellt mit neuen Boden und den Pflanzen und Pfilter aus dem altenbecken auch keine Ausfälle .

    Was ich mir vorstellen könnte wäre das ein Sauerstoff Defizit vor lag verstergt durch die etwas erhöhe Temperatur und es so die Ältesten und kränkelten Tiere erwischt hat .
    Ob das so stimmt weiß ich nicht aber ich kann mir gut vorstellen das die Backterien richtig in schwunggekommen sind durch die Temperatur .

    Drück der Omimi jedenfalls alle Daumen das ihr neues Becken genauso stabiel und toll leuft wie ihr altes .

    Zum Wurzelberg ich hab anscheind den kleinen Bruder da von die miniwurzel schwimmt nach zwei Wochen immer noch auf und muss mit den Sandhandschu ans tauchen gewöhnt werden .

    LG Steffy die niemals tippex verwendet da der Wöchendliche verbrauch zu hoch wäre
    Möhrchen und Tellopon gefällt das.
  7. eheimliger
    Offline

    eheimliger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2015
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    6.269
    eheimliger 2 April 2018
    hallo,
    leider kann ich das Bild der Gesamtansicht nicht größer bekommen, ich denke aber das es mir gefällt.:)
    Ich denke aber auch das es an der Temperatur lag, eine genaue gradzahl habe ich nicht gelesen, denke da aber so wie Steffy.
    Mein Filter ist jeden Tag für 5 minuten zum füttern aus, und 1x die Woche ca 15-30 Minuten zum Wasserwechsel, da passiert nie was.
  8. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 2 April 2018
    Hallo und Danke für Euren Zuspruch.
    Das Wasser war bei ca. 28 Grad und hat ne fette Bakterienbmüte ausgelöst mit beschleunigtem Nitritpeak. Denke ich auch.
    Hatte mir so eine Mühe gegeben den Filter am Laufen zuhalten und dann das.

    Stelle das Bild gerne noch mal rein welche Grösse müsse das denn sein? Ist auf 10% verkleinert.

    Omimi war hat sich getraut nachzuschauen heute morgen. War voll Happy und freut sich trotzdem wie Wolle.
    Sie hat ein kleines Video geschickt was ich gerne hier einstellen würde, weiß aber nicht wie.
    20180330_163046-1328x747.jpg 20180330_191037-1328x747.jpg 20180330_190554-1328x747.jpg 20180330_190122-1328x747.jpg
    Bilder sind jetzt auf 25% verkleinert ist das Besser?
    Was mir beim Einpflanzen ausgefallen ist sind ein paar kleine Garnelen aus meinem Becken.
    Die Strolche waren in den Pflanzen. Weiß nicht genau wieviele es waren aber einige habe das Chaos überlebt.
    Flutschen munter durchs Becken.
    Ein kleines Geschenk.

    LG Matthias
    Zuletzt bearbeitet: 2 April 2018
    nupsi, Loga, Neid und einer weiteren Person gefällt das.
  9. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 6 April 2018
    Hallo Matthias,

    ich war ein paar Tage im Urlaub (somit eher offline). Nun schaue ich hier... klasse.
    Ja, ok, es hat nicht reibungslos geklappt... aber einfach kann doch jeder, wo bleibt da die Herausforderung?

    Ich finde, das Aquarium ist sehr hübsch eingerichtet und sicher wird auch die Wurzel noch ihren Tauchschein machen.

    Danke für die toll bebilderte Berichterstattung.

    LG
    Tanja (hat keine Idee, wie man ein Video hoch lädt)
    Tellopon gefällt das.
  10. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 6 April 2018
    Guten Morgen

    Hallo Tanja du Nachteule. Ist dein Bett schon voll mit neuen Cube Ideen und Garnelen oder warum schreibst du um die Uhrzeit?
    Freue mich aber von Dir zuhören und danke für das Lob.

    Hatte schon den Eindruck keiner will was schreiben , nur lesen. Hatte ja noch Fragen , kommen aber keine Antworten. ( ist aber in anderen Threads genauso , muss ich wohl Geduld lernen)

    Omimi hat gestern Meldung gegeben das die Wasserwerte wieder alle toppi sind . Sehe sie fast Grinsen durchs Handy. Die gute Frau freut sich nen Schnitzel mit dem Becken.
    Morgen fahren wir in die Richtung unsere Kinder aus den Ferien abholen und machen eine langen Stopp bei Ihr. Werde nen WW machen im WW .
    Fange aus meinem Rudel Red Fire mal nen Startpacket raus und Schleuse es dort mit ein .hihi
    Auf 180l können die Kleine sich richtig austoben. Wie eine Besiedelung auf dem Mars.

    Nur Mut wer wattt schreiben möchte. Beisse nicht.... außer es gibt wattt gegrilltes.
    LG Matthias
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2018
    Möhrchen und nupsi gefällt das.
  11. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 6 April 2018
    Hey bin ich keiner :mad::confused:

    Ich hab doch braf mein Sempfköner da zu abgegeben :yes: also beschwer dich nicht auf so hoen Nivo :tt2:
    Videos kann man nur über you Tube hochladen warum auch immer ?

    Fühl dich geehrt Tanja ist gestern Nacht erst aus ihren Urlaub zurück gekommen und hat dir noch geschrieben bevor sie ihr :pop: aufsuchte ! Da her die späte Zeit :yes: .


    Ich würde keine weiteren Garnelen da zu setzen da sie jetzt schon eine weile ihn den Becken Wohnen und sich der neuen Backterien angepasst haben werden . Könnte ob wohl aus dem Gleichen Stamm es zu einer Unverträglichkeit kommen . Muss du aber entscheiden mit Glück hat sie beide Geschlechter und im Sommer hat sich das aufstocken dann von alleine erledigt .

    LG Steffy
    Tellopon gefällt das.
  12. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 6 April 2018
    Hallo Zusammen

    Sorry Steffy
    wollte keinem auf die Hausschlappen treten.
    Habe die Beiträge gelesen .Danke allen dafür, war halt ungeduldig da ein paar Tage nix kam. Ist halt kein WhatsApp hier:P.
    Wie war das mit der Geduld? OHHHHMMMMM, OHHHHHMMMMMM.

    Mit den Garnelen überlege ich noch da ja nur 3-4 mit den Pflanzen mitgereist waren.
    Werde ein paar Düngersticks an die Pflanzenwurzeln packen damit Sie sich wohler fühlen. Die LEDs hauen denen ganz schön Licht um die Blätter nach dem sie nur Teelichtschunkelbeleuchtung kannten.

    Habe noch so ein Körbchen gekauft mit dem Granulat für die guten Filterbakterien. Halbvoll und zugeschweisst. Hoffe das reicht für das große Becken.
    Einen weiteren Schwamm werde ich ganz Oben im Filterkasten vor den dortigen Wassereinlass klemmen damit die Kleinen dort keinen Spielplatz draus machen.

    Eine Frage: Besteht Interesse das ich auch mal von meinen Becken zuhause hier Berichte und auch mal Bilder einstelle?
    Einstellen in den Alben komme ich nicht so gut mit klar. Einen zweiten Thread füttern möchte ich nicht.

    Hab hier mal zum testen ein Suchbild, mögt ihr doch alle gerne:D.:
    20180401_220907-1328x747.jpg
    Ein paar Lütte im Kindergarten mit Flockenfutter. (Mikroskopapp mit dem Handy zum testen)

    Und eine Prügelei:

    CM180401-220540002-640x360.jpg

    Wenn Ihr Spaß habt stell ich was rein. Hab ja "nur" 1Becken und mein Bonbonglas mit Schneckis.
    Und mehr kommt auch nicht .

    LG Matthias
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2018
    Nelchen87, Neid, Möhrchen und 2 anderen gefällt das.
  13. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 6 April 2018
    Moin Matthias,

    wie Steffy richtig erkannt hat: ich kam nachts um drei aus dem Urlaub zurück. Ein Stau hielt mich davon ab, eher anzukommen und ich hab dann auf der Reise Cola getrunken, um die Fahrt noch zu schaffen. Fazit: Ich war mehr als munter, als ich zu Hause ankam und konnte nicht schlafen. :(
    Und nach knapp 5 Stunden war die Bettruhe dann leider zu Ende, weil das gestörte Blag über mir in der Wohnung Weitsprung üben musste. Jaja, die Sonne scheint, wir haben ein herrliches Wetter, da muss Kind natürlich drinnen bleiben und mich nerven.

    Nun wird der Außenfilter noch verbessert? Schadet nie. :thumbup:
    Ich denke schon, dass Du noch ein paar Garnelen dazu setzen kannst, Eingewöhnungszeit solltest Du ihnen aber auf jeden Fall gönnen. Bei 180l Bruttovolumen können die sich ja auch aus dem Weg gehen, um keinen Schnupfen zu bekommen...

    Klar kannst Du hier auch von den eigenen Pfützen berichten. In die Galerie schaue ich zum Beispiel sehr selten... was nicht heißen muss, dass andere nicht pausenlos nur Galeriebilder aufrufen... ich mag lieber etwas Text zum Foto. ;)

    LG
    Tanja
    Tellopon gefällt das.
  14. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.207
    Zustimmungen:
    10.977
    Garneleneier:
    152.663
    Wolke 6 April 2018
    Diese Regelung macht Sinn, denn sonst wäre die Serverkapazität im Nu erschöpft und es müssten neue Ressourcen angemietet werden. Das kostet Geld, wer soll das dann aufbringen? Deswegen finde ich die aktuelle Lösung der Uploadproblematik mehr aus ausreichend.
  15. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 7 April 2018
    Hey

    Danke für die Erklärung , aber wäre es dann nicht sinnvoll das so für Neue und Alt Juser hir auch so zu Erklären ? Ich mein als Temar anpinen ? Den wie Fotos und Filme hir hochgeladen werden können ist ja öfters temar . Ich weiß das pracktisch nur weil ich rum probiert habe und zu der Erkentnis gelangte alle Vidios sind über You Tube hochgeladen funktioniert also anscheinend nur so . Fotos verkleinern zum Hochladen hab ich schneller begriffen den das pogram mekert ja das die Bilddatei zu groß ist .

    LG Steffy

    PS Zu Mahttias warum nicht ich würde dein Becken auch gerne sehen gut passt nicht ganz zum temar aber benenne den Tred doch um Omimis und Mahttias Becken dann past es doch Supper !
  16. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.207
    Zustimmungen:
    10.977
    Garneleneier:
    152.663
    Wolke 7 April 2018
    Gibts doch schon längst? Wie offensichtlich muss es denn noch sein? Mehr als Screenshot-Anleitungen anpinnen können wir nicht für euch tun, lesen müsst ihr selbst. ;)
    http://www.garnelenforum.de/board/threads/bilder-anhängen-leicht-gemacht.108221/
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2018
  17. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 8 April 2018
    Oh Peimlich :leaving:
    Hab ich noch nie endeckt :banghead:Brille putzen :censored:

    Na ja dann findet es jetzt jeder Maulwurf wenigstens dank dein Link :yes:


    LG Steffy
  18. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 8 April 2018
    Hallo
    Wolke : Danke für den Link , manchmal finde ich auch was nicht. Nicht grummeln über uns :banghead: Normalnixfindnutzer:banghead:. Beissen nicht , wollen alle nur spielen.
    Wenn du zufällig einen Gebrauchsanweisungslinkfürvideos:drool5: an der Taste hast wäre das Suppi. Suche da schon länger, habe (noch) keine Brille.

    Waren gestern zu einem Kurzbesuch bei Omimi. Stürzte nach kurzer Begrüssung , fast über die Katze, direkt zum Becken. Alles noch da, alles Dicht. :hurray:
    Omimi hatte in der Woche schon das Jucken in den Fingern und sich neue Fische in den Korb gepackt. Alles wuselte wie es sein soll durch das Becken. 10 neue Neons, ein paar Trauermäntel und 3 kleine Welze wurschtelten mir dem Rest durch die Pfützenwelt. Ist das noch ne Pfütze?:confused::P
    20180407_132707-1328x351.jpg

    Wärend des WW wurden die mitgebrachten Garnelen an das Wasser gewöhnt. Etwas frisches , etwas aus dem Becken.
    Der Wechsel klappte prima, aber wir staunten nicht schlecht als 6 Eimer raus waren und nur ein kleiner Steifen Glas sichtbar wurde.
    Der Filter sah auch gut aus bis auf die kleine obere Filtermatte. Das ist aber normal. Ausgespült und alles wieder rein. Ganz Oben noch einen Filterklotz draufgepackt damit da keiner rein kommen kann.

    Alle Pflanzen noch drin wo sie eingepflanzt wurden. Ungewöhnlich da Ihr Schatz, der große Antennenwelz, (von mir nur "Panzer"genannt) und die Welze gerne umtopfen üben.
    Nur die Anubia ganz vorne kränkelt rum und hat braune Blätter. Kommt die wieder? Hatte ich ein zu kurzes Stück abgeschnitten?
    Alle anderen Pflanzen bekamen noch ein paar Düngersticks an die Wurzen.
    20180407_144256-1328x747.jpg 20180407_132414-1328x747.jpg 20180407_171340-747x1328.jpg 20180407_161700-1328x747.jpg
    Omimi hat den Weg weiter bebastelt. Durch diese Gasse werden Sie schwimmen. 20180407_161654-1328x747.jpg

    Das Beste sah ich aber beim rausgehen aus den Augenwinkel:
    20180407_180344-747x1328.jpg
    Scheint eine Tante von den drei Überlebenden von letzter Woche zu sein. Fällt fast von der Wurzel mit all den Eiern.
    (Der Wurzelberg schwebt immer noch an den Ankern)
    Mit den ca. 30 Freunden die ich noch eingesetzt habe kann das ja was geben. :hehe:

    Wünsche einen schönen Sonntag.


    Übrigens: Ich werden den Thread etwas umbenenen. Nicht erschrecken.
    Bei mir konnte ich mindestens 20 Flusen beim Fangen der Omimigarnelen sichten . Freue mich riesig.

    LG Matthias
    Neid, Nelchen87, linva und 2 anderen gefällt das.
  19. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 8 April 2018
    Hallo Matthias,

    das sind ja tolle Neuigkeiten. Und wirklich gelungene Fotos, siehste: klappt doch :thumbup:
    Corys sind auch mit von der Partie? Klasse, die sind einfach niedlich.

    Antennenwelse hingegen sind nebenberuflich Gärtner, ja. Hauptberuflich sind sie Rüpel. Ich habe einige davon, ich weiß wovon ich spreche. So drollig sie sind, sie machen oft mehr Ärger als Freude. :(

    Was der Anubias fehlt, kann ich nicht beurteilen. Ich würde sie einfach da lassen und abwarten, ob sie sich fängt. Auch Pflanzen müssen sich an neue Umgebungsparameter gewöhnen. Ich hatte einige Anubiaspflanzen, die von schwarzen Algen so verklebt und später durchlöchert waren, dass ich sie nicht retten konnte. Mir sind viele eingegangen. Aber in drei Aquarien habe ich noch gesunde Anubias, auch die kleinwüchsige, das erfreut mich dann schon, nach so viel Pech. :yes:

    Das Aquarium ist aber echt gelungen, ich finde das Panoramabild sehr eindrucksvoll. Habt Ihr gut gemacht.

    LG
    Tanja
  20. Tellopon
    Offline

    Tellopon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    200
    Garneleneier:
    6.747
    Tellopon 8 April 2018
    Hey

    Tanja ich bin (fast ) auf dem laufende bei deinen Becken . Bin auf Seite 76.:D
    Die Anubia bekommt ihre Chance. Dachte nur ich hatte sie zu klein abgeschnitten.
    Danke für das Lob . Werde weiter berichten.

    LG Matthias
    Neid und nupsi gefällt das.

Diese Seite empfehlen