Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe Garnelensterben

Dieses Thema im Forum "Unverständliches Garnelensterben" wurde erstellt von Thorsten79, 19 Juli 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Thorsten79
    Offline

    Thorsten79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.082
    Thorsten79 1 August 2015
    Hi Kai
    es ging, das meiste war der Mulm, der auf dem kies lag. Heute leider wieder eine tote. Werde morgen erst mal 50L WW machen unddann weiter schauen. Auf jeden Fall futtern sie gern Brennesselblätter, 4st komplett verputzt in 3 Tagen, jetzt gab es eins mehr. Habe auch noch ein Bananenblatt dazugegeben. Mit dem Endobakt warte ich jetzt erst noch ab, will wissen ob die Wurzel Schuld ist. Netter Weise habe ich auch Planarien, wie viel kann ich nicht sagen, 3 lagen unter der Wurzel aufm Fußboden nach dem herausnehmen.
    Gruß
    Thorsten
  2. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    811
    Garneleneier:
    16.405
    Garnelen_Kai 1 August 2015
    Hi Thorsten,

    sollte es wirklich etwas bakterielles sein, habe ich leider keinen Rat für dich. Daher weiss ich auch nicht ob und wie du das Endokakt anwenden sollst.
    Vielleicht weiss hier ja jemand anderes noch Rat. Was vielleich noch hilfreich wäre, ist mal eine Großaufnahme von den Garnelen.
    Mitunter kann ja jemand etwas erkennen was dir weiter hilft.

    LG Kai
  3. Kim0208
    Online

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    9.748
    Garneleneier:
    33.327
    Kim0208 2 August 2015
    Hallo Thorsten.
    Gebe nicht soviel Futter in die Becken.
    Sollte es was bakterielles sein kann das das ganze verschlimmern.
    Futter belastet das Wasser und fördert das beschleunigte zunehmen der Bakterien.

    Lieben Gruß
    Kim
  4. Thorsten79
    Offline

    Thorsten79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.082
    Thorsten79 2 August 2015
    Hi
    @Kai
    will hoffen, das es an der Wurzel lag, denke das ich bald Gewissheit habe. Heute keine Tote.
    @Kim
    dann weiß ich Bescheid. Denke das es für jegliche Art an Futter gilt.
    Gruß
    Thorsten
  5. Kim0208
    Online

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    9.748
    Garneleneier:
    33.327
    Kim0208 2 August 2015
    Ja gilt es.

    Lieben Gruß
    Kim
  6. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    811
    Garneleneier:
    16.405
    Garnelen_Kai 2 August 2015
    Tja jetzt muss ich doch auch mal was fragen. Wie hilfreich sind denn eigendlich Muschelkrebse hierbei, um liegen gebliebenes Futter aufzufressen?
    Mir kam es mal fast so vor, wo ich ganz viele Muschelkrebse im Becken hatte lief es irgendwie besser.
    Kann das sein?
    LG Kai
  7. dima1969
    Offline

    dima1969 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    1.649
    dima1969 2 August 2015
    Viele Muscheln = zuviel Futterreste
  8. Kim0208
    Online

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    9.748
    Garneleneier:
    33.327
    Kim0208 2 August 2015
    Hallo Kai.

    Es ist so das Muschelkrebse ein Indikator für eine gute Flora und Fauna im Becken ist.
    Werden es jedoch zuviel dann ist zuviel organisches Material und oder Futterreste vorhanden.
    Soll also heißen wenn es zu viele werden weniger Füttern.

    Lieben Gruß
    Kim
  9. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    811
    Garneleneier:
    16.405
    Garnelen_Kai 2 August 2015
    Danke Kim.
    Ich habe es sicher etwas übertrieben mit dem Futter.

    LG Kai
  10. Kim0208
    Online

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    9.748
    Garneleneier:
    33.327
    Kim0208 2 August 2015
    Scheint mir auch so.
    Aber das geht nicht nur dir so.
    Ich mag meine Muschelkrebse.
    Es gibt für mich keinen besseren Indikator in meinen Becken was das Füttern angeht.

    Lieben Gruß
    Kim
  11. Thorsten79
    Offline

    Thorsten79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.082
    Thorsten79 2 August 2015
    Hallo
    leider heute doch eine Tote, gerade gefunden.
    Gruß
    Thorsten
  12. Garnelen_Kai
    Offline

    Garnelen_Kai GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    811
    Garneleneier:
    16.405
    Garnelen_Kai 2 August 2015
    Hi Thorsten,

    das ist sehr schade. Und irgendwann verzweifelt man ja auch irgendwie. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald überstanden ist.
    LG Kai
  13. Thorsten79
    Offline

    Thorsten79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.082
    Thorsten79 2 August 2015
    Hi Kai,
    Da stimme ich dir zu. Besten Dank
    Ich gebe mir noch, die Wurzel ist ja erst zwei Tage raus, wer weiß was sie da alles abbekommen haben. Immer vorausgesetzt es liegt an der Wurzel und es sind nicht die Bakterien, dann habe ich mit Zitronen gehandelt und ne Menge Zeit verloren. Aber was soll ich machen in den Urlaub geht es auch noch, für eine Variante mußte ich mich entscheiden.
    Gruß
    Thorsten
  14. Thorsten79
    Offline

    Thorsten79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.082
    Thorsten79 3 August 2015
    Hi,
    anbei mal Fotos von einer heute gestorbenen Red
    Vielleicht erkennen die Experten etwas
    Gruß
    Thorsten

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      218,8 KB
      Aufrufe:
      31
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      251,2 KB
      Aufrufe:
      29
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      233,7 KB
      Aufrufe:
      30

Diese Seite empfehlen