Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von kelso, 14 August 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 425 Benutzern beobachtet..
  1. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.453
    Garneleneier:
    36.974
    Mowa 22 August 2021
    Ich hab den...den gibts immer mal bei Dm
    Der ist gut...

    Dann gibts noch so Dinger, die steckt man am Handy in die Ladebuchse...is halt ein sehr kleines Teil und das Handy hat man halt normal immer dabei..
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 22 August 2021
  2. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.453
    Garneleneier:
    36.974
    Mowa 22 August 2021
    Hei, wenn es nicht so sehr arschkalt draußen ist, kann man das Zeug halt alles schön draußen sauber machen...

    Das eine könnte Haselnuss oder Erle sein...die beiden gehen die Garnelen bei mir auch erst sehr viel später dran. Das andere Buche?
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 22 August 2021
  3. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    6.673
    Katzenfische 22 August 2021
    hallo Veronina,
    Das braune Laubblatt sieht aus wie herbstliche grüne Rotbuche (Die roten Buchen sind Blutbuchen) und
    das grüne Blatt könnte Erle sein.

    Wenn kein Kommentar bei der Lieferung dabei war würde ich nachtelefonieren warum etwas anderes kommt als bestellt.
    Kann ja vorkommen, daß mal was aus ist, aber dann ist eine kleine Mitteilung von Seiten des Lieferanten angebracht.
  4. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 23 August 2021
    Mmh, könnte das grüne vielleicht auch Hainbuche sein? Von Vorteil wäre das, den hätte ich direkt im Garten stehen. Ich finds ein bissel schwer zu erkennen, da sich manche Baumarten ein wenig zu ähnlich sehen:rolleyes:
    Habe grade gelesen, dass die Grau-Erle im Herbst Blätter mit noch grüner Färbung abwirft, vielleicht hab ich dann die?
    Zuletzt bearbeitet: 23 August 2021
  5. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    536
    Garneleneier:
    12.991
    cheraxfan 23 August 2021
    Das grüne halte ich für Haselnuss, das braune für Buche. Wenn Du eine Hainbuche hast, das kannst Du auch nehmen.
  6. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 23 August 2021
    Haselnuss hätte ich auch zu bieten:D
    Ich hätte halt gerne diese Sorte für sie wieder genommen, da diese ihnen sichtlich geschmeckt hat.
  7. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    536
    Garneleneier:
    12.991
    cheraxfan 23 August 2021
    Dann nimm doch einfach mal ein Haselnussblatt, lass es trocknen und probier es aus. Trockene Blätter auf Bilder zu indentifizieren ist keine 100%ige Sache. Da ich einen riesigen Haselbusch besitze verfüttere ich hauptsächlich Haselnussblätter, wozu soll ich in den Wald rennen und Blätter pflücken wenn ich sie im Garten habe. Deswegen gibt es Eiche, Buche und Co. nicht mehr so oft, dafür aber Haselnuss und Feige. Vielleicht sollte man mal einen Thread aufmachen welche Pflanzen nicht ins Aq, dürfen, so eine Negativliste wäre vielleicht sogar sinnvoller.
  8. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 23 August 2021
    Dann mache ich das doch. Jetzt sind die Blätter am Baum ja noch grün, kann man die denn schon pflücken und trockenen? Ich dachte dafür müssten sie schon Braun sein?
  9. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    536
    Garneleneier:
    12.991
    cheraxfan 23 August 2021
    Haselnuss, Feige, Walnuss nehme ich immer grün getrocknet. Eiche, Buche, Hainbuche nehme ich Herbstlaub, das geht aber auch grün getrocknet. Grün getrocknete Blätter sind nahrhafter (verschiedene Zucker, Chlorophyll) und man sollte davon nicht soviel auf einmal ins Becken gegeben wie bei Herbstlaub.
    Vaastav gefällt das.
  10. Bluesky
    Online

    Bluesky GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    459
    Garneleneier:
    12.393
    Bluesky 23 August 2021
    Veronika, braune Blätter werden in dem Sinne auch nicht gefressen, im Gegensatz zu den Grünen. Die braunen Blätter diene der Abgabe von Huminstoffen und dem Abweiden von sich auf ihnen bildenden Mikronährstoffen. Ich lasse sie immer drin, bis sie sich fast vollständig zersetzt haben.
    LG Winni
  11. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 23 August 2021
    Mein Haselnussstrauch weißt jetzt ein paar Blätter weniger auf :D
    Bin mal gespannt obs ihnen zusagt.
  12. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.453
    Garneleneier:
    36.974
    Mowa 23 August 2021
    Hei, hab auch eine wilde Haselnuss auf dem Grundstück...die Blätter schmecken meinen Viechern aber überhauptnicht...egal ob grün oder braun.
    Die stehen ehr auf Walnuss, Brennessel, Maulbeere, Feige..letzteres is der absolute Brüller...die duften getrocknet aber auch sehr, sehr lecker...Meine Süßkirsche wirft schon die Blätter ab...da hab ich jetzt auchmal eine Hand voll eingesammelt, für die Tylos..die inhalieren eh alles, bevor es anfangen kann zu mocken...
    Gibt es irgendwelche Blätter, die als Calciumreich gelten? Außer Brennessel?
    Als Benefit für die Schnecken?
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 23 August 2021
  13. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 23 August 2021
    Meinen schmecken Walnuss und Brennessel überhaupt nicht, wo bekommt man denn Maulbeeren und Feigen her?
  14. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.453
    Garneleneier:
    36.974
    Mowa 23 August 2021
    Aus dem eigenen Garten :biggrinjester:
    Maulbeerbaemchen.jpg



    Feigenbaum.jpg
    Beide sind jetzt etwas größer und älter gewoden...
    Zu naschen für Mensch und Tier...
    Maulbeermuesli.jpg
    Maulbeermüsli
    Feigen 2020 2.jpg
    Mjamjam..schön mit stinkigem Käse:yes: und Federweißer:cheers2:
    VG Monika
    Veronina gefällt das.
  15. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 23 August 2021
    Ich komm vorbei, pass besser auf deine zwei Bäume auf :D
  16. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    6.673
    Katzenfische 24 August 2021
    nöö, Hainbuche ist das auf dem Foto nicht, Hainbuche hat deutliche, gleichmäßige, viele Rippen. Hindert aber nicht daran eine Gartenhainbuche abzuernten.
  17. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.453
    Garneleneier:
    36.974
    Mowa 24 August 2021
    :ausla:

    Du, beide gibt es immer beim Diskounter für kleines Geld in der Pappschachtel...muß man nur die Augen offen halten.
    Krass finde ich, was ein größerer Topf bewirkt. Schau mal rechts neben der Maulbeere steht so ein kleines Pflänzchen...ich hatte 2 gekauft aber nur einen in einen größeren Topf...der kleine ist ein regelrechter Bonsai dagegen:o
    VG Monika
  18. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    10.338
    Veronina 24 August 2021
    Dann werd ich mal die Augen aufhalten, hab ich allerdings noch nie gesehen.
    Dann gib dem Bonsai auch einen großen Topf:D
  19. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    536
    Garneleneier:
    12.991
    cheraxfan 24 August 2021
    Wenn Du eine winterharte Feige suchst, schau mal nach "Martinsfeige" da habe ich eine stehen von Anfang an ohne Schutz. Bei den Bau-/Supermarktfeigen braucht man ein bischen Glück, da habe ich auch eine (ist schon ein paarmal abgefroren), die fruchtet aber nicht.
  20. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    6.673
    Katzenfische 24 August 2021
    Hi Monika,
    und wenn Du sie gezielt als Bonsai kultivierst, hast Du fast die gleiche Blattmasse und brauchst viel weniger Stellplatz. Dann kannst Du, mal auf Stämmchen, mal als Busch, mal auf Niederstämmchen viel mehr verschiedene schmackhafte Arten an Bäumlis auf selber Fläche unterbringen.

Diese Seite empfehlen