Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Kardinalsgarnelen (Caridina dennerli)

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von JustinX, 24 Oktober 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 30 Benutzern beobachtet..
  1. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 24 Oktober 2014
    Hallo,

    Wie schon angekündigt kommt hier mein eigene Beitrag zu meinem 45l Aquarium für die Kardinalsgarnelen.

    Das Aquarium ist ein 45l mit 50*30*30cm.
    Beleuchtung: Aquael Laddy Smart Sunny (6W, 6500k)
    Filter: Dennerle Eckfilter + Extension
    50w Heizstab.
    Bodengrund: schwarzer Quarzkies 0,4-0,8mm

    [​IMG]

    Hinter den Steinen habe ich noch je ein dreierpack Garnelenröhren versteckt, falls die Garnelen ruhe wollen.
    Um etwas Farbe rein zu bringen, habe ich eine Echinodorus? Zwischen die Steine gesetzt, und davor etwas Wasserzeichen und Javamoos.
    Das sind eigentlich alles Pflanzen die sehr robust sind.
    Die Echinodorus und der Wasserzeichen haben je noch eine JBL Kugel an die Wurzeln bekommen.
    Düngen wollte ich nur gelegentlich mit etwas Dennerle Tagesdünger, alle ~3 Tage.

    Das Wasser ist Osmosewasser mit Saltyshrimp Sulawesi 7,5 Salz.

    Und hierzu habe ich schon gleich die erste Frage:
    Auf der Packung steht aufhärten bis 270y/cm +/-40 und 6GH.
    Ich habe bei 300ys/cm aber gerade mal 4,5 Gh und 2 Kh?

    Da ich von meinem alten Aquarium ein PaH Controler über habe, habe ich den Interesse weiße mal mit angeschlossen. Momentan habe ich ein PH von 7,85

    Die zweite Frage betrifft die Strömung:
    Wie gerne/ungern mögen die Kardinalsgarnelen Strömung?
    Ich habe den Eckfilter auf etwas weniger als die Hälfte gedrosselt, und an die Wasseroberfläche angehoben, so daß die Oberfläche bewegt ist, die Strömung aber eher gering.

    Für Tips und Anregungen bin ich offen und dankbar.
    Ich hatte zwar schon Garnelen, aber noch nie Sulawesi Arten.

    In ein paar Tage sollen TDS dazu kommen.
    Und da kommt noch eine Frage, ich habe Riesen TDS (Teufelsdorn) im 240l, denen dürfte das Aquarium doch auch gefallen, oder?
    Da habe ich nach der Auflösung des 180l so viele, das 3-4 umziehen könnten.
    [​IMG]

    Mfg Andre
    D1675 und dh24580 gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 1 Juni 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Moin,
    Heute Morgen ist der PH nur noch bei 7,1 da der KH einfach zu niedrig ist.
    Aber wenn ich auf GH 6 und dann KH 3-3,5 aufsalze, geht der Leitwert sicher Richtung 400-450yS/cm mit dem Sulawesi Salz.

    Wie macht ihr das mit dem Sulawesi 7,5 Salz?

    MFG Andre
  4. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    2.587
    Garneleneier:
    18.873
    Öhrchen 25 Oktober 2014
    Hi,
    ich wünsche dir viel Erfolg mit dem neuen Becken.
    Zum Einstellen der Werte hast du ja noch etwas Zeit.


    Viele Grüße von Stefanie
  5. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.040
    dh24580 25 Oktober 2014
    Hallo Andre.

    Schönes Becken und mir gefällt es sehr gut auch das mit den Steinen und der Mooskukel.
    Die Pflanzen sind schön udn gute Idee ist mit den Garnelen Röhren.
    Zu deinen Fragen kann ich leider keine BEantworten aber ich hoffe das es jemanden gibt der es kann.
    Viel erfolg noch mit deinen Caridinia Dennerli.
  6. GarnelenLucy
    Offline

    GarnelenLucy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    9.724
    GarnelenLucy 25 Oktober 2014
    Hallo Andre,
    dein Becken finde ich ganz schick.
    Ich denke, dass sich sowohl die Schnecken als auch die Kardinäle darin wohl fühlen werden.
    Kardinäle wären auch mein nächstes Projekt, wenn ich mir nicht selbst ein Verbot über weitere Aquarien verhängt hätte.
    Leider kann ich dir bei deiner Frage zu den Werten auch nicht weiter helfen...

    Mit der Leddy Smart bin ich für unseren 20l Cube ebenfalls am Liebäugeln. Wie bist du damit zufrieden?
    Auf dem Foto sieht die Lichtausbeute ja akzeptabel aus.
  7. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Moin,

    Ich habe mittlerweile 2 davon, eine plant und eine Sunny.
    Hier mal der Vergleich:
    Sunny (6500k):
    [​IMG]
    Plant (8000k):
    [​IMG]

    Die Plant hat 6 Reihen mit roten LED, dadurch hat das Licht trotz 8000k einen guten rotstich.

    Für meine 45l reicht sie bei nicht anspruchsvollen Pflanzen so eben, bis 30l finde ich sie ok.
    Gut finde ich, das sie kein Netzteil hat, aber auch weniger verbraucht als angegeben, beide brauchen ~5,4w.
    Wenn ich etwas anspruchsvollere Pflanze in dem 45l halten wollte, würde ich wohl die Laddy 500 nehmen, die leuchtet die Fläche auch gleichmäßiger aus.

    Mfg Ande
    dh24580 gefällt das.
  8. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Meint ihr, das der Eckfilter genug Sauerstoff ins Aquarium bringt?
    Es gibt ja leider kein Diffusor als Zubehör.
    Sonst müßten doch noch einen Schwammfilter besorgen und eine Membranpumpe die zwei Aquarien versorgen kann.

    Mfg Andre
  9. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.040
    dh24580 25 Oktober 2014
    Hi Andrea.

    Ja so ein Eckfilter oder auch der Aquael Pad Mini Filter werden sicherlich genügen die Wasser Oberfläche in bewegung bringen das genügend Sauerstoff ins Becken kommt.Sonnst gibt es noch die zweite Möglickeit durch Söchting Mini Oxidator Sauerstoff ins Becken zubringen.
    Ich hoffe doch ich konnte Dir etwas Helfen.
  10. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Danke, einen Mini oxydator habe ich noch liegen, das wäre kein Problem.
  11. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.040
    dh24580 25 Oktober 2014
    Dann nehme den doch.Dadurch hast Du das lästige geplätschere nicht.Es ist eine gut lösung und die Garnelen fält es auch weil es eine kleine Futterplatz mehr ist.
  12. GarnelenLucy
    Offline

    GarnelenLucy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    9.724
    GarnelenLucy 25 Oktober 2014
    Danke für die Vergleichsfotos!
    Die Farbe vom Plant gefällt mir auf deinem Bild auch sehr gut. Ich dachte, dass bei höherem Kelvin, die Farbe eher kälter (bläulicher) erscheint.
    Bisher wird unser Cube von der mitgelieferten 11W-Dennerle-Röhre beleuchtet.
    Deren Lichtausbeute finde ich ganz gut, damit ist die der Leddy aber wohl nicht vergleichbar, oder?
  13. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Die weißen LED habe auch deutlich blaueres Licht, aber durch die zusätzlichen roten, wird das Licht insgesamt wieder rötlich.

    Die 11w Dennerle soll 900 Lumen machen, die Laddy Smart ~490, also deutlich weniger.

    Leider geben viele Hersteller kein Lumen Angaben ab, ich finde auch die 8,5w Tetra LED interessant, aber da gibt es keine Angaben, und ich habe noch keine Live gesehen.

    Für meine rechteckigen Aquarien überlege ich gerade die 9w Laddy 500 zu besorgen, kosten aber auch 55€/Stk.

    Mfg Andre
  14. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.040
    dh24580 25 Oktober 2014
    Was ist mit der Leddy smart 6 W Plant.Die hat 490 Lumen und eine Fabtemperatur von 8000K und es gibt die Flex mini mit 9 Watt und 675 Lumen mit
    100 - 240V/50-60Hz - 12 V/800 mA.Die sind auch sehr Hell.Oder die Einfache Art LED Leisten Bauen und Trafo und Netzkabel und fertig.Mit einer Halterung aus Plexiglas hat man genügend Licht das daß Becken kommplet ausgeleuchtet wird.
  15. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Gerade kam der Europet Bernina Schwammfilter mit Motorpumpe.

    [​IMG]

    Er verbraucht laut Messgerät 3w, und ist so leise wie der Dennerle Eckfilter, bringt 170l/h, ist aber leider nicht regelbar.
    Über den Nupsi auf der Oberseite könnte man noch Co2 dazu geben.
    Ich habe die kappe mal abgemacht um zu sehen und hören, ob das auch als Diffusor reicht, aber er zieht wenig Luft und das Recht laut blubbernd.

    Auf den ersten Eindruck finde ich ihn für das Kardinalsgarnelen Aquarium besser geeignet als den Eckfilter, daher wird er wohl drinnen bleiben.
    Einzig die Strömung ist noch eine Frage, da ich nicht weiß, wie viel Strömung die Garnelen mögen.

    Mfg Andre
    D1675 gefällt das.
  16. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.040
    dh24580 25 Oktober 2014
    Hi Andre.
    Sieht ja gut aus mit dem Filter.Den habe ich bei Tom auch schon gesehen und wo anders auch.Nur passt der nicht in mein Aktuelles Becken weil der doch recht groß ausieht.
  17. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Er ist 14,5cm breit, Oberkante Schwämme 12cm, gesammt 24cm (Minimum), tiefe 6cm.
    dh24580 gefällt das.
  18. andi braun
    Offline

    andi braun GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2010
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    104
    Garneleneier:
    3.485
    andi braun 25 Oktober 2014
    Ich finde dein sulawesi Becken hat definitiv zu wenig versteckmöglichkeiten. unter nem steinhaufen fühlen sie sich wohler. Verändern die Steine den Leitwert?

    Co2 brauchst nich im Sula Becken.
    Wenn du große Tylos rein setzt bleibt nich viel übrig von den Pflanzen.

    Weiter viel Erfolg,
    Gruß Andi
    fefo gefällt das.
  19. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Das mit dem CO2 war nur ein ergänzender Hinweis zum Filter.

    Ob die Steine aufhärten kann ich noch nicht sagen.

    Wenn, dann werde ich einige Teufelsdorn aus dem 240l umsetzen, und die fressen definitiv nur tote Pflanzen.

    Mfg Andre
  20. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.040
    dh24580 25 Oktober 2014
    Hi Andre.

    Sind das nicht Drachensteine:confused:
  21. JustinX
    Online

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    1.250
    Garneleneier:
    29.723
    JustinX 25 Oktober 2014
    Ihr fragt Dinge...

    Aber wenn es welche sind, sollen sie nicht aufhärten.
    Mein Händler sagte am Mittwoch auf Nachfrage auch, das sie nicht aufhärten würden.

    Aber kleine Mengen aufhärten sollte ja auch kein Problem sein, für Kardinalsgarnelen, gibt ja regelmäßige Wasserwechsel.

    MFG Andre

Diese Seite empfehlen