Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zuchtbecken

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von luecke, 30 Dezember 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 13 Benutzern beobachtet..
  1. luecke
    Offline

    luecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    luecke 30 Dezember 2009
    Hallo zusammen,

    Ich habe mal ne Frage bezüglich Garnelenzucht:

    Wie richte ich ein Garnelenzuchtbecken am besten ein?
    Wird da einen Bodengrund verwendet etc.?
    Habt ihr evt. Bilder?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruss
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 19 Oktober 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. René
    Offline

    René GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    328
    Garneleneier:
    1.126
    René 30 Dezember 2009
  4. luecke
    Offline

    luecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    luecke 30 Dezember 2009
    Danke für deine Antwort!

    Ich habe schon *red fire* und *yellow fire*, aber in Gesellschaftsbecken mit Fischen zusammen. Da aber in diesen Becken nur ein geringer Teil durchkommt (Fische schnappen die kleinen), möchte ich es in einem Zuchtbecken versuchen. Habe ein 30 l und ein 25 l Becken. Nun ist aber die grosse Frage wegen dem Einrichten des Beckens? Ich meine nicht Filter Pumpe etc. sondern Bodengrund, Pflanzen (Ja / Nein) etc.

    Habt ihr Bilder von Zuchtbecken?


    Gruss
  5. René
    Offline

    René GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    328
    Garneleneier:
    1.126
    René 30 Dezember 2009
    Hallo

    Den Garnelen ist es eigentlich egal was drinn ist.
    Man sollte auf Plastikdeko und Mopaniwurzeln verzichten und das Becken gut bepflanzen.
    Bodengrund ist immer notwendig alleine für die Pflanzen, man darf aber keinen kunststoffummantelten Kies/Sand nehmen.

    MsG René
  6. luecke
    Offline

    luecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    luecke 30 Dezember 2009
    Würde es auch ohne Pflanzen und Bodengrund gehen? Man würde die Übersicht behalten, nicht?
  7. René
    Offline

    René GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    328
    Garneleneier:
    1.126
    René 30 Dezember 2009
    Hallo

    Ohne Bodengrund geht es nicht und Pflanzen bauen Schadstoffe wie Nitrat im Becken ab.Garnelen weiden die Pflanzen und den Bodengrund nach Nahrung ab.
    Wozu die Übersicht behalten.

    MsG René
  8. HMF =The Best
    Offline

    HMF =The Best GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    545
    HMF =The Best 30 Dezember 2009
    hi

    Geb ich Dir zum teil recht,kenne aber einen Züchter der RF YF WP in nackten Becken züchtet,das einzige was drin liegt sehr viel Filtermattenteile.
    Ansonsten keine Pflanzen kein Bodengrund,nur filter (HMF).

    Das komische an der Sache,die Vermehren sich bei ihm wie Mäuse,ich hab schon viel gesehen in 16 Jahren AQ.Aber so wie er züchtet ist das nicht normal,und dann noch das die sich so gut vermehren,jedes Nelen Becken (er hat ca.100 Becken,nicht nur mit Wirbellosen) wimmelt nur so vor Nelen.

    Züchten tut er sie auf ganz normalen Leitungswasser ohne irgendwelche Zusätze,hahn auf Wasser rein beim WW und gut ist sagt er,das Wasser liegt um 16 Gh Kh 10.

    Natürlich nicht die regel und bei Bee's und Hochzuchten kaum anwendbar,bei RF YF WP geht das wirklich.

    Wer es nicht glaubt,schickt mir ne Pn und ich gebe euch die Tel.von ihm.
    Er hält keine Hochzuchten,sein schwerrpunkt sind Barschartige.

    lg Dirk
  9. Mbuna-Pfleger
    Offline

    Mbuna-Pfleger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 November 2009
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    552
    Mbuna-Pfleger 30 Dezember 2009
    Kann es sein das du den Züchte aus Hespe meinst?
  10. HMF =The Best
    Offline

    HMF =The Best GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    545
    HMF =The Best 30 Dezember 2009

    :) Werbung is ja Verboten.Aber gut getroffen :)
  11. luecke
    Offline

    luecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    luecke 30 Dezember 2009
    Hat dieser Züchter auch eine page?
  12. Mbuna-Pfleger
    Offline

    Mbuna-Pfleger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 November 2009
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    552
    Mbuna-Pfleger 30 Dezember 2009
    Ja hat er, aber ist ja aus Werbegründen geheim zu halten.
    Aber es wurde genug Info gegeben um sie schon per Google zu finden.;)
  13. Marius25
    Online

    Marius25 Guest

    Garneleneier:
    Marius25 10 Januar 2010
    moin muß mich mal einklinken,

    habe mir letztes jahr welche bei im gekauft, und kann nur abraten , alle 20 2 - 3 tage später tot !!! hatte mir davor welche aus privater hand gehollt und die leben heute noch, von daher

    ich nicht mehr, mir schin es auch so als würde er davon leben oder so in der art zumindestens. großartig gespäche mag er woll auch nicht hauptsache provit

    naja was solls
  14. samjo
    Offline

    samjo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    605
    samjo 11 Januar 2010

    Hallo Dirk,

    also das ist wirklich erstaunlich. Hast Du die AQs gesehen? Ich hätte da zwei Fragen dazu:
    wie groß sind die? 25er, 54er oder mehr?
    Ist denn der gesamte Boden mit Schaumstoffmatten ausgelegt oder liegen da einfach ein paar Stück drin rum und der Rest ist Glasboden?

    samjo
  15. booom
    Offline

    booom GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    79
    Garneleneier:
    5.603
    booom 11 Januar 2010
    HI,

    Ich habe seine Zuchtanlage auch schon gesehen. in einem Teil seiner becken hat ei einfach viele Keramikfilterröhrchen auf dem Boden verteilt
  16. olli79
    Offline

    olli79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    446
    olli79 11 Januar 2010
    Hi,

    galant gesagt, wenn mann Lebendfutter braucht ist man dort richtig.:(
    Aber die Fische sind wirklich toll.......! ich sach nur:

    Schuster bleib bei deinen Leisten!

    Gruß Oliver
  17. moni
    Offline

    moni GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    504
    moni 11 Januar 2010
    Selbst wenn es ein Zuchtbecken wir willst du es sicher irgendwo hinstellen (ich nehm jetzt mal an du hast keinen zuchtraum oder sowas ;) ) und da wos steht kanns doch auch ruig schön ausschaun, oder???
  18. samjo
    Offline

    samjo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    605
    samjo 11 Januar 2010
    Ich frage nicht aus dem Grund, weil ich mir ein Zuchtbecken oder eine Anlage in der Art zulegen möchte, ich frage weil ich eigentlich der Meinung bin, daß dies nur mit einem relativ großen Becken mit entsprechned vielen Wasserwechseln funktionieren kann. Vor kurzem war in in der Verlegenheit meine Red Fire für einen längeren Zeitraum "auszuquartieren". Wenn es nun möglich wäre ein 25l Becken dafür zu nutzen, es mit einem HMF und Schaumstoff auszustatten ... und meine FR würden sich dann immer noch wohl fühen und sich ;)vermehren... dann wäre das eine super Lösung für mich. Wenn ich dazu allerdings mindestens ein 54l-Becken benötigen sollte.. oder entsprechend viele Wasserwechsel, dann wäre das sch..lecht.

    samjo
  19. cuxi
    Offline

    cuxi Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    12 Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    689
    cuxi 11 Januar 2010
    Hallo Samjo,

    wenn ich deine Ausführungen so lese, habe ich das Gefühl dass du keine Lust hast ein Becken ordentlich zu pflegen und regelmäßig Wasserwechsel zu machen.

    Hast du schon mal über ein anderes Hobby nachgedacht?
  20. kluesio
    Offline

    kluesio GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    528
    kluesio 11 Januar 2010
    ...ich war auch schon bei dem Züchter in Hespe, kann die Massen an an Garnelen nur bestätigen. Sein Bodengrund besteht quasi aus Red Fire:D

    Gruß
    Christian
  21. samjo
    Offline

    samjo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    605
    samjo 11 Januar 2010

    Hallo Cuxi,

    darauf antworte ich nicht....

    Samjo

Diese Seite empfehlen