Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Mein 2. Meerwasser versuch

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von JustinX, 11 Oktober 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 33 Benutzern beobachtet..
  1. JustinX
    Offline

    JustinX Guest

    Garneleneier:
    JustinX 3 Dezember 2016
    Hallo,

    gestern habe ich mein Keniabäumchen abgegeben, da es leider zu groß wurde und die benachbarte Koralle belästigt hat.

    Als Ersatz gab es einen Stein mit diversen Scheibenanemonen, leider ohne Namen:

    IMG_5894.JPG IMG_5893.JPG

    Und noch eine Gesamtansicht:

    IMG_20161203_172439.jpg

    mfg Andre
    Neid, flossi, Nelchen87 und 3 anderen gefällt das.
  2. JustinX
    Offline

    JustinX Guest

    Garneleneier:
    JustinX 4 Dezember 2016
    Hallo,

    Als Geschenk an euch noch ein paar Fotos:

    IMG_5913.JPG IMG_5914.JPG

    Das Lippfisch Männchen hat Heute sein drolligen Hormon Tag und macht hier ein auf dicke Hose ^^

    IMG_5915.JPG IMG_5916.JPG

    Und noch ein paar weniger Hormon beladene Tiere:

    IMG_5918.JPG IMG_5921.JPG IMG_5919.JPG IMG_5920.JPG

    mfg Andre
    Möhrchen, Regenschein, reiser81 und 4 anderen gefällt das.
  3. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    3.892
    Garneleneier:
    91.261
    Neid 4 Dezember 2016
    So schön schwelg danke für das Foto Geschenck zum zweiten Advent echt toll !:thumbup:

    LG Steffy
  4. JustinX
    Offline

    JustinX Guest

    Garneleneier:
    JustinX 24 Dezember 2016
    Frohe Weihnachten!

    IMG_6047.JPG
    Möhrchen, Öhrchen, Neid und 3 anderen gefällt das.
  5. JustinX
    Offline

    JustinX Guest

    Garneleneier:
    JustinX 30 Dezember 2016
    Hallo,

    nach vielem hin und her und den Problemen mit dem Hydrozoon habe ich beschlossen das Aquarium erst mal so weiter zu betreiben.
    Ich werde sicherlich noch das ein oder andere ausprobieren müssen, aber vielleicht gibt es ja eine Weg die Population des Hydrozoon zumindest ein zu dämmen.
    Die u.a. vorgeschlagenen Tanzgarnelen (Rhynchocinetes durbanensis) werde ich auf Grund ihrer potenziellen Unverträglichkeit zu Korallen und Anemonen erst mal nicht in Erwägung ziehen.
    Als erstes werde ich erst mal das Futter für die Fische auf etwas größere Arten (augewachsene Artemia, Mysis) umtellen, um das Hydrozoon nicht noch zusätzlich zu füttern.
    Und dann mal weiter sehen.

    Um den Brückenstein nicht mit Hydrozoon zuwachsen zu lassen, habe ich mir Heute eine hydnophora Platte mitgenommen, da soll das Hydrozoon keine chance haben.
    Dabei habe ich noch die Pilzlederkoralle auf die linke obere Seite umgesiedelt, da es unten zu eng für sie wurde.

    So sieht das Aquarium aktuell aus:

    IMG_20161230_195319.jpg IMG_20161230_195245.jpg IMG_20161230_195230.jpg


    Ich hoffe jetzt auf das neue Jahr und wünsche Euch ein ebenfalls gutes Neues!

    mfg Andre
    Möhrchen und Nelchen87 gefällt das.
  6. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    2.374
    Garneleneier:
    58.252
    Lunde 1 Oktober 2017
    Hallo Andre,
    Wie sieht es mit deinem Nudelwasser aus.
    Schon lange nix von gelesen.
    Hast du das noch oder habe ich in den anderen Freds was überlesen?
  7. JustinX
    Offline

    JustinX Guest

    Garneleneier:
    JustinX 1 Oktober 2017
    Hallo Lars,

    :o ich habe das Aquarium schon im Frühjahr aufgelöst, da sich mehrere Plagen (u.a. Hydrozoen) eingeschlichen hatten, für die es in Summe nur die Lösung gegeben hätte alles zu entsorgen und bei 0 an zu fangen.
    Da zu dem Zeitpunkt aber auch die Zukunft in meiner Firma unklar war, habe ich es aufgegeben. :heul:

    Es sieht aktuell so aus:

    IMG_20170902_181501.jpg

    Und ist von neolamprologus similis (Schneckenbuntarsche) bewohnt.
    Das ist deutlich günstiger und Pflegeleichter im Unterhalt.

    mfg Andre
    Möhrchen, Neid und Lunde gefällt das.

Diese Seite empfehlen