Get your Shrimp here

12l Schneckenbecken neu aufgesetzt und zu einem reinen Pflanzenbecken geworden

Wolke

Bienengarnele
Moderator
Gonzales war hier
Mitglied seit
25. Nov 2010
Beiträge
11.859
Bewertungen
11.671
Punkte
10
Garneleneier
186.708
Mit den Werten kann nicht viel schief gehen. Das schaut für mich sehr gut aus. Lass wachsen!
 

Bluesky

GF-Mitglied
Mitglied seit
24. Jan 2021
Beiträge
792
Bewertungen
689
Punkte
10
Garneleneier
29.902
Nach 14 Tagen ein kurzes Update:
Es wurde nicht viel gemacht. Außer Wasserauffüllen, tägliches Beobachten und Erhöhung der Lichtdauer auf 7 Stunden, ist alles beim Alten geblieben. Das AQ läuft immer noch filterlos, es gibt keine unerwünschten blinden Passagiere und auch gedüngt wurde nicht. Einziges neues Merkmal, auf der Wasseroberfläche haben sich eine Art Ölschlieren gebildet. Die Pflanzen wachsen gut, Algen gibt es keine. Nächste Woche werde ich den Ausströmerstein einbringen und auch die ersten Pflanzenschnitte vornehmen (die, die über die Wasseroberfläche hinausragen). Auch eine erneute Kaliumdüngung wird erfolgen.
LG Winni
 

Bluesky

GF-Mitglied
Mitglied seit
24. Jan 2021
Beiträge
792
Bewertungen
689
Punkte
10
Garneleneier
29.902
Ein paar Fotos.
_20220930_153554.JPG
Myriophyllzum "Guyana"
_20220930_153634.JPG
Hygrophila Pinnatifida
_20220930_153708.JPG
Hygrophila araguaia, hier sieht man die Schlieren auf der Wasseroberfläche
_20220930_153929.JPG
Ludwiga palustris, allerdings so nur der aus dem Wasser herauswachsende Teil, unter Wasser eher grün.
_20220930_153512.JPG
Alternanthera reineckii Mini (könnte auch roter sein?!)
LG Winni
 

spielkind7

GF-Mitglied
Mitglied seit
12. Feb 2021
Beiträge
580
Bewertungen
315
Punkte
10
Garneleneier
24.396
Ohne CO2 wird die Alternanthera nicht "röter". Meine ist auch rosa-braun. Wirkt dank einer rot-betonenden Lampe aber einen Titsch mehr.
 

Brackiefan

GF-Mitglied
Mitglied seit
26. Jan 2021
Beiträge
714
Bewertungen
757
Punkte
10
Garneleneier
21.333

Hi Luca,

CO2 ist nur Sekundärfolge - ausschlaggebend ist das Licht.

Bei hoher Lichtintensität bilden die Pflanzen rote Farbstoffe (Anthocyane) um sich vor Zellschäden ("Sonnenbrand") zu schützen.
Die rote Farbe absorbiert die Strahlung und wandelt sie in Wärmeenergie um.
Die Wärme erhöht das Stoffwechselgeschehen, der erhöhte Stoffwechsel erfordert mehr Nährstoffe - hier kommt dann das CO2 ins Spiel.

Ein anderer Grund für die Rotfärbung wäre ein Nährstoffmangel.
Fehlen Stickstoff, Phosphat, Nitrat und Eisen, kann kein Chlorophyll mehr produziert werden.
Ab einem gewissen Punkt remineralisiert die Pflanze das vorhandene Chlorophyll, um sich zu versorgen - dadurch verschwindet das grün und die vorhandenen Anthocyane färben die Pflanze rot (bevor sie dann stirbt).


Hi Winni,
sieht gut aus!
Musst du viel zudüngen?

LG
Karin
 

Bluesky

GF-Mitglied
Mitglied seit
24. Jan 2021
Beiträge
792
Bewertungen
689
Punkte
10
Garneleneier
29.902
Karin, habe bis jetzt nur einmal, wie schon geschrieben, 1ml Kalium zugedüngt. Am Montag gibts die nächste Kaliumdüngung, da ich am Dienstag für 14 Tage zu meiner Tochter nach Weil der Stadt in BW fahre. Für Sauerstoff in der Nacht werde ich einen Mini Oxidator reinstellen. Mal sehen, ob dies gut ist und reicht. Ansonsten werde ich noch das erste Mal nen 50% Wasserwechsel durchführen.
LG Winni
 

Brackiefan

GF-Mitglied
Mitglied seit
26. Jan 2021
Beiträge
714
Bewertungen
757
Punkte
10
Garneleneier
21.333
Danke, Winni.

Dann bin ich sehr gespannt, wie es aussieht, wenn du zurück kommst.

LG
Karin
 

Bluesky

GF-Mitglied
Mitglied seit
24. Jan 2021
Beiträge
792
Bewertungen
689
Punkte
10
Garneleneier
29.902
So Leute, bin wieder nach 14 Tagen zu Hause.
Das Pflanzenaquarium sieht nach wie vor gut aus. Bis auf die Bildung von Biofilm an einigen Stellen der Scheiben gibts nach wie vor keinerlei Algen. Morgen gibts 50% Wasserwechsel und ne Kaliumdüngung. Sonst heißt es einfach weiterbeobachten.
Messen spare ich mir momentan, da ja alles gut aussieht.
Fotos von heute
20221020_134827.jpg
20221020_134839.jpg
20221020_134807.jpg
LG Winni
 

Brackiefan

GF-Mitglied
Mitglied seit
26. Jan 2021
Beiträge
714
Bewertungen
757
Punkte
10
Garneleneier
21.333
Hi Winni,
sieht gut aus!
Aber kein deutliches Höhenwachstum zum letzten Mal, oder?
Dann solltest du vielleicht doch Phosphat einmal messen.

LG
Karin
 

Katzenfische

GF-Mitglied
Mitglied seit
01. Nov 2020
Beiträge
1.078
Bewertungen
354
Punkte
10
Garneleneier
17.782

Bluesky

GF-Mitglied
Mitglied seit
24. Jan 2021
Beiträge
792
Bewertungen
689
Punkte
10
Garneleneier
29.902
Karin, habe die Beleuchtungsdauer auf 9 Stunden erhöht und schon gibts das gewünschte Höhenwachstum. Phospat ist im grünen Bereich.
20221023_173121.jpg
LG Winni
 

Brackiefan

GF-Mitglied
Mitglied seit
26. Jan 2021
Beiträge
714
Bewertungen
757
Punkte
10
Garneleneier
21.333
Sehr schön, Winni.
Da wirst du bestimmt einen stattlichen emersen Teil etablieren können (falls du das möchtest).

LG
Karin
 

Bluesky

GF-Mitglied
Mitglied seit
24. Jan 2021
Beiträge
792
Bewertungen
689
Punkte
10
Garneleneier
29.902
Kurzes Update, immer noch nicht irgendwas gedüngt, außer das eine Mal Kalium. Minimal Fadenalgen, noch ein Mal 50% WW, sonst alles beim Alten. Irgendwie ist auch die Wassertemperatur maßgebend, bei mir zur Zeit 14°. Deshalb nur minimales Wachstum, quasi ne Winterpause oder gibts sowas bei Aquariumpflanzen nicht? Mir kommt es aber so vor.
LG Winni
 

Wolke

Bienengarnele
Moderator
Gonzales war hier
Mitglied seit
25. Nov 2010
Beiträge
11.859
Bewertungen
11.671
Punkte
10
Garneleneier
186.708
14 Grad sind schon recht frisch. Die Biologie sagt, dass eine Differenz von 10 Grad die Geschwindigkeit aller Prozesse in einer Zelle halbiert. So gesehen, fährst du das AQ auf halber Kraft, dass da tropische Pflanzen überhaupt noch beobachtbar wachsen, dürfte das Maximum sein, was du bei 14 Grad erwarten darfst. Von daher ist es ein erwartbares und positives Ergebnis.

Ich mache für mich gerne Fotos von AQ oder Bewohnern, in regelmäßigen Abständen, um bestimmte Wachstumsvorgänge zu dokumentieren. Später schaue ich mir das gerne immer mal wieder an. Vielleicht wäre dein Kaltwasserbecken auch so ein Kandidat für eine Fotostrecke?
 
Oben