Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Ich fang das einfach mal an...

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von KirstenC., 21 August 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 50 Benutzern beobachtet..
  1. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 27 Februar 2014
    Danke Jan :)


    Ich bin ja auch bei facebook aktiv und da wird mir von (wenigen) Leuten gesagt, mein Becken ist langweilig, nur braun/grau, den Korallen geht es allen gaaanz schlecht, ich muss ne Leuchte für mindestens 400,. kaufen, und zig anderen Krams, und wenn ich das nicht mache, hab ich keinen Respekt vor den Tieren usw... Dazu werden dann als "Beweis" gephotoshoppte quietschbunte Fotos von solchen Becken gepostet, in denen für tausende von Euros Technik und Tiere stehen. Die Geschmäcker sind eben verschieden ;)

    Und braun muss ja nicht langweilig sein:
    [​IMG]

    Grüße auch von Anton, dem Killerwal, der im falschen Körper geboren wurde:
    [​IMG]

    Lieben Gruß

    Kirsten
  2. Pumuckl
    Offline

    Pumuckl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    26
    Garneleneier:
    545
    Pumuckl 27 Februar 2014
    TOLLE BILDER!
    Brauntöne liegen doch immer noch im Trend was Mode und Wohnungseinrichtung anbelangt, von daher passt das doch... :D
    Ich würde Facebook nicht überbewerten. Sicher ist das ne nette Sache, aber gerade in diversen Gruppen findet man zunehmend Leute die sich über ihr "Gockel-Gehabe" profilieren. Da wird sich aufgespielt, mit Unterstellungen um sich geworfen und, und, und. Zudem driftet mir das alles zu sehr in eine Massenverdummungsmaschinerie ab...
    Lass dich davon nicht beeindrucken oder dir den Spaß an der Sache nehmen. Ich find`s toll, dass man so auch mal sieht, dass es auch ohne die extrem teure Technik funktionieren kann.
    hausassi, KirstenC. und dickhund gefällt das.
  3. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 27 Februar 2014
    Kirsten, sehr schöne Bilder mal wieder...............
    Da ich ja nu auch wieder "Nudele" nach jahrelanger Abstinenz, kann ich dir
    nur beipflichten das es "sehr wohl" ohne viel technischen Schnick Schnack
    und unmengen von Geld geht.
    Es kommt auch immer darauf an "was" man pflegen möchte und welche
    Bedürfnisse die Bewohner stellen.
    Ist doch wie bei den Süßwasserbecken auch "Wozu viel wenn es auch mit weniger geht"

    Mir gefällt dein Becken sehr gut :yes: und Anton schaut aus wie nen Blenny......... hahaha
    oder ist ER eine Zwerggrundel?
    KirstenC. gefällt das.
  4. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.848
    petra b. 27 Februar 2014
    Hallo,
    lass die doch labern,die wissen's einfach nicht besser.;)

    Die "Farbwiedergabe" der Blumentiere hat viel mit ihren Symbionten(Zooxanthellen),den Nährstoffen und dem Lichtspektrum zu tun und sagt rein garnichts über deren Wohlbefinden aus.

    Meist reicht es schon den Blauanteil der Beleuchtung zu erhöhen um die "Blumentierchen" farbiger werden zu lassen.;)

    P.S.: "Damals",als Cubes noch Aquarium hießen und es nur braune Korallen zu kaufen gab,wuchs meine erste Acropora unter HQI-Beleuchtung.
    Dabei viel mir was verblüffendes auf-unter D-Light wuchs sie rot und unter 10000-15000 Kelvin wuchs dieselbe Koralle blau.
    Hab u.a. solche "Lichtexperimente" öfter mal probiert,auch um den effekt der anderen Korallen zu seh'n,immer mit dem gleichen Ergebnis.;)
    dickhund und KirstenC. gefällt das.
  5. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 20 März 2014
    Es wurde mal wieder Zeit für ein neues Foto:

    [​IMG]

    Die Austern sind alle gestorben, aber eine hat immerhin 13 Wochen durchgehalten. Die Xenien scheinen sich langsam zu erholen seit dem, kann aber Zufall sein (Allerdings fing das Genörgel an, als die Austern kamen)

    Macht immer noch praktisch keine Arbeit und voll viel Spaß :)

    Lieben Gruß

    Kirsten
    Michie, Nelchen87 und dickhund gefällt das.
  6. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 21 März 2014
    Moinsen Kirsten,
    Das Becken sieht echt gut aus und ich finde mal so gar net das es "nur braun" ist
    und Bekanntschaft mit einigen "all wissenden" bei Facebook hatte ich auch schon.

    Bei mir trudelt heut auch ein 50 L Tank ein :D
    dann werd ich alles aus dem 25er rüber packen, bisi aufstocken
    und wieder die meißte Zeit vom Tag davor hocken um zu schauen.

    Wo, sagtest du, kaufst du deine Korallenableger?
    KirstenC. gefällt das.
  7. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 21 März 2014
    Ich hab mir insgesamt 3 bei Joes Korallenfarm in Witten gekauft. Die bunten Krusten sind von Wunschkoralle. Die meisten sind aber geschenkt oder waren auf den Steinen und die Kupferanemone für 10,- von privat.

    Lieben Gruß


    Kirsten
    dickhund gefällt das.
  8. Fallensteller
    Offline

    Fallensteller GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    623
    Fallensteller 21 März 2014
    Hallo Kirsten
    Dein MW becken sieht echt gut aus ,und wird sich immer weiter entwickeln .
    Rechts neben Anton sieht man eine schnecke die scheint in die Famiele der Kegelschnecken zugehören,da der Rüssel sehr gut zusehen ist.
    Diese Tiere sind alle giftig manche mehr (sogar tötlich) manche weniger bitte vorsicht beim hantieren im Becken.
    Dann habe ich weiter oben im video Borstenwürmer gesehen leben die noch,oder sind sie der schnecke zum opfer gefallen .
    Auch bei diesen Tieren etwas vorsichtig sein, hatte mal son vieh am arm hat sich wie eine schlange drumgewickelt war echt nicht schön .
  9. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 22 März 2014
    Hallo Fallensteller :)

    Ich meine, es ist eine Euplica varians, davon hab ich sehr viele. Kegelschnecken werden deutlich größer und haben auch andere Gehäuse, aber damit hab ich mich noch nicht weiter beschäftigt.
    Meine Borsties leben alle noch, ich hab ziemlich große Exemplare. Wenn ich es schaffe, setze ich die größten immer ins Beastbecken um, aber der größte, der über 20cm lang sein dürfte, den hab ich noch nicht erwischt. Ich bin aber auch echt ein Mädchen in dem Fall und hab immer Angst, ihm weh zu tun, wenn ich mit der Pinzette zu doll zupacke ggg.

    Lieben Gruß

    Kirsten
    dickhund gefällt das.
  10. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.861
    Garneleneier:
    17.848
    petra b. 22 März 2014
    Hehe,und Farbenblind sind "diese Leute" auch noch.:hehe:
    Wie gesagt,lass die labern,die sind nur neidisch.;)


    Das glaube ich dir sofort,ich muß mich immer wieder seeehr beherrschen um nicht doch noch Rückfällig zu werden.:sign:
    KirstenC. und dickhund gefällt das.
  11. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 22 März 2014
    Moinsen Kirsten,
    sag mal, dein Anton hat der die anderen Fische geplättet die NACH ihm in
    das Becken gekommen sind, oder war das egal?
  12. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 23 März 2014
    Anton war ja zusammen mit Pünktchen gekommen und ich bin mir ziemlich sicher, gewesen, dass die beiden ein Paar waren. Pünktchen ist dann nach einigen Tagen verschwunden und ich hab einen einsamen Schleimfisch im Laden entdeckt und - ohne zu wissen ob er/sie sich mit Anton vertragen würde, dazu gesetzt. Der wurde von Anton gejagt und war dann auch nach einigen Tagen verschwunden.
    Dann kamen noch diverse Versuche mit Grundeln…auch alle verschwunden. Anton jagt sie, sobald er sie sieht, sie überleben eine Weile in dem Algenurwald hinter dem Riff… früher oder später sind sie weg.
    Von meinen drei Bogessis ist auch nur noch eine da, aber die hab ich Anton nie jagen gesehen.
    Gestern hab ich eine etwa 3cm große Rundkrabbe entdeckt… deutlich kleiner als meine Else, die ja mit etwa 5cm Körperdurchmesser im Beastbecken wohnt… aber so langsam zweifle ich, ob Anton die Tiere alle alleine auf dem Gewissen hat… wobei die Frage ist, warum ausgerechnet Anton von Anfang an überlebt… dann wird es doch nicht die Krabbe sein. Ich weiß es nicht. Ich leb halt mit meinem einsamen Killerwal ;)

    Sollte ich die Krabbe mal erwischen, kommt sie zu Else…

    Lieben Gruß

    Kirsten
  13. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 23 März 2014
    Danke Kirsten,
    ich denke mal, Anton wird sein Revier verteidigt haben, die anderen Fische
    zogen sich frustriert zurück und die Krabbe die dort noch wohnt, egal wie klein,
    hat sich dann die angeschlagenen Fische (ist ja schließlich enormer Streß für
    die Tiere) als Snack einverleibt.
    Du hast dich ja mittlerweile damit abgefunden das "ausschließlich" dat Antonnussen
    in dem Becken wohn, Anton findet das bestimmt gaaaanz klasse.

    Schade um die toten Tiere, als "Erfahrung" inne Schublade stopfen und gut is.

    Eine Frage hätte ich da noch, das Tierchen aus Post #121 was ist das bitte?
  14. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 23 März 2014
    Anja, meinst du das? Das ist eine Euphilia:

    [​IMG]
    dickhund gefällt das.
  15. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 23 März 2014
    Ja Kirsten, genau die, die ist sehr schön
    KirstenC. gefällt das.
  16. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 30 März 2014
    Die Video-Antwort auf die Frage: "Wie machst DU das eigentlich mit dem Meerwasser?"

    Mumpitz, Bambel, RaMo und 3 anderen gefällt das.
  17. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 30 März 2014
    Kirsten, super erklärt und auch hier muss ich dir Recht geben, es geht ohne viel Technik.
    Der Schlußspruch gefällt mir seeeehr gut man könnte mit dem Geld auch schööööne Korallen kaufen.
  18. Supertani
    Offline

    Supertani GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    554
    Supertani 30 März 2014
    Hi

    Super Video Danke Kirsten:)
  19. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.146
    Garneleneier:
    1.349
    KirstenC. 13 April 2014
    Hallo :)

    Ich hab was besonderes: Meine kleine Rundkrabbe (ca. 3cm) bei voller Beleuchtung am hellen Tag! Mein selbstgemachtes Futter lockt sie ganz aus ihrer Höhle raus! Von meiner großen (gut 5cm) hab ich nur Aufnahmen mit Taschenlampe bei Nacht… Die Chance, die Kleine heute zu filmen, war ziemlich außergewöhnlich :)



    Lieben Gruß

    Kirsten
  20. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    2.908
    dickhund 14 April 2014
    Moinsen,
    Ist ja ne hübsche kleine Krabbe uns sooooooo gierig
    KirstenC. gefällt das.

Diese Seite empfehlen