Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Led Beleuchtung für mein Aquarium

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Horst15, 28 Januar 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 28 Januar 2021
    Hier habe ich ja schon mein Aquarium vorgestellthttp://www.garnelenforum.de/board/threads/mein-100-liter-aquarium-mit-blue-bolt.117647/#post-1184142 .
    Jetzt spiele ich mit dem Gedanken mir eine bessere Beleuchtung zu kaufen. Für 80er aquarien gibt es leider keine große Auswahl, die in mein Budget passt.
    Im Moment ist die engere Wahl zwischen zwei Beleuchtungen. Einmal diese hier https://wellerled.com/epages/181989...946-5b24-48b7-bfdd-b068faca50b2/Products/wg70
    und dann einmal diese hier https://www.aquasabi.de/Chihiros-LED-System-A801
    Die Weller Led sagt mir jetzt nicht vieles, soll aber ganz gut sein. In mein Budget würde auch die Chihiros passen. Jetzt würde mich euere Meinung interessieren bzw. hat die Beleuchtungen jemand im Einsatz.
  2. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2.638
    Garneleneier:
    34.255
    TheYeti 29 Januar 2021
    Hallo Horst,

    bei eng begrenztem Budget bietet es sich auch an ggf. selbst den Lötkolben zu schwingen. Habe ich so gemacht, und bin höchst zufrieden damit. Hell und sparsam, da optimal auf meine Bedürfnisse zugeschnitten.

    Aqua_01.jpg

    Wenn das ausscheidet, so würde ich eher zur Chihiros tendieren. Ich kenne sie zwar nur aus dem Laden, jedoch habe ich dort den Eindruck gewonnen, dass da ausreichend Leistung am Start ist, und viele Nutzer bestätigen dies ja auch, indem sie schreiben, dass sie ihre Chihiros meistens gedimmt einsetzen.


    VG vom Himalaya

    Yeti
  3. Anton
    Offline

    Anton GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    4.511
    Anton 29 Januar 2021
    Moin zusammen.

    Von der WellerGrow70 würde ich eher 2 Stück nehmen, die hat nämlich im Vergleich zur Chihiros weniger Leistung. Bei 100 Liter bist du mit einer bei etwa 14 Lumen/l, das ist meiner Meinung nach bei höheren Aquarien einfach zu wenig, normalerweise geht man eher von Werten 20-30 Lumen/l aus, bei niedrigen Aquarien eventuell auch weniger.
    Die Chihiros hat da wesentlich mehr Leistung, die kannst du dann bei deiner Pflanzenwahl auch mit weniger Leistung betreiben. Allerdings ist die Ausleuchtung im Vergleich zu zwei Lampen nicht so gut.

    Eigenbau finde ich persönlich auch besser, allerdings ist das mit Arbeit verbunden und kostet, wenn man es ordentlich macht, auch ein bisschen was. Da finde ich als DIY-Anhänger die Chihiro, speziell was Preis-Leistung angeht, nicht schlecht.

    Ein Punkt der noch für die WellerGrow spricht, ist der höhere CRI von 90. Die hätte zumindest laut Papier ein besseres Farbspektrum. Ob man das sieht, kann ich noch nicht sagen, da meine erste CRI90-Beleuchtung noch nicht wirklich zur Geltung kommt, da das Aquarium noch leicht trüb ist und die Pflanzen jetzt erst so langsam in Schwung kommen.
  4. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 29 Januar 2021
    Erstmal danke für die Antworten. Selber basteln könnte ich schon, aber das Becken steht ja im Wohnzimmer und da soll das ordentlich aussehen. Wenn ich 2 von den Weller brauche, dann kann ich auch eine von den Chihiros nehmen. Von Aquael gibt es ja noch die Aquael Leddy Slim, da bräuchte ich dann auch 2 Stück davon.
  5. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    2.519
    cheraxfan 30 Januar 2021
    Also ich würde auch die Chihiros nehmen die hat einfach mehr Leistung. Es sei denn du fährst auf das Gimmick mit der "Nachtbeleuchtung" ab.
  6. Garnelen Michl
    Offline

    Garnelen Michl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    64
    Garneleneier:
    1.652
    Garnelen Michl 30 Januar 2021
    Hallo Hort,
    ich habe für das eine AQ ebenfalls eine Chihiros. Dies ist die RGB. Ich bin hellauf begeistert!
  7. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 4 Februar 2021
    Servus Horst !

    Ich habe seit Ende Oktober eine Chihiros LED A 451
    zur Beleuchtung meines Sulawesi - Beckens 38 l im Einsatz.
    Bin damit sehr zufrieden, die Leuchte wirkt für diesen Preis recht wertig und funktioniert bisher tadellos.
    Betrieben wird sie runtergeregelt, das Teil ist sonst verdammt hell.

    BG
    Michael
  8. Vaastav
    Offline

    Vaastav GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Oktober 2011
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    289
    Garneleneier:
    1.696.620
    Vaastav 4 Februar 2021
    Hallo Horst,
    ich habe auch 2* Chihiros A361 an einem TC 420 Steuergerät plus eine blaue LED-Leiste für die Nachtbeleuchtung und eine rote für
    das Morgengrauen.
    Leider kann man die beiden Lampen gar nicht so richtig sehen.
    20210204_201540 (Copy).jpg
    VG, Frank.
  9. Garnelensucht
    Offline

    Garnelensucht GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    28
    Garneleneier:
    2.189
    Garnelensucht 4 Februar 2021
    Dimm-Stufe 3/7 reicht vollkommen. Das spart auch etwas Strom.
  10. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    2.519
    cheraxfan 5 Februar 2021
    Dumme Frage, seit wann spart ein Dimmer Strom, ich bin immer davon ausgegangen das gerade das eben nicht tut.
  11. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2.638
    Garneleneier:
    34.255
    TheYeti 5 Februar 2021
    Hallo Hans,

    bei einer Glühbirne hättest du damit recht, denn der Glühbirnendimmer "verbrät" ja den Teil des Stroms in Form von Wärme, den die Glühbirne nicht bekommen soll, damit sie nicht so hell leuchtet.

    Bei Leds ist das ein wenig anders:

    Bei Leds lassen sich nicht einfach über die Spannung dimmen, sondern das macht man mittels sog. Pulsweitenmodulation. Hierbei wird die Led mit hoher Frequenz ein und ausgeschaltet. Das Verhältnis zwischen der Dauer des Zustandes "Ein" und der Dauer des Zustandes "Aus" bestimmt hierbei die wahrgenommene Helligkeit.
    Aufgrund der Trägheit des Auges, nehmen wir den Wechsel zwischen den Hell und Dunkelphasen nicht als solches wahr, sondern empfinden es einfach als weniger hell. Dimme ich eine Led mittels Pulsweitenmodulation auf 50%, so leuchtet die Led im schnellen Wechsel die Hälfte der Zeit und ist die andere Hälfte der Zeit aus.
    Während die Led aus ist, verbraucht sie natürlich auch keinen Strom, weshalb eine gedimmte Led, im Gegensatz zur Glühbirne, tatsächlich weniger Strom verbraucht. Allerdings gibt es noch ein wenig Verlustleistung in Gesamtschaltung, so dass die Ersparnis nicht ganz 50% entspricht.

    VG vom Himalaya

    Yeti
  12. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    103
    Garneleneier:
    4.476
    Gyuri 5 Februar 2021
    … bei Glühbirnen wird mit echten Dimmern (Phasenschnitt *) nicht über einen Widerstand geregelt. Ein Widerstand würde zu keiner geringeren Leistungsaufnahme führen, ein Dimmer schon.

    *) aus Wiki:
    (…) Bei der Phasenanschnittsteuerung wird der Stromfluss meist durch einen Triac (Antiparallelschaltung zweier Thyristoren) gesteuert. Nach dem Nulldurchgang der Wechselspannung (und des Stromes) leitet der Triac den Strom so lange nicht, bis er einen Zündimpuls erhält; ab diesem Zeitpunkt (dieser „Phase“ des Wechselstromsignals) wird der Verbraucher mit Energie versorgt (bis zum nächsten Nulldurchgang). Je später der Triac gezündet wird, desto geringer ist die mittlere Leistung.

    Bei LEDs muss man nur etwas aufpassen, ob die auch zum Dimmen geeignet sind. Das steht dann auf jeden Fall auf der Packung.
    Ganz Allgemein: Es gibt auch elektrische Geräte (siehe "kapazitive Lasten"), die durch Dimmer zerstört werden könnten.
    Zuletzt bearbeitet: 5 Februar 2021
  13. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 11 Februar 2021
    Also ich habe mir jetzt die Chihiros Serie A bestellt, da es für 80cm Aquarien keine RGB Leuchte gibt. Nach langer Recherche hab ich noch eine bei Aquasabi gefunden und der Preis passt auch. Ich bin schonmal echt gespannt. Bis jetzt hatte ich 2 von diesen Lampen https://www.amazon.de/UEETEK-CE-Zertifizierung-Aquarium-Beleuchtung-EU-Stecker/dp/B075XMT8B7/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=ueetek+led&qid=1613037410&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUExOURKM0paM01YUlJZJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNDE5NDk1M0lIVUs1U0ZPRjcwTiZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwNzgwMzE1RklPRVI1UENJRks5JndpZGdldE5hbWU9c3BfYXRmJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==.
    Die waren am anfang echt super und meine Pflanzen sind immer sehr gut gewachsen, aber nach ein paar Monaten verlieren sie stark an Leuchtkraft.
  14. Garnelen Michl
    Offline

    Garnelen Michl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    64
    Garneleneier:
    1.652
    Garnelen Michl 11 Februar 2021
    Horst die werden wirklich dunkler?
  15. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 11 Februar 2021
    Das weiss ich deshalb, weil ich eine defekte hatte und die mir nach ca. 6 Monaten eine neue geschickt haben. Das war ein riesiger Unterschied, die beiden Lampen nebeneinander zu sehen.
    Garnelen Michl gefällt das.
  16. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    5.548
    Just 12 Februar 2021
    Hallo,
    Vorweg: Rein technisch verstehe ich nur Bahnhof :censored:.
    Allerdings fahre ich mit den supergünstigen "nicrew" LED Aufsetzleuchten sehr gut und und konnte keine Einbußen bei der Leuchtkraft feststellen. Die älteste ist mittlerweile 5 Jahre im Einsatz, mehrfach auf Tauchgang gewesen und musste einmal ein neues Netzteil haben.
    Die oben genannten Leuchten (Leddy ausgenommen) hätten mein Budget gesprengt, da aber alles wuchert,.... :cheers2:
  17. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    2.519
    cheraxfan 13 Februar 2021
    LED, sollten eigentlich heißen TOE (Thema ohne Ende), wobei die bei den Aquarien noch am besten funktionieren. Da ich aber das ganze Haus auf LED umgestellt habe kann ich ein Lied von Zeitraffer-LED singen, bei denen vergehen 50.000 Stunden in 20 Minuten. Dazu kommt noch die Farbe, eine weiße LED kann man im Wohnbereich gar nicht ertragen, für Aquarien braucht man genau diese Farbe. TOE halt :D
  18. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 13 Februar 2021
    Meine Beleuchtung ist heute angekommen. Macht echt ein tolles Licht. Habe jetzt auf Stufe 6 von 10 gedimmt, da ich erst langsam mit der Beleuchtung hochfahren möchte. Leider hat die Lampe beim Übergang Dimmer/ Netzteil einen Wackelkontakt. Hab Aquasabi schon kontaktiert. Mal schauen, was raus kommt.
  19. Garnelen Michl
    Offline

    Garnelen Michl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    64
    Garneleneier:
    1.652
    Garnelen Michl 13 Februar 2021
    Hallo Horst,
    ich finde das die ne gute Firma sind und ihr bestimmt euch einigt!
  20. Tizian
    Offline

    Tizian Freundeskreis

    Registriert seit:
    16 Februar 2006
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    1.361
    Tizian 14 Februar 2021
    Hallo Horst,

    da gibt es noch nen schönen Dimmer zu. Kannste Uhrzeiten und Helligkeit programmieren. Schau mal bei aliexpress nach "S2 Pro Dimmer". ;)

Diese Seite empfehlen